Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (129) « Erste ... 127 128 [129]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Die Tram nach St. Emmeram [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 7 Dec 2017, 10:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14244




Tatsächlich hat der Planfall 1 der SEM München Nordost die Konstellation. U4 bis eine Haltestelle östlich von Englschalking, dort treffen sich die Trambahnen aus Steinhausen und Johanneskirchen.
Aber um den Bogen zurück zu bekommen. Auch in diesem Fall wäre eine Wendeschleife am Cosimaplatz nicht obsolet.

--------------------
Für eine Totalsanierung des Münchner Nahverkehrs.
Gegen das weiter wursteln.
    
     Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 7 Dec 2017, 10:38


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 372




QUOTE (Iarn @ 7 Dec 2017, 10:18)
Tatsächlich hat der Planfall 1 der SEM München Nordost die Konstellation. U4 bis eine Haltestelle östlich von Englschalking, dort treffen sich die Trambahnen aus Steinhausen und Johanneskirchen.
Aber um den Bogen zurück zu bekommen. Auch in diesem Fall wäre eine Wendeschleife am Cosimaplatz nicht obsolet.

Naja, wenn man in einem ersten Schritt die Strecken nach Johanneskirchen und Daglfing baut, dann hat man 3 Wendemöglichkeiten ohne am Effnerplatz verenden zu müssen.

In Emmeram wenden derzeit zur HVZ im Takt 5 Züge.

In dem Fall könnte man also 6 Linien im Takt 10 über den Herkommerplatz führen, ohne dass man am Effnerplatz wenden muss.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 7 Dec 2017, 10:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14244




Daglfing soll aber über Steinhausen / Berg am Laim angeschlossen werden (wenn es denn überhaupt so kommt)

--------------------
Für eine Totalsanierung des Münchner Nahverkehrs.
Gegen das weiter wursteln.
    
     Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 7 Dec 2017, 11:13


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 372




QUOTE (Iarn @ 7 Dec 2017, 10:59)
Daglfing soll aber über Steinhausen / Berg am Laim angeschlossen werden (wenn es denn überhaupt so kommt)

In der offiziellen Planung, ja.


Ich hatte da den Alternativvorschlag mit der Denninger Straße gemacht.

Dort fährt immerhin alle 10 Minuten ein Bus von Daglfing bis Herkommerplatz (188/189) plus zusätzlich alle 20 Minuten der 185 vom Hermann-Gmeiner-Weg bis Daphnestraße plus alle 20 Minuten der 187 von der Vollmannstraße bis zum Herkommerplatz.

Und in dem Gebiet wird auch kontinuierlich nachverdichtet.

Ich finde hier könnte man durchaus über eine Tram nachdenken um die Lücke im Schienenverkehr zwischen der künftigen U4 nach Englschalking im Norden und der neuen Steinhausentram im Süden zu schließen...
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 7 Dec 2017, 14:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 5093




Ich kann die ganze Aufregung nicht ganz verstehen. Dann widmet man den Platz halt nicht um. Das heißt ja nur, dass man ggf. wieder eine Tramschleife errichten kann, wenn das notwendig wird.
Man kann ja trotzdem jetzt eine attrakative Platzgestaltung umsetzen. Es besteht halt das Risiko, dass man später nochmal was ändern muss.

Das kann man nun so lösen, dass man eine Gestaltung wählt bei der die Tramgleise schon eingeplant sind, aber noch nicht gebaut werden, oder man geht auf Risiko und nimmt eine spätere Umplanung in Kauf. Aus meiner Sicht kommen sowieso nur ein kleiner Park oder noch Aufstellflächen für einen kleinen Markt in Frage.
Die Schleife kann man ja auch über die Stichstraße vor dem Cosimabad führen und dann nur ganz im Westen die Grünfläche queren. Davon blieben 98% der Fläche unberührt.

Also mit ein bisschen Kreativität könnte man sowohl den Platz neu gestalten, als auch die Möglichkeit einer Tramwendeschleife erhalten, was ich beides gut fände!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1924 Antworten seit 31 Mar 2008, 07:47 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (129) « Erste ... 127 128 [129] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |