Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (146) « Erste ... 143 144 [145] 146  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Störungschronik Regionalverkehr Bayern [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
218 466-1
  Geschrieben am: 9 Apr 2019, 12:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6457

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE
Zu einem Flächenbrand in der Isarau nahe des Marzlinger Sportplatzes wurden die Feuerwehren Freising und Marzling am Samstagabend gegen 18:20 Uhr gerufen. In unwegsamem Gelände glimmten rund 800m² Auwald. Um die Brandstelle erreichen zu können, musste die Bahnstrecke Freising-Landshut rund zwei Stunden lang gesperrt werden. Während der Löscharbeiten kam es zu einem Zwischenfall: trotz Gleissperrung befuhr ein Regionalexpress die Strecke.
Flächenbrand in der Isarau: Zwischenfall auf gesperrter Bahnstrecke
Jemand auf Seiten der DB, oder auf Seiten der Einsatzkräfte hat Mist gebaut. mad.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Fichtenmoped
  Geschrieben am: 9 Apr 2019, 19:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Jul 10
Beiträge: 2306

Alter: 40
Wohnort: LK Freising


QUOTE (218 466-1 @ 9 Apr 2019, 13:52)
Flächenbrand in der Isarau: Zwischenfall auf gesperrter Bahnstrecke
Jemand auf Seiten der DB, oder auf Seiten der Einsatzkräfte hat Mist gebaut. mad.gif

https://www.merkur.de/lokales/freising/marz...140363.amp.html

QUOTE

...
Genauere Hinweise gibt es nicht. Auf alle Fälle aber ermittle man in Richtung „menschliches Versagen“. Pressesprecher Wolfgang Hauner selbst bedauerte den Vorfall mit dem Regional-Express: „So etwas dürfte nicht passieren.“Und er betonte nochmals: Die Strecke war wegen des FFW-Einsatzes gegen 21 Uhr gesperrt worden.

Der Regionalexpress wartete in Langenbach auf die Weiterfahrt. Eine halbe Stunde später sprang das Signal auf Grün um, und der Zug fuhr: „Und das hätte nicht freigegeben werden dürfen“, meinte Wolfgang Hauner am Montag auf Nachfrage. Dennoch werde man alles dafür tun, um die Schuldfrage so schnell als möglich zu kläre




Da ist was gewaltig schief gegangen... Zum Glück ohne größere Folgen.


--------------------
Aufgrund von Rostschäden besteht Signaturersatzverkehr!

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 17 May 2019, 12:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2272

Alter: 43
Wohnort: Maisach


Nur noch Bekloppte unterwegs: Jugendliche werfen Schottersteine auf fahrenden Zug (BR24)

Gestern Abend bei Reichertshofen. Schaden über 10.000 Euro.

--------------------
Live on Air:
Freitag 16-18 Uhr Marcus on Air
Samstag 16-18 Uhr Brandneu - Die Neuerscheinungen der Woche
auf Radio Smirne
    
        Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 21 May 2019, 05:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6457

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Boote statt Züge im Allgäu

Eine Hochwasserschutzwand mitten über die Gleise!? huh.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 21 May 2019, 06:14


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8400

Wohnort: München


Weil da sonst das Wasser durchkommt und am Ende das ganze Gleis mit wegspült.

Gibt's u. a. auch südlich des Bahnhofs Oberau.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
Stellwerk
  Geschrieben am: 21 May 2019, 06:47


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Feb 04
Beiträge: 414




Hier wirds deutlich:
http://geoportal.bayern.de/bayernatlas-kla...oom=10&base=912
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 10 Jun 2019, 18:28


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1727

Alter: 58
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


„Buchloe - Augsburg Hbf : Baum im Gleis / Streckensperrung / Vorzeitige Zugwenden / Zugausfälle (Stand 10.06.2019, 19:20 Uhr)
KBS 970: München – Buchloe – Kempten
KBS 971: Augsburg – Buchloe – Memmingen/Bad Wörishofen
KBS 979: Kempten - Immenstadt - Lindau/Oberstdorf

Meldung:
wegen eines Baumes im Gleis ist der Streckenabschnitt zwischen Puchheim und Geltendorf gesperrt. Die Züge aus Richtung Buchloe verkehren bis Kaufering und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr kann aktuell leider nicht eingerichtet werden.

Letzte Aktualisierung: 2019-06-10 19:19:16“
Unwissenheit der DB: Wenn die Strecke Geltendorf-Puchheim gesperrt ist, sollte eigentlich die Strecke Buchloe-Augsburg gar nicht betroffen sein! Es kommt mit so vor, als ob das zentrale Störungsmanagement die Strecken vor Ort gar nicht kennt.

Ausserdem: warum Wende bereits in Kaufering und nicht in Geltendorf?

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Didy
  Geschrieben am: 25 Jun 2019, 19:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3510




QUOTE (423176 @ 17 Jul 2013, 09:15)
612 entgleist nach Kollision mit Auto

Neues zum Bü-Unfall Kellmünz von 2013: DB Netz verklagt die Versicherung der Autofahrerin auf 165.000€

https://www.sueddeutsche.de/bayern/zugunglu...rsatz-1.4405880

QUOTE
Die DB Netz AG fordert Schadenersatz in Höhe von 165 000 Euro für die entstandenen Kosten: Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz, der beschädigte Zug und die Gleise sowie ein Vorgarten, in den der Triebwagen nach dem Aufprall gerutscht war, mussten repariert werden.

Warum fordert DB Netz Kosten für die Reparatur vom Fahrzeug? Hält sich da DB Regio an DB Netz, weil der Unfall auf deren Gleisen passiert ist, oder wie läuft das?

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 9 Jul 2019, 19:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5388

Alter: 25
Wohnort: München


Beim Alex fallen "einzelne" Züge aus.

QUOTE
Aufgrund akuter Personalknappheit müssen leider einzelne Zugleistungen des alex und der oberpfalzbahn in den kommenden Tagen ausfallen. Ursachen sind ein erhöhter Krankenstand, die beginnende Urlaubszeit und die sich verschärfende Gesamtpersonalsituation im bayerischen SPNV. Da gleichzeitig von der Länderbahn mittelfristig eingeleitete Personalsicherungsmaßnahmen laufen, ist hier eine Entspannung in den nächsten Monaten zu erwarten. Betroffen sind beim alex-Nord einzelne Züge in den Tagesrandlagen, bei der oberpfalzbahn einzelne Verbindungen und beim alex-Süd die Strecke Oberstdorf-Immenstadt. Für die ausfallenden Züge wird, wenn möglich und sinnvoll, Busnotverkehr eingerichtet. Wir bitten unsere Reisenden um Verständnis und um rechtzeitige Information über die beabsichtige Reiseverbindung auf den bekannten Informationskanälen.


QUOTE
Der Abschnitt Immenstadt – Oberstdorf wird bis einschließlich Dienstag, den 16.07.2019 mit Schienenersatzverkehr (SEV) bedient.


Bearbeitet von Entenfang am 9 Jul 2019, 19:14

--------------------
Für ein Ende der Ausschreibungen und für eine integrierte Eisenbahn - Netz und Betrieb sind untrennbar.
SBS kollidiert mit Baum wegen mangelhafter Vegetationspflege von DB Netz - Kompletteinstellung der SBS ohne Vorankündigung wegen Rechtsstreitigkeiten - Ausfall "einzelner" Züge bei der OPB und Alex Nord wegen Personalmangel - Totalausfall Alex Immenstadt - Oberstdorf vom 20.07. bis 14.12. wegen Personalmangel - Urlaub für die BRB zwischen Kaufering und Landsberg vom 29.07. bis 08.09. wegen Personalmangel - Zahlreiche Zugausfälle bei der BRB wegen Personalmangel - Massive Einschränkungen bei der BOB im Januar wegen nicht geräumter Gleise Ausfälle bei der Regio-S-Bahn Bremen über fast 1 Jahr - Vertrag mit der NWB trotzdem verlängert
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 9 Jul 2019, 23:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10094

Alter: 25
Wohnort: GR


Der ALX geht seit geraumer Zeit so dermassen den Bach runter, das gibt's gar nicht... sad.gif

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 10 Jul 2019, 19:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12166

Wohnort: ja


QUOTE (TramBahnFreak @ 10 Jul 2019, 00:33)
Der ALX geht seit geraumer Zeit so dermassen den Bach runter, das gibt's gar nicht... sad.gif

Ausschreibungsbahn im Endstadium. Hat aber den Vorteil, dass mit dem neuen Betreiber immer alles besser wird und so sich das System von selbst erhält. Genial. Muss man zugeben. laugh.gif

--------------------
Diskutierst du noch oder trollst du schon?
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 10 Jul 2019, 19:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11974

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE (Rohrbacher @ 10 Jul 2019, 20:11)
Ausschreibungsbahn im Endstadium. Hat aber den Vorteil, dass mit dem neuen Betreiber immer alles besser wird und so sich das System von selbst erhält. Genial. Muss man zugeben. laugh.gif

Ist doch eine klassische Produktstrategie. Man macht am Ende der Laufzeit das Produkt immer weiter schlechter, so dass sich der Kunde über das neue Produkt freut...obwohl es kaum Änderungen vor den Verschlechterungen des alten Produktes gibt... rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 12 Jul 2019, 16:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6457

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Bf Mindelheim war komplett zu wegen Feuerwehr bekämpft Großbrand in Mindelheimer Lagerhalle

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 15:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6457

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


"Wochenendruhe" der Ausschreibungsbahn zw. Murnau und Oberammergau. dry.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Lobedan
  Geschrieben am: 21 Aug 2019, 16:17


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 16
Beiträge: 1042

Alter: 28



Auf der Illertalbahn konnte man heute viele Punkte für das Bahn-Bullshit-Bingo sammeln:
Vormittags bis etwa 13 Uhr Sperrung Neu-Ulm - Senden wegen Schäden am Gleis. SEV fuhr vielleicht ab und an, aber nicht nach Plan und vielfach ohne Anschlüsse zu den Zügen.
16-17 Uhr nun Sperrung Vöhringen - Illertissen wegen einer Streckensperrung, nördlich von Vöhringen fuhr dabei allerdings nur der stündliche Zug Ulm - Weißenhorn, kein Pendel Ulm - Vöhringen, sodass eine Lücke zwischen Senden und Vöhringen bestand, für die es auch keinen SEV gab.
Inzwischen rollt alles wieder, allerdings mit angekündigten Problemen wegen einer außerplanmäßigen Geschwindigkeitsbeschränkung infolge der Störungen.

Eine ebensolche außerplanmäßige Geschwindigkeitsbeschränkung haben auch die Züge des Fuggerexpresses gen Ulm als Verspätungsgrund drinnen stehen. Wo genau dort die Störung ist, habe ich aber nicht herausgefunden.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2188 Antworten seit 2 Oct 2006, 09:11 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (146) « Erste ... 143 144 [145] 146 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |