Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (85) « Erste ... 83 84 [85]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Störungschronik Bus [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Valentin
  Geschrieben am: 2 Apr 2019, 17:41


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1527




QUOTE (rautatie @ 2 Apr 2019, 14:27)
Der 63 kommt ja als 62er am Rotkreuzplatz an. Insofern könnte es mit einer Baustelle am Hansaplatz zu tun haben (gibt es da eine Baustelle?). Ob die Baustelle am Romanplatz sich auf den 62er oder 63er auswirkt? Höchstens indirekt...

Die Hansastraße ist am Anfang gesperrt. Der 130 erhält seit der Sperrung und Umleitung durch die Tübinger Str. ebenfalls Verspätung.
    
     Link zum BeitragTop
168er
  Geschrieben am: 2 Apr 2019, 22:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3120

Wohnort: Dresden


QUOTE (Maikäfer @ 2 Apr 2019, 17:04)
Es würde sich z.B. anbieten, den baldigen 12er SEV Romanplatz-Rotkreuzplatz mit dem 63er durchzubinden und dafür den 62er wenden zu lassen (aber nein, auf dem 12er reichen nachfragegerecht Solos...).

EV und Regellinien möchte man nicht miteinander verbasteln nach Möglichkeit um das Fahr- und Dienstplanmäßig getrennt zu haben, um, falls es bei Bauarbeiten zu Änderungen kommt, keinen zu langen Rattenschwanz zu haben.

--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
FloSch
  Geschrieben am: 3 Apr 2019, 18:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Mar 03
Beiträge: 4571
Chat: FloSch 

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (168er @ 2 Apr 2019, 15:16)
Ich denke auch das kommt vom 62er.

Der 62er ist derzeit durch die Baustelle an/in der Kreuzung Rosenheimer Straße / Orleanstraße stark in Mitleidenschaft gezogen zum Berufsverkehr. Ich habe letzten Woche an der Haltestelle Auerfeldstraße den 68er um 4 Minuten verpasst, ihn aber zu Fuß bis zur nächsten Haltestelle Orleanstraße locker wieder eingeholt und musste noch einige Minuten warten. Überholt habe ich dabei zwei 54er, drei 62er, zwei X30er und meinen 68er.

--------------------
user posted image
Twitter: @muenchnerubahn | Facebook: facebook.com/muenchnerubahn | Instagram: @muenchnerubahn
    
          Link zum BeitragTop
Elch
  Geschrieben am: 3 Apr 2019, 20:52


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Jun 04
Beiträge: 1948




QUOTE (FloSch @ 3 Apr 2019, 19:30)
[...]durch die Baustelle an/in der Kreuzung Rosenheimer Straße / Orleanstraße stark in Mitleidenschaft gezogen zum Berufsverkehr.[...]

Was sich das Baureferat/die SWM bei der Organisation dieser Baustelle gedacht haben ist mir ohnehin ein Rätsel. Der Verkehr im gesamten Bereich um die Kreuzung herum bricht im Berufsverkehr täglich völlig zusammen... Selbst mit'm Radl ist da in der Rosenheimer Str. kaum noch ein Durchkommen ohne illegaler Weise den Gehweg zu nutzen.

--------------------
"Lächle, es könnte schlimmer kommen" Ich lächelte [...] und es kam schlimmer [...]

user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 4 Apr 2019, 08:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6957

Wohnort: München


QUOTE (168er @ 2 Apr 2019, 16:16)
Ich denke auch das kommt vom 62er. Nach meiner Erfahrung wird auch die Innenstadt (v.a. Baustelle SE) immer schlimmer. Da verliert man teilweise richtig Zeit.

Ja, 20 Minuten Wartezeit vor der Ampel am Sendlinger Tor sind da je nach Tageszeit normal. *aus dem Fenster schau* Im Moment läufts grad flüssig und ohne Einschränkung.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 26 May 2019, 14:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11574

Alter: 37
Wohnort: München


Wieso gibt es keine Vorgabe bei der Linie 54 wenn nicht die Münchner Freiheit sonder der Scheidplatz angefahren wird, dass das Ziel mit Scheidplatz angezeigt werden soll? Die hälfte der Busse fahren gestern und heute mit Ziel Scheidplatz...und die andere mit Zeit Münchner Freiheit. ph34r.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 10 Jun 2019, 18:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17727

Wohnort: München


https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-o...l-12365455.html

Unwetter über dem Westen

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Eisenbahn Alex
  Geschrieben am: 10 Jun 2019, 22:39


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Oct 05
Beiträge: 998

Alter: 28
Wohnort: München


Linie 171/ 175



--------------------
Wir würden uns freuen sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Ihre MVG U-Bahn, Bus und Tram für München
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 2 Jul 2019, 09:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17727

Wohnort: München


Laut MVG-Homepage ist heute auch beim Bus mit einzelnen Fahrzeugausfällen zu rechnen. Es wird immer besser. ph34r.gif ph34r.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jojo423
  Geschrieben am: 2 Jul 2019, 12:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Nov 06
Beiträge: 3822

Wohnort: München bei Pasing


QUOTE (Lazarus @ 2 Jul 2019, 09:06)
Laut MVG-Homepage ist heute auch beim Bus mit einzelnen Fahrzeugausfällen zu rechnen. Es wird immer besser. ph34r.gif ph34r.gif

Das aber eher aufgrund von frühzeitigen Wendungen.

--------------------
Viele Grüße

Jojo423
BahnComfort Status
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 2 Jul 2019, 12:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11574

Alter: 37
Wohnort: München


Da helfen wirklich nur mehr eigene Busspuren!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 12 Jul 2019, 13:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17727

Wohnort: München


https://www.tz.de/muenchen/stadt/sendling-o...g-12812613.html

Damit dürfte die MVG erstmal wieder einen Fahrer weniger haben. Der dürfte sich ziemlich sicher vor Gericht wiederfinden...

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 12 Jul 2019, 14:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11574

Alter: 37
Wohnort: München


Die Leitstelle hat wohl gerade alle Hände voll zu tun... Busse der Linie 54 warten an der Spixstraße auf den weiteren Einsatz! Wo ist die Verkehrswende?

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 13 Jul 2019, 10:26


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 490




QUOTE (Lazarus @ 12 Jul 2019, 13:28)
https://www.tz.de/muenchen/stadt/sendling-o...g-12812613.html

Damit dürfte die MVG erstmal wieder einen Fahrer weniger haben. Der dürfte sich ziemlich sicher vor Gericht wiederfinden...

Mit Sicherheit wird es zu einer Anklage wegen einer fahrlässig begangener Körperverletzung im Straßenverkehr kommen. Ob die MVG damit automatisch einen Fahrer weniger haben wird, steht allerdings dahin.

Es kommt darauf an, wie die Vorgeschichte des Fahrers ist. Will heißen: hat er schon mehrere Verkehrsdelikte begangen, die zu Unfällen führten? Hat er schon immer mal wieder Punkte in der Verkehrssünderkartei gesammelt - und warum? Ist es nach der Rechtsfindung des Gerichtes fahrlässige Körperverletzung oder gar grob fahrlässig herbeigeführte Körperverletzung gewesen? All das wird eine Rolle spielen und auch die Einsichtigkeit und die Reue des Busfahrers bei der Zumessung des Strafmaßes durch das Gericht. Kommt es zu einer Haftstrafe auf Bewährung oder zu einer Geldstrafe bleibt der Fahrer auf freiem Fuß und kann auch weiterbeschäftigt werden. Natürlich wird die MVG sich überlegen müssen, ob eine mögliche Weiterbeschäftigung des Fahrers in diesem Fall ein Risiko darstellen kann - oder nicht.

Einen Automatismus für eine Kündigung des Fahrers gibt es jedenfalls nicht. Der verletzten Radfahrerin wünsche ich von ganzem Herzen, dass sie baldmöglichst wieder vollständig gesund wird!!!!
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 13 Jul 2019, 11:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9989

Alter: 25
Wohnort: GR


Das offenbart wieder einmal Lazarus‘ interessante Auffassung von Arbeitsrecht: nach einem Fehler* ist man automatisch seinen Job los.
Das ist selbstverständlich nicht so.
Ansonsten, traue ich mich zu behaupten, wären alle hier, die länger als ein Jahr in ihrem aktuellen Job sind, selbigen schon los...


*Siehe auch Streik-Thema: Kündigung wegen einem mal zu spät kommen...


Lieber Lazarus, bitte akzeptiere endlich, dass es nicht nur schwarz und weiss gibt, sondern unendlich viele Grautöne dazwischen!

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1274 Antworten seit 4 May 2007, 12:12 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (85) « Erste ... 83 84 [85] 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |