Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (9) « Erste ... 7 8 [9]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Donautalbahn Ulm-Donauwörth-Ingolstadt-Regensburg [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rohrbacher
  Geschrieben am: 4 Dec 2021, 15:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13422

Wohnort: ja


Pressemeldung: Transdev Vertrieb erhält Auftrag von agilis

"Die Transdev Vertrieb GmbH (TDV) übernimmt ab Dezember 2022 für bis zu 14 Jahre den Vertrieb in den beiden bayrischen Netzen Regensburg/Donautal (12/22 bis 12/36) und Regionalverkehr Oberfranken (12/23 bis 12/35) des Bahnbetreibers agilis, nachdem dieser jüngst entsprechende Ausschreibungen gewonnen hatte. (...) "Mit agilis konnten wir schon den dritten, nicht zur Transdev-Gruppe gehörenden Bahnbetreiber von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen" ergänzt TDV-Geschäftsführer Martin Hörl. "Damit geht unsere Strategie, uns nicht nur auf das unsichere Ausschreibungsgeschäft zu stützen, auf.""

Hervorhebung durch mich. rolleyes.gif Und natürlich ist den Fahrgästen schwer vermittelbar, dass die Automaten in den agilis-Netzen dann wohl nur noch ein eingeschränktes Sortiment verkaufen werden. Deswegen erwähnt man's gar nicht erst.
    
    Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 4 Dec 2021, 18:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 2083

Alter: 45
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Rohrbacher @ 4 Dec 2021, 15:40)
"Mit agilis konnten wir schon den dritten, nicht zur Transdev-Gruppe gehörenden Bahnbetreiber von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen" ergänzt TDV-Geschäftsführer Martin Hörl. "Damit geht unsere Strategie, uns nicht nur auf das unsichere Ausschreibungsgeschäft zu stützen, auf.""

Hervorhebung durch mich.

Wobei mir unklar ist, was damit eigentlich ausgesagt werden soll. Transdev Vertrieb freut sich, nicht von Verkehrsvertragsausschreibungen der Muttergesellschaft abhängig zu sein, sondern von Verkehrsvertragsausschreibungen anderer Firmen?


QUOTE (Rohrbacher @ 4 Dec 2021, 15:40)
Und natürlich ist den Fahrgästen schwer vermittelbar, dass die Automaten in den agilis-Netzen dann wohl nur noch ein eingeschränktes Sortiment verkaufen werden.

Agilis muss in beiden Netzen (Edit: in den neuen Verträgen, ab 2022 bzw. 2023) folgendes erfüllen:

Fahrscheinverkauf zu allen deutschen Tarifpunkten, zumindest Nahverkehrstarif, innerhalb von Verbünden auch Verbundfahrscheinverkauf; Fahrscheinverkauf für Züge des Fernverkehrs ist wünschenswert. Vertragsstrafen für den Fall, dass das Unternehmen die geforderten Vertriebswege nicht in der nötigen Verfügbarkeit bereitstellt.

Im "Regionalverkehr Oberfranken" gilt ferner: Fahrkartenverkauf im Zug ohne Aufpreis beim Zustieg an kleineren Stationen, an denen weder ein Fahrkartenautomat noch eine Verkaufsstelle vorhanden ist.

Gibt es in den bisherigen, selbst betriebenen Agilis-Fahrscheinautomaten eigentlich Fernverkehrstickets?

Bearbeitet von Südostbayer am 4 Dec 2021, 18:34
    
    Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 4 Dec 2021, 19:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13422

Wohnort: ja


QUOTE (Südostbayer @ 4 Dec 2021, 19:32)
Gibt es in den bisherigen, selbst betriebenen Agilis-Fahrscheinautomaten eigentlich Fernverkehrstickets?

Werden die nicht von DB Vertrieb betrieben, auch wenn die sie grüne Folien drauf haben? Ich meine, dass agilis den eigenen Vertrieb vor einigen Jahren eingestellt hat, zumindest laut der BEG-Stationsdatenbank gibt's in Neuburg, Ernsgaden & Co. (kein planmäßiger DB-Parallelverkehr) bisher auch Fernverkehrstickets an den Automaten. Selbst ausprobiert habe ich es allerdings nicht.

QUOTE (Südostbayer @ 4 Dec 2021, 19:32)
Wobei mir unklar ist, was damit eigentlich ausgesagt werden soll.

Vielleicht eine Mischung aus mehreren Dingen: Die Konkurrenz um die Ausschreibungen ist größer, die Einnahmen sind nicht (mehr) so hoch und das Risiko hat zugenommen. Dagegen fallen mir im Vertriebsgeschäft, wo man mit weniger Aufwand wahrscheinlich mehr pro eingesetzten Euro verdient, eh nur die DB und Transdev als größere Akteure ein. unsure.gif
    
    Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 5 Dec 2021, 18:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 2083

Alter: 45
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Rohrbacher @ 4 Dec 2021, 19:05)
Werden die nicht von DB Vertrieb betrieben, auch wenn die sie grüne Folien drauf haben? Ich meine, dass agilis den eigenen Vertrieb vor einigen Jahren eingestellt hat, zumindest laut der BEG-Stationsdatenbank gibt's in Neuburg, Ernsgaden & Co. (kein planmäßiger DB-Parallelverkehr) bisher auch Fernverkehrstickets an den Automaten. Selbst ausprobiert habe ich es allerdings nicht.

Ja, die stationären Automaten scheinen DB Vertrieb-Geräte zu sein, wenn man Modell und Benutzeroberfläche betrachtet. Die mobilen Automaten in den Regioshuttle aber aus gleichen Gründen vermutlich nicht. Ich meine mich zu erinnern, dass die (im Vergleich zu stationären Automaten wesentlich weniger umfangreiche) Bedienmaske kein Fernverkehrsangebot enthielt, aber meine letzte "Agilis-Dieselnetz"-Fahrt liegt schon einige Zeit zurück.


QUOTE (Rohrbacher @ 4 Dec 2021, 19:05)
Vielleicht eine Mischung aus mehreren Dingen: Die Konkurrenz um die Ausschreibungen ist größer, die Einnahmen sind nicht (mehr) so hoch und das Risiko hat zugenommen. Dagegen fallen mir im Vertriebsgeschäft, wo man mit weniger Aufwand wahrscheinlich mehr pro eingesetzten Euro verdient, eh nur die DB und Transdev als größere Akteure ein. unsure.gif

Die beiden oder Eigenbetrieb.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
123 Antworten seit 28 Feb 2016, 11:51 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (9) « Erste ... 7 8 [9] 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |