Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (51) « Erste ... 49 50 [51]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Jahresfahrplan 2018 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Autoverbot
  Geschrieben am: 4 Oct 2018, 07:43


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1124




https://www.merkur.de/lokales/muenchen/stad...f-10296563.html

Toll, wenn man 90% der Fahrzeit im Stau steht smile.gif
Vielleicht eine neue Touristenlinie?

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 4 Oct 2018, 09:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 17843




Kenne kaum eine Linie mit weniger touristischem Flair im Linienweg.

Die Idee dahinter ist richtig aber ohne Busspur leider extrem stauanfällig. Früher als in der Domagkstraße noch nachts der Punk abging wäre es eine coole Nachtlinie gewesen.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front

Unwort des Jahrzehnts: nachfragegerecht
    
     Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 4 Oct 2018, 17:15


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1124




QUOTE (Iarn @ 4 Oct 2018, 10:46)
Früher als in der Domagkstraße noch nachts der Punk abging wäre es eine coole Nachtlinie gewesen.

Alabamahalle rolleyes.gif rolleyes.gif

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 4 Oct 2018, 17:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8767




QUOTE (Autoverbot @ 4 Oct 2018, 18:15)
Alabamahalle rolleyes.gif rolleyes.gif

Live aus dem Alabama
    
     Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 4 Oct 2018, 18:49


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1124




QUOTE (Cloakmaster @ 4 Oct 2018, 18:17)
Live aus dem Alabama

Mann, bist du alt smile.gif

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 4 Oct 2018, 18:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8767




QUOTE (Autoverbot @ 4 Oct 2018, 19:49)
Mann, bist du alt smile.gif

ja, absolut. Aber schee wars scho, dabei zu sein, und nicht nur vor dem Fernseher.
    
     Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 5 Oct 2018, 10:00


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1124




Jetzt gute Tram dahin, aber früher beste Musi smile.gif

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 5 Oct 2018, 10:18


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 10005

Wohnort: Drunt in da greana Au


Bist gar leicht bei der falschen Alabamahalle gelandet?
Da fährt schon lang keine Tram mehr in die Nähe.

Aber jetzt wirds langsam echt arg 00000689.gif

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
P-fan
  Geschrieben am: 6 Oct 2018, 17:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 3317




QUOTE (Autoverbot @ 4 Oct 2018, 08:43)
https://www.merkur.de/lokales/muenchen/stad...f-10296563.html

Toll, wenn man 90% der Fahrzeit im Stau steht smile.gif
Vielleicht eine neue Touristenlinie?

Seltsames Angebot der neuen Linie 150, man könnte es zunächst für einen Druckfehler/Darstellungsfehler auf der Fahrplanbuchseite halten:

https://efa.mvv-muenchen.de/ttb/mvv_23150__...0___H_s18_3.pdf

In der HVZ (sowohl morgens als auch abends) wird die neue Haltestelle Bremer Straße (die zugleich Endstation der neuen Linie ist) nur alle 20 Minuten bedient, dagegen von ca. 8:45 Uhr bis ca. 17 Uhr durchgehend alle 10 Minuten, ebenso wieder ab ca. 18:30 Uhr. Ein Vergleich mit einem Aushangfahrplan ergibt jedoch Übereinstimmung.

Hat/haben die an der Bremer Straße ansässige(n) Firma/en derart abweichende Arbeitszeiten, oder womit ist das zu erklären?

Die ebenfalls neue Hst Amsterdamer Straße gibt es übrigens nur in einer Fahrtrichtung.

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
FloSch
  Geschrieben am: 6 Oct 2018, 18:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Mar 03
Beiträge: 4571
Chat: FloSch 

Alter: 38
Wohnort: München


Könnten das Durchbindungen auf den 179er sein? Der hat ab 8.10. auch einen veränderten Fahrplan und endet am Frankfurter Ring. Sonst fällt mir da auch keine sinnvolle Erklärung ein.

--------------------
user posted image
Twitter: @muenchnerubahn | Facebook: facebook.com/muenchnerubahn | Instagram: @muenchnerubahn
    
          Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 6 Oct 2018, 18:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11610

Alter: 37
Wohnort: München


Wer sich informiert wird schlau: die MVG selbst hat es erklärt: Hier steht es genau.. Wie schon berichtet: die Linie 150 ist in der HVZ mit der Linie 179 verbunden (und viel mehr als zur HVZ wird die Linie 179 zum nächsten Fahrplanwechsel eh nicht mehr fahren).

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
P-fan
  Geschrieben am: 6 Oct 2018, 18:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 3317




Danke! Dann hätte man es geschickterweise auch gleich in die Pressemitteilung

https://www.swm.de/dam/swm/pressemitteilung...stadtbus150.pdf

hineinschreiben können, da steht die Durchbindung nämlich nicht drin.

(Und an dieser Stelle habe ich naheliegenderweise die Info gesucht, um "schlau" zu werden.)

Bearbeitet von P-fan am 6 Oct 2018, 18:45

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
MVG-Wauwi
  Geschrieben am: 23 May 2019, 09:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Nov 04
Beiträge: 2452

Alter: 47
Wohnort: München


QUOTE (Froschkönig @ 29 Dec 2017, 12:57)
Streckenkenntnisprobleme hatte ich mit dem 153 noch keine,
aber insbesondere die Kehre an der Landshuter Allee hat mich im Berufsverkehr und dickstem Stau schon mehrmals knapp zehn Minuten gekostet.
Hier wäre eine Vorranglösung und/oder Linksabbiegen für Busse dringendst erfroderlich, sonst kann man es gleich bleiben lassen.

smile.gif Der Wunsch wurde nun erhört: Der 153er kann jetzt mitttels einer Mini-Busspur und Sondersignal direkt von der Nymphenburger Str. in die Landshuter Allee abbiegen, was den Fahrzeiten äußerst zuträglich ist. Allerdings haben in der Minute Wartezeit an der Fußgängerampel, in denen ich das Treiben beobachten konnte, bereits zwei Autofahrer deutliche Verständnisprobleme mit der Spurbeschriftung Bus und dem Richtungspfeil geradeaus für den allgemeinen Verkehr an den Tag gelegt, wobei letzerer auch noch nicht für den Bus angepasst war. mad.gif .

--------------------
Gruß vom Wauwi
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
762 Antworten seit 23 Mar 2017, 10:43 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (51) « Erste ... 49 50 [51] 
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |