Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (38) « Erste ... 35 36 [37] 38  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[HN|BUS]Die Subunternehmen und Regionalverkehr [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Funfi3012
  Geschrieben am: 9 Dec 2020, 11:33


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


Weitere Änderungen zum Fahrplanwechsel [Stand: 09.12.2020; 11:00 Uhr]:

- Die Linie 622 (Neuenstadt-Möckmühl) bedient zusätzlich die Haltestelle "Im Haag" in Möckmühl
(Die Neuigkeit, dass die Linie 622 die Haltestelle "Neuenstädter Straße" in Langenbrettach-Brettach bedient, trifft auf die Wochenendfahrten der Linie 622 über Langenbrettach; die Liniendurchbindung 623/RB 48 an Samstagen bleiben)

- Die Haltestelle "Hagenbacher Straße" in Bad-Friedrichshall-Kochendorf wird an das Ärztehaus in BFR-Kochendorf verlegt und heißt dann "Friedrichsplatz/Ärztehaus"

- Die Haltestelle "Gasthaus Siegeshalle" in Nordheim entfällt nun bei den Fahrten der Linien 661, 662 und 669. Stattdessen wurde eine Haltestelle parallel zur Haltestelle der Gegenseite errichtet, welche auch wie schon bestehende Haltestelle "Obere Gasse" heißt.

- Minutenanpassungen im Zabergäu: Die Fahrt der Linie 661 zum BSZ Haselter (bis Fahrplanwechsel Abfahrt um 07:17 Uhr ab Brackenheim ZOB) wurde um fünf Minuten nach hinten verschoben; und eine Fahrt der Linie 666 (bis Fahrplanwechsel Abfahrt um 12:08 ab Bönnigheim Schulzentrum) verkehrt fünf Minuten später.

- Einzelne Fahrten der Linie 676 von Eppingen nach Mühlbach werden sieben Minuten später verkehren (Abfahrt ab Eppingen Bahnhof zur Minute 40 anstatt zur Minute 33)




Was Ich vom Fahrplanwechsel noch mitgenommen habe:

- Die Fahrten der RBS werden auf der Linie 646 (Untergruppenbach-Kirchheim/N.) als Kleinbusfahrten angemerkt, welches mir viele Fragen aufwirbelt [Kauft sich RBS einen Kleinbus, lässt die RBS die Linie 646 von einem Subunternehmen befahren oder wird die RBS weiter mit einem Solobus fahren?].

- Auf der Linie 676 (Eppingen-Mühlbach-Zaberfeld) sind ebenfalls Kleinbusfahrten aufgeführt, welche von der Firma Stuber durchgeführt werden, obwohl Stuber m. W. nur einen Großraum-PKW besitzt, welcher gelegentlich ein Fahrtenpaar am frühen Morgen zwischen Zaberfeld und Eppingen (das Fahrtenpaar, welches Stuber schon in Zeiten von BB Omnibusverkehr bedient hat[06:19 Uhr ab Zaberfeld, Evangelische Kirche nach Eppingen und 06:48 Uhr ab Eppingen nach Zaberfeld, Evangelische Kirche]).

Bearbeitet von Funfi3012 am 9 Dec 2020, 11:41

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 10 Dec 2020, 11:05


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


Zwei Meldungen aus der letzten Zeit:


- Ich habe an zwei Fahrzeugen von Ernesti, Güglingen ein neues Subunternehmerschild für den Auftragsverkehr für OVR gesichtet. Das neue Subunternehmerschild sieht aus wie die neue Version des langen, rechteckigen Subunternehmerschildes, welches Trabold benutzt; das alte Subunternehmerschild ähnelt dem damaligen von Rexer benutzten Schild.

- Gross, Heilbronn hat sich einen neuen Setra S415 LE business mit dem Kennzeichen HN-NQ 124 gekauft. Der Bus besitzt die im Zabergäu erforderliche Sonderausstattung mit sechs podestfreien Sitze.


Bild von HN-NQ 124

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 11 Dec 2020, 10:15


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


Zum Thema Kleinbusse im nördlichen Landkreis Heilbronn:

Ich habe die Vermutung, dass die Kleinbusse auf den Kleinbusfahrten der Buslinien im Norden des Heilbronner Landkreises Busse der Firma Taxi Kircher sind, weil Ich immer Kleinbusse mit dem Kennzeichen HN-XX 767 sehe, wobei XX für eine beliebige Buchstabenkombination steht.

Bearbeitet von Funfi3012 am 11 Dec 2020, 10:16

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 11 Dec 2020, 10:49


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


Zu der Einstellung der Linie 615:

Der Fahrer des letzten Fahrtenpaares Bad Friedrichshall-Osterburken hat mir erzählt, dass der Ast der Linie 615 nach Osterburken nur wegen der Schulen in Möckmühl gefahren ist. Die Schulen verändern aber ihre Unterrichtszeiten, sodass Sie auf die Züge am Bahnhof in Möckmühl abgestimmt sind, sodass dann die Fahrten der Linie 615 nun überflüssig sind.

Außerdem rentiert sich die Linie laut dem Fahrer nicht.

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 14 Dec 2020, 15:27


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


QUOTE (Funfi3012 @ 11 Dec 2020, 10:15)
Zum Thema Kleinbusse im nördlichen Landkreis Heilbronn:

Ich habe die Vermutung, dass die Kleinbusse auf den Kleinbusfahrten der Buslinien im Norden des Heilbronner Landkreises Busse der Firma Taxi Kircher sind, weil Ich immer Kleinbusse mit dem Kennzeichen HN-XX 767 sehe, wobei XX für eine beliebige Buchstabenkombination steht.

Auf der HNV-Linie 619 (Reichertshausen-Siglingen-Kreßbach-Ernstein-Züttlingen-Domeneck) ist die Firma Taxi Weig aus Kochertürn unterwegs, gesichtet am letzten Fahrtag der Linie 615 nach Osterburken.


--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
Yanniboy
  Geschrieben am: 14 Dec 2020, 18:06


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 15
Beiträge: 374

Wohnort: Landkreis Heilbronn


Auf der neuen Linie 649 war heute ein weißer Sprinter mit Neu Ulmer Kennzeichen. Das Fahrzeug war leer, kann aber auch am Lockdown liegen.
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 18 Dec 2020, 15:19


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


Heute auf der Linie 646 gesichtet:

HN-MA 937, ein Setra S 315 UL-GT der Firma MaBa-Tours aus Ilsfeld, fuhr heute auf dem RBS-Kurs der Linie 646.

Der andere Kurs wurde von einem MB/Kowex O818 (Heckniederflur) von Gross mit dem Kennzeichen HN-NG 130 gefahren, welcher auch das Stammfahrzeug auf dem Gross-Kurs ist (Die beiden Sprinter HN-NG 134 und HN-NG 135 fahren sehr selten auf der 646).

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 23 Dec 2020, 20:17


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1476




Neues aus Neckarsulm: Der Citea LLE 120 (HN-EZ 120) hat eine Werbung für das Alpenland Alten- und Pflegeheim in Öhringen bekommen. Außerdem wurde die Front im Stadtbus-Design gestaltet (also wie bei den Volvos).
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 23 Dec 2020, 20:20


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


Interessantes Detail seit Fahrplanwechsel: Die Regionalbusfahrpläne im Heilbronner Bahnhofsgebäude und die Fahrpläne an der Haltestelle ,,Eppingen Bahnhof"ähneln jetzt den Aushangfahrplänen im VVS.

Bearbeitet von Funfi3012 am 23 Dec 2020, 20:21

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 23 Dec 2020, 20:38


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1476




Und nicht nur die, auch die Fahrplanbuchseiten sind im VVS-Design:
Beispiel: HNV 631
zum Vergleich: VVS 146
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 23 Dec 2020, 21:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19247

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


Das ist jetzt aber nicht unbedingt schlecht, die bisherigen bunten Tabellen waren weder inklusiv, noch nett anzuschauen ;-)

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 23 Dec 2020, 22:41


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1476




Es hat auch niemand eine Wertung abgegeben. Was macht die neuen "Buchseiten" und Haltestellenaushänge inklusiv bzw. was konkret war an den alten Layouts nicht inklusiv?
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 23 Dec 2020, 23:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19247

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (218217-8 @ 23 Dec 2020, 22:41)
Es hat auch niemand eine Wertung abgegeben. Was macht die neuen "Buchseiten" und Haltestellenaushänge inklusiv bzw. was konkret war an den alten Layouts nicht inklusiv?

Nun, die Verwendung von farbigen Hintergründen kann die Lesbarkeit für Sehbehinderte massiv beeinträchtigen.

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 28 Dec 2020, 20:54


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1476




Danke für die Erklärung.

Bearbeitet von 218217-8 am 28 Dec 2020, 20:54
    
     Link zum BeitragTop
Funfi3012
  Geschrieben am: 28 Dec 2020, 21:02


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Aug 20
Beiträge: 102

Alter: 20
Wohnort: Linie 665 Stock.-Haber.-Neip.-Brackenheim ZOB ( ehemals 665 Neipberg/Stockh.- Haberschlacht)


QUOTE (Funfi3012 @ 10 Dec 2020, 11:05)
- Ich habe an zwei Fahrzeugen von Ernesti, Güglingen ein neues Subunternehmerschild für den Auftragsverkehr für OVR gesichtet. Das neue Subunternehmerschild sieht aus wie die neue Version des langen, rechteckigen Subunternehmerschildes, welches Trabold benutzt; das alte Subunternehmerschild ähnelt dem damaligen von Rexer benutzten Schild.

Das neue Subunternehmerschild haben inzwischen alle Busse von Ernesti, welche im Zabergäu unterwegs sind, erhalten; mit zwei Ausnahmen (HN-AS 6008, MAN NG 353 LC G und HN-AS 8017, Setra S 415 LE business mit KTI-Werbung).

Außerdem hat die Firma Trabold aus Neuenstadt-Stein auch ein neues Subunternehmerschild für den Auftragsverkehr für die OVR im Kochertal erhalten (das ist das gleiche Subunternehmerschild welches Ernesti jetzt auch benutzt).


Kann das mit Rexer zusammenhängen, weil die neuen Schilder erst seit Anfang Dezember 2020 in Verwendung sind, also zu der Zeit, als schon bekannt war, das die Rexer-Gruppe sich zum 31. Dezember 2020 auflöst?

Bearbeitet von Funfi3012 am 28 Dec 2020, 21:15

--------------------
Tschüss HNV-Linie 615 (Bad Friedrichshall-Möckmühl-Osterburken)
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
562 Antworten seit 28 Sep 2009, 17:07 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (38) « Erste ... 35 36 [37] 38 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |