Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Cargo-spotting in München, Wo? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
plasticbus
  Geschrieben am: 17 Dec 2014, 13:41


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 May 14
Beiträge: 8




Servus Zusammen!


Ich Suche, was die beste platz/bahnhof rund um München zu Cargo-Züge nahe München. Ich gehe oft nach Hattenhofen oder Mammendorf in die Augsburg-München strecke, aber nur Kann sehe Elektrozüge (viele MCRE Dispolok, DB/Railion) aber keine Diesel loko (z.B. Lumilla, Baureihe 266 etc...)

Viellich bei Allach besser?

Auch wo Kann ich kenne die Fahrplan?

Danke
    
     Link zum BeitragTop
Baureihe 401
  Geschrieben am: 17 Dec 2014, 13:55


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 04
Beiträge: 1344

Wohnort: Mitten im Ruhrpott


Heimeranplatz biggrin.gif
    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 17 Dec 2014, 13:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18771

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Baureihe 401 @ 17 Dec 2014, 13:55)
Heimeranplatz biggrin.gif

Für Diesel aber auch eher weniger, da würde ich eher östlich von Riem suchen.

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 17 Dec 2014, 14:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


Doch, da ist seit dem letztjährigen Fahrplanwechsel auch einiges unterwegs, nachdem die ganzen Mühldorfer Züge ja nicht mehr in MOR umspannen sondern auch nach Nord dieseln. Und da führt der einzige Weg ohne Kopf machen eben über den Südring.

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3 Antworten seit 17 Dec 2014, 13:41 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Bahnbilder Deutschland
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |