Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (6) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Statt gegeneinander - mehr miteinander, Anregung zur Sachlichkeit [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Bayernlover
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 22:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Ich frage mich eigentlich nur, warum es gerade in diesem Forum immer so ausartet. Sind die Themen so sensibel? Sind es die Mitglieder? Ist es, weil man sich immer um den gleichen Mist zankt?

Ich weiß es nicht. Fakt ist, aus anderen Foren kenne ich das nicht. Und mich interessiert, worin der Unterschied liegt.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 23:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10450

Alter: 26
Wohnort: GR


Eventuell eine etwas explosive Mischung aus allem dreien, plus noch so bisschen andere Sachen.

Zumindest das viel zitierte Ölkännchen ist mir andernorts noch bei weitem nicht so häufig untergekommen wie hierzuforum.

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
Woodpeckar
  Geschrieben am: 11 Jan 2015, 20:26


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 Jul 05
Beiträge: 1473




aus "S-Bahn Köln plant Versuch, zum Ende der 1. Klasse"

QUOTE (NJ Transit @ 11 Jan 2015, 18:50)
Die 1. Klasse würde manchen Leuten allerdings wirklich nicht schaden wacko.gif

Nach nur neun Beiträgen eines neuen Users folgt ein knallhartes Urteil.

Es gibt viele Gründe, warum sich ein Forumsnutzer nicht so ausdrückt oder verhält, wie sich dies ein anderer Forumsnutzer wünschen würde. Ohne Kenntnis der Umstände würde ich mir nach so kurzer Zeit kein absch(l)ießendes Urteil über einen neuen Forumsnutzer erlauben wollen.

Eigentlich kenne und schätze ich Dich als überwiegend cleveren Beitragsschreiber, der durchaus über den eigenen Tellerrand blicken kann. Vielleicht war Deine Schlussfolgerung auch nur als scherzhafte Ironie gedacht; leider ich habe in meinem Leben mehr als einmal erleben müssen, dass ein ausschließlich gut gemeinter Scherz einen anderen Menschen erheblich verletzt hat.

Solange Beiträge nicht gänzlich unverständlich abgefasst werden, kann man meines Erachtens mit Formulierungsschwächen doch recht gut umgehen. Immerhin wurden die bisherigen Beiträge des neuen Foristen im Regelfall beantwortet.
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 11 Jan 2015, 20:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14257
Chat: ropix 

Alter: 38
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


QUOTE (Woodpeckar @ 11 Jan 2015, 20:26)
[Es gibt viele Gründe, warum sich ein Forumsnutzer nicht so ausdrückt oder verhält, wie sich dies ein anderer Forumsnutzer wünschen würde. Ohne Kenntnis der Umstände würde ich mir nach so kurzer Zeit kein absch(l)ießendes Urteil über einen neuen Forumsnutzer erlauben wollen.

Eigentlich kenne und schätze ich Dich als überwiegend cleveren Beitragsschreiber, der durchaus über den eigenen Tellerrand blicken kann. Vielleicht war Deine Schlussfolgerung auch nur als scherzhafte Ironie gedacht; leider ich habe in meinem Leben mehr als einmal erleben müssen, dass ein ausschließlich gut gemeinter Scherz einen anderen Menschen erheblich verletzt hat.

Solange Beiträge nicht gänzlich unverständlich abgefasst werden, kann man meines Erachtens mit Formulierungsschwächen doch recht gut umgehen. Immerhin wurden die bisherigen Beiträge des neuen Foristen im Regelfall beantwortet.

Es soll aber auch genug Leute geben die erst nach solch öffentlicher Anprangerung anderer bestürzt sind, im Gegenteil, vielleicht wird der Beitrag an sich noch nicht als schlimm erachtet, aber dein Angriff legt viel mehr Wertunschätzung in einen Beitrag als darin steckt.

Kurz - erst solche Beiträge, in denen dann über statt mit Nutzern diskutiert wird sind wirklich sehr verletzend und unter aller Sau.

Bearbeitet von ropix am 11 Jan 2015, 20:34

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 11 Jan 2015, 21:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10450

Alter: 26
Wohnort: GR


Schwächen in der Ausdrucksweise [ungleich] Schwächen im Inhalt

Bearbeitet von TramBahnFreak am 11 Jan 2015, 21:35

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 11 Jul 2015, 21:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6792

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Ursprünglich aus der Störungschronik S-Bahn München:

QUOTE (ET 423 @ 11 Jul 2015, 22:27)
QUOTE (218 466-1 @ 11 Jul 2015, 21:00)
Ich gehe mal davon aus, dass die "betriebliche Gründe" = [...] Fahrzeugmangel wegen hohem Schadbestand sind.
Sag mal, glaubst du das, was du hier immer wieder zum Besten gibst, eigentlich oder wirst du dafür bezahlt?

Lerne freundlichen Umgangston und dann stelle die Frage erneut. Dann bin ich gerne bereit zu anworten.

Ansonsten kannst du mit deinen Fäkalien gleich wieder abzischen. Solche Leute wie du, die nur dumm herumpöbeln brauchen wir hier nicht.

Bearbeitet von Martin H. am 12 Jul 2015, 13:32

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 11 Jul 2015, 22:47


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14774




QUOTE (218 466-1 @ 11 Jul 2015, 22:44)
Lerne freundlichen Umgangston und dann stelle die Frage erneut. Dann bin ich gerne bereit zu anworten.

Freundlicher Umgangston ist mir nicht fremd, keine Sorge. Aber bei solchen absolut an den Haaren herbeigezogenen Behauptungen (Fahrzeugmangel am Samstag, ja ne ist klar) fällt mir nur noch das Sch-Wort ein. Dazu kommt, daß uferlos den wahren Grund mit dazu geschrieben hat (und selbst wenn ers nicht dazu geschrieben hätte, könnte jeder mit fünf Minuten drüber nachdenken selber darauf kommen). Aber das würde "lesen-verstehen-anwenden" bei dir voraussetzen und DA mangelt es absolut. Das hast du nicht nur hier, sondern in der Vergangenheit schon öfters (eigentlich überall) bewiesen.

QUOTE (218 466-1 @ 11 Jul 2015, 22:44)
Solche Leute wie du, die nur dumm herumpöbeln brauchen wir hier nicht.

Ich habe kein Problem damit - meine Aktivitäten hier in diesem Forum habe ich in den letzten Jahren eh schon reduziert. Aber da solltest du dir mal die Frage gefallen lassen, wer hier wichtiger oder gar bereichernder ist. Ein Eisenbahner mit fast zehn Jahren Erfahrung, der zugegebenermaßen manchmal hoch kocht (bei so viel Blödsinn, der hier geschrieben wird), oder jemand wie du, der (fast - so viel sei gegönnt) nur Blödsinn verzapft. rolleyes.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 11 Jul 2015, 22:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10450

Alter: 26
Wohnort: GR


QUOTE (ET 423 @ 11 Jul 2015, 23:47)
Ich habe kein Problem damit - meine Aktivitäten hier in diesem Forum habe ich in den letzten Jahren eh schon reduziert. Aber da solltest du dir mal die Frage gefallen lassen, wer hier wichtiger oder gar bereichernder ist. Ein Eisenbahner mit fast zehn Jahren Erfahrung, der zugegebenermaßen manchmal hoch kocht (bei so viel Blödsinn, der hier geschrieben wird), oder jemand wie du, der (fast - so viel sei gegönnt) nur Blödsinn verzapft. rolleyes.gif

Wobei man sagen muss, dass es genügend "Fachfremde" gibt, die das Forum durchaus sehr stark bereichern – das ist ja zum Glück keine interne Veranstaltung. smile.gif
Aber halt nicht alle...

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 11 Jul 2015, 22:52


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14774




QUOTE (TramBahnFreak @ 11 Jul 2015, 23:50)
Wobei man sagen muss, dass es genügend "Fachfremde" gibt, die das Forum durchaus sehr stark bereichern – das ist ja zum Glück keine interne Veranstaltung. smile.gif
Aber halt nicht alle...

Auf alle Fälle, das streitet keiner ab. smile.gif Aber nicht andere Fachfremde haben mich aufgefordert, zu verschwinden, sondern soweit ich weiß, nur 218 466-1. wink.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 11 Jul 2015, 22:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10450

Alter: 26
Wohnort: GR


QUOTE (ET 423 @ 11 Jul 2015, 23:52)
Auf alle Fälle, das streitet keiner ab. smile.gif Aber nicht andere Fachfremde haben mich aufgefordert, zu verschwinden, sondern soweit ich weiß, nur 218 466-1. wink.gif

Ich wollte nur eventuellen Missverständnissen Dritter zuvorkommen, damit die alte Diskussion nicht wieder hochkocht... wink.gif

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 11 Jul 2015, 23:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6792

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (ET 423 @ 11 Jul 2015, 23:47)
Freundlicher Umgangston ist mir nicht fremd, keine Sorge. Aber bei solchen absolut an den Haaren herbeigezogenen Behauptungen (Fahrzeugmangel am Samstag, ja ne ist klar) fällt mir nur noch das Sch-Wort ein. Dazu kommt, daß uferlos den wahren Grund mit dazu geschrieben hat (...)

Das hatte ich übersehen. Mein Fehler, ja.
Aber dann reicht es doch, wenn man darauf hinweist, ohne irgenwelche persönlichen Angriffe, wie es ropix bereits gemacht hat.

Bearbeitet von Martin H. am 12 Jul 2015, 13:55

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 21 Jul 2015, 11:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5818

Alter: 26
Wohnort: München


Antwort aus diesem Thread

QUOTE (giovane7 @ 21 Jul 2015, 11:06)
Ich persönlich gehe davon aus dass es sich bei diesen Foren eher um Auslaufmodelle für Senioren handelt und sich die Kinder auf ganz anderen Ebenen mit Informationen versorgen (Gesichtsbuch vielleicht, Wazz App vor allem ?).

Da muss ich dir doch widersprechen. Anstatt sich als Konkurenz zum Fratzenbuch oder Whats App zu verstehen, könnten Foren viel mehr eine Alternative darstellen. Ich halte gar nichts von diesen Diensten - 99% der dort ausgetauschten Informationen sind Belanglosigkeiten oder auf sprachlich (für mich) nicht akzeptablen Niveau, sodass ich das nicht für eine angemessene Informationsquelle halte. Ganz im Gegensatz zu unserer schnelllebigen Welt halte ich ausführliche Artikel und Diskussionen für wesentlich sinnbringender als "Bin gleich da", "Ey, warum hat die Scheißbahn schon wieder 17 Sekunden Verspätung?" usw. usf.


QUOTE
Insofern würde ich mir was den Informationsgehalt keinen größeren Illusionen hingeben. Es ist auch nicht immer erwünscht, die ganze Armada von Freaks zu alarmieren, siehe Rückholaktion des P1 [womit mir ein sogar gewisser Bezug zum Thema hergestellt zu sein scheint :-)].

Hierzuforum gab und gibt es doch viele interessante Infos - es müssen ja nicht immer topaktuelle Sichtungsmeldungen sein, um dann dem exklusiven Sonderzug mit dem Auto hinterherzurasen.

QUOTE
Auf saudumme Antworten könnte man jedoch m. E. durchaus verzichten.

Ja, das wäre auch mein Wunsch. Liebe Leute, versteht euch nicht absichtlich falsch.
Wenn ihr nichts zu sagen habt oder nichts sagen dürft, dann lasst es doch einfach. Das sorgt für eine bessere Atmosphäre für alle Beteiligten. Von sowas hat doch niemand was.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Chr18
  Geschrieben am: 28 Nov 2015, 14:44


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 1449

Alter: 33
Wohnort: Trier


Hallo Jean,
kannst du mal bitte dein PN aufmachen. Ich will nichts schlimmes vondir.Nur ich brauch was von dir,weil meine alte Platte kaputt ist.
    
        Link zum BeitragTop
rabauz
  Geschrieben am: 28 Nov 2015, 15:34


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jun 07
Beiträge: 420




Wenn wir uns alle immer einig wäre, wäre das Leben totlangweilig - so muss es bei den Borgs sein. Aber ich denke - und ich sehe das auch bei Facebook - das man die Meinung kritisieren sollte und zwar möglichst sachlich. "Das ist dummer Unsinn" - ja aber letztlich bedeutet das auch das der andere dumm ist, implizit.
    
     Link zum BeitragTop
Woodpeckar
  Geschrieben am: 13 Dec 2015, 18:29


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 Jul 05
Beiträge: 1473




unter anderem aus [M] Architektur und Stadtentwicklung
QUOTE (146225 @ 13 Dec 2015, 15:38)
QUOTE (Lazarus @ 13 Dec 2015, 12:50)
Du solltest deinen Hass gegen Bayern endlich mal in den Griff bekommen. Das nervt langsam total.

Tach Herr Doktor - wenn man etwas glaubt feststellen zu müssen, was so nicht vorhanden ist, nennt sich das Fehldiagnose.

Ich empfinde "Hass gegen Bayern" durchaus als zu weit gegriffen, dennoch reicht mir Deine Selbstdiagnose nicht, um aus einem Vorwurf eine Fehldiagnose werden zu lassen.
Auch wenn es allenthalben zur Zeit an vielen Orten heißt: "Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit", bist - soweit ich mich erinnere - nicht Du mit dieser Ankündigung gemeint.
Mit Begriffen wie "primitivere Mitbürger" oder dem durchgängigen Gebrauch eines negativen Kontext für den Großraum München und dessen Bewohner bzw. für das Landes Bayern und dessen Bewohner werden zur Kategorisierung von Mitmenschen die untersten Schubladen benutzt.
Gefällt dies einzelnen Mitforisten nicht, so werden die Antwortbeiträge von Dir gerne mit "der Herr", "Herr Doktor" oder ähnlichen Begriffen verziert. In Einzelfällen könnte man hier eine humorige Einlage erhoffen, der Dauergebrauch lässt diese Form der Antworten aber eher hochnäsig herablassend als "Dein Geschwätz interessiert mich nicht" einstufen.
Mehr Miteinander statt Gegeneinander, selbstkritisch statt selbstdiagnostisch. Gerade in einer ausschließlich schriftlichen Kommunikation ist die Gefahr von Missverständnissen eben sehr hoch.
Ich glaube aber nicht, dass Dir hier irgend jemand etwas Böses will, ebensowenig, dass Du irgend jemand etwas Böses willst.

QUOTE (Der Antwortbeitrag wird enthalten - oder ausfallen)
Wenn ... der Herr ... meint.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
87 Antworten seit 6 Mar 2014, 18:49 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (6) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte »
<< Back to Anregungen & Kritik
Antworten | Neues Thema |