Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (154) « Erste ... 151 152 [153] 154  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Südostbayernbahn Sammelthema, Aktuelles zB Baustellen, Sonderzüge usw [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Alex101
  Geschrieben am: 5 Jul 2019, 19:51


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Jan 11
Beiträge: 366




Der Betrieb der 245 schien heute wie erwartet uneingeschränkt zu laufen.

Interessanterweise waren heute auch mindestens zwei Maschinen aus Kempten mit SOB-Zügen unterwegs: 245 002 mit 27047 und 245 005 mit 27050
Ist das ein längerfristiger Einsatz oder hat das gar was mit der "Fast-Abstellung" zu tun?
    
    Link zum BeitragTop
mtg
  Geschrieben am: 5 Jul 2019, 21:04


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Oct 07
Beiträge: 459




Verschiedene Kemptener Loks beobachte ich schon länger in Mühldorf. Gleichzeitig ist ja die SOB-015 in Hamburg unterwegs. Na ja, Rundtausch.....

Bearbeitet von mtg am 5 Jul 2019, 21:05

--------------------
Bahnstrecke Mühldorf-Simbach - Geschichte(n) einer Hauptbahn
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 19 Oct 2019, 10:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1737

Alter: 58
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Pilotprojekt Wasserstoff für Bahnstrecke Mühldorf-Simbach
PNP, 18.10.2019:
https://plus.pnp.de/lokales/landkreis_altoe...nter-Strom.html

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Mühldorfer
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 13:26


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 10
Beiträge: 890




QUOTE (ralf.wiedenmann @ 19 Oct 2019, 11:39)
Pilotprojekt Wasserstoff für Bahnstrecke Mühldorf-Simbach
PNP, 18.10.2019:
https://plus.pnp.de/lokales/landkreis_altoe...nter-Strom.html

Ist das irgendwie sinnvoll ausser Betriebserfahrungen zu sammeln? Solange noch Gebäude mit Öl und Gas beheizt werden halte ich das für Blödsinn seitens Umwelt- und CO2-Fragen. Vor allem sind im ländlichen Raum mit 2 Zügen je Stunde NOX und andere Abgasfragen unwichtig.

Interessant wäre aber ein Betriebsvergleich betreff Lebensdauer und Kosten Dieselelektrisch mit Rekuperation in Akkus oder Schwungradspeicher.

Rechnung: 108km/h = 30m/s, Fahrzeug wie 628 mit ca. 80t Masse.

Bei 108km/h sind das 45m x 800 000N = 36 MWs Bewegungsenergie = 10kWh. Die beim Bremsen einspeichern und 120s später zum Beschleunigen zu 90% wieder nutzen können.

Wie oft schaffen das welche Akkus, Masse, Lebensdauer, alternativ zwei gegenläufige Schwungräder mit vertikaler Drehachse. Der Diesel müßte nur die gewünschte Leistung für Beharrungsfahrt bei Gegenwind und kalkulierter Steigung erbringen. Für Beschleunigung ist der Speicher zuständig.

Bearbeitet von Mühldorfer am 29 Oct 2019, 13:27
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 16:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3498




QUOTE (Mühldorfer @ 29 Oct 2019, 14:26)
QUOTE (ralf.wiedenmann @ 19 Oct 2019, 11:39)
Pilotprojekt Wasserstoff für Bahnstrecke Mühldorf-Simbach
PNP, 18.10.2019:
https://plus.pnp.de/lokales/landkreis_altoe...nter-Strom.html

Ist das irgendwie sinnvoll ausser Betriebserfahrungen zu sammeln? Solange noch Gebäude mit Öl und Gas beheizt werden halte ich das für Blödsinn seitens Umwelt- und CO2-Fragen. Vor allem sind im ländlichen Raum mit 2 Zügen je Stunde NOX und andere Abgasfragen unwichtig.

Die Frage ist, da, ob bei den chem. Firmen um Mühldorf Wasserstoff als Abfallprodukt anfällt. So ists z.B. in Frankfurt.
Falls das auch der Fall in Mühldorf ist, kann man das schon mal machen, wobei die Strecke nach Simbach aber elektrifiziert werden soll. Also da wäre dann die Frage, was man mit den Fahrzeugen macht, wenn die OL hängt, die halten ja ~30 Jahre.
Wasserburg-Rosenheim wäre vielleicht ein Ersatzkandidat. Da soll vielleicht auch elektrifiziert werden, dauert aber noch länger.
    
     Link zum BeitragTop
Airdinger
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 19:11


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Oct 07
Beiträge: 208




Ich hoffe mal das passt in diesen Thread, da Baustelle.

Auf der Bahnstrecke zwischen Riem und Dorfen und für die S-Bahn zwischen Riem und Markt Schwaben herrscht in den nächsten Tagen Sendepause, da ab Mittwoch Nacht über das verlängerte Wochenende von Allerheiligen bis incl. Sonntag vier Bahnbrücken ausgetauscht werden.

Der Merkur berichtet: Über Allerheiligen ist die Bahnstrecke bis Dorfen dicht

Bei zwei der Brücken geht es um den zukünftigen zweigleisigen Ausbau.

QUOTE
An Allerheiligen wird in einer spektakulären 96-Stunden-Aktion die alte Eisenbahnüberführung an der Walpertskirchener Hammerbachstraße abgebrochen und eine neue Stahlbetonbrücke eingeschoben. Insgesamt sind es allerdings vier Eisenbahnbrücken, die auf der Strecke München-Mühldorf erneuert werden – zwei auf Poinger Gebiet, die in Walpertskirchen und die Brücke über die Isen zwischen Dorfen und Thann-Matzbach. Das wird am verlängerten Allerheiligen-Wochenende zu Einschränkungen im Regionalbahn- und S-Bahnverkehr führen.
    
     Link zum BeitragTop
Hochbrücker
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 19:46


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Sep 08
Beiträge: 545

Alter: 43
Wohnort: Überall und doch nirgends,auf jeden Fall in Oberbayern


Zum Glück ist die A94 schon frühzeitig dem Verkehr übergeben worden,sonst wäre das mit der Expresslinie München - Dorfen eine längere Reise als 45 min geworden.

--------------------
Mit der Tram durch Landshut

Schienenfahrzeuge gehören auf die Schiene und nicht auf die Straße !
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 19:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10177

Alter: 25
Wohnort: GR


QUOTE (Airdinger @ 29 Oct 2019, 20:11)
Der Merkur berichtet: Über Allerheiligen ist die Bahnstrecke bis Dorfen dicht

Seit wann besteht der Merkur eigentlich nur noch aus Clickbait-Müll und Leser-Verarsche*?
War das nicht mal ernstzunehmender Journalismus...?


(* "Siehe Kasten" – leider gibt es auf der gesamten Seite keinen...)

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 20:15


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 10132

Wohnort: Drunt in da greana Au


QUOTE (TramBahnFreak @ 29 Oct 2019, 20:59)
Seit wann besteht der Merkur eigentlich nur noch aus Clickbait-Müll und Leser-Verarsche*?

Seit das die Strategie des Ippen Onlinenetzwerk ist.

QUOTE
War das nicht mal ernstzunehmender Journalismus...?

Damit ist nicht mehr viel zu holen scheints.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Mühldorfer
  Geschrieben am: 30 Oct 2019, 15:55


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 10
Beiträge: 890




QUOTE (Airdinger @ 29 Oct 2019, 20:11)
Ich hoffe mal das passt in diesen Thread, da Baustelle.

Auf der Bahnstrecke zwischen Riem und Dorfen und für die S-Bahn zwischen Riem und Markt Schwaben herrscht in den nächsten Tagen Sendepause, da ab Mittwoch Nacht über das verlängerte Wochenende von Allerheiligen bis incl. Sonntag vier Bahnbrücken ausgetauscht werden.

Der Merkur berichtet: Über Allerheiligen ist die Bahnstrecke bis Dorfen dicht

Bei zwei der Brücken geht es um den zukünftigen zweigleisigen Ausbau.


Hallo,
Brückenbau muß sein, über Allerheilgen ist ein pragmatscher Kompromiß, soweit i. O.
Aber statt NUR Schienenersatzverkehr wäre eine Freigabe ( Besonders für Fahrgste östlich Mühldorf ) auch ohne Mehrpreis Umweg über Landshut oder Rosenheim eine gute Lösung.

Nur EINMAL zusätzlich umsteigen an den Bahnsteigen mit dann Durchfahrt bis München HBF statt Zug-Bus-MüOst-HBF, auch wenn die Fahrzeit länger ist.

Fahrgäste mit Bayernticket dürfen das, mit Spar-Fernverkehr auch, aber mit Flex-Preis gar Vollzahler ohne BC nicht.

Also gerade nicht für die Fahrgäste die die besten Einnahmen bringen oder mit BC50 die treuesten Stammkunden!

Mühldorf-Kaiserslautern am 2.11. 102.-¤ 7:57h Fahrzeit ( kein weiterer Umstieg, Rosenheim-kaiserslautern IC )

Mühldorf-Kaiserslautern am 9.11. 97.-¤ 6:10h Fahrzeit

Gruß

Bearbeitet von Mühldorfer am 30 Oct 2019, 15:56
    
     Link zum BeitragTop
rautatie
  Geschrieben am: 30 Oct 2019, 16:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Aug 08
Beiträge: 3170

Alter: 54
Wohnort: München


QUOTE (Mühldorfer @ 30 Oct 2019, 16:55)
Aber statt NUR Schienenersatzverkehr wäre eine Freigabe ( Besonders für Fahrgste östlich Mühldorf ) auch ohne Mehrpreis Umweg über Landshut oder Rosenheim eine gute Lösung.

Nur EINMAL zusätzlich umsteigen an den Bahnsteigen mit dann Durchfahrt bis München HBF statt Zug-Bus-MüOst-HBF, auch wenn die Fahrzeit länger ist.

Da bin ich vor einiger Zeit schon einmal reingefallen:
es gab SEV auf einem Abschnitt zwischen München und Mühldorf, aber ich hatte mich fahrlässigerweise nicht darüber informiert und war von normalem Fahrbetrieb ausgegangen. Folglich hatte ich mir ein Südostbayernticket gekauft, womit ich aber nicht die Umwegfahrstrecke über Landshut hätte fahren dürfen, die angeblich schneller gegangen wäre als der SEV-Bus.


--------------------
Wo ist das Problem?
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 7 Nov 2019, 10:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18711




Auf abs38.de gibt es recht imposante Fotos von den Brückenneubauten.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 5 Dec 2019, 13:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18711




PNP zu möglichen Wasserstoffzügen am Linienstern Mühldorf
    
     Link zum BeitragTop
Hochbrücker
  Geschrieben am: 5 Dec 2019, 15:32


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Sep 08
Beiträge: 545

Alter: 43
Wohnort: Überall und doch nirgends,auf jeden Fall in Oberbayern


Bis dahin ist die Strecke und die Nebenstrecke elektrifiziert.
biggrin.gif laugh.gif

--------------------
Mit der Tram durch Landshut

Schienenfahrzeuge gehören auf die Schiene und nicht auf die Straße !
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 5 Dec 2019, 15:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18711




Dann hast immer noch Mühldorf - Passau wo es absolut noch keine Pläne für eine Elektrifizierung gibt.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2300 Antworten seit 18 Oct 2004, 19:29 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (154) « Erste ... 151 152 [153] 154 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |