Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (5) « Erste ... 3 4 [5]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] ÖDP will A-Züge für Takt 2 behalten, aus: Allgemeine Diskussion ü Politik i D [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
U6 Münchner Freiheit
  Geschrieben am: 1 Apr 2018, 18:47


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Oct 17
Beiträge: 141




Beim Avenio funktiomiert also Vormerkfunktion. Geht das auch bei der Variobahn?

Das schleppende Freigegen ist bei jedem neuen Zug so. Da kann man nichts machen. Es kommt auch vor, dass Türen zu langsam zu gehen. Beim A und B gehen die schnell zu. Einfach Taster drücken und zack zu. Beim C1 schon etwas langsamer. Nach drücken kommt bitte zurückbleiben und dazu blinkende LED. Erst dann kommt der Warnton und Türen gehen zu. Beim C2 noch langsamer. Nach drücken Taster gehen erst die grünen LED aus. Dann blinken rote LED und erst nach einer Verzögerung gehen die Türen zu. Anschließend dauert die Signalabfrage etwas ehe der Zug abfahren kann.
    
     Link zum BeitragTop
Alex101
  Geschrieben am: 1 Apr 2018, 20:15


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Jan 11
Beiträge: 324




QUOTE (U6 Münchner Freiheit @ 1 Apr 2018, 18:47)
Beim Avenio funktiomiert also Vormerkfunktion. Geht das auch bei der Variobahn?

Vormerken funktioniert mind. bei allem ab R2. Bei den modernisierten R2 und den R3 gibt's allerdings außer einem kurzen Blinken den LEDs beim Drücken keine visuelle Anzeige der Vormerkung.
P-Wagen weiß ich nicht auswendig, aber vermutlich wie bei den unmodernisierten R2.

QUOTE (U6 Münchner Freiheit @ 1 Apr 2018, 18:47)
Beim C1 schon etwas langsamer. Nach drücken kommt bitte zurückbleiben und dazu blinkende LED. Erst dann kommt der Warnton und Türen gehen zu.

Zumindest beim C1 gibt's auch ein "Zwangsschließen" ohne Ansage und Warnton. Allerdings weiß ich nicht unter welchen Voraussetzungen das eingesetzt werden darf.

Bearbeitet von Alex101 am 1 Apr 2018, 20:16
    
    Link zum BeitragTop
U6 Münchner Freiheit
  Geschrieben am: 1 Apr 2018, 20:42


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Oct 17
Beiträge: 141




Ich kenne mich bei der Straßenbahn München nicht aus. Bin mal nur mit nem R2 modernisiert gefahren und langen R3. Haben die Straßenbahnen auch Haltewunsch Taster wie beim Bus, also nicht nur an den Türen? Wenn man darauf drückt sollte am Anzeiger bzw. Monitor Stop oder Wagen hält stehen.
Hält die Straßenbahn an jeder Haltestelle oder fahren die auch durch, wenn niemand an der Haltestelle steht oder gedrückt hat?

Beim C1 darf man diese Funktion einsetzen, wenn die Technik nicht funktioniert. Hab mal das gesehen. Fahrer sagte bitte zurückbleiben und dann gingen die Türen zu ohne Warnton und ohne blinkende LED.

Was mir auffällt, beim C1.9 klingt der Warnton komisch. Das piept fast ununterbrochen bis die Türen zu sind. Beim C1.10 ist zwischen den Warntönen eine kleine Pause vorhanden.

Bearbeitet von U6 Münchner Freiheit am 1 Apr 2018, 20:44
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 1 Apr 2018, 20:49


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 1771

Alter: 42
Wohnort: Maisach


QUOTE (U6 Münchner Freiheit @ 1 Apr 2018, 20:42)
Ich kenne mich bei der Straßenbahn in* München nicht aus.


*fett hervorgehobenes durch mich korrigiert. Und das hier gilt.
QUOTE (Alex101 @ 1 Apr 2018, 20:15)
Vormerken funktioniert mind. bei allem ab R2

Das ging bereits beim M-Wagen.
QUOTE (Alex101 @ 1 Apr 2018, 20:15)
Zumindest beim C1 gibt's auch ein "Zwangsschließen" ohne Ansage und Warnton. Allerdings weiß ich nicht unter welchen Voraussetzungen das eingesetzt werden darf.

It's not a bug, it's a feature. Oder so. Ich habe das immer nur bei der Wiederholung eines abgebrochenen Schließvorgangs beobachtet.

--------------------
Eisenbahn-Wiki | Twitter | Facebook | Flickr |Instagram | Gemischtwaren.blog

Kooperationsprojekt: MVG bildet Flüchtlinge zu Fahrern aus | Die S-Bahn-Tunnelbahnhöfe werden modernisiert – die unendliche Geschichte | MVG IsarTiger: ein weiteres Ridesharing-Angebot für München | Augsburg plant kostenlosen Innenstadt-Nahverkehr | MVV-Tarifreform: Einigung erzielt | Erster Schnee – warum die Bahn Störungen hat | Zugtaufe Anne Frank – Würdigung oder Demütigung? | Wenn man mal den Notruf braucht… funktioniert er nicht | Störfall S-Bahn: Informationspolitik katastrophal
    
        Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
63 Antworten seit 26 Mar 2018, 17:56 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (5) « Erste ... 3 4 [5] 
<< Back to U-Bahn
Antworten | Neues Thema |