Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (46) « Erste ... 44 45 [46]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] (Aus-)Baumaßnahmen S2 Ost, Ringschluß, viergleisiger Ausbau, etc. [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 14:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3894




QUOTE (Iarn @ 14 Aug 2020, 14:58)
Bei 12 S-Bahnen die Stunde laut dem Entwurf Deutschlandtakt (die werden das 1:1 aus lokalen bayrischen Plänen übernommen haben) die am Leuchtenbergring wenden, halte ich eine Kurzwende auf keinen Fall für realistisch.

Ah jetzt, also Du meinst wg. der hohen Anzahl. Ok, das ist dann natürlich ne gute Frage.

Kurzwenden ginge theoretisch mit 2 Tf. Der 2. könnte ja schon in M Ost zusteigen, dort wendet man aktuell in 3 Minuten. Auch hat man am LBRing 4 Bahnsteige ... problematisch wird dann aber noch der Durchgangsverkehr der S8 und Flughafenexpresse. Was kommt da in der Stunde 4 S8 (15Min Takt, oder?) und 2x Express.

Hmm ok wird eng. Faktisch hätte man dann nur die 2 Bahnsteige aus/von Steinhausen als Wendegleise, aber wenn man dort wendet und andauernd die Gleise belegt, kann auch nichts mehr aus dem Werk kommen ...
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 14:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9631




Wie lang ist eigentlich das Messe Anschlussgleis, gemessen in Fahrzeit? Wenn da eine Wäscheleine hinge, geht sich das mit Takt15 rein-raus auf dem einen Gleis aus?
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 14:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 7643




Kommt ein bisschen auf die Geschwindigkeit an, die du dann fahren darfst. Von der Länge her klappt das locker.
Aktuell geht das Stück ja (unbeschrankt?) über der Straße und ohne weitere Absicherung ins Messegelände rein, da wird man wohl sehr langsam drüber müssen.
Wenn man einen Bahnsteig nördlich der Straße im Norden der Messer baut und die Geschwindigkeit halbwegs realistisch anpasst, sollte das lcieht klappen. Das wären knapp 2km pro Richtung.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 15:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13834

Alter: 38
Wohnort: München


Da wirst du aber wohl nicht rum herum kommen den Bahnhof in Ebene +1 zu bauen.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 15:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3894




QUOTE (Jean @ 14 Aug 2020, 16:04)
Da wirst du aber wohl nicht rum herum kommen den Bahnhof in Ebene +1 zu bauen.

Nö, der Trick wäre einfach: Einfach den Messebahnhof vor dem Kreuzen der Straße am Rande des Messegeländes bauen. Die paar Meter zu Fuß zum Eingang Nord kann man nem Messebesucher schon zumuten. Und schon braucht man keinen Bü, sondern nur nen Fußgängerübergang - den es sowieso schon gibt.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 15:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13834

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Metropolenbahner @ 14 Aug 2020, 16:38)
Nö, der Trick wäre einfach: Einfach den Messebahnhof vor dem Kreuzen der Straße am Rande des Messegeländes bauen. Die paar Meter zu Fuß zum Eingang Nord kann man nem Messebesucher schon zumuten. Und schon braucht man keinen Bü, sondern nur nen Fußgängerübergang - den es sowieso schon gibt.

Oder so. biggrin.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 15:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9631




Wobei ich mir da auch einen Fussgängerweg in Ebene +1 vorstellen kann. Immerhin hat es da ja auch noch ein Stück Parkfläche/ BAUMA Gelände auf der Nordseite der Straße, welches gleich mit erschlossen werden kann. Am besten gleich noch mit den "High Speed" - Laufbändern ausgestattet, dann ist es eine "Seilbahn Light"

Bearbeitet von Cloakmaster am 14 Aug 2020, 15:50
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 14 Aug 2020, 15:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 7643




QUOTE (Metropolenbahner @ 14 Aug 2020, 16:38)
Nö, der Trick wäre einfach: Einfach den Messebahnhof vor dem Kreuzen der Straße am Rande des Messegeländes bauen. Die paar Meter zu Fuß zum Eingang Nord kann man nem Messebesucher schon zumuten. Und schon braucht man keinen Bü, sondern nur nen Fußgängerübergang - den es sowieso schon gibt.

Genau so würde ich es machen und habs auch schon mal so vorgeschlagen.

Ob man dann noch eine Fußgängerbrücke dazubastelt oder nicht....jeder wie er mag.
    
     Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 16 Aug 2020, 11:04


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 1895

Alter: 43
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Metropolenbahner @ 14 Aug 2020, 16:38)
Nö, der Trick wäre einfach: Einfach den Messebahnhof vor dem Kreuzen der Straße am Rande des Messegeländes bauen. Die paar Meter zu Fuß zum Eingang Nord kann man nem Messebesucher schon zumuten. Und schon braucht man keinen Bü, sondern nur nen Fußgängerübergang - den es sowieso schon gibt.

Das führt zur Frage, was mit dem "Messeschwenk" erreicht werden soll: Für die reine Anbindung des Messegeländes gebe ich Dir recht, der Fussweg zum Eingang wäre vertretbar. Wenn aber auch eine Umsteigemöglichkeit zur U-Bahn geschaffen werden soll, ist der Weg von einem Bahnhof nördlich der Paul-Henri-Spaak-Straße zur U-Bahn unattraktiv lang.
    
    Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 16 Aug 2020, 11:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9631




Der S2-Messeschwenk sollte immer nur den Eingang Nord erreichen. Die Verknüpfung S zu U ist entweder in Feldkirchen, und/oder durch die verlängerte U4 angedacht.
    
     Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 16 Aug 2020, 19:36


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 1895

Alter: 43
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Cloakmaster @ 16 Aug 2020, 12:45)
Der S2-Messeschwenk sollte immer nur den Eingang Nord erreichen. Die Verknüpfung S zu U ist entweder in Feldkirchen, und/oder durch die verlängerte U4 angedacht.

Bei Verlängerung der U-Bahn bis Feldkirchen dürfte der Mehrwert des Messeschwenks allerdings gering sein...
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 16 Aug 2020, 19:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13834

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Südostbayer @ 16 Aug 2020, 20:36)
Bei Verlängerung der U-Bahn bis Feldkirchen dürfte der Mehrwert des Messeschwenks allerdings gering sein...

Wie gesagt, da könnten auch Regionalzüge halten, wobei diese auch in Riem halten könnten wenn da eine U-Bahn hält.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 16 Aug 2020, 19:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19809




Ich denke für einen Regionzughalt am Messeschwenk wird es nicht reichen. Man diskutiert ja seid Jahren ergebnislos darüber in Trudering einen Halt für Regionalzüge einzurichten
Und in Trudering hätte man wenigstens ganzjährig eine U-Bahn direkt drunter, die an sich ja auch ein potentielles Ziel wäre,
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
687 Antworten seit 26 Oct 2002, 15:08 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (46) « Erste ... 44 45 [46] 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |