Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (172) « Erste ... 166 167 [168] 169 170 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Bilanz der Münchner Verkehrspolitik, aus: [M] Jahresfahrplan 2014 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Jojo423
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 13:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Nov 06
Beiträge: 4087

Wohnort: München bei Pasing


QUOTE (Tram-Bahni @ 23 Mar 2021, 12:34)
Das gilt erst ab 2025.

Nein, die gilt schon ab 2021. Es müssen halt anteilig E-Busse gekauft werden.

--------------------
Viele Grüße

Jojo423
BahnComfort Status (nochmal verlängert bis Juni 2022 obwohl die letzte Fahrt im Februar 2020 war)
E-Autofahrer
    
     Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 13:58


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 783




Hier steht 2025. Da wurde wohl noch etwas nachlobbyiert gegenüber dem von dir verlinkten Artikel. Die Frage ist ja auch, wie hat Scheuer das umgesetzt? Anteilig pro Bestellung?

Bearbeitet von Tram-Bahni am 23 Mar 2021, 14:05
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 13:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15081

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Jojo423 @ 23 Mar 2021, 13:30)
Doch, das ist eine EU Richtlinien, die ab einer Ausschreibung von 2 Bussen gilt. Demnach müssen 45% elektrisch bestellt werden. Quelle: Tagesspiegel (2019)

Sorry, da steht nichts von elektrisch. Da steht nur was von saubereren Busse. Im Artikel steht auch, dass Gasbusse als sauber gelten. Somit wäre beim Ankauf von Gasbussen die Vorgaben auch erfüllt. Lesen ist manchmal schwer.

Bearbeitet von Jean am 23 Mar 2021, 14:11

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 13:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15081

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Tram-Bahni @ 23 Mar 2021, 13:58)
Wo steht das?

QUOTE
Zwischen 2021 und 2025 sollen 45 Prozent der Neuanschaffungen „saubere Busse“ sein. Zwischen 2025 und 2030 sollen 65 Prozent der Neuanschaffungen „saubere Busse“ sein. Jeweils die Hälfte dieser Beschaffungsquoten muss mit komplett emissionsfreien Fahrzeugen gedeckt werden. Dazu gehören ausdrücklich nicht Hybrid-Fahrzeuge.

Na ja...Beschlüsse kann man auch revidieren...vor allem in schwierigen Zeiten.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 14:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10818

Alter: 27
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun


QUOTE (Jean @ 23 Mar 2021, 13:59)

Na ja...Beschlüsse kann man auch revidieren...vor allem in schwierigen Zeiten.

Das liegt aber nicht in der Kompetenz der MVG!

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 14:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 19204

Wohnort: München


Die einzige Entscheidung, die man wirklich selbst in der Hand hat, wann man gegebenenfalls Fahrzeuge ausmustert. Ob man die nicht länger behält als bisher. Ansonsten sehe ich eher wenig Spielraum.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 14:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10818

Alter: 27
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun


Gibt es eigentlich eine Vorschrift, die den Flottenverbrauch oder das (maximale) Durchschnittsalter der Busse bei einem öffentlichen Verkehrsunternehmen regelt?

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 14:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20789




QUOTE (Jojo423 @ 23 Mar 2021, 13:30)
Doch, das ist eine EU Richtlinien, die ab einer Ausschreibung von 2 Bussen gilt. Demnach müssen 45% elektrisch bestellt werden. Quelle: Tagesspiegel (2019)

Wenn ich mich richtig erinnere, müssen Richtlinien erst durch die nationalen Parlamente in Gesetze umgesetzt werden. Quelle EU Parlament

Wenn Du schreibst, das wäre ein Gesetz, dann ist das Deiner Auffassung wohl schon erfolgt. Nur kann ich kein entsprechendes Gesetz finden. Ich würde Dich bitten, Deine Behauptung durch eine Referenz auf ein in Deutschland gültiges Gesetz zu untermauern.

Bearbeitet von Iarn am 23 Mar 2021, 14:55

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 14:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 19204

Wohnort: München


QUOTE (Iarn @ 23 Mar 2021, 14:42)
Wenn ich mich richtig erinnere, müssen Richtlinien erst durch die nationalen Parlamente in Gesetze umgesetzt werden. Quelle EU Parlament

Wenn Du schreibst, das wäre ein Gesetz, dann ist das Deiner Mienung wohl schon erfolgt. Nur kann ich kein entsprechendes Gesetz finden. Ich würde Dich bitten, Deine Behauptung durch eine Referenz auf ein in Deutschland gültiges Gesetz zu untermauern.

Danke, weil ich dachte schon, das ich blind bin. Ich konnte nämlich dazu auch nichts finden.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 14:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15081

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Iarn @ 23 Mar 2021, 14:42)
Wenn Du schreibst, das wäre ein Gesetz, dann ist das Deiner Mienung wohl schon erfolgt. Nur kann ich kein entsprechendes Gesetz finden. Ich würde Dich bitten, Deine Behauptung durch eine Referenz auf ein in Deutschland gültiges Gesetz zu untermauern.

Stimmt. Guter Einwand: ohne nationale Umsetzung gilten die Enscheidungen der EU nicht. Und es wäre ja nicht das Erste Mal, dass Vorgaben nicht umgesetzt werden. Diesmal wäre sie sogar sinnvoll. biggrin.gif
Auf Zeitungen kannst du dich echt nicht mehr verlassen. Da werden Vorlagen einfach mal als Fakten dargestellt. So was ist unterstes Niveau...aber dann wundern sie sich warum keiner sie mehr kauft. mad.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 18:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15081

Alter: 39
Wohnort: München


In Berlin werden die Takte von bestimmten Trambahnlinien und Buslinien erhöht damit die Fahrgastzahlen nicht so hoch sind und die Fahrgäste genug Abstand halten können. Irgendwas stimmt in München definitiv nicht!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 18:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20789




QUOTE (Jean @ 23 Mar 2021, 18:37)
In Berlin werden die Takte von bestimmten Trambahnlinien und Buslinien erhöht damit die Fahrgastzahlen nicht so hoch sind und die Fahrgäste genug Abstand halten können. Irgendwas stimmt in München definitiv nicht!

Berlin ist in vielerlei Hinsicht ein Sonderfall. Es ist ein eigenes Bundesland und hat somit mehr Spielräume der Finanzierung. Und dazu noch eins welches aufgrund von Aufbau Ost und Hauptstadt quasi beliebig Miese machen kann, was dann aus Länderfinanzausgleich und Bundeshaushalt ausgeglichen wird.

Bearbeitet von Iarn am 23 Mar 2021, 18:44

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 23 Mar 2021, 23:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2812

Alter: 45
Wohnort: MBAL


QUOTE (Jean @ 23 Mar 2021, 18:37)
In Berlin werden die Takte von bestimmten Trambahnlinien und Buslinien erhöht damit die Fahrgastzahlen nicht so hoch sind und die Fahrgäste genug Abstand halten können. Irgendwas stimmt in München definitiv nicht!

Aber wir haben Aufkleber!

--------------------
MVG - Wir können Aufkleber.
    
      Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 Mar 2021, 06:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15660

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Jojo423 @ 23 Mar 2021, 11:39)
Und ich werde hier gelyncht, wenn ich Taktausdünnungen zu Schwachlastzeiten fordere. Sollte die Politik nicht ihre Hand aufmachen, wird da noch einiges auf uns zukommen.

Man verroht ja kulturell mit der Zeit, wenn die Politik dauernd Ausgangssperren und ähnliche Methoden aus dem Handbuch "Der kleine Diktator" anwendet. Von daher würde ich doch ebenfalls mal "drakonische Maßnahmen" gegen all jene begrüßen, die es immer noch nicht kapiert haben, dass der Klimawandel auf deutsches Versagen null Rücksicht nehmen wird und gegen diese Schäden keine Verordnung zur Maskenpflicht helfen wird.

Wie wäre es mit einem Lockdown für nicht mehr zukunftsfähige Politik?

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 24 Mar 2021, 06:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15081

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Mark8031 @ 23 Mar 2021, 23:50)
Aber wir haben Aufkleber!

Und darauf ist die MVG ganz stolz wie man den neuesten Straßenbahn Magazin entnehmen kann.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2568 Antworten seit 30 Nov 2013, 11:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (172) « Erste ... 166 167 [168] 169 170 ... Letzte »
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |