Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (49) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] S-Bahn-Ausbau, PM des bayerischen Verkehrsministerium [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Wildwechsel
  Geschrieben am: 29 Jun 2006, 09:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6990

Wohnort: München


QUOTE (profimaulwurf @ 28 Jun 2006, 23:50)
Aber nicht in der Tiefe

Die Tiefe ist eigentlich nur bei offener Bauweise ein Problem. Beim Schildvortrieb und beim bergmännischen Vortrieb ist es egal, ob da nun 10, 100 oder 1000 Meter drüber sind, solange das Material, durch das Du Dich durchgräbst, nicht geologisch problematisch ist.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 10 Jul 2006, 22:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14260
Chat: ropix 

Alter: 39
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Weiß eigentlich schon jemand was in diesen Sommerferien auf der A-Linie gemacht wird?

Die wird zuerst am 1.8 gesperrt und dann laut Baustellenvorschau zwischen 11.8 und 10.9?

Nun, die Sperung am 1.8 könnten Bauarbeiten in Dachau Bahnhof sein, aber der Rest? - Nur für den Umbau von ein paar Bahnübergängen muss man doch die Strecke eigentlich nicht einen ganzen Monat sperren? Vorbeireitungen für die Elektrifizierung könnens aber eigentlich noch nicht sein, wenn da grad erst mal die Planungsfinanzierungsvereinbarung getroffen wurde - da hat ja noch niemand was geplant (wenn überhaupt schon finanziert) geschweigedenn genehmigt sad.gif

An größeren Bauarbeiten stehen zwischen 1.8 und 15.8 desweitern noch die S7 und die S5 zwischen Deisenhofen und Holzkirchen an, die jeweils nur im 40 Minutentakt verkehren.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
VT 609
  Geschrieben am: 10 Jul 2006, 22:36


Unregistered









QUOTE (ropix @ 10 Jul 2006, 23:30)
An größeren Bauarbeiten stehen zwischen 1.8 und 15.8 desweitern noch die S7 und die S5 zwischen Deisenhofen und Holzkirchen an, die jeweils nur im 40 Minutentakt verkehren.

Das hab ich schon im Thema "Mangfalltalbahn" geschrieben, aber meine Frage ist leider untergegangen. Daher wiederhole ich sie hier:

Ist eventuell etwas bekannt, ob da Umleiterverkehr durchs Mangfalltal ist? Zumindest deutet die gleichzeitige Ausdünnung der S 5 und der S 7 darauf hin.
    
  Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 11 Jul 2006, 01:06


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14774




Soso, die S8-West soll nun also nach fast 20-jähriger Planung doch viergleisig werden (zumindest bis MBAU). Bin mal gespannt, wie diverse Engstellen gemeistert werden. smile.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
ubahnfahrn
  Geschrieben am: 11 Jul 2006, 07:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Sep 05
Beiträge: 5399

Alter: 46
Wohnort: MMB


QUOTE (ET 423 @ 11 Jul 2006, 02:06)
Soso, die S8-West soll nun also nach fast 20-jähriger Planung doch viergleisig werden (zumindest bis MBAU). Bin mal gespannt, wie diverse Engstellen gemeistert werden. smile.gif

Ist es da irgendwo eng ?

Macht nichts - reißt man halt ein paar schäbige Hochhäuser ab biggrin.gif

--------------------
user posted image

Grüße vom Holledauer Tor
    
     Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 11 Jul 2006, 11:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14260
Chat: ropix 

Alter: 39
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


QUOTE (ubahnfahrn @ 11 Jul 2006, 08:58)
Ist es da irgendwo eng ?

Macht nichts - reißt man halt ein paar schäbige Hochhäuser ab  biggrin.gif

Also wenn ich mich recht entsinne ist bis Buchenau fast immer genug Platz. Je nachdem wohin man nun die S-Bahn-Gleise verlegt. Wobei ich ja immer noch für die Mittellösung wäre, also die S-Bahn-Gleise zwischen die Fernbahngleise. Zwei Abschnitte interessieren mich dabei besonders - a zwischen den Pasinger Bahnsteigen und der Leinefelsstraße und der Bereich so um FFB rum - da wirds nämlich etwas enger smile.gif - zumindest aber darf man viel Erde umbutteln.

Am interessantesten aber dürfte die Einfädelung Pasing werden.

Hier hätte man so viele Optionen
  • Kreuzungsfreie zweigleisige Einfädelung der Fernbahn in die Garmischer Strecke oder alternativ in die Ausgburger (wovon ich jetzt aber mal nicht ausgehe)
  • Kreuzungsfreie Ein und Ausfädelung der Güterzüge, die mit der eventuell doch bevorstehenden Elektrifizierung sprunghaft zunehmen dürften (nachdem der Nordring sicher nicht bis zur S8 verlängert wird)
  • Ne sinnvolle Überleitung vom 8ter zur S20 - damit könnte man 10 Minutentaktverstärker als S20 nach Deisenhofen/Holzkirchen schicken und hätte a den 10 Minutentakt und b eine echte Spange.
  • *Träum* ein langes Abstellgleis für die S-Bahnen die am Ende des 10 Minutentakts verenden und damit nicht mehr nach Pasing BBF müssten (in wie weit das sinnvoll ist weiß ich aber nicht)
Jedenfalls ist das die Chance die Störungsanfällige einfädelung von 8er und Regionalbahn zu entwirren, vielleicht sogar so, dass zukünftig richtung Geltendorf abfahrbereite Züge nicht mehr auf verspätete Züge aus dem Allgäu warten müssen.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 11 Jul 2006, 12:51


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14774




Naja, theoretisch ist schon Platz - praktisch jedoch wirds gerade in MPM und MEIC ein bißchen eng. Da müssen P+R & B+R - Plätze verlegt, Wege neu angelegt werden usw. Und das, wo gerade in MEIC gerade vor paar Jahren erst alles neu gebaut wurde. wink.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 11 Jul 2006, 13:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14260
Chat: ropix 

Alter: 39
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


QUOTE (ET 423 @ 11 Jul 2006, 13:51)
Und das, wo gerade in MEIC gerade vor paar Jahren erst alles neu gebaut wurde. wink.gif

Och - zwischen Petershausen und Dachau wird vielleicht bald ein neues S-Bahn Gleis gebaut, die Signalanlage erweitert, in Vierkirchen wenns ganz schlimm kommt ein neuer Mittelbahnsteig gebaut - und das, wo die alte S-Bahn Strecke grad mal vier Jahre alt ist sad.gif

Damit hat die Bahn also kein Problem mad.gif blink.gif ph34r.gif

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 11 Jul 2006, 23:14


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 18301
Chat: BorisM 

Wohnort: München


Hm...wenn der Platz nicht reicht, warum nicht doppelstöckig bauen? Ist halt ein "bisschen" teuer - aber sicherlich technisch kein Problem :-)

--------------------
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 12 Jul 2006, 09:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13301

Wohnort: ja


QUOTE
Och - zwischen Petershausen und Dachau wird vielleicht bald ein neues S-Bahn Gleis gebaut, die Signalanlage erweitert, in Vierkirchen wenns ganz schlimm kommt ein neuer Mittelbahnsteig gebaut - und das, wo die alte S-Bahn Strecke grad mal vier Jahre alt ist

Die Welt scheint echt eine Scheibe zu sein. Nördlich von Petershausen ist wohl der "Rand"... rolleyes.gif
Sollen die lieber mal jenseits von Petershausen alles mal wieder auf Vordermann bringen und jenseits von Rohrbach überhaupt erst mal anfangen, im Moment ist die Strecke da nämlich kein bisschen schneller als vorher, im Gegenteil - von der Optik dieser Dauerbaustelle mal abgesehen... dry.gif

Liebe Verantwortlichen: *heftig wink*
In Paindorf (wenige km nördlich von Petershausen, ja da ist noch was!) sollte man endlich mal die Bahnsteige sanieren. Die schöne neuen Zugänge und die paar neuen Stellplätze sind zwar ganz nett, aber wenn sich im Bahnsteig große Spalten auftun, der Bahnsteig total wellig ist und in Raten wegbröckelt ist das nicht nur unschön, sondern teilweise sogar gefährlich! Die "Fahrplanvitrinen" sind auch eher aus dem Bereich Real-Comedy. wink.gif

--------------------
MfG
    
    Link zum BeitragTop
LugPaj
  Geschrieben am: 14 Jul 2006, 11:36


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Aug 05
Beiträge: 1056




QUOTE (Tilletappen @ 28 Jun 2006, 23:02)
Wer fährt denn von Geretsried später mal nach München? Das dauert doch Ewigkeiten!?!? MWO nach M dauert schon fast ne Stunde. Die sollten lieber noch die normale S-7 ausbauen und begradigen.

CU Tille

Wenn die Expressbahnen kommen sollten, dann wird das besser.

--------------------
Für eine Privatisierung der Bahn ohne Netz
    
     Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 14 Jul 2006, 15:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14260
Chat: ropix 

Alter: 39
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Also... - der Grund für die erste Sperrung auf der A-Bahn, 1 und 2 August ab jeweils 16.30 ist nun bekannt - vorbereitung für die große Baustelle, deren Grund nach wie vor unbekannt ist rolleyes.gif

recht zeitnah wird be Karlsfeld die Brückenkonstruktion finalisiert.


Express ab Geretsried - dann müsste man wohl in jedem Bahnhof auf der Strecke kreuzen. Im Störungsfall - und als solcher dürfte da schon das auspacken der Rollstuhlrampe gelten - ne kleine Katastrophe.

Trotzdem - wer derzeit aus der Stadt rauswill, dem bleibt vor allem der Bus nach Bärenhausen(oder so) - da dürfte die S-Bahn häufiger kommen und vor allem schneller sein.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Baseman
  Geschrieben am: 17 Jul 2006, 11:49


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Sep 03
Beiträge: 409

Alter: 38
Wohnort: Bamberg


Heute gibt es einen Artikel über die dritte Startbahn des Münchner Airports und dessen Anbindung - u.a. Erdinger Ringschluss (Süddeutsche Zeitung, Münchner Teil, Seite 49):

Hier wird angegeben, dass der Freistaat Bayern 25 bis 40 Millionen Euro vorfinanzieren will, "damit möglichst 2010 Baurecht vorliegt".

Das heißt, wann beginnt erst 2010 mit den Bauarbeiten?
    
      Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 17 Jul 2006, 12:46


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14774




QUOTE (Baseman @ 17 Jul 2006, 12:49)
Das heißt, wann beginnt erst 2010 mit den Bauarbeiten?

Jo, das soll heißen, daß (frühestens) im Jahr 2010 mit den Bauarbeiten begonnen werden kann.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
LugPaj
  Geschrieben am: 18 Jul 2006, 00:09


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Aug 05
Beiträge: 1056




QUOTE (Baseman @ 17 Jul 2006, 12:49)
Heute gibt es einen Artikel über die dritte Startbahn des Münchner Airports und dessen Anbindung - u.a. Erdinger Ringschluss (Süddeutsche Zeitung, Münchner Teil, Seite 49):

Interessant ist dabei auch, dass die Walpertkirchener Spange nach Dorfen auch gebaut werden soll. Da derzeit anscheinen erst mit den richtigen Planungen angefangen wird, ist so ein Projekt mit Baurecht 2010 eh gut dabei.

Bearbeitet von LugPaj am 18 Jul 2006, 00:10

--------------------
Für eine Privatisierung der Bahn ohne Netz
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
729 Antworten seit 27 Jun 2006, 14:35 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (49) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |