Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Brückenerneuerung auf S7 über A8, Zwischen den Bahnhöfen Giesing & Perlach [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Christoph
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 13:36


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 02
Beiträge: 912

Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße


Der 30-Minuten-Takt (kein Witz!) ist schon ein schlauer Schachzug der Bahn, die S7 Ost auch in den Schulferien kuschlig voll zu bekommen cool.gif

--------------------
Pünktlichkeitsquote S-Bahn 2019: 75%
    
    Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 13:50


Eroberer


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 61




Ein 30-Minuten-Takt wird bei Bauarbeiten in letzter Zeit öfter gefahren (warum eigentlich)? An folgende Beispiele kann ich mich erinnern:
- S7 Ost (so wie jetzt z.B.)
- S7 Heimeranplatz West - Wolfratshausen (ohne Halt am Harras), wenn die Donnersbergerbrücke nicht angefahren werden kann
- S1 West und S2 West bei Stammstreckensperrungen
    
    Link zum BeitragTop
Tegernseebahn
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 13:50


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 04
Beiträge: 425

Alter: 34
Wohnort: Feldkirchen-Westerham


Eigentlich ist es eine Frechheit. Der Fahrpreis verringert sich ja auch nicht um ein Drittel. Aber solange das nicht von höheren Stellen kritisiert wird, kann man es ja machen.
    
      Link zum BeitragTop
mgka
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 14:14


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Jun 08
Beiträge: 132

Wohnort: München-Perlach


QUOTE (Iarn @ 27 Aug 2019, 05:42)
Ich finde es schade, dass man die Gelegenheit nicht dazu genutzt hat, wenigstens den Abschnitt Perlavh bis Giesing zweigleisig auszubauen.

Ja, das wäre eine gute Gelegenheit gewesen, insbesondere hätte man dann aber auch die Pläne für die drei in diesem Abschnitt befindlichen Bahnübergänge wieder ausgraben können:

  • Untertunnelung BÜ Fasangartenstraße (mit Umlegung der Unterhachinger Straße in diesem Bereich)
  • Untertunnelung BÜ Unterhachinger Straße (nur für Radfahrer/Fußgänger)

Was genau für den BÜ Unterbiberger Straße geplant war/ist (derzeit ist er eh gesperrt, obwohl man ihn zumindest für die gute Woche der S-Bahn-Sperre ja ohne Probleme wieder hätte öffnen können), weiß ich nicht, aber normalerweise werden solche Um-/Ausbauten ja genutzt, um höhengleiche Querungen mit dem Eisenbahnverkehr aufzuheben.

Davon abgesehen: nach aktueller Fahrplanlage wird das zweite Gleis zwischen dem Abzweig Frankenwaldstraße und Perlach eher selten benötigt.

--------------------
"Große Geister sprechen über Ideen, durchschnittliche Geister sprechen über Ereignisse, Kleingeister über Personen." (Eleanor Roosevelt)
    
       Link zum BeitragTop
TramPolin
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 16:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Feb 07
Beiträge: 12222

Alter: 53
Wohnort: Hoch über den Dächern, mit einem anderen Blick auf unser Millionendörfchen (197, N45)


Die Gleise wurden inzwischen herausgeschnitten, die alte Brücke abgebrochen und die Widerlager der neuen Brücke an die endgültige Position geschoben. Jetzt muss am Wochenende noch die schon bereitstehende Stahlkonstruktion der neuen Brücke eingehängt werden. Nach Anschluss der Schienen kann unsere S-Bahn Richtung Mangfalltal ab dem 9. September wieder rollen! Edit: Begriff nach Hinweis korrigiert.

Fotos von heute, per Klick vergrößerbar:

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image
Hier war mal eine Eisenbahnbrücke (vgl. erstes Foto der ersten Bilderserie.)

Bearbeitet von TramPolin am 3 Sep 2019, 16:47

--------------------
Neuperlach.org – Mein Zuhause im besten Stadtteil
    
       Link zum BeitragTop
Didy
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 16:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3564




QUOTE (TramPolin @ 3 Sep 2019, 17:30)
Die Gleise wurden inzwischen herausgeschnitten, die alte Brücke abgebrochen und die Fundamente der neuen Brücke an die endgültige Position geschoben.

Hm. Ich bin kein Bauingenieur.
Aber ist nicht das, was du als Fundament bezeichnest, das Widerlager - und das Fundament vom Widerlager, die Betonplatte, auf der man es verschoben hat? (Und die man ja - so hab ich dich verstanden - nach Abbruch der alten Brücke erst mal noch weiter seitlich betoniert hat, dass man eine durchgehenden Platte zwischen Widerlager-Bauplatz und endgültigem Standort hat?)

Danke für die Bilder jedenfalls.

Bearbeitet von Didy am 3 Sep 2019, 16:42

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
TramPolin
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 16:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Feb 07
Beiträge: 12222

Alter: 53
Wohnort: Hoch über den Dächern, mit einem anderen Blick auf unser Millionendörfchen (197, N45)


QUOTE (Didy @ 3 Sep 2019, 16:42)
Hm. Ich bin kein Bauingenieur.
Aber ist nicht das, was du als Fundament bezeichnest, das Widerlager - und das Fundament vom Widerlager, die Betonplatte, auf der man es verschoben hat? (Und die man ja - so hab ich dich verstanden - nach Abbruch der alten Brücke erst mal noch weiter seitlich betoniert hat, dass man eine durchgehenden Platte zwischen Widerlager-Bauplatz und endgültigem Standort hat?)

Danke für die Bilder jedenfalls.

Nun gut, ich bin auch kein Bauingenieur, danke für den Hinweis, ich korrigiere das.

--------------------
Neuperlach.org – Mein Zuhause im besten Stadtteil
    
       Link zum BeitragTop
Didy
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 16:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3564




QUOTE (TramPolin @ 3 Sep 2019, 17:46)
QUOTE (Didy @ 3 Sep 2019, 16:42)
Hm. Ich bin kein Bauingenieur.
Aber ist nicht das, was du als Fundament bezeichnest, das Widerlager - und das Fundament vom Widerlager, die Betonplatte, auf der man es verschoben hat? (Und die man ja - so hab ich dich verstanden - nach Abbruch der alten Brücke erst mal noch weiter seitlich betoniert hat, dass man eine durchgehenden Platte zwischen Widerlager-Bauplatz und endgültigem Standort hat?)

Danke für die Bilder jedenfalls.

Nun gut, ich bin auch kein Bauingenieur, danke für den Hinweis, ich korrigiere das.

Es war mehr eine Frage weil ich es auch nicht sicher weiß biggrin.gif

Hat man die Betonplatte, auf der man das neue Teil errichtet hat, dann eigentlich wieder abgerissen, nach dem verschieben?

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
TramPolin
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 17:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Feb 07
Beiträge: 12222

Alter: 53
Wohnort: Hoch über den Dächern, mit einem anderen Blick auf unser Millionendörfchen (197, N45)


QUOTE (Didy @ 3 Sep 2019, 16:56)
Hat man die Betonplatte, auf der man das neue Teil errichtet hat, dann eigentlich wieder abgerissen, nach dem verschieben?

Ich war beim Verschiebevorgang nicht dabei, daher weiß ich es nicht. Ein Schaulustiger sagte vorhin, sie hätten eine Teflonbeschichtung verwendet und zusätzlich ein Spülmittel versprüht. So rein Beton auf Beton verschiebt sich da wohl nichts.

--------------------
Neuperlach.org – Mein Zuhause im besten Stadtteil
    
       Link zum BeitragTop
Luas
  Geschrieben am: 3 Sep 2019, 17:36


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Feb 15
Beiträge: 891

Alter: 28
Wohnort: Umweltzone


QUOTE (imp-cen @ 26 Aug 2019, 19:51)
Einige Jahrzehnte alt ist die alte Brücke auf jeden Fall, denn in den 80ern hat die auch schon so rostbraun-uralt ausgeschaut.

Das Bauwerk wird wohl über 80 Jahre alt gewesen sein, als im Zuge des Baus der damaligen RAB 8 die Eisenbahnbrücke entstand.

--------------------
Eine Anzeige ist zur Zeit leider nicht möglich
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
24 Antworten seit 26 Aug 2019, 16:55 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) 1 [2] 
<< Back to Bilder und Videos allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |