Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Lob für die Bahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Catracho
  Geschrieben am: 26 May 2014, 21:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Apr 06
Beiträge: 2887

Alter: 35



Da ja (oftmals mit Sicherheit auch zu Recht) immer gerne über die Unzuverlässigkeit der DB geredet, geschrieben und gemeckert wird, möchte ich stattdessen jetzt einfach mal positiv erwähnen, wie der tagtägliche Betrieb eben auch reibungslos funktioniert: Heute habe ich, zum wiederholten Male in der letzten Zeit, eine problemlose und streßfreie 11-stündige Zugfahrt mit Regionalverkehr quer durch die Republik unternommen. Alle Anschlüsse haben gepasst, alle Züge waren pünktlich. So sollte es sein und so war es bei allen vorherigen Fahrten ebenfalls, unabhängig von den gewählten Strecken und der Anzahl der Umstiege. Dafür ein großes Lob und Dankeschön an alle Beteiligten! So macht Bahnfahren Spaß!

Mfg
Catracho

--------------------
Theirs not to reason why, theirs but to do and die. - Alfred Tennyson
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 26 May 2014, 22:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5203

Alter: 25
Wohnort: München


Toller Thread. Dafür gibts ein Daumen hoch von mir.

Ich möchte gleich ein Lob für den Sohn (?) der Zub loswerden, der gestern so schön den Halt in Marktredwitz angesagt hat.

Außerdem noch ein Lob für den Tf, der es trotz La und Gleiswechsel mit Hp2 geschafft hat, zwischen Marktredwitz und Hof nur +2 einzusammeln. Dass die GNT fast 50% der Zeit gepiept hat, wollen wir mal nicht so eng sehen wink.gif

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 27 May 2014, 07:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14254
Chat: ropix 

Alter: 37
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Ich kann mich gar nicht erinnern wann das letzte mal DB Regio unpüntklich gewesen ist - die fahren so pünktlich (ok, die Auswahl ist nicht repräsentativ dass ich teilweise nurmehr den Zugschluss, nicht mehr aber die Türe erwischt hab. Verursacher natürlich DB Fernverkehr...

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
rautatie
  Geschrieben am: 27 May 2014, 08:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Aug 08
Beiträge: 3057

Alter: 53
Wohnort: München


Wobei ich in diesem Jahr bisher erstaunlich viele pünktliche ICE-Fahrten erlebt habe. Insbesondere die Fahrten zwischen München und Berlin haben eigentlich alle fast auf die Minute gepasst.

--------------------
Wo ist das Problem?
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 27 May 2014, 10:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18621

Alter: 27
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (ropix @ 27 May 2014, 08:35)
Ich kann mich gar nicht erinnern wann das letzte mal DB Regio unpüntklich gewesen ist - die fahren so pünktlich (ok, die Auswahl ist nicht repräsentativ dass ich teilweise nurmehr den Zugschluss, nicht mehr aber die Türe erwischt hab. Verursacher natürlich DB Fernverkehr...

Du fährst zu wenig mit dem Verkehrsbetrieb S-Bahn Stuttgart. Da rettet dann gerne mal der Fernverkehr die Situation.

--------------------
Nebengattungszeichen werden klein geschrieben!
    
      Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 27 May 2014, 11:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14254
Chat: ropix 

Alter: 37
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Nein, S-Bahnen sämtlicher Betreiber zähle ich nicht zu DB Regio

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 27 May 2014, 15:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6251

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (ropix @ 27 May 2014, 08:35)
Ich kann mich gar nicht erinnern wann das letzte mal DB Regio unpüntklich gewesen ist - die fahren so pünktlich (ok, die Auswahl ist nicht repräsentativ dass ich teilweise nurmehr den Zugschluss, nicht mehr aber die Türe erwischt hab. Verursacher natürlich DB Fernverkehr...

Naja, letzte Woche gab es einen Tag mit fast +30°C und schon ging den 650 die Puste aus. Gegen 16:15 Uhr Kreuzung in TBWA mit zwei RB's, deren Abfahrten eigentlich 15:50 Uhr bzw. 16:09 Uhr gewesen wären und die +5 der zweiten RB waren auch nur, weil in TAU 17 Minuten aufgeholt werden konnten. Das war sogar dem Streckenagent eine Meldung wert. wink.gif
Aber auch Abweichungen von der geplanten Verbindung, können positiv sein. Wo sonst bekommt man so viel Action, Spannung, Dramatik und Nervenkitzel geboten, wie bei einer Bahnfahrt? laugh.gif
Ich fand es toll, mal vier 650er gleichzeitig dort zu sehen.

Wenn man alle Anschlüsse und Zugfahrten an einem Tag zusammenrechnet, dann ist es aber schon erstaunlich, wie viele davon pünktlich sind. Im großen, ganzen, kann man sich auf die Bahn relativ gut verlassen und der Anteil der langweiligen pünktlichen Fahrten ist sehr hoch.
Auch im FV läuft es - gemessen an allen Zugfahrten täglich - viel besser, als es öffentlich dargestellt wird.




--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
423176
  Geschrieben am: 27 May 2014, 17:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Jan 04
Beiträge: 2671
Chat: db423176 

Alter: 35
Wohnort: München


QUOTE (218 466-1 @ 27 May 2014, 16:00)
Naja, letzte Woche gab es einen Tag mit fast +30°C und schon ging den 650 die Puste aus.

Der Grund ist aber auch selten dämlich dafür gewesen!
Ich glaube jedes Jahr wird da in dieser Hinsicht das Rad neuerfunden wink.gif

Weiter geht´s mit zu heißen 650ern und anderen Zügen hier: http://www.eisenbahnforum.de/index.php?act...d61cdc6e52f3e57
Martin


Bearbeitet von Martin H. am 10 Jun 2014, 15:32

--------------------
Gruß, Marc
-> S-Bahn Forum, mit Internforum für Tf (nicht nur S-Bahn/er)
-> Drei Minions gehen auf Reisen...
    
      Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 8 Jun 2014, 22:30


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 22
Wohnort: Wabe 320


Was hat das eigentlich mit Lob für die Bahn zu tun?

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Jogi
  Geschrieben am: 8 Jun 2014, 22:55


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Mar 09
Beiträge: 1532

Alter: 31
Wohnort: Baden-Württemberg


QUOTE (NJ Transit @ 8 Jun 2014, 23:30)
Was hat das eigentlich mit Lob für die Bahn zu tun?

Ähm - nix biggrin.gif

Also, zurück in die Spur: Ein Dank an die Gastrozubine von vor einiger Zeit, die mir einen kleinen Einblick in die rollenden Futterkisten gewährt hat. Und sehr interessant zu sehen, dass die selbst an Großkampftagen Umsatzvorgaben haben, mit denen jede Kaschemme auf dem Festland nach spätestens einem Jahr Insolvenz anmelden müsste...

@ 146 225
Danke für die Antwort!
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 13 Sep 2014, 16:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5203

Alter: 25
Wohnort: München


Nach einer Nacht Zeit für mich dank dem verpassten Anschluss ist mittlerweile ein Brief reingeflattert. Im Namen von der Vogtlandbahn entschuldigen sie sich für den Vorfall, Verspätungen können bei der Komplexität des Eisenbahnbetriebs nicht immer ausgeschlossen werden und die Übernachtung sowie 50% des Fahrpreises wurden anstandslos erstattet.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 23 Sep 2014, 19:06


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 22
Wohnort: Wabe 320


Ich hatte grade mal etwas andere Post vom Servicecenter Fahrgastrechte im Briefkasten. Auf den neuen FGR-Formularen mit IBAN und BIC gibt es nämlich ein kleines Kästchen "I would like to recieve an answer in English" - ergo mal aus Spaß und Neugierde auf einem Formular angekreuzt. Und, was soll ich sagen - bis auf ein paar kleine Kommafehler (gut, das fehlende Komma nach "Unfortunately" am Satzanfang - eines der wenigen Kommata, das glaube ich auch der Grammatikresistenteste Texaner setzen würde biggrin.gif - tut weh) ist der Brief wirklich in absolut tadellosem und einwandfreiem Englisch. Das ist leider absolut nicht selbstverständlich, finde ich aber wirklich gut!

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 20 Nov 2014, 21:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5203

Alter: 25
Wohnort: München


Für die entspannte Fahrt gestern muss ich der Bahn schon ein Lob aussprechen. Dank Mauerfall-Spezial mal nicht die 3-Minuten-Verbindung genommen und ganz entspannt mit +8 in Dresden angekommen. Mein Buch habe ich trotz eines vorausfahrenden langsamen Zuges nicht ganz geschafft...
Dazu noch ein ganz netter Zub bis Leipzig, der nicht nur die Standardansagen im Standardtonfall gemacht hat. ("Meine Damen und Herren, Sie befinden sich im ICE 1602 zur Fahrt nach Berlin über (...). Fahrgäste nach Dortmund über (...) haben leider die falsche Wahl getroffen. Bitte steigen Sie jetzt in den vorderen Zugteil um.")

Bearbeitet von Entenfang am 20 Nov 2014, 21:27

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 14 Aug 2015, 21:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5203

Alter: 25
Wohnort: München


Mal ganz frech hier Offtopic werden und Lob für den Bus aussprechen:

Oftmals ist es leider so, dass Bus und Tram an der St.-Veit-Str. voneinander wegfahren statt aufeinander zu warten, obwohl die Strecke gut einsehbar ist. Gestern Abend sitze ich im 195er Richung Hochacker und wir warten ein, zwei Minuten auf die Tram. Nichts.
Die Fahrerin fährt ab und als wir die Gleise überqueren, rollt die Tram herbei. Also drehen wir eine Ehrenrunde zurück an die Haltestelle. Ich kommentiere das noch mit "Wetten, dass jetzt keiner kommt?" und behalte damit recht.

Aber der Wille zählt... tongue.gif

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 19 Aug 2015, 13:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5203

Alter: 25
Wohnort: München


Was tun, wenn jemand, der nur Französisch spricht, im falschen Zug sitzt? Wie erklärt man ihm, erst am nächsten Halt in den hinteren Zugteil umzusteigen und in Essen dann einen Anschlusszug zu nehmen?
Auf die Nachfrage der Zub, ob hier einer Französisch spricht, meldet sich ein Fahrgast. Als Belohnung für die Übersetzerarbeit drückt die Zub ihm einen Gutschein für das Bordrestaurant in die Hand.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
46 Antworten seit 26 May 2014, 21:56 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |