Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[IT] Metro di Roma C und mehr, neue Metrolinie in Rom [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
kcp
  Geschrieben am: 26 Jan 2015, 21:54


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 370

Wohnort: Karlsruhe


Ciao,

ein Trip nach Rom, gab mir die Möglichkeit - neben Sightseeing - die neue Metrolinie C in Augenschein zu nehmen.

Metro C

Die Linie wurde Ende letzten Jahre eröffnet und hat bisher noch keine Verbindung zum restlichen Netz. Die Verbindung mit der Linie A kommt erst noch. Betrieb ist momentan von 5:30 bis 18:30 und die Züge fahren im 12 Minuten Takt. An den beiden Tag, an denen ich dort unterwegs war, war echt wenig los. Mehr als 10 Leute saßen bei meinen Fahrten nie in der Bahn. Die Fahrzeit Ende zu Ende beträgt rund 30 Minuten

Die Linie fährt komplett automatisch, daher haben die Bahnsteige alle Bahnsteigtüren
user posted image

user posted image

Das Interieur der neuen Züge von AnsaldoBreda würde ich mal mit spartanisch umschreiben
user posted image

Infomonitore und Ansagen in Italienisch und Englisch
user posted image

Kein Führerstand, daher gute Sicht nach vorne
user posted image

Die Strecke verläuft größtenteils oberirdisch. Die Energieversorgung erfolgt über Deckenstromschiene
user posted image

user posted image

user posted image

Der Bahnhof "Grotte Celoni" hat mehr Bahnsteige und Gleise. Ich vermute mal, das hier später auch mal Züge enden sollen.
user posted image

Inselbahnsteig mit Gleisen auf beiden Seiten
user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 26 Jan 2015, 21:55


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 370

Wohnort: Karlsruhe



Ein Zug verläßt den Bahnhof in Richtung Pantano
user posted image

user posted image

Es wird dunkel
user posted image

Die Strecke ist oft ziemlich überbaut. Gibt in der Dämmerung ein nettes Motiv
user posted image

Die Wendeanlage am Endbahnhof "Pantano"
user posted image

user posted image

Ein Zug verläßt Pantano gen Rom
user posted image

Bahnmix

Nun ein wenig gemischtes rund um die Eisenbahn und die anderen Metrolinien.

Ein Zug der Linie B in der Anfahrt auf "Ponte Mammolo"
user posted image

Die Linie A steckt nur zwischen "Lepanto" und "Flaminio" mal den Kopf aus dem Boden um den Tiber zu überqueren
user posted image

Im Bahnhof "Piramide" der Linie B findet diese Statue. Die Tür mit dem Kreuz im Hintergrund ist der Eingang zu einer Kapelle die Philipp Neri geweiht ist
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 26 Jan 2015, 21:55


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 370

Wohnort: Karlsruhe


Der Metrobetreiber ATAC betreibt auch die Vortbahnlinie nach Viterbo. Der Endbahnhof liegt im Berg nahe der Metro-Station "Flaminio" und hat nur zwei Gleise
user posted image

user posted image

Vor dort geht durch den Berg und die Linie kommt kurz vor dem Bahnhof "Acqua Acetosa" wieder ans Tageslicht

Ein Zug in Richtung "Flaminio"
user posted image

Im Hintergrund das Bahnhofsgebäude von "Acqua Acetosa"
user posted image

Ein Zug beim Ausrücken aus dem Depot, das neben dem Bahnhof liegt
user posted image

Sprung zur Bahnlinie FL3 am Bahnhof "Valle Aurelia". Im Vordergrund ein alter (Bahn?) Äquadukt. Im Hintergrund der Bahnhof
user posted image

user posted image

NTV - Die private Konkurrenz der Trenitalia im Bahnhof "Ostiense"
user posted image

Die Innenarchitektur im Bahnhof "Tiburtina" ist schon etwas eigen
user posted image

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 26 Jan 2015, 21:56


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 370

Wohnort: Karlsruhe


Gelungene Werbung der Trenitalia für ihre Hochgeschwindigkeitszüge
user posted image

Trivia

Und zum Schluß noch bahn freies aus der ewigen Stadt

Den Eintritt und die 550 Stufen wert: Die Aussicht von der Kuppel es Petersdoms
user posted image

user posted image

user posted image

Zoom auf den Bahnhof des Vatikan
user posted image

Der Weg dorthin ist evtl. nicht jedermanns Sache
user posted image

user posted image

Blick von der Villa Borghese in die Dämmerung über San Peter
user posted image

Von fast überall zu sehen: Das Nationaldenkmal an der Piazza Venezia. Hier eine Aufnahme von der Villa Borghese aus
user posted image

Es thront über der abendlichen Rush Hour
user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 26 Jan 2015, 21:56


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 370

Wohnort: Karlsruhe


Kirchenbau mal anders - eine Runde Sache: San Stephano Rotondo
user posted image

Stimmungsvoll: Der erleuchtete Brunnen auf der Piazza Navona
user posted image

user posted image

Neben der Sixtina mein persönliches Highlight in den Vatikanischen Museen: Der Kartensaal. An den Wänden mit unglaublicher Liebe zum Detail gemalte Karten verschieden Ecken Italien und eine großartige Kastendecke
user posted image

Die Kirche "San Leone Magno" ist die Titelkirche des Mainzer Bischofs Kardinal Lehmann. Die modernen Fenster haben ein ganz eigenen Charme
user posted image

user posted image

Sieht aus wie gemalt, ist aber ein riesiges Mosaik: Die Apsis von Santa Maria in Domnica
user posted image

Das soll es gewesen sein. Ich hoffe es hat gefallen. Freue mich über Anmerkungen

Ciao
Charly
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 27 Jan 2015, 05:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14999

Alter: 41
Wohnort: TH/EDBU


Ich sage Danke für den schönen Bilderbogen. smile.gif

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 27 Jan 2015, 06:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3246




Danke für die Bilder. Rom ist immer einen Besuch wert. Wohnen möchte ich dort allerdings eher nicht. Der Moderne Bahnhof Tiburtina gefällt mir persönlich ganz gut.
    
     Link zum BeitragTop
143
  Geschrieben am: 27 Jan 2015, 09:15


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jul 10
Beiträge: 903




klasse Bilder, da bekomt man ja direkt Lust auf Rom-Urlaub...
    
     Link zum BeitragTop
karhu
  Geschrieben am: 27 Jan 2015, 11:36


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 07
Beiträge: 1128

Wohnort: Tampere (Stuttgart)


Danke für die interresannten Bilder aus Rom smile.gif

QUOTE (kcp @ 26 Jan 2015, 21:55)
Der Metrobetreiber ATAC betreibt auch die Vortbahnlinie nach Viterbo. Der Endbahnhof liegt im Berg nahe der Metro-Station.



Weißt du den Grund für diesen extrem niedrigen Bahnsteig in dieser Station? Sonnst hat man die üblichen 55cm vermute ich.

Bearbeitet von karhu am 27 Jan 2015, 11:41
    
      Link zum BeitragTop
karhu
  Geschrieben am: 18 Jan 2019, 00:52


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 07
Beiträge: 1128

Wohnort: Tampere (Stuttgart)


Von Neapel kommend pünktliche Ankunft in Roma Termini:

user posted image

Da es schon Abend und dunkel ist gings erstmal zu meiner Couchsurfer Unterkunft mit dem ältesten Straßenbahnfahrzeug das in Rom planmäßig verkehrt:

user posted image

Am nächsten Tag auch mal nen Foto von innen gemacht, sehr Stehplatz orientiert:

user posted image

Erstmal so die "Mainstream" Sehenswürdigkeiten angeschaut:

user posted image

Der Vatican hat mir persönlich nicht zugesagt. Selbst in der Nebensaison Mitte Dezember recht viel los und alles ziemlich abgeschottet und scharfe Sicherheitsvorkehrungen. Habe einmal diesen Ministaat umrundet, der außerhalb des Petersplatz mit hohen Maurern umgeben ist die alle mit Kamaras überwacht werden:

user posted image

Eine Eisenbahnverbindung gibt es auch über diese Brücke:

user posted image

Ein Teil des Bahnsteiges ist auf italienischem Gebiet und zugänglich. Hinter dem dicken Stahltor befindet sich das Empfangsgebäude und der andere Teil des Bahnsteigs:

user posted image

Die Straßenbahn verkehr großteils auf eigenem Bahnkörper und der ist mal mit niedrigen Betonabgrenzungen versehen

user posted image

und mal mit höheren:

user posted image

Bus nach Marx smile.gif

user posted image
    
      Link zum BeitragTop
karhu
  Geschrieben am: 18 Jan 2019, 01:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 07
Beiträge: 1128

Wohnort: Tampere (Stuttgart)


In Rom gibt es eine einzige O-Bus Linie, die von Roma Termini abfährt, von dort erstmal im Akkubetrieb:

user posted image

Später dann im Normalbetrieb:

user posted image

Da Kcp schon was von der Metro A und C hat gibts von mir noch was von der Metro B:

user posted image

Dort ist auch noch die ältere Baureihe im Einsatz:

user posted image

In Rom gibt es auch eine Schmalspurbahn die mal über 100km lang war, jetzt aber nur noch etwa 6km werden befahren. Wikipedia Teilweise wurde sie von der Metro C ersetzt. Die Strecke beginnt am Haubtbahnhof, allerdings nicht am Haubteingang sondern deutlich weiter hinten:

user posted image

Im Prinzip hat diese Bahn eine Funktion wie die Straßenbahn, recht dichter Takt und viele Haltestellen:

user posted image

Auch eine neuere und recht hässliche Baureihe ist im Einsatz:

user posted image

Hier am Porta Maggiore:

user posted image

Hier am vorübergehenden Endbahnhof Centocelle:

user posted image
    
      Link zum BeitragTop
karhu
  Geschrieben am: 21 Jan 2019, 00:08


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 07
Beiträge: 1128

Wohnort: Tampere (Stuttgart)


Von dort gings mit der Metro C zurück wieder, da die Metro C jetzt mit der Metro A verbunden ist sind deutlich mehr Fahrgäste jetzt unterwegs wie auf Kcp's bildern. Später gibts dann auch eine Verbindung zur Metro B.

user posted image

Straßenbahnen am Porta Maggiore

user posted image

user posted image

Das ist eine gute Stelle zum Straßenbahn und auch der Schmalspurbahn zu fotografieren den dort kommt aus jeder Richtung was.

user posted image

Nicht nur in Ägypten gibt es eine Pyramide:

user posted image

In Rom in den Außenbezirken gibt es auch einiges an Streetart. Und ja das alles hier ist legal

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

Nach 3 Tagen ging es dann weiter ein großes Stück Richtung Norden mit dem NightJet nach Wien. Erstmal war ich alleine im Abteil, in Florenz kamen aber dann noch 3 dazu, in Wien waren wir dann 6, wann die anderen 2 dazu gestiegen sind hab ich nicht mehr mitbekommen da hab ich schon gut geschlafen.

user posted image

Mit 6 Leuten und dem Gepäck ging es dann schon recht eng zu, vielleicht sollte bei den Nachtzügen ein Gepäckwagen mit dabei sein, dann könnten auch Fahrräder mit. Aber dennoch ich mag es im Nachtzug zu reisen und von schlechter Auslastung kann keine Rede sein, der Zug war gut besetzt und das Montag - Dienstag Nacht.

Das wars aus Rom von mir smile.gif
    
      Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 10 Oct 2019, 21:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5487

Alter: 25
Wohnort: München


Der SRF meldet, dass die Bauarbeiten zur Weiterführung der Metrolinie C ab Venezia Richtung Nordwesten eingestellt wurden. Als Grund wird Geldmangel angegeben. Die beiden Tunnelbohrmaschinen sollen einbetoniert werden.

Hier die Projektseite mit der ursprünglich geplanten Fortführung.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 10 Oct 2019, 21:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 12278

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE (Entenfang @ 10 Oct 2019, 22:24)
Der SRF meldet, dass die Bauarbeiten zur Weiterführung der Metrolinie C ab Venezia Richtung Nordwesten eingestellt wurden. Als Grund wird Geldmangel angegeben. Die beiden Tunnelbohrmaschinen sollen einbetoniert werden.

Hier die Projektseite mit der ursprünglich geplanten Fortführung.

Wieso gleich verfüllen? Kann man die Tunnelbohrmaschinen einfach nicht so lassen wie sie sind bzw. raus holen? rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
13 Antworten seit 26 Jan 2015, 21:54 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Fotoreportagen und Reiseberichte
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |