Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (104) « Erste ... 102 103 [104]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Regionalverkehr Baden-Württemberg [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 13 Apr 2018, 12:29


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1357

Alter: 57
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Baden-Württemberg plant Bahnelektrifizierungsinitiative
Hier sind die Details dazu:
Pressemeldung vom 13.4.2018: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/servic...skonzept-vor-1/
Karte dazu: https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin..._20_03_2018.pdf[B]

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 13 Apr 2018, 14:07


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1357

Alter: 57
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Studie Nutzen der Hochrheinbahn für die Schweiz
BUNDESAMT FÜR VERKEHR
ELEKTRIFIZIERUNG HOCHRHEINSTRECKE
VOLKSWIRTSCHAFTLICHER NUTZEN FÜR DIE SCHWEIZ
Schlussbericht, Bern, 7. Februar 2013

https://www.bav.admin.ch/dam/bav/de/dokumen...df.download.pdf

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 19:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


Grundsteinlegung für die GoAhead-Werkstatt in Essingen.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 19 Apr 2018, 18:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


Der Heidenheimer Landrat hält - angesichts der immer wieder miserablen Betriebslage auf der Brenzbahn - die DB ZugBus RAB weder für willens noch fähig die Situation zu verbessern.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 20 Apr 2018, 17:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


QUOTE (146225 @ 25 Jul 2017, 18:22)
Das Land Baden-Württemberg fusioniert seine beiden Verkehrsbetriebe SWEG und HzL ab dem 01.01.2018.

Weitere Details zu diesem Thema.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 19:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


Sanierungsbedarf bei den Bahnhöfen im Land? Hm, ja, mir würden auch sofort ein paar einfallen...


--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 21:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5498

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (146225 @ 23 Apr 2018, 13:17)
Sanierungsbedarf bei den Bahnhöfen im Land? Hm, ja, mir würden auch sofort ein paar einfallen...
Technische Störung an der 146. Ein http:// zu viel in der URL. Da muss mal wieder eine 218 aushelfen. wink.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 Apr 2018, 04:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


QUOTE (218 466-1 @ 23 Apr 2018, 21:31)
Technische Störung an der 146. Ein http:// zu viel in der URL. Da muss mal wieder eine 218 aushelfen. wink.gif

Bedankt! wink.gif

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 16 May 2018, 19:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


Das Land Baden-Württemberg und DB Regio haben nach Ablauf eines Jahres nun gemeinsam Bilanz gezogen, wie die gemeinsam erarbeiteten und vereinbarten Maßnahmen zur Qualitätssteigerung im Regionalverkehr denn bisher so wirken. Ehrlicher ausgedrückt könnte man auch sagen: ob der letzte Rettungsanker, bevor DB Regio völlig im selbst fabrizierten Sumpf abgesoffen wäre, denn halbwegs funktioniert hat.

Der offizielle Tenor ist, dass man zwar schon etwas erreicht hat, man aber vom Idealzustand immer noch ein Stück entfernt ist.

Als alltäglicher Nutzer der in der Landes-PM besonders angesprochenen Frankenbahn (KBS 780) kann ich diese Ansicht insoweit teilen, dass es zwar in den letzten Tagen tatsächlich weniger Totalausfälle von Zügen gibt als es zeitweise schon gab (sogar der 19963 fährt aktuell regelmäßig...), aber das bedeutet noch nicht, dass der alltägliche "Kleinkram", der einem in Summe am Ende des Jahres auch ziemlich auf den Senkel gehen kann, auch weniger geworden wäre. Türstörung hier, fehlende Wagen dort, Verspätungen auch im 15 bis 30-Minuten-Bereich regelmäßig (z.B. vorhin der 19138 mit ca. +25 wegen technischer Störung am Zug), die Züge sehen auch nach wie vor versifft aus wie Sau. Dabei ist es mittlerweile kein Unterschied mehr, ob mit n-Kübel, DBuz oder Doppelstöckern ab Baujahr '95 gefahren wird, die Mängel sind überall dieselben.

Fazit: das werden noch harte 19 Monate, bevor mit dem Betreiberwechsel die Karten neu gemischt werden.

Und ob im übrigen Land die "Problemstrecken" nicht nächste Woche schon wieder neue Sorgenkinder sein könnten, darf getrost gefragt werden. Siehe RAB mit ihren Ausfälligkeiten und Unzuverlässigkeiten...

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Trapeztafelfanatiker
  Geschrieben am: 16 May 2018, 21:18


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 May 14
Beiträge: 568




Die Frage ist ja wie dieses Problem zu lösen ist? Es dürfte ja nicht am fehlenden Willen scheitern, sondern z. B. daran, dass mindestens eine Werkstatt fehlt und Ulm z. B. überlastet sein dürfte.
Im Zeugnis würde man sagen: "Sie haben sich sehr bemüht..." wink.gif

Mit dem Betreiberwechsel wird es bei den Fahrzeugen sicher besser, denn die sind dann nagelneu und haben Gewährleistung, dazu erprobte Fahrzeuge.

Wie allerdings die Personalsituation, gerade in BaWü, verbessert werden soll, das ist eine gute Frage.
Wenn man ehrlich wäre, müsste man sich eingestehen dass man im Sinne von Angebot und Nachfrage deutlich zugunsten des Personals nachbessern müsste (da ist es jetzt egal ob DB oder andere, haben ja alle das gleiche Zukunftsproblem). Allerdings müsste den Ländern dann auch klar sein, dass es teuerer wird.
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 16 May 2018, 22:54


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1357

Alter: 57
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Dieseltriebwagen IRE3074 der Hochrheinbahn mit „bwegt“-Bemalung, Schaffhausen ab 19:16 Richtung Basel Bad. bwegt ist das Logo der Nahverkehrsgesellschaft von Baden-Württemberg. Hier noch der Link zum Bild: http://www.railblog.info/?p=17331

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 17 May 2018, 05:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13004

Alter: 40
Wohnort: TH


QUOTE (ralf.wiedenmann @ 16 May 2018, 22:54)
Dieseltriebwagen IRE3074 der Hochrheinbahn mit „bwegt“-Bemalung, Schaffhausen ab 19:16 Richtung Basel Bad. bwegt ist das Logo der Nahverkehrsgesellschaft von Baden-Württemberg. Hier noch der Link zum Bild: http://www.railblog.info/?p=17331

Ja, die IRE Ulm <-> Basel sollten seit einigen Tagen komplett auf die Baureihe 612 im neuen Landesdesign umgestellt sein. Dass Mangelerscheinungen wie nur 1-fach statt planmäßig 2-fach gefahrene Züge auftreten und auch immer wieder noch 611 im Umlauf sind: Geschenkt, das wusste man bei der RAB ja vorher, dass das so sein wird.

Spannend wird auch die Frage bleiben, wie mit den Plätzen 1. Klasse umgegangen werden soll: in einem ins Landesdesign umgebauten 612 gibt es davon noch genau 8, wenn die planmäßige Traktion unterwegs ist, insgesamt also 16. Das dürfte auf Dauer gerade für den IRE und insbesondere für den Abschnitt Basel <-> Schaffhausen bzw. Singen zu wenig sein.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 17 May 2018, 08:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5498

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (146225 @ 16 May 2018, 23:01)
Ja, die IRE Ulm <-> Basel sollten seit einigen Tagen komplett auf die Baureihe 612 im neuen Landesdesign umgestellt sein. Dass Mangelerscheinungen wie nur 1-fach statt planmäßig 2-fach gefahrene Züge auftreten und auch immer wieder noch 611 im Umlauf sind: Geschenkt, das wusste man bei der RAB ja vorher, dass das so sein wird.
Aber die, wo das aushalten müssen, hatten halt doch gedacht, dass es bei RAB nur noch besser werden kann. Der Zustand der 612 von RAB verursacht jedoch, dass die Fahrgäste Zustände bekommen. Die RAB schafft es immernoch, die eigene Leistung zu unterbieten.
Da hat die RAB beim Redesign wieder ganz viel Geld ... einbehalten! Ausser dem Lack und den Sitzen wurde technisch offenbar nichts gemacht. Jetzt kommen halt noch Standschäden dazu, die die 611 wenigstens nicht hatten. rolleyes.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1557 Antworten seit 28 Nov 2006, 14:54 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (104) « Erste ... 102 103 [104] 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |