Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (358) « Erste ... 356 357 [358]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram, Sammelthema [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Hot Doc
  Geschrieben am: 21 Sep 2018, 15:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 5678




Fixw Sache, ja. Die Scheife scheint komplett gelegt zu sein. Die Enden reichen jeweils bis auf die rechte Fahrspur der Arnulfstr., die dafür gesperrt ist (die Spur, nicht die ganze Straße). Jetzt müßte noch geteert werden und dann könnte man wieder fahren und mit dem Bereich der linken Fahrspur und den Weichen weitermachen.
Ich gehe aber mal davon aus, dass man das in einem Rutsch machen wird.
    
     Link zum BeitragTop
viafierretica
  Geschrieben am: 21 Sep 2018, 15:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Jun 04
Beiträge: 2374

Alter: 48



Welche Weichen? Wenn die Tram an der Nibelungenstr. endet, kann sie wegen Umbau Romanpl. nicht weiterfahren. Also braucht es auch keine Weichen....
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 21 Sep 2018, 22:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 5678




Gebe ich dir Recht. Soweit hatte ich nicht gedacht.
Allerdings bin ich mir nach weiterem Nachdenken dann doch nicht so sicher.
Ohne Weiche kann man halt auch keine Probefahrten machen, muss man genau timen den Anschluss der Schleife und den Start der Baustelle. Kann man die Schleife sofort nutzen oder muss die erst zugelassen werden? Wie lange dauert das?
    
     Link zum BeitragTop
viafierretica
  Geschrieben am: 22 Sep 2018, 10:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Jun 04
Beiträge: 2374

Alter: 48



Es wird wohl so laufen wie in der Schleife Pelkovenstrasse. Also alte Gleise raus und dann erst die Schleife anschliessen.
Die Abnahme von neu gelegten Gleisen geht zum Glück recht schnell.

Bearbeitet von viafierretica am 22 Sep 2018, 10:10
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 22 Sep 2018, 13:36


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1261




Heute war wegen Einzug der Wiesnwirte die Trambahnstrecke in der Sonnenstraße gesperrt. Am Sendlinger Tor wurden während der Sperre weiterhin alle Abfahrten als planmäßig angezeigt - bis sie bei 0 Minuten vom Monitor verschwanden. Einige Touristen werdon dort recht lange gewartet haben. Die Sperrung kam anscheinend für die MVG immernoch völlig unerwartet.

Gleichzeitig Sperrung der Bayerstraße wegen Feuerwehreinssatz ( MM: Kaminbrand).
    
     Link zum BeitragTop
P-fan
  Geschrieben am: 25 Sep 2018, 22:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 3266




QUOTE (philmuc @ 14 Sep 2018, 18:19)
Das Linien-Konzept für die beiden letzten Bauphasen ab Anfang Oktober bzw. Ende Oktober ist übrigens auch online auf der entsprechenden MVG infoseite

Danke! Demnach wird der Tram-Betrieb in der Ismaninger Straße frühestens am 9. Dezember (!) wieder aufgenommen. Mindestens bis 8. Dezember fährt weiterhin (!) der Ersatzbus zwischen Max-Weber-Platz und Effnerplatz.

Ursprünglich sollte doch der Trambetrieb in der Ismaninger Straße am 29. Oktober wieder starten?

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
mmouse
  Geschrieben am: 25 Sep 2018, 22:09


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 12
Beiträge: 824

Wohnort: München


QUOTE (P-fan @ 25 Sep 2018, 22:03)
Demnach wird der Tram-Betrieb in der Ismaninger Straße frühestens am 9. Dezember (!) wieder aufgenommen.

Dann muss man jetzt nur noch für die zwei Wochen 10.12. bis 24.12. irgendwo kurzfristige Bauarbeiten erfinden - und schon fällt der eklatante Wagenmangel weiterhin nicht zu sehr auf ph34r.gif

--------------------
Ein Vier-Milliarden-Tunnel ist kein Ersatz für ein sinnvolles Nahverkehrskonzept.
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 25 Sep 2018, 22:43


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 1844

Alter: 42
Wohnort: Maisach


QUOTE (P-fan @ 25 Sep 2018, 23:03)
Danke! Demnach wird der Tram-Betrieb in der Ismaninger Straße frühestens am 9. Dezember (!) wieder aufgenommen. Mindestens bis 8. Dezember fährt weiterhin (!) der Ersatzbus zwischen Max-Weber-Platz und Effnerplatz.

Ursprünglich sollte doch der Trambetrieb in der Ismaninger Straße am 29. Oktober wieder starten?

Tut er ja auch mit der Linie 37. Hast Du Dir den Plan überhaupt angeschaut? Hauptsache erstmal gemeckert. Ist Pasing jetzt schon ansteckend?

--------------------
Eisenbahn-Wiki | Twitter | Facebook | Flickr |Instagram | Gemischtwaren.blog

Neu! Ist die Bahn zu billig?
Kooperationsprojekt: MVG bildet Flüchtlinge zu Fahrern aus | Die S-Bahn-Tunnelbahnhöfe werden modernisiert – die unendliche Geschichte | MVG IsarTiger: ein weiteres Ridesharing-Angebot für München | Augsburg plant kostenlosen Innenstadt-Nahverkehr | MVV-Tarifreform: Einigung erzielt | Erster Schnee – warum die Bahn Störungen hat | Zugtaufe Anne Frank – Würdigung oder Demütigung? | Wenn man mal den Notruf braucht… funktioniert er nicht | Störfall S-Bahn: Informationspolitik katastrophal
    
        Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 25 Sep 2018, 22:45


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9744

Wohnort: Drunt in da greana Au


QUOTE (P-fan @ 25 Sep 2018, 23:03)
Danke! Demnach wird der Tram-Betrieb in der Ismaninger Straße frühestens am 9. Dezember (!) wieder aufgenommen. Mindestens bis 8. Dezember fährt weiterhin (!) der Ersatzbus zwischen Max-Weber-Platz und Effnerplatz.

Ursprünglich sollte doch der Trambetrieb in der Ismaninger Straße am 29. Oktober wieder starten?

HÄ?

Ich seh da vom 29.10 - 8.12. eine Linie 37 durch die Ismaninger, am Isartor mit einer Linie 36 verknüpft. Und beide nicht als SEV gekennzeichnet.

Sofern wir den selben Plan meinen.


Bearbeitet von Auer Trambahner am 25 Sep 2018, 22:48

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 25 Sep 2018, 22:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 16611

Wohnort: München


Ich freu mich schon auf Fahrplanwechsel, wenn der 19er nur mit R2 fährt und die 29er genauso oft ausfällt wie derzeit der 22er. ph34r.gif ph34r.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 26 Sep 2018, 05:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13580

Alter: 40
Wohnort: TH


q.e.d.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 2 Benutzer gelesen (2 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
5365 Antworten seit 2 Jun 2002, 12:20 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (358) « Erste ... 356 357 [358] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |