Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (29) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Flixtrain mit neuen Strecken [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 22 Apr 2018, 01:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3254




QUOTE (218 466-1 @ 21 Apr 2018, 21:12)
Nur Vmax >250 Km/h in Kombination mit Tunnelbegegnungen erfordern (p). Dies ist nur an KRM, VdE8 und an NIM zw. NALB und  MIN der Fall.

Und was ist mit den 280 km/h zw. Hannover - Würzburg? Da fahren auch ein paar ICs, meines wissens mit )p( Wagen.

Bearbeitet von Metropolenbahner am 22 Apr 2018, 01:56
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 22 Apr 2018, 02:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6356

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (Metropolenbahner @ 21 Apr 2018, 19:55)
Und was ist mit den 280 km/h  zw. Hannover - Würzburg? Da fahren auch ein paar ICs, meines wissens mit )p( Wagen.
Aber nicht im Tunnel. wink.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 22 Apr 2018, 23:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3254




QUOTE (218 466-1 @ 22 Apr 2018, 03:16)
Aber nicht im Tunnel. wink.gif

Ahhh, Danke da wär ich nie drauf gekommen.
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 22 Apr 2018, 23:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18656

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Boris Merath @ 21 Apr 2018, 15:35)
Das ist auch der Grund warum Flixtrain da im Gegensatz zu Locomore etc. eine viel bessere Chance hat - Flixtrain hat über Flixbus bereits ein flächendeckendes Zubringernetz, und bietet eben nicht nur Punkt-zu-Punkt-Verbindungen an. Ich persönlich würde genau aus dem Grund vermuten dass Flixtrain sich dauerhaft etablieren kann.

Nein, der Hauptvorteil gegenüber Locomore ist die Buchungsplattform - also tatsächlich das, was Flixbus kann.
QUOTE
Ideal wäre es natürlich wenn Flixbus hier auch Kooperationen mit der DB etc. für Vor/Nachlauf im Regionalzug eingehen würde, ich fürchte nur dass da bei Flixbus kein allzu großes Interesse bestehen dürfte (und bei der DB vermutlich auch eher nicht).

Zumindest in der Vergangenheit war hier eher die DB der Bremser.

--------------------
Nebengattungszeichen werden klein geschrieben!
    
      Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 22 Apr 2018, 23:44


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 572




QUOTE
Nein, der Hauptvorteil gegenüber Locomore ist die Buchungsplattform
Welche Leo Preiss auch hat! dry.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 05:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14724

Alter: 41
Wohnort: TH


QUOTE (JeDi @ 22 Apr 2018, 23:34)
Nein, der Hauptvorteil gegenüber Locomore ist die Buchungsplattform - also tatsächlich das, was Flixbus kann.

Ein weiterer "Vorteil" im Hintergrund: Flix kann - das haben sie beim Busverkehr ja bewiesen - länger Geld verbrennen als andere, d.h. die schaffen es vielleicht tatsächlich auch durch die "Anlaufphase" hindurch, ihren Bahnverkehr mehr als nur ein bisschen anzubieten.

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
168er
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 07:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3130

Wohnort: Dresden


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 23 Apr 2018, 00:44)
Welche Leo Preiss auch hat!  dry.gif

Wie meinen?
Ich bin auch der Meinung, dass ein großer Vorteil gegenüber den bisherigen Versuchen wie Locomore oder HKX der breit aufgestellte Vertrieb ist mit einem bereits relativ großen Bekanntheitsgrad und Kundenstamm der auf diese Weise erreicht werden kann. Sicher, der mögliche Vor- und Nachlauf in der Reisekette mit Bussen spielt sicher auch eine Rolle, aber glaube das erstgenannte ist momentan noch der größere Pluspunkt.

Bearbeitet von 168er am 23 Apr 2018, 07:24

--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 08:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10023

Alter: 25
Wohnort: GR


Ich denke auch, dass der Flixtrain vorerst versuchen wird, über Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zu glänzen.

Umsteige-Relationen sind nicht unbedingt die grosse Stärke des grünen Riesen.
Da fahren die einzelnen Linien doch eher für sich, und Verbindungen mit Umstieg entstehen eher zufällig wenn die Zeitlage gerade (einigermassen) passt... Taktknoten o.ä. hab ich im FlixBus-Netz jedenfalls noch keine entdecken können; das ist mehr eine Parallel-Existenz diverser Linien, ohne geplante Zusammenhänge untereinander.

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 08:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18656

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 22 Apr 2018, 23:44)
Welche Leo Preiss auch hat! dry.gif

Bitte wer?

--------------------
Nebengattungszeichen werden klein geschrieben!
    
      Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 08:49


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 572




Leo Express die ja den Zug durchführen meines Wissens.
QUOTE
Da fahren die einzelnen Linien doch eher für sich
Ja weil es verschiedene Reise Bus Unternehmen sein können die da fahren.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 09:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10023

Alter: 25
Wohnort: GR


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 23 Apr 2018, 09:49)
Ja weil es verschiedene Reise Bus Unternehmen sein können die da fahren.

Und das hat genau was mit der Fahrplanung zu tun?

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 10:09


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1120




Da es wohl wie ich es mir schon dachte wieder auf alte Schnellzugwagen die man irgendwo z.T. aus dem Ausland zusammenkratzt hinausläuft - das langfristige Fahrzeugkonzept dahinter wäre interessant (sofern die Firma eines hat...). Ich meine, die Wagen sind nicht ganz umsonst eben anderswo ausgemustert worden. Mit Modernisierung können die wie die von Locomore und HKX/Bahntouristik übernommen Wagen noch ca. 10 Jahre durchhalten. Aber dann werden sie auch endgültig durch sein, insbesondere wenn sie wie erhofft intensivst genutzt werden.

Was kommt danach? Ähnliche Gebrauchtwagen wird es in 10 Jahren kaum noch geben. Dann wird man nicht umhin kommen von der Industrie was wirklich Neues zu beschaffen...

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 10:53


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 572




QUOTE
Und das hat genau was mit der Fahrplanung zu tun?
Jo wenn jeder fährt so wie es ihnen passt?
Und eine Kommunikation von Subunternehmen A mit Subunternehmen B wird es wohl kaum geben.
QUOTE
Dann wird man nicht umhin kommen von der Industrie was wirklich Neues zu beschaffen...
Was kostet ein Aastra Wagen wie der Regiojet ihm hat? Bei Siemens kostet so ein Viagio Comfort ca. 1Mio €. ohmy.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 11:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12047

Wohnort: ja


QUOTE (Balduin @ 23 Apr 2018, 11:09)
Was kommt danach? Ähnliche Gebrauchtwagen wird es in 10 Jahren kaum noch geben. Dann wird man nicht umhin kommen von der Industrie was wirklich Neues zu beschaffen...

Die ganzen Bpmz, Eurofima & Co. dürften dann irgendwann mal in größeren Mengen in den Gebrauchtwagenhandel kommen. Und beim Ende der Bm und Bom bin mir eh noch nicht so sicher. Die Wagen fahren bei den Wagenvermietern vermutlich ewig: Einfache Technik, anspruchslos im Umgang, einfach zu reparieren, dadurch günstig und universell international einsetzbar sind sie auch. Im Fernverkehr ist bei uns zudem keine Barrierefreiheit gefordert. Die werden vermutlich jenseits der DB irgendwie einfach immer fröhlich weiterfahren. Ich meine, wenn du sagst "in 10 Jahren", da ist der eine oder andere Wagen 50 Jahre in Betrieb, bei den ehemaligen IR-Wagen könnten welche dabei sein, die heute schon so alt sind, die hatten ihr Redesign immerhin schon vor 30 Jahren.

Aber mal schauen, was die Flixtrain-Kunden im Sommer sagen, wenn es mal 30 Grad hat. wink.gif

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 23 Apr 2018, 12:34


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1120




Bei den Eurofima etc. wäre ich mir aber nicht so sicher inwieweit es sich dann noch lohnt die dann ausgemusterten zu kaufen. Die sind schon jetzt ziemlich geschunden (egal ob jetzt DB, FS ...). Die wurden und werden wesentlich heftiger und durchgehend genutzt, im Vergleich zu den Schnellzugwagen um die es jetzt geht. Das ist wie mit den ICE-Wagen, was da ausgemustert wird ist wirklich raum rettbarer Schrott - und was noch gut ist, dass wird man halten und auspressen bis zum geht nicht mehr.


--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
422 Antworten seit 20 Apr 2018, 15:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (29) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte »
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |