Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (148) « Erste ... 146 147 [148]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Störungschronik Regionalverkehr Bayern [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Fahrgast
  Geschrieben am: 30 Nov 2020, 17:52


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 04
Beiträge: 333




Aktuell ist Bobingen - Schwabmünchen gesperrt:
Schwäbische Zeitung
QUOTE
Nach Angaben eines Bahnsprechers war ein rangierender Güterzug mit einem durchfahrenden Güterzug zusammengestoßen. Die Gleise des Bahnhofs Bobingen, etwa zehn Kilometer südlich des Augsburger Hauptbahnhofs, seien gesperrt.
Teils werden Züge über Kaufering umgeleitet.

Edit (17:57): eine umsteigefreie Verbindung von Kaufering nach Nürnberg hat's wohl auch noch nicht oft gegeben laugh.gif

Edit (18:04): Die Schwabmünchner Zeitung hat auch ein Foto

Bearbeitet von Fahrgast am 30 Nov 2020, 18:05
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 30 Nov 2020, 22:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 7004

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Und was haben Güterzugunfälle mit Regionalverkehr zu tun?

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 30 Nov 2020, 22:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2787




QUOTE (218 466-1 @ 30 Nov 2020, 22:43)
Und was haben Güterzugunfälle mit Regionalverkehr zu tun?

Mehr als Dein Beitrag mit Sinnhaftigkeit zu tun hat.

--------------------
MVG - Wir können Aufkleber.
    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 1 Dec 2020, 09:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19312

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (218 466-1 @ 30 Nov 2020, 22:43)
Und was haben Güterzugunfälle mit Regionalverkehr zu tun?

Meines Wissens war der Regionalverkehr unterbrochen, was eine Betriebsstörung darstellt.

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
Herr G.
  Geschrieben am: 1 Dec 2020, 18:27


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Aug 15
Beiträge: 31




QUOTE (218 466-1 @ 30 Nov 2020, 22:43)
Und was haben Güterzugunfälle mit Regionalverkehr zu tun?

Dadurch das die Entgleisung auf der Weiche der Ausfahrt von Gleis 2 auf Gleis 1/in das Streckengleis Bobingen - Schwabmünchen passierte und die Schienenfahrzeuge nicht mal eben ausholen und die Störstelle umkurven können wie z.B. ein Bus, kam also auch kein anderer Zug vorbei.

De facto ist SPNV auf diesem Streckenabschnitt nicht möglich. Die Betroffenen Wagen sind zwar mittlerweile wieder aufgegleist, aber der Oberbau ist in Mitleidenschaft gezogen worden und somit ist DB Bahnbau erstmal noch beschäftigt die Schäden zu beseitigen.

Ach und Güterverkehr sowie Fernverkehr war auch nicht möglich. Du siehst also, so eine Entgleisung eines Güterzuges kann ziemliche Konsequenzen für den Regionalverkehr haben.

--------------------
Meine Bilder bei flickr:
Mr G Spot on flickr
    
     Link zum BeitragTop
Fahrgast
  Geschrieben am: 1 Dec 2020, 21:04


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 04
Beiträge: 333




QUOTE (218 466-1 @ 30 Nov 2020, 22:43)
Und was haben Güterzugunfälle mit Regionalverkehr zu tun?

aus dem Abfahrtsplan von Bobingen:
QUOTE
Bobingen -  Augsburg Hbf:  Störung.  Die Gleise 1 und 2 im Bahnhof Bobingen sind weiterhin gesperrt. Die Züge aus Richtung Kaufbeuren / Türkheim enden und beginnen in Schwabmünchen. Vereinzelte Umleitungen zwischen Buchloe und Augsburg möglich. Wir haben einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Schwabmünchen und Bobingen für Sie eingerichtet. Die voraussichtliche Dauer der Störung ist bis zum 03.12.20.
Nachdem diese Meldung auf der Seite "Reiseauskunft" der DB erscheint, ist dort wohl offensichtlich der Regionalverkehr gestört, auch wenn die Lok aus USA das anders sieht...

Interessanter als sich darüber auszulassen, ob die Meldung hier richtig ist, wäre es doch, neue Informationen über den Unfall zu melden.
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 2 Dec 2020, 01:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 7004

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Das sind alles nur Auswirkungen. Die eigentliche Störung war Güterverkehr und dort gibt es ein passendes Thema. wink.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 2 Dec 2020, 02:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13102

Wohnort: ja


QUOTE (218 466-1 @ 2 Dec 2020, 01:59)
Das sind alles nur Auswirkungen. Die eigentliche Störung war Güterverkehr und dort gibt es ein passendes Thema. wink.gif

Wo müsste man denn posten, wenn ein mit einem Schi-Stra-Bus kollidierter GmP einen PmG behindert? unsure.gif

--------------------
Nur echt mit Schachtelsatz.
    
    Link zum BeitragTop
Lobedan
  Geschrieben am: 14 Dec 2020, 16:15


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 16
Beiträge: 1131

Alter: 30



QUOTE
Aus betrieblichen Gründen kommt es von Samstag, den 12. Dezember 2020 bis voraussichtlich Sonntag, den 10. Januar 2021 auf der Illertalbahn zu Änderungen in den frühen Morgenstunden und am Abend.
Von 06:00 Uhr bis 17:30 Uhr findet der Zugverkehr bis auf wenige Ausnahmen planmäßig statt.
Vor 06:00 Uhr und nach 17:30 Uhr ist für Sie zwischen Ulm Hbf und Weißenhorn sowie zwischen Ulm Hbf und Altenstadt(Iller)/Memmingen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Anbei finden Sie den Fahrplan für die Ersatzbusse.
Im Laufe dieser Woche werden diese Fahrpläne auch in den Onlinemedien veröffentlicht.

https://www.bahn.de/p/view/mdb/tp/tp_sued/m...-10_01_21_2.pdf

Betriebliche Gründe können natürlich alles sein. unsure.gif
    
    Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 14 Dec 2020, 16:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 2019

Alter: 44
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Lobedan @ 14 Dec 2020, 16:15)
QUOTE
Aus betrieblichen Gründen kommt es von Samstag, den 12. Dezember 2020 bis voraussichtlich Sonntag, den 10. Januar 2021 auf der Illertalbahn zu Änderungen in den frühen Morgenstunden und am Abend.
Von 06:00 Uhr bis 17:30 Uhr findet der Zugverkehr bis auf wenige Ausnahmen planmäßig statt.
Vor 06:00 Uhr und nach 17:30 Uhr ist für Sie zwischen Ulm Hbf und Weißenhorn sowie zwischen Ulm Hbf und Altenstadt(Iller)/Memmingen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Anbei finden Sie den Fahrplan für die Ersatzbusse.
Im Laufe dieser Woche werden diese Fahrpläne auch in den Onlinemedien veröffentlicht.

https://www.bahn.de/p/view/mdb/tp/tp_sued/m...-10_01_21_2.pdf

Betriebliche Gründe können natürlich alles sein. unsure.gif

Ja, womöglich passt "Störungschronik Regionalverkehr" gar nicht...

Im Ernst: In der Augsburger Allgemeinen Zeitung vom Samstag, 12. Dezember, wurde ein DB-Sprecher zitiert. Es sind "mehrere Fahrdienstleiter erkrankt, allerdings nicht an Corona. Nur die Kernzeiten des Zugverkehrs könnten noch mit einer Schicht besetzt werden. Für die Tätigkeit benötigten die Fahrdienstleiter örtliche Kenntnisse, deshalb sei es nicht möglich, Ersatzkräfte einzusetzen". Betroffen sind vier Stellwerke.
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 14 Dec 2020, 22:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 7004

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Es war bereits letzte Woche mehrere Tage SEV, weil das Stw MVRN unbesetzt war.
IC 2012/2013 fielen zw. Stuttgart und Oberstorf aus.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Lobedan
  Geschrieben am: 15 Dec 2020, 19:14


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 16
Beiträge: 1131

Alter: 30



Jetzt müsste der SEV nur noch so funktionieren, wie er veröffentlicht wurde ...
Aktuell hat man die Wahl zwischen der verlinkten pdf und den digitalen Auskunftsmedien. Letztere zeigen bis 20 Minuten frühere SEV-Abfahrtszeiten an als die pdf. Zudem fahren die Busse laut digitaler Auskunft immer durchgehend Ulm-Memmingen (mit allen Unterwegshalten), während sie laut pdf aber nur bis Altenstadt fahren und dort Anschluss zum Allgäu-RE haben. Die Busfahrer wissen auch nichts davon, dass sie SEV für einen Zug nach Memmingen fahren, denn sie fahren ja nicht nach Memmingen, sondern nur nach Altenstadt.
Real fahren die Busse zumindest heute Abend eher nach pdf-Fahrplan, aber da auch teilweise recht verspätet, was dann bis zu 30 Minuten Unterschied zur digitalen Abfahrtszeit ergibt.
    
    Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 17 Jan 2021, 12:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 2110

Alter: 60
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Immenstadt - Oberstdorf: Witterungsbedingte Einschränkungen / kein Zugverkehr zwischen Immenstadt und Oberstdorf

aufgrund witterungsbedingter Einschränkungen ist die Strecke zwischen Immenstadt und Oberstdorf gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr ist derzeit leider nicht möglich.

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.

Letzte Aktualisierung: 12:25 17.01.2021
Kißlegg - Memmingen / Hergatz: Witterungsbedingte Einschränkungen / weiterhin Beeinträchtigungen / Schienenersatzverkehr

aufgrund witterungsbedingter Einschränkungen ist zwischen Kißlegg und Leutkirch weiterhin kein Zugverkehr möglich.
Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Kißlegg und Memmingen ist für Sie eingerichtet.

Wegen weiterer Beeinträchtigungen kommt es auch zwischen Kißlegg und Hergatz/Lindau zu Verzögerungen, zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

Für die Älteren unter uns. Es gab mal eine Werbekampagne: Alle reden vom Wetter, wir nicht:
https://images.app.goo.gl/Xah2udwKSx5ygmqp9

Das war im Herbst 1966: https://de.wikipedia.org/wiki/Alle_reden_vo...tter._Wir_nicht.

Schon in den 70er Jahren empfanden wir diesen Spruch als Selbstbeweihräuchering.




--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 17 Jan 2021, 16:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 2019

Alter: 44
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (DB Regio)
https://www.bahn.de/regional/view/regionen/...riebslage.shtml

Mindelheim - Günzburg: Technische Störung an der Strecke / Ersatzverkehr bis einschließlich 20.Januar 2021

aufgrund einer technischen Störung an der Strecke ist zwischen Mindelheim und Pfaffenhausen weiterhin kein Zugverkehr möglich.

Die Züge aus Richtung Krumbach (Schwab) verkehren bis Pfaffenhausen und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr zwischen Pfaffenhausen und Mindelheim ist für Sie eingerichtet.

Diese Situation besteht bereits seit 11. Januar. Ursache ist eine 12,5 km lange Langsamfahrstelle mit 20 km/h südlich von Breitenbrunn.

Bearbeitet von Südostbayer am 17 Jan 2021, 16:23
    
    Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 27 Apr 2021, 20:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 2019

Alter: 44
Wohnort: nahe Mühldorf


Keine gute Zeit für Fahrgäste der Strecke München-Mühldorf:

- 21. April bis 5. Mai angekündigte Zugausfälle abends und am Wochenende wegen Gleisbauarbeiten in Riem und Feldkirchen
- am 22. und 23. April unangekündigte Ausfälle und Verspätungen wegen Kabelschaden durch genannte Bauarbeiten und (zusätzliche) Weichenstörung
- 26. und 27. April unangekündigte Ausfälle und Verspätungen nach Entgleisung eines Güterzugs (Bauzugs?) in München Ost
- 27. April Nachmittags/Abends unangekündigte Ausfälle und Verspätungen wegen Feuerwehreinsatz in Gleisnähe
- 27. April Vollsperrung Bahnhof Mühldorf ab 19 Uhr wegen Fliegerbombenentschärfung

    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2219 Antworten seit 2 Oct 2006, 09:11 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (148) « Erste ... 146 147 [148] 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |