Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (4) « Erste ... 2 3 [4]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Buszüge deutschlandweit, Einsatz in welchen Städten und Regionen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 16:29


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 300




QUOTE (Rathgeber @ 16 Jan 2018, 14:54)
QUOTE (Reinhard Busfan @ 16 Jan 2018, 12:58)
Das Thema wurde unter "Buszüge deutschlandweit" eröffnet. Und was haben wir jetzt? Wieder mal eine Diskussion Trambahn versus Buszug. In diesem Forum gibt es dafür eine Möglichkeit unter den Rubriken Tram und U-Bahn. Und ich finde da gehören auch die Beiträge zum Thema Tram oder U-Bahn hin!
Sieht das jemand anders? Allmählich nervt das. Man kann ja mal im Gegenzug unter den Rubriken Tram oder U-Bahn über den Bus diskutieren. Bin mal auf den Aufschrei gespannt, den es da geben wird!

Ich habe nicht angefangen, den (Hänger-)Bus als die stets bessere Alternative zur Tram zu verkaufen. Da musst Du Dich schon an die eigene Nase fassen. Außerdem habe ich es ein wenig differenzierter dargestellt, als Du es offenbar gelesen hast.
Lass Du in Zukunft die Tram aus solchen Themen raus, dann grätsche ich auch nicht dazwischen!

Ich habe sehr wohl mitbekommen, dass Du Dich sehr differenziert zum Thema Buszug geäußert hast. Das ist auch bei mir so angekommen. Ich frage mich aber dennoch, woraus Du ableiten willst, dass ich Busse mit Anhänger als die stets bessere Alternative zur Tram halte - etwa aus dem Pseudonym-Namen, den ich mir für dieses Forum gegeben habe?

Dann stelle ich mal klar: Nein, der Buszug ist nicht stets die bessere Alternative zur Tram, da sein Fassungsvermögen kleiner ist, als bei einer Tram. Es kann aber auch nicht sein, dass in jedem Fall die Tram immer die bessere Alternative ist. Für manche hoch belastete Strecken ist es am Ende des Tages womöglich auch die U-Bahn. Gewiss, der Fahrkomfort einer Tram ist höher als beim Bus. Man muss aber das Ganze in einer Kosten- Nutzenrelation betrachten. Für mich heißt es ganz klar: bei latent recht hohem Fahrgastaufkommen ist der Schiene der Vorzug zu geben. Wenn allerdings einzelne Buslinien mit ihrem Fahrzeugpark überlastet sind, und es bei weitem nicht zur nächst höheren Stufe "Tram" reicht, kann man auch auf den Buszug setzen.

München steht im Übrigen auch nicht alleine da, was die Wünsche nach zusätzlichen Schienenstrecken anbelangt. Bundesweit gibt es berechtigte Wünsche danach. Allein das dafür benötigte Geld steht - leider - nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung. So muss man auch mal mit kleineren Brötchen zufrieden sein können, auch wenn erkennbar ist, dass die "größeren Brötchen" wohl die richtigere Wahl wären.
    
     Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 17:07


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 400




QUOTE (gmg @ 16 Jan 2018, 15:58)
Ok, den 55er wollte ihr durch eine Tram ersetzen? Aber Busse lässt man ja i.d.R. etwas häufiger halten als die Tram. Naja, von mir aus. Ich fahre gerne Tram.

Weiß jemand, wie vor der U2-Ära die Tram nach NPL fuhr? In der Nähe der Quiddestr gibt es noch Schienenreste.

Ich hab doch in dem Beitrag, den du zitiert hast, explizit den 55er erwähnt.


Also die Tram nach St.Emmeram hält auch nicht seltener als der Bus vorher. Die Fahrgastzahlen sind dort aber so stark gestiegen, dass inzwischen in der HVZ alle 5 Minuten eine Tram dort fährt (inzwischen sogar teilweise mit 4-Teilern)...
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 18:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 3699

Wohnort: München


Da ich nicht wusste, wo der 55 fährt, habe ich das nicht als zusammenhängend gelesen

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Rathgeber
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 19:20


EF-Pensionist


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 03
Beiträge: 7133

Wohnort: Unter der Bavaria


QUOTE (Reinhard Busfan @ 16 Jan 2018, 17:29)
Ich habe sehr wohl mitbekommen, dass Du Dich sehr differenziert zum Thema Buszug geäußert hast. Das ist auch bei mir so angekommen. Ich frage mich aber dennoch, woraus Du ableiten willst, dass ich Busse mit Anhänger als die stets bessere Alternative zur Tram halte - etwa aus dem Pseudonym-Namen, den ich mir für dieses Forum gegeben habe?

Nee, nach Pseudonymen gehe ich nicht. Ich habe nur den Beitrag, der mich zur Gegenrede bewegte, so verstanden, dass Bus für Dich das Nonplusultra sei.

--------------------
| Kurz gesprochen | Länger gesprochen | Mit Bildern gesprochen |

| Kommentar zum ÖPNV-Ausbauprogramm |
    
     Link zum BeitragTop
P-fan
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 19:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 2989




QUOTE (bestia_negra @ 16 Jan 2018, 18:07)

Also die Tram nach St.Emmeram hält auch nicht seltener als der Bus vorher. Die Fahrgastzahlen sind dort aber so stark gestiegen, dass inzwischen in der HVZ alle 5 Minuten eine Tram dort fährt (inzwischen sogar teilweise mit 4-Teilern)...

Nur der Richtigkeit halber: die Bushaltestelle Salzsenderweg ist mit Umstellung auf die Tram entfallen.

Seit 10. Dezember wird mit Umstellung auf die Linie 17 weit überwiegend mit 4-Teilern gefahren.

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 21:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12443

Alter: 39
Wohnort: TH


Es bleibt schon richtig, dass der Buszug die Ideallösung für temporäre Spitzenlasten ist, nicht aber für dauerhaft stark belastete Verkehre.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
50 Antworten seit 11 Jan 2018, 16:45 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (4) « Erste ... 2 3 [4] 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |