Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (23) « Erste ... 21 22 [23]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[HN] Bilder vom Bus in Heilbronn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Yanniboy
  Geschrieben am: 12 May 2020, 21:50


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 15
Beiträge: 358

Wohnort: Landkreis Heilbronn


Auf ein neues...

user posted image

user posted image

user posted image
    
     Link zum BeitragTop
citaro2002
  Geschrieben am: 13 May 2020, 10:19


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 19
Beiträge: 47

Alter: 18
Wohnort: Bad Rappenau


QUOTE (218217-8 @ 12 May 2020, 21:20)
@Yanniboy: Die Links funktionieren leider nicht ...

@citaro2002: Die Bezeichnung "Stadtbus Bad Rappenau" bezog sich nicht auf Servicequalität und eingesetzte Fahrzeuge, sondern darauf, dass die Linien die verschiedenen Stadtteile mit der Kernstadt und deren Wohngebieten verbinden mit einem zentralen Umsteigepunkt am Bahnhof. Wobei ich jetzt nicht nachgeschaut habe, ob es dort abgestimmte Umsteigeverbindungen gibt.

Ein ähnliches System - dort auf jeden Fall mit guter Anschlussabstimmung - gibt es ja in Neuenstadt, wobei mir bis heute ein Rätsel ist, warum man das nicht als eine Art Stadtbussystem "verkauft". Es bestehen am Lindenplatz alle denkbaren Umsteigeverbindungen zwischen den Stadtteilen, Gewerbe- und Wohngebieten in der Regel mindestens im Stundentakt, oft sogar halbstündlich. Mit ein paar mehr Haltestellen im Stadtgebiet der Kernstadt Neuenstadts könnte man da was für eine Stadt dieser Größe ganz Ansehnliches machen.

Busfahrer, die Probleme mit Fotografen haben und dabei unangemessen auftreten, habe ich persönlich bei Hofmann bisher nicht erlebt, dafür bei ganz anderen Unternehmen. Darunter auch eines, das du als gutes Beispiel genannt hast. Ich denke, das ist eher ein Problem einzelner Personen und nicht eines bestimmten Busunternehmens. Ich will Hofmann da jetzt aber auch nicht in Schutz nehmen, du hast wahrscheinlich mehr Erfahrung als Fahrgast in Hofmann-Bussen als ich.

Aber bist du dir sicher, dass die Linien 2021 ausgeschrieben werden? Ich habe bisher keine Vorabbekanntmachung gelesen.

Guten Morgen @218217-8 , danke für deine Antwort.

Das mit den Problemen mit Fotos gibt es in jedem Unternehmen, da gebe ich dir recht wink.gif.
Allerdings war das Foto-Beispiel nur eines der vielen Probleme, die ich mit Hofmann mache/gemacht habe.
Dazu zählen, dass ich beim Einsteigen angeschrien wurde, weil ich nicht an der Bodenmerkierung stand, sondern am Haltestellenschild, das Einlemmen in der Türe, der unfreundliche Kundenservice am Telefon bei der Beschwerde, das mehrmalige, ABSICHTLICHE!!!! verfrühte Losfahren des Fahrers des MAN Lions City (HN-JO-888) , der Fahrer, der auch das Fotoroblem hat, sodass man in Bad Wimpfen extra über eine Stunde warten mus usw.


Allerdings kann ich nicht von allen Fahrern von Hofmann sprechen, da es minimum 4 oder 5 sau nette und herzliche Fahrer gibt, die aber nicht so oft zu sehen sind sad.gif.

Wegen den Ausschreibungen: Ich glaube mal, was von einer Ausschreibung 2021 gelesen zu haben, allerdings kann man mich gerne korrigieren smile.gif

Ich habe ein Gesetz gefunden, welches ab 2022 100%ige Barrierefreiheit/Niederflur (mindestens LE) vorschreibt, da bin ich gespannt, wie Hofmann das handhaben wird.


Liebe Grüße
smile.gif
    
     Link zum BeitragTop
citaro2002
  Geschrieben am: 14 May 2020, 15:22


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 19
Beiträge: 47

Alter: 18
Wohnort: Bad Rappenau


QUOTE (citaro2002 @ 13 May 2020, 10:19)
QUOTE (218217-8 @ 12 May 2020, 21:20)
@Yanniboy: Die Links funktionieren leider nicht ...

@citaro2002: Die Bezeichnung "Stadtbus Bad Rappenau" bezog sich nicht auf Servicequalität und eingesetzte Fahrzeuge, sondern darauf, dass die Linien die verschiedenen Stadtteile mit der Kernstadt und deren Wohngebieten verbinden mit einem zentralen Umsteigepunkt am Bahnhof. Wobei ich jetzt nicht nachgeschaut habe, ob es dort abgestimmte Umsteigeverbindungen gibt.

Ein ähnliches System - dort auf jeden Fall mit guter Anschlussabstimmung - gibt es ja in Neuenstadt, wobei mir bis heute ein Rätsel ist, warum man das nicht als eine Art Stadtbussystem "verkauft". Es bestehen am Lindenplatz alle denkbaren Umsteigeverbindungen zwischen den Stadtteilen, Gewerbe- und Wohngebieten in der Regel mindestens im Stundentakt, oft sogar halbstündlich. Mit ein paar mehr Haltestellen im Stadtgebiet der Kernstadt Neuenstadts könnte man da was für eine Stadt dieser Größe ganz Ansehnliches machen.

Busfahrer, die Probleme mit Fotografen haben und dabei unangemessen auftreten, habe ich persönlich bei Hofmann bisher nicht erlebt, dafür bei ganz anderen Unternehmen. Darunter auch eines, das du als gutes Beispiel genannt hast. Ich denke, das ist eher ein Problem einzelner Personen und nicht eines bestimmten Busunternehmens. Ich will Hofmann da jetzt aber auch nicht in Schutz nehmen, du hast wahrscheinlich mehr Erfahrung als Fahrgast in Hofmann-Bussen als ich.

Aber bist du dir sicher, dass die Linien 2021 ausgeschrieben werden? Ich habe bisher keine Vorabbekanntmachung gelesen.

Guten Morgen @218217-8 , danke für deine Antwort.

Das mit den Problemen mit Fotos gibt es in jedem Unternehmen, da gebe ich dir recht wink.gif.
Allerdings war das Foto-Beispiel nur eines der vielen Probleme, die ich mit Hofmann mache/gemacht habe.
Dazu zählen, dass ich beim Einsteigen angeschrien wurde, weil ich nicht an der Bodenmerkierung stand, sondern am Haltestellenschild, das Einlemmen in der Türe, der unfreundliche Kundenservice am Telefon bei der Beschwerde, das mehrmalige, ABSICHTLICHE!!!! verfrühte Losfahren des Fahrers des MAN Lions City (HN-JO-888) , der Fahrer, der auch das Fotoroblem hat, sodass man in Bad Wimpfen extra über eine Stunde warten mus usw.


Allerdings kann ich nicht von allen Fahrern von Hofmann sprechen, da es minimum 4 oder 5 sau nette und herzliche Fahrer gibt, die aber nicht so oft zu sehen sind sad.gif.

Wegen den Ausschreibungen: Ich glaube mal, was von einer Ausschreibung 2021 gelesen zu haben, allerdings kann man mich gerne korrigieren smile.gif

Ich habe ein Gesetz gefunden, welches ab 2022 100%ige Barrierefreiheit/Niederflur (mindestens LE) vorschreibt, da bin ich gespannt, wie Hofmann das handhaben wird.


Liebe Grüße
smile.gif

Hofmann

Hier seht ihr nach dem Lesen des Artikels das wahre Gesicht dieses Unternehmens.

Ich halte mich hier zurück, sonst würde ich komplett ausrasten ohmy.gif
    
     Link zum BeitragTop
citaro2002
  Geschrieben am: 5 Jun 2020, 17:45


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 19
Beiträge: 47

Alter: 18
Wohnort: Bad Rappenau


QUOTE (citaro2002 @ 14 May 2020, 15:22)
QUOTE (citaro2002 @ 13 May 2020, 10:19)
QUOTE (218217-8 @ 12 May 2020, 21:20)
@Yanniboy: Die Links funktionieren leider nicht ...

@citaro2002: Die Bezeichnung "Stadtbus Bad Rappenau" bezog sich nicht auf Servicequalität und eingesetzte Fahrzeuge, sondern darauf, dass die Linien die verschiedenen Stadtteile mit der Kernstadt und deren Wohngebieten verbinden mit einem zentralen Umsteigepunkt am Bahnhof. Wobei ich jetzt nicht nachgeschaut habe, ob es dort abgestimmte Umsteigeverbindungen gibt.

Ein ähnliches System - dort auf jeden Fall mit guter Anschlussabstimmung - gibt es ja in Neuenstadt, wobei mir bis heute ein Rätsel ist, warum man das nicht als eine Art Stadtbussystem "verkauft". Es bestehen am Lindenplatz alle denkbaren Umsteigeverbindungen zwischen den Stadtteilen, Gewerbe- und Wohngebieten in der Regel mindestens im Stundentakt, oft sogar halbstündlich. Mit ein paar mehr Haltestellen im Stadtgebiet der Kernstadt Neuenstadts könnte man da was für eine Stadt dieser Größe ganz Ansehnliches machen.

Busfahrer, die Probleme mit Fotografen haben und dabei unangemessen auftreten, habe ich persönlich bei Hofmann bisher nicht erlebt, dafür bei ganz anderen Unternehmen. Darunter auch eines, das du als gutes Beispiel genannt hast. Ich denke, das ist eher ein Problem einzelner Personen und nicht eines bestimmten Busunternehmens. Ich will Hofmann da jetzt aber auch nicht in Schutz nehmen, du hast wahrscheinlich mehr Erfahrung als Fahrgast in Hofmann-Bussen als ich.

Aber bist du dir sicher, dass die Linien 2021 ausgeschrieben werden? Ich habe bisher keine Vorabbekanntmachung gelesen.

Guten Morgen @218217-8 , danke für deine Antwort.

Das mit den Problemen mit Fotos gibt es in jedem Unternehmen, da gebe ich dir recht wink.gif.
Allerdings war das Foto-Beispiel nur eines der vielen Probleme, die ich mit Hofmann mache/gemacht habe.
Dazu zählen, dass ich beim Einsteigen angeschrien wurde, weil ich nicht an der Bodenmerkierung stand, sondern am Haltestellenschild, das Einlemmen in der Türe, der unfreundliche Kundenservice am Telefon bei der Beschwerde, das mehrmalige, ABSICHTLICHE!!!! verfrühte Losfahren des Fahrers des MAN Lions City (HN-JO-888) , der Fahrer, der auch das Fotoroblem hat, sodass man in Bad Wimpfen extra über eine Stunde warten mus usw.


Allerdings kann ich nicht von allen Fahrern von Hofmann sprechen, da es minimum 4 oder 5 sau nette und herzliche Fahrer gibt, die aber nicht so oft zu sehen sind sad.gif.

Wegen den Ausschreibungen: Ich glaube mal, was von einer Ausschreibung 2021 gelesen zu haben, allerdings kann man mich gerne korrigieren smile.gif

Ich habe ein Gesetz gefunden, welches ab 2022 100%ige Barrierefreiheit/Niederflur (mindestens LE) vorschreibt, da bin ich gespannt, wie Hofmann das handhaben wird.


Liebe Grüße
smile.gif

Hofmann

Hier seht ihr nach dem Lesen des Artikels das wahre Gesicht dieses Unternehmens.

Ich halte mich hier zurück, sonst würde ich komplett ausrasten ohmy.gif

ok, ich möchte mich entschuldigen für die gewählten Worte, hatte inzwischen ein Gespräch mit denen und es lief sehr gut und die Probleme konnten aus dem Weg geräumt werden smile.gif
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 5 Jun 2020, 19:07


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1359




Das ist doch erfreulich! Ich finde sehr gut, dass du das hier auch schreibst und dich für deine Wortwahl sogar entschuldigst. Oft werden positive Entwicklungen dann nicht mehr mitgeteilt, nachdem man seinen Ärger von der Seele geschrieben hat. Und entschuldigen, erst recht in der Öffentlichkeit, ist bei vielen Mitmenschen leider auch nicht mehr üblich. Respekt für dich!
Hoffen wir, dass das Gespräch dauerhafte Wirkung zeigt und du künftig ein zufriedener Fahrgast in Bad Rappenau sein kannst.
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 20 Jun 2020, 13:43


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1359




Hier das Bild zur Meldung, wenn auch auf 'ner anderen Linie:

user posted image
19.06.2020: Zartmann HN-EZ 120 auf der Linie 93 an der Haltestelle "Gewerbegebiet Süd".
    
     Link zum BeitragTop
citaro2002
  Geschrieben am: 21 Jun 2020, 13:13


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 19
Beiträge: 47

Alter: 18
Wohnort: Bad Rappenau


QUOTE (218217-8 @ 5 Jun 2020, 19:07)
Das ist doch erfreulich! Ich finde sehr gut, dass du das hier auch schreibst und dich für deine Wortwahl sogar entschuldigst. Oft werden positive Entwicklungen dann nicht mehr mitgeteilt, nachdem man seinen Ärger von der Seele geschrieben hat. Und entschuldigen, erst recht in der Öffentlichkeit, ist bei vielen Mitmenschen leider auch nicht mehr üblich. Respekt für dich!
Hoffen wir, dass das Gespräch dauerhafte Wirkung zeigt und du künftig ein zufriedener Fahrgast in Bad Rappenau sein kannst.

das freut mich smile.gif. Ich habe mich glücklicherweise ausgesprochen und deswegen war es für mich selbstverständlich, mich daher hier zu entschuldigen sowie die Entwicklung mitzuteilen.

Bearbeitet von citaro2002 am 21 Jun 2020, 13:13
    
     Link zum BeitragTop
citaro2002
  Geschrieben am: 21 Jun 2020, 13:22


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 19
Beiträge: 47

Alter: 18
Wohnort: Bad Rappenau


user posted image
user posted image


Wagen 89 der SWHN hat seine grüne Werbung (Josef Lang & Sohn GmbH) verloren und ist jetzt nackt wink.gif.
    
     Link zum BeitragTop
Yanniboy
  Geschrieben am: 26 Jun 2020, 10:15


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 15
Beiträge: 358

Wohnort: Landkreis Heilbronn


Schneller Schnapschuss von der neuen Werbung von Wagen 22, ist qualitativ deshalb nicht so klasse...

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
BusBoy
  Geschrieben am: 26 Jun 2020, 10:24


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Dec 19
Beiträge: 39




Also ich persönlich finde die Farbe der Werbung nicht so passend. Das Blau heißt sich irgendwie mit dem Gelb. Mir ist aber auch bewusst, dass Gelb die BWegt-Farbe ist.
Man hätte ja die blauen Flächen auch folieren können.

Der Aufkleber an der dritten Türe war ja schon länger drauf, oder?
    
     Link zum BeitragTop
citaro2002
  Geschrieben am: 26 Jun 2020, 15:47


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 19
Beiträge: 47

Alter: 18
Wohnort: Bad Rappenau


QUOTE (BusBoy @ 26 Jun 2020, 10:24)
Also ich persönlich finde die Farbe der Werbung nicht so passend. Das Blau heißt sich irgendwie mit dem Gelb. Mir ist aber auch bewusst, dass Gelb die BWegt-Farbe ist.
Man hätte ja die blauen Flächen auch folieren können.

Der Aufkleber an der dritten Türe war ja schon länger drauf, oder?

ja, der Aufkleber ist schon länger dort
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 26 Jun 2020, 21:22


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1359




QUOTE (Yanniboy @ 26 Jun 2020, 10:15)
Schneller Schnapschuss von der neuen Werbung von Wagen 22, ist qualitativ deshalb nicht so klasse...

Wo hast du das Bild aufgenommen? Ich erkenne da nichts darauf, was mir bekannt wäre, und wo treffen ein Heilbronner Stadtbus und der Citybus Lauffen aufeinander?
    
     Link zum BeitragTop
Yanniboy
  Geschrieben am: 26 Jun 2020, 22:08


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 15
Beiträge: 358

Wohnort: Landkreis Heilbronn


Das ist am Rathaus in Flein... Der Lauffener wundert mich tatsächlich auch, normaler Weise ist das ein Gross Sprinter als Bürgerbus.
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 26 Jun 2020, 22:28


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1359




Ah, okay. Jetzt erinnere ich mich wenigstens an den Pflasterbelag dort auf dem Platz mit den Baumscheiben. Aber von alleine wäre ich nicht drauf gekommen. Danke für die Info.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
343 Antworten seit 31 Jul 2010, 13:18 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (23) « Erste ... 21 22 [23] 
<< Back to Busbilder
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |