Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (322) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] P-Wagen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Thomas089
Geschrieben am: 28 Oct 2004, 17:13


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 Oct 02
Beiträge: 1028

Wohnort: München


QUOTE (uferlos @ 28 Oct 2004, 16:06)
was machen denn die P-Wagen unter der woche auf der 15er? war fußball im grünwalder stadion?
sonnst laufen die P-Wagen doch nur auf der 19er und 21er und am wochenedne auf der 25er

Gelegentlich fahren auch unter der Woche einzelne P- bzw. R3-Wagen, vermutlich um den Schülerverkehr besser bedienen zu können.

Normalerweise fahren sie dann, wie auch alle anderen Züge, im Wechselumlauf 15/25. Die P-Wagen sind in diesem Fall als 25 beschildert. Man muss dann aufpassen, damit man am Stirn-Schild das Fahrtziel sieht.

Da die Linie 25 derzeit unter der Woche tagsüber den Streckenlauf Grünwald - Effnerplatz, die Linie 15 den Streckenlauf Großhesseloher Brücke - Max-Weber-Platz hat, findet kein Wechselumlauf zwischen beiden Linien statt. Die P- bzw. R3-Wagen fahren jetzt immer auf der Linie 15, da vermutlich auf deren Streckenabschnitt der Bedarf nach größeren Wagen gegeben ist.

Viele Grüße,
Thomas

--------------------
Gruß, Thomas
    
    Link zum BeitragTop
uferlos
Geschrieben am: 28 Oct 2004, 18:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6010
Chat: uferlos 




QUOTE
Gelegentlich fahren auch unter der Woche einzelne P- bzw. R3-Wagen, vermutlich um den Schülerverkehr besser bedienen zu können.


gut zu wissen... ich dachte immer unter der woche fahren nur R2.2 auf der 15/25er. Achja heute bei Lenßen&Partner auf Sat1 kommte man Wagen 2022/3037 auf der 25er im hintergrund erkennen....

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
Geschrieben am: 3 Nov 2004, 17:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6010
Chat: uferlos 




heute war trotz des schlechten Wetters ein großer Einsatztag der P-Wagen. Gleich 4 Kurse auf der 25er wurden heute mit P-Wagen gefahren! Kurs 2, 4, 6 und 8.
Zum Einsatz kamen 2010/3010, 2022/3012, 2009/3003 und 2021/3037.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Thomas089
Geschrieben am: 3 Nov 2004, 19:40


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 Oct 02
Beiträge: 1028

Wohnort: München


QUOTE (uferlos @ 3 Nov 2004, 17:56)
heute war trotz des schlechten Wetters ein großer Einsatztag der P-Wagen. Gleich 4 Kurse auf der 25er wurden heute mit P-Wagen gefahren!

Das hat nichts mit dem Wetter zu tun, sondern mit den Ferien. An schulfreien Tagen wird die Linie 25 an Werktagen fast ausschließlich mit P- und R3-Wagen betrieben, um die fehlende Verstärkung durch die Linie 15 auszugleichen.

Viele Grüße,
Thomas

--------------------
Gruß, Thomas
    
    Link zum BeitragTop
uferlos
Geschrieben am: 3 Nov 2004, 19:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6010
Chat: uferlos 




@Thomas
ja das weiß ich auch wink.gif dafür waren auf der 19er heute fast nur R2.2. unterwegs, soweit ich das erkennen konnte. Was mich noch darüber hinaus freut ist, das heute die P-Wagen die Überhand auf der Linie 25 hatten. Neben den 4 P-Wagen fuhren noch 3xR3.3. und 1xR2.2. Was die P-Wagen auch haben ist ner sehr gute Heizung *g*

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Thomas089
Geschrieben am: 3 Nov 2004, 22:38


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 Oct 02
Beiträge: 1028

Wohnort: München


Für einen großen Fahrgastansturm sind die P-Wagen immer noch am besten gerüstet. Es gibt viele Sitzplätze und viele Stehplätze und auch viele Haltestangen. Da sehen die R3-Wagen doch etwas blass dagegen aus.

Was halt große Nachteile bei den P-Wagen sind: Alte und behinderte Menschen tun sich einfach schwer mit den steilen Einstiegen. Und wenn jemand mit einem Kinderwagen kommt, braucht sie/er immer eine Hilfsperson, die ziemlich athletisch ist, damit man in gemeinsamer Anstrengung den Kinderwagen hinauf bzw. hinunter schleppen kann. Früher war das alles normal, aber heute sind die Standards einfach anders - halt niederflurig. cool.gif

Viele Grüße,
Thomas

--------------------
Gruß, Thomas
    
    Link zum BeitragTop
schorsch
Geschrieben am: 3 Nov 2004, 22:46


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 May 04
Beiträge: 1155

Wohnort: München


QUOTE (Thomas089 @ 3 Nov 2004, 22:38)
Früher war das alles normal, aber heute sind die Standards einfach anders - halt niederflurig.  cool.gif

Eben, früher kamen auch alle rein (Kinderwägen, Alte, Behinderte usw.), aber heute meckern sogar manche über die paar cm die die Niederflur-Fahrzeuge nur noch überm Boden sind...echt unglaublich...


Grüße, schorsch

Bearbeitet von schorsch am 3 Nov 2004, 22:46

--------------------
Doofe Tram!
    
       Link zum BeitragTop
Chep87
Geschrieben am: 4 Nov 2004, 06:48


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 20 Apr 03
Beiträge: 3138
Chat: Chep87 

Alter: 31
Wohnort: Rostock


Dafür hat die RSAG sich was einfallen lassen. Die Fahrbahn wird angehoben damit man eben einsteigen kann biggrin.gif

Gugst du hier

--------------------
user posted image
    
        Link zum BeitragTop
schorsch
Geschrieben am: 4 Nov 2004, 07:20


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 May 04
Beiträge: 1155

Wohnort: München


QUOTE (BR 146 @ 4 Nov 2004, 06:48)
Dafür hat die RSAG sich was einfallen lassen. Die Fahrbahn wird angehoben damit man eben einsteigen kann biggrin.gif

Gugst du hier

Mei, wenn die Türen jedoch auf der falschen Seite sind, bzw. der Bus falsch hält nutzt das auch nicht viel laugh.gif biggrin.gif

Bearbeitet von schorsch am 4 Nov 2004, 07:21

--------------------
Doofe Tram!
    
       Link zum BeitragTop
Chep87
Geschrieben am: 4 Nov 2004, 12:57


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 20 Apr 03
Beiträge: 3138
Chat: Chep87 

Alter: 31
Wohnort: Rostock


Joooo..... Das war am letzen Wochenende wo SEV gefahren wurde. Da sind se überall und irgendwie und frei nach Schnauze gefahren....

--------------------
user posted image
    
        Link zum BeitragTop
Flo_K
Geschrieben am: 22 Nov 2004, 20:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Nov 04
Beiträge: 2592

Alter: 32
Wohnort: München


Ich hab grad im neuen Aushangfahrplan, mit Bestürzung feststellen müssen, dass auf der Linie 19 nicht mehr jeder zweite , sondern nur noch jeder vierte oder fünfte Zug aus P-wagen besteht.

Werden die restlichen Wagen dieses Typs ganz abgestellt, oder kommen sie einfach auf ner anderen Linie zum Einsatz.

ich fänds echt tragisch, wenns nur noch so wenige P-wagen gibt.
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
Geschrieben am: 22 Nov 2004, 20:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6010
Chat: uferlos 




@Flo_K
heute stehen die P-Wagen zwar als jeder zweite Kurs im Plan, es werden aber nie alle dieser Kurse mit P-Wagen gefahren, sondern max vielleicht 4! Meistens sinds weniger....
auch auf der Linie 21 sind P-Wagen im Plan eingezeichnet, wobei da auch nie, oder meistens diese Kurse nicht mit P-Wagen gefahren werden... Wir haben ja nur noch 6 Stück....

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
kapitaen
Geschrieben am: 22 Nov 2004, 21:45


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Aug 04
Beiträge: 86




Auf der Linie 21 sind fast regelmäßig ca. 2 P-Züge in der morgendlichen und nachmittäglichen Stoßzeit im Einsatz. Dafür ist der P-Wagen-Anteil auf der Linie 19 gesunken. Hier beobachtet man nun verstärkt R3-Züge.

Wie ich erfahren habe, wurde ein weiterer P-Triebwagen abgestellt: 2019 sad.gif
Dafür wird aber der monatelang abgestellte P-Triebwagen 2012 demnächst reaktiviert laugh.gif

Mit neuer "Hauptuntersuchung" ist der p-Beiwagen 3005 unterwegs, 3004 ist gerade in Arbeit.

Ein kleiner, feiner P-Wagen-Betrieb scheint zumindest in den nächsten drei, vier Jahren noch gesichert zu sein.
    
     Link zum BeitragTop
EasyDor
Geschrieben am: 23 Nov 2004, 00:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 2461

Alter: 36
Wohnort: [M] Schwabing


QUOTE (Thomas089 @ 3 Nov 2004, 22:38)
Für einen großen Fahrgastansturm sind die P-Wagen immer noch am besten gerüstet. Es gibt viele Sitzplätze und viele Stehplätze und auch viele Haltestangen. Da sehen die R3-Wagen doch etwas blass dagegen aus.

Ich bin (werk-) täglicher 20/21 Benutzer. Glaub mir, in die R3 passen um einiges mehr Studenten.
Die R3 haben auch nicht so große Probleme bei Regen an der Sandstraße... tongue.gif

Was alles nicht heißen soll, dass ich was gegen die P-Wagen habe, es gibt nichts schöneres als an einem warmen Sommernachmittag damit über die 19 zu fahren... rolleyes.gif

--------------------
Geld ist wie Mist: Wenn alles auf einem Haufen ist stinkt es und lockt Ungeziefer an. Wenn es allerdings auf dem Land verteilt wird sorgt es für blühende Landschaften.
    
     Link zum BeitragTop
Flo_K
Geschrieben am: 23 Nov 2004, 17:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Nov 04
Beiträge: 2592

Alter: 32
Wohnort: München


QUOTE (uferlos @ 22 Nov 2004, 20:48)
@Flo_K
heute stehen die P-Wagen zwar als jeder zweite Kurs im Plan, es werden aber nie alle dieser Kurse mit P-Wagen gefahren, sondern max vielleicht 4! Meistens sinds weniger....

Also ich war mehrmals wöchentlich mit der 19. Es sind schon manche die als P eingezeichnet sind R3.3, aber in der Regel handelt es sich zumindest nachmittags zwischen 1 und 2 schon um P-wagen.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
4825 Antworten seit 17 Oct 2004, 19:01 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (322) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |