Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (335) « Erste ... 331 332 [333] 334 335  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Störungschronik Straßenbahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Jean
  Geschrieben am: 13 May 2020, 12:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13186

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (ZüriMünchner @ 13 May 2020, 13:56)
Wenn ich mal in München bin, fahr ich jetzt nicht mehr in die Fraunhoferstraße. Letzens habe ich mir eine teure Einzelfahrkarte gekauft, um paar Stationen mit der Tram zu fahren, das lohnt sich finanziell wirklich nicht. Die Geschäfte in der Fraunhoferstraße freuen sich blink.gif , bei den hohen Mieten haben sie jetzt also Einnahmeausfälle und Corona-Shutdown zusätzlich. Super.

Über deinen Schwachsinn mit den Einnahmenausfällen wegen Parkpatzverluste brauchen wir hier nicht zu diskutieren, genauso wenig über die zu teuren Tickets.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
mmouse
  Geschrieben am: 13 May 2020, 14:17


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 12
Beiträge: 1039

Wohnort: München


QUOTE (ZüriMünchner @ 13 May 2020, 12:56)
Wenn ich mal in München bin, fahr ich jetzt nicht mehr in die Fraunhoferstraße.

Nach der Logik müssten die Geschäfte zwischen Stachus und Marienplatz in den 70er-Jahren alle pleite gegangen sein und dort jetzt öde Wüste herrschen.

Merkst was?

Bearbeitet von mmouse am 13 May 2020, 14:17

--------------------
Ein Vier-Milliarden-Tunnel ist kein Ersatz für ein sinnvolles Nahverkehrskonzept.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 13 May 2020, 14:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13186

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (mmouse @ 13 May 2020, 15:17)
Nach der Logik müssten die Geschäfte zwischen Stachus und Marienplatz in den 70er-Jahren alle pleite gegangen sein und dort jetzt öde Wüste herrschen.

Merkst was?

Nee, der merkt das garantiert nicht... ph34r.gif Die hohen Mieten in der Innenstadt sind sicherlich nicht der Attraktivität geschuldet...Nun aber genug OffTopik...

Bearbeitet von Jean am 13 May 2020, 14:41

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 13 May 2020, 19:06


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1734

Wohnort: [M] ON


QUOTE (mmouse @ 13 May 2020, 15:17)
Nach der Logik müssten die Geschäfte zwischen Stachus und Marienplatz in den 70er-Jahren alle pleite gegangen sein und dort jetzt öde Wüste herrschen.

Merkst was?

Öd ist es nicht - eher eintöniger...
Zugegebenermaßen werden die kleinen Händler die da auch schon in den 70ern gewesen sind wohl immer weniger geworden sein. (Zuletzt das Glashaus.)

Aber eher daher, weil die Lage so teuer geworden ist, dass zumeist nur noch große (internationale Ketten) sich den Spass leisten können.
Wobei selbst h&m schon (ihre mehrfach vorhandenen) Filialen zusammenlegt/aufgibt - denen geht es ebend nicht mehr so gut, um sich diesen Spass leisten zu können.

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Yassakka
  Geschrieben am: 14 May 2020, 23:54


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 18
Beiträge: 100

Alter: 35
Wohnort: München | Laim


Sehe ich das eigentlich richtig, dass die 29 ab heute wieder auf ganzer Länge und den ganzen Tag über fährt?
In der App ist der entsprechende Hinweis verschwunden.
    
       Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 15 May 2020, 07:45


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 519




Die 29 fährt schon seit einigen Wochen wieder den ganzen Tag und auf ganzer Baustrecke.
    
    Link zum BeitragTop
Yassakka
  Geschrieben am: 15 May 2020, 09:33


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 18
Beiträge: 100

Alter: 35
Wohnort: München | Laim


QUOTE (Tram-Bahni @ 15 May 2020, 08:45)
Die 29 fährt schon seit einigen Wochen wieder den ganzen Tag und auf ganzer Baustrecke.

Oh, die Baustelle habe ich tatsächlich vergessen.
Aber bisher gabe si der App und auf der Webseite mmer noch den Hinweis, dass die 29 nur zur HVZ verkehre. War das nicht so?
Da ich selbst nur in der HVZ unterwegs war habe ich sie auch nur dann gesehen und kann nicht sagen, ob sie auch mittags unterwegs war.
    
       Link zum BeitragTop
ZüriMünchner
  Geschrieben am: 15 May 2020, 11:49


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 08
Beiträge: 467

Alter: 57
Wohnort: TMAN


QUOTE (mmouse @ 13 May 2020, 15:17)
Nach der Logik müssten die Geschäfte zwischen Stachus und Marienplatz in den 70er-Jahren alle pleite gegangen sein und dort jetzt öde Wüste herrschen.

Merkst was?

Also Leute ich bin mir bewusst dass ich damit im Eisenbahnforum leicht provozierend wirke. Aber ich war noch nie ein Autofeind und fahre gerne Auto, zur Zeit übrigens ein Toyota Hybrid der im Stadtverkehr unter 4,3 Liter Super braucht.
Kaufinger Straße und Fraunhoferstraße kann man nun wirklich nicht vergleichen, erstere ist eben das Zentrum der Stadt wo jeder vernünftige mit der S-Bahn hinfährt. Fraunhofer Straße ist eine Durchgangsstraße mit einer guten Post, Lottoladen, Restaurants und kleinen Läden, die davon lebt, dass gleichermaßen Leute mit Tram, U-Bahn und dem Auto dort einkaufen.

Wer also die Probleme der Händler dort missachtet, darf sich nicht beschweren wenn dann in paar Jahren dort eine Kaffee-Kette eröffnet und Shops nur teure Ware anbieten, damit sie die Miete wieder reinkriegen.
Jeder wie ers mag, ich werde mal eine kleine Reportage machen wenn ich im Spätsommer mal wieder (ungerne in die Großstadt mit ihrem Gedränge) fahre, mit den dortigen Geschäftsinhabern.
Wenn ich günstig und gut einkaufen möchte, fahre ich über den Bodensee nach Konstanz rüber und nicht nach München. Trotzdem ich gebürtiger Münchner bin und dort fast 40 Jahre meines Lebens verbracht habe, habe ich die Nase voll vom Gedränge und dem Stress in der Ölsardinen-U-Bahn.

--------------------
Leut schaltets den WLAN-Accesspoint des Providers aus. Da loggt sich eh niemand ein und man spart Strom und verringert das Funkwirrwarr.
"Wer das Bargeld abschafft, schafft die Freiheit ab" - Hans Magnus Enzensberger.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 15 May 2020, 20:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10450

Alter: 26
Wohnort: GR


Du kannst mir nicht erzählen, dass du vorher in der Fraunhoferstrasse völlig problemlos zu jeder Zeit deinen Wunschparkplatz gefunden hast.

Ob die Kunden nicht kommen, weil sie nicht parken können, weil alles voll ist oder weil es keine Parkplätze gibt - das macht in der Geschäftsbilanz der ansässigen Händler sicher eine ganze Menge aus... rolleyes.gif

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 15 May 2020, 20:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18669

Wohnort: München


QUOTE (TramBahnFreak @ 15 May 2020, 21:09)
Du kannst mir nicht erzählen, dass du vorher in der Fraunhoferstrasse völlig problemlos zu jeder Zeit deinen Wunschparkplatz gefunden hast.

Ob die Kunden nicht kommen, weil sie nicht parken können, weil alles voll ist oder weil es keine Parkplätze gibt - das macht in der Geschäftsbilanz der ansässigen Händler sicher eine ganze Menge aus... rolleyes.gif

Früher hatte man noch zumindest hin und wieder die Chance, das man dort einen Parkplatz gefunden hat. Jetzt liegt die Chance im ganzen Stadtviertel bei 0%.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 15 May 2020, 20:42


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1734

Wohnort: [M] ON


QUOTE (Lazarus @ 15 May 2020, 21:34)
Früher hatte man noch zumindest hin und wieder die Chance, das man dort einen Parkplatz gefunden hat. Jetzt liegt die Chance im ganzen Stadtviertel bei 0%.

Prima, dann hat sich das ja mit dem sinnlosen Parksuchverkehr nach deinen Angaben erledigt.

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 May 2020, 21:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13186

Alter: 38
Wohnort: München


Vor allem...ich wusste gar nicht, dass er mal ein Auto hatte... rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
ZüriMünchner
  Geschrieben am: 15 May 2020, 22:09


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 08
Beiträge: 467

Alter: 57
Wohnort: TMAN


QUOTE (Lazarus @ 15 May 2020, 21:34)
QUOTE (TramBahnFreak @ 15 May 2020, 21:09)
Du kannst mir nicht erzählen, dass du vorher in der Fraunhoferstrasse völlig problemlos zu jeder Zeit deinen Wunschparkplatz gefunden hast.

Ob die Kunden nicht kommen, weil sie nicht parken können, weil alles voll ist oder weil es keine Parkplätze gibt - das macht in der Geschäftsbilanz der ansässigen Händler sicher eine ganze Menge aus...  rolleyes.gif

Früher hatte man noch zumindest hin und wieder die Chance, das man dort einen Parkplatz gefunden hat. Jetzt liegt die Chance im ganzen Stadtviertel bei 0%.

Früher? Ich gebe zu, ich habe in den letzten 10 Monaten nicht in der Fraunhoferstr. geparkt. Aber davor habe ich in 90% der Fälle recht schnell einen Parkplatz gefunden. Genau, der Parkdruck hat zugenommen in den letzten Jahren.

--------------------
Leut schaltets den WLAN-Accesspoint des Providers aus. Da loggt sich eh niemand ein und man spart Strom und verringert das Funkwirrwarr.
"Wer das Bargeld abschafft, schafft die Freiheit ab" - Hans Magnus Enzensberger.
    
     Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 15 May 2020, 23:31


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1734

Wohnort: [M] ON


Vor 15 Jahren saß ich morgens auch fast allein in der U-Bahn - those times are gone...

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 16 May 2020, 07:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13186

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (imp-cen @ 16 May 2020, 00:31)
Vor 15 Jahren saß ich morgens auch fast allein in der U-Bahn - those times are gone...

Zurück in der Vergangenheit? Wir brauchen was effizienteres als Corona um die Ziele der CSU zu erreichen... (den Sarkasmus kann jeder behalten).
Die Zeit lässt sich weder anhalten noch kann man sie zurück stellen!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
5019 Antworten seit 25 Jan 2004, 12:06 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (335) « Erste ... 331 332 [333] 334 335 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |