Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (42) « Erste ... 40 41 [42]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Moderiert das Forenteam eigentlich noch? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Hot Doc
  Geschrieben am: 4 May 2019, 21:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6656




QUOTE (JLanthyer @ 4 May 2019, 21:41)
Will das Forenteam den o.g. Verstoß gegen §3.2 Forenregeln durchgehen lassen? Ich denke nicht.

Wenn es hier etwas zu moderieren gibt, dann deine (nicht alleine) rassistischen und fremdenfeindlichen, diffamierenden und meistens auch noch falschen Ergüsse.

Die verstoßen gegen die Würde vieler Menschen und gegen den gesunden Menschenverstand.

Aber du hast das Lehrzeug der Populisten schon sehr gut verinnerlicht:
Erst so lange provozieren, bis jemandem zurecht der Kragen platzt und sich dann als Opfer darstellen.

DU bist hier der Täter!!!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 4 May 2019, 21:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14719

Alter: 41
Wohnort: TH


Neutraler dargestellt - auch wenn ich den Dottore mehr als gut verstehen kann - sollte bitte jeder, der Rechte für sich einfordert, auch allen anderen vorbehaltslos Rechte gewähren. Und zwar immer, selbstverständlich und ohne Vorbedingungen! Fällt der werten Forengemeinde zu diesem Thema eventuell ein Schreibender ein, der hier Defizite vorzuweisen hat..?

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 4 May 2019, 22:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6656




QUOTE (146225 @ 4 May 2019, 22:45)
Neutraler dargestellt - auch wenn ich den Dottore mehr als gut verstehen kann - sollte bitte jeder, der Rechte für sich einfordert, auch allen anderen vorbehaltslos Rechte gewähren. Und zwar immer, selbstverständlich und ohne Vorbedingungen! Fällt der werten Forengemeinde zu diesem Thema eventuell ein Schreibender ein, der hier Defizite vorzuweisen hat..?

JL hat jämmerlich seine Rechte eingefordert, ich habe darauf nur reagiert.
Ich gebe dir sonst Recht, das setzt aber voraus, dass es auch eine funktionierende Kontrollinstanz gibt. Diese ist nicht mehr da.
Ich würde mich nicht beschweren, wenn ein Moderator meinen Ausfall (und ja, es war einer, und ja, es tut mir leid - Entschuldigung JL!) löscht, ich kanns nicht mehr.

Wäre mal gespannt, was los wäre, wenn man mal JLs Beiträge konsequent durchgeht und die entsprechenden aussiebt.

Was bleibt also:
1. ignorieren - versucht ich teilweise, wenn ich aber in der Diskussion direkt angesprochen werde ist das schwierig
2. dagegen argumentieren - versuche ich teilweis, zerstört aber viele Themen, weil am Ende IMMER der selbe Müll vorgeschoben wird
3. sich auf das Niveau herablassen - versucht ich eigentlich zu vermeiden, aber hier ist mir mal einer ausgerutscht
4. man könnte sich auch mal zusammentun und die entsprechenden Accounts konsequent an den Pranger stellen, in dem man ihnen von allen Seiten klar macht, dass sie sich entweder benehmen, oder hier nicht erwünscht sind - das hieße aber, zu akzeptieren, dass nicht moderiert wird und es hieße auch mal klar die Grenzen des würdevollen Umgangs und Tons einzufordern, da müssten ein paar mehr mitmachen....
    
     Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 5 May 2019, 12:52


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1472

Wohnort: [M] ON


QUOTE (Hot Doc @ 4 May 2019, 23:24)
4. man könnte sich auch mal zusammentun und die entsprechenden Accounts konsequent an den Pranger stellen, in dem man ihnen von allen Seiten klar macht, dass sie sich entweder benehmen, oder hier nicht erwünscht sind - das hieße aber, zu akzeptieren, dass nicht moderiert wird und es hieße auch mal klar die Grenzen des würdevollen Umgangs und Tons einzufordern, da müssten ein paar mehr mitmachen....

Pff, was heisst hier nicht erwünscht?

Wer eine Plattform zur Verfügung stellt und diverse permant wiederkehrende Aussagen duldet, macht sie sich auch irgendwie zu eigen.
Das hat nichts mit Zensur oder mangelnder Meinungsfreiheit zu tun, wenn man hier mal ordentlich durchwischen würde. Denn keiner hat ein Recht darauf seine Meinung von anderen verbreitet zu bekommen.

Aber offensichtlich möchte man das so. Oder hat man nur vergessen den Aus-Knopf zu drücken?

Mir würde vollkommen ausreichen, man könnte bestimmte User komplett ausblenden. Mir ist meine Zeit für den Quark eigentlich zu schade, der sich da andauernd und immer wieder in allen Themen breit macht.

Sollen sie doch schreiben, ich will das krakele aber auch nimmer lesen müssen...

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
618 Antworten seit 16 Feb 2011, 09:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (42) « Erste ... 40 41 [42] 
<< Back to Anregungen & Kritik
Antworten | Neues Thema |