Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (236) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Rätselforum, Wer? Wie? Was? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
ET 423
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 12:44


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (Matthias1044 @ 30 Oct 2005, 13:07)
Was soll geschmiert werden und warum?
Letzter Tipp: Es handelt sich um eine sehr kurvenreiche Strecke.

Eine Art örtliche Spurkranzschmierung? blink.gif ph34r.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 12:44


Unregistered









QUOTE (Matthias1044 @ 30 Oct 2005, 13:43)
Ganz grob gesagt, stimmt es.
Wenn du auch noch sagst, was genau geschmiert wird, ist das Rätsel gelöst wink.gif .

Radkränze, geanuer: die Innenseiten davon?
    
  Link zum BeitragTop
Hemmschuhleger
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 12:51


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 05
Beiträge: 103

Wohnort: München


@bahnfan
Ich geb Dir mal nen Tipp:

S _ _ r k _ a n _

( Hoffe doch das meine Variante richtig ist :-) )

--------------------
(\_/)
(O.o)
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
    
      Link zum BeitragTop
Hemmschuhleger
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 12:54


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 05
Beiträge: 103

Wohnort: München


sorry, hab die letzten beiden Einträge nicht gesehen, von daher ist mein obriger Beitrag überflüssig... blink.gif

--------------------
(\_/)
(O.o)
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
    
      Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 12:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


QUOTE
Eine ... örtliche Spurkranzschmierung?

Damit ist das Rätsel gelöst smile.gif .
Normalerweise befindet sich diese Einrichtung nur an Fahrzeugen, aber auf Strecken mit sehr engen Kurvenradien gibt es zusätzliche örtliche Anlagen zur Schmierung der Radlaufflächen.
Das Foto stammt aus Österreich von der Semmeringbahn (Wien - Graz) direkt am Haltepunkt Wolfsbergkogel.
    
     Link zum BeitragTop
Hemmschuhleger
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 13:06


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 05
Beiträge: 103

Wohnort: München


QUOTE
örtliche Anlagen zur Schmierung der Radlaufflächen.


Das wird bestimmt ne lustige Fahrt, mit Schmierung der Radlaufflächen laugh.gif laugh.gif



--------------------
(\_/)
(O.o)
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
    
      Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 30 Oct 2005, 14:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


QUOTE
Das wird bestimmt ne lustige Fahrt, mit Schmierung der Radlaufflächen

Ups. In diesem Falle wären auch örtliche Sandstreuanlagen ganz praktisch laugh.gif .
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 21:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


Ist mir noch so eine kleine Sache eingefallen:
Bis Anfang der 90er Jahre die letzten Vertreter verschwanden, konnte man auf dem Streckennetz der ehemaligen DR an bestimmten Gleisen so kleine Schilder beobachten, auf denen stand: "Wüste Anfang" oder "Wüste Ende".
Was mögen wohl diese geheimnisvollen Schilder bedeuten wink.gif ?
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 21:47


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




Vielleicht ist die berühmt berüchtigte "Funk-Wüste" gemeint, sprich kein Empfang? laugh.gif Diese Schilder könnte man dann allerdings heute noch vielerorts aufstellen. biggrin.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 21:55


Unregistered









QUOTE (Matthias1044 @ 8 Nov 2005, 21:45)
Ist mir noch so eine kleine Sache eingefallen:
Bis Anfang der 90er Jahre die letzten Vertreter verschwanden, konnte man auf dem Streckennetz der ehemaligen DR an bestimmten Gleisen so kleine Schilder beobachten, auf denen stand: "Wüste Anfang" oder "Wüste Ende".
Was mögen wohl diese geheimnisvollen Schilder bedeuten wink.gif ?

Wüste kenn ich jetzt nicht, nur ohne "e", also Wüst, das ist eine WagenÜbergabeSTelle. Vielleicht hatte die DR ja das "e" auch mit in der Abkürzung...
    
  Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 22:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


QUOTE
Vielleicht ist die berühmt berüchtigte "Funk-Wüste" gemeint, sprich kein Empfang?

Hmm, kann man Funklöcher tatsächlich so genau festlegen wink.gif?
OK man kann, man findet ja noch heute Hauptstrecken mit EC Verkehr, wo im Fahrplan auf einmal steht: ZBF Ende laugh.gif .

Gemeint war der Zugfunk aber nicht. Die Wüste ist eher als Abkürzung zu verstehen und bezieht sich grob gesagt auf die Verwendung des Gleises....
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 22:03


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




Is scho klar - wie an den Smilys zu erkennen war, war das mit dem Zugfunk auch nicht wirklich ernst gemeint. wink.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 22:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


Obwohl die Idee nicht schlecht wäre. Am besten gleich Tafeln für die Funklöcher diverser Handynetze mit aufstellen wink.gif .
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 22:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


Habe Christians Beitrag zuerst nicht gesehen, aber er hat natürlich aufgelöst. Trotz "e".
Die offizielle Abkürzung war natürlich die "Wüst" für Wagenübergabestelle. Aber spaßige Reichsbahner (oder andere) hatten an den meisten Tafeln das "e" fein säuberlich dazu gepinselt und aus den Wagenübergabestellen eine echte "Wüsten" gezaubert wink.gif .
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 8 Nov 2005, 22:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


Rätsel Nummer drei:

Die Schweizer Lokomotiven der Reihe 460 sind zwar inzwischen in die Jahre gekommen (Baujahr 92-96) aber zählen immer noch zu den Paradelokomotiven der SBB.
Gebaut wurden 119 Stück, die Lokomotive mit der höchsten Ordnungsnummer ist aber die 460.118. Da stimmt doch was nicht.
Wer kennt die Eidgenössische Spezialität wink.gif ?
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3525 Antworten seit 30 Oct 2005, 10:28 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (236) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to 10 vorne
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |