Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
Migros setzt verstärkt auf die Schiene [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Trapeztafelfanatiker
  Geschrieben am: 18 Jul 2018, 10:33


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 May 14
Beiträge: 1393




Ein vorbildlicher Ansatz wie ich finde, dass Migros zwischen den Verteilzentren auf die Schiene setzt und hier SBB Cargo beauftragt.
In Deutschland scheinbar undenkbar und von den weit über 300 EVU in D wollen die meisten eh nur Ganzzugverkehre fahren (ein Problem das aber auch in AT und CH besteht, wobei es z. B. Klagen von RCA darüber gibt. Verständlich, Rosinenpickerei schadet sogar dem Modal Split).
Ein Gleisanschluss ist bei modernen Containerlösungen (wie Mobiler-Logistik aus AT) auch nicht mehr nötig. Dieser Vor-/Nachlauf wäre ein gutes Einsatzgebiet für Elektro-Lkw.

Migros setzt verstärkt auf Schienentransporte
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 18 Jul 2018, 17:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14719

Alter: 41
Wohnort: TH


Coop Schweiz hat dafür mit Railcare ja sogar sein eigenes EVU. Sage mir keiner, das könnten größere Händler und/oder Logistiker in Deutschland technisch nicht bewältigen. Aber es ist halt doch leicht abseits vom deutschen Weg des Arbeitens, von der Kultur des Denkens und Handelns.

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
Rhein-IJssel-Express
  Geschrieben am: 18 Jul 2018, 19:14


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 Jul 18
Beiträge: 14




Eigentlich sollten auch ALDI, REWE, EDEKA und Co. zu einem ähnlichen Transportkonzept in der Lage sein.

Ich stelle mir folgendes vor:
Geeignete Bahnhöfe an Nebenbahnen sind mit einem Gleis auszustatten, das auch mit Straßenfahrzeugen befahren werden kann. Hier können dann auch Traktoren oder LKW Eisenbahnwagen zum be- und entladen verschieben, Landwirtschaftliche Güter könnten dort verladen werden.

Die Verteilzentren der Einzelhandelsketten sind dann natürlich mit Gleisanschlüssen zu versehen. Auch hier sollten gummibereifte Fahrzeuge für den Verschub der Waggons sowie der Sattelauflieger und/oder Container für die LKW (letzte Meile) sorgen. Dafür sind die entsprechenden Gleise natürlich einzupflastern.
    
     Link zum BeitragTop
Mühldorfer
  Geschrieben am: 19 Jul 2018, 21:27


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 10
Beiträge: 885




Hallo,
mal von den Investioen in das Rollmateral betrachtet:

Was kostet ein moderner Fernverkehrs-LKW für Containtertransport?

Was ksotet ein Containertragwagen?

Wiviel kostet eine LKW-Fahrstunde MIT Fahrer?

Wieviel Arbeitszeit bindet Umladen von LKW auf Tragwagen, dann wieder von Tragwagen auf LKW für den Nachlauf?

Wo sind die vollautomatischen kleinen Umladeeinrichtungen LKW-Waggon,so daß anschließend nur Sichtkotrolle ( mit Hämmerchen ggf. oder elektronisch überwacht ) für den Wagenmeister oder LKW-Fahrer betreff Ladungssicherung bleibt.

Ich denke an moderne Groß-Expressgut-Übergabezüge, Zug hält an einem Fracht"Bahnsteiggleis" an, 1 bis 3 Umladetechniken je anch Verkehrsaufkommen postionieren sich schon vorher, nehmen örtliche Container ab und laden ggf. welche auf. Je Ladevorgang unter 3min. Vernetzte Datentechnik weis wo welcher Container mit welchem Ziel auf dem Zug steht.

An Knotenbhanhofen nicht Rangieren sonder die Fracht steigt um...
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 4 Aug 2018, 12:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10022

Alter: 25
Wohnort: GR


Ich empfehle einen Blick in die Schweiz - da gibt‘s nämlich einige der genannten Vorschläge im täglichen Betrieb... smile.gif

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
4 Antworten seit 18 Jul 2018, 10:33 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Güterverkehr
Antworten | Neues Thema |