Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (5) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Baureihe 101 Sammelthema, Umläufe, Werbeloks, AW-Aufenthalte, etc [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
chris232
  Geschrieben am: 5 Feb 2015, 11:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


Dagegen spricht die geringe Leistung (bei höherer Getriebeübersetzung). Damit könntest du im Güterverkehr vielleicht die 140er ablösen, die jetzt schon so gut wie weg sind, aber keine andere Drehstromlok und erst recht keine Sechsachser. Gut, vielleicht traut man sich in 40 Jahren auch bei der DB irgendwann mal, gemischte Doppeltraktion zu fahren. Sonst kannst du damit nur irgendwelche Leer- oder Autozüge fahren, oder hängst sie gleich fest als Doppel zusammen.

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
143
  Geschrieben am: 5 Feb 2015, 13:02


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jul 10
Beiträge: 900




QUOTE (Balduin @ 5 Feb 2015, 11:03)
Bei der 101 habe ich mal gelesen, dass es da auch den Plan gab/gibt sie irgendwann an Cargo abzugeben, wenn die IC Wagen eines Tages vollständig ausgmustert sein sollten.

Ist die Planung, die 101 an Cargo abzugeben denn noch aktuell? Wäre es nicht sinniger, damit 112 und/oder 114 zu ersetzen?
    
     Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 10:31


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1151




QUOTE (chris232 @ 5 Feb 2015, 11:16)
Dagegen spricht die geringe Leistung (bei höherer Getriebeübersetzung). Damit könntest du im Güterverkehr vielleicht die 140er ablösen, die jetzt schon so gut wie weg sind, aber keine andere Drehstromlok und erst recht keine Sechsachser. Gut, vielleicht traut man sich in 40 Jahren auch bei der DB irgendwann mal, gemischte Doppeltraktion zu fahren. Sonst kannst du damit nur irgendwelche Leer- oder Autozüge fahren, oder hängst sie gleich fest als Doppel zusammen.

Sind 146 und ihre Schwestern 145/185 da so weit auseinander? Der Unterschied beim Getriebe macht ja gerade mal 20km/h in der Höchtsgeschwindigkeit aus. Der elektrische Teil des Antriebes sollte hingegen ziemlich gleich sein, zumindest legen die Leistungsdaten das nah (beides mal 5600kW bzw. 4200 bei den ersten Modellen).

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
143
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 10:56


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jul 10
Beiträge: 900




QUOTE (Balduin @ 6 Feb 2015, 10:31)
Sind 146 und ihre Schwestern 145/185 da so weit auseinander? Der Unterschied beim Getriebe macht ja gerade mal 20km/h in der Höchtsgeschwindigkeit aus. Der elektrische Teil des Antriebes sollte hingegen ziemlich gleich sein, zumindest legen die Leistungsdaten das nah (beides mal 5600kW bzw. 4200 bei den ersten Modellen).

Tatzlager vs. Hohlwelle?
    
     Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 11:04


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1151




Und ist letzterer vollkommen ungeeignet für den Güterzugbetrieb? Die 120 hat den ja auch und fuhr eine zeitlang Güterzüge.

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
143
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 11:08


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jul 10
Beiträge: 900




QUOTE (Balduin @ 6 Feb 2015, 11:04)
Und ist letzterer vollkommen ungeeignet für den Güterzugbetrieb? Die 120 hat den ja auch und fuhr eine zeitlang Güterzüge.

Nein, das geht natürlich schon.

Wie siehts denn mit der Fahrmotor-Kühlung aus? Einen Güterzug kann man halt eben nicht sinnvoll mit Wasser-gekühlten FM betreiben. Gibts da einen Unterschied zwischen 146/185?
    
     Link zum BeitragTop
Michi Greger
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 16:34


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4254
Chat: MichiG 

Alter: 34
Wohnort: dahoam


QUOTE (143 @ 6 Feb 2015, 11:08)
Einen Güterzug kann man halt eben nicht sinnvoll mit Wasser-gekühlten FM betreiben.

Wieso nicht?

Gruß Michi

--------------------
Achtung! Entladezeit länger als 1 Minute!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 16:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6524

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (Balduin @ 5 Feb 2015, 11:03)
Angenommen, es gibt irgendwann einen Überschuss an 146 im Regionalverkehr: Spricht etwas dagegen die dann im Güterverkehr einzusetzen? Bei der 101 habe ich mal gelesen, dass es da auch den Plan gab/gibt sie irgendwann an Cargo abzugeben, wenn die IC Wagen eines Tages vollständig ausgmustert sein sollten.

QUOTE (143 @ 5 Feb 2015, 13:02)
Ist die Planung, die 101 an Cargo abzugeben denn noch aktuell? Wäre es nicht sinniger, damit 112 und/oder 114 zu ersetzen?

Es gibt ja nicht umsonst eine extra GZ-Version 146 -> 185 und 245/246 -> 285.
Bei der 218 gibt es einen Gütergang mit anderer Übersetzung. 100 km/h aber mehr Zugkraft.
Die 101 hat entweder genug Power für beides, oder ebenfalls eine Umstellmöglichkeit.
Ich hoffe, dass man für 101 im Reiseverkehr neue Einsatzmöglichkeiten finden wird. Schenker ist zwar viel besser als Verkauf oder gar Abstellung, aber m.M. dennoch totale Verschwendung dieser tollen BR. Neue Bpmz wären verfügbar. Diese könnte man auch für schnelle (I)RE mit vereinfachter Innenausstattung bestellen.
Zumindest die vier MET-101 sollten noch langfristig im ICE-Einsatz verbleiben.
QUOTE (JeDi @ 5 Feb 2015, 14:31)
Ansonsten dürfte die 146 doch so langsam auch auf die 200 Stück zugehen.

Es gibt bereits die BR 147.
QUOTE (Wildwechsel @ 5 Feb 2015, 14:48)
Darin habe ich eh noch nie einen Sinn gesehen. Mir hat hier trotz dass das schon wiederholt Thema war auch noch niemand eine stichhaltige Begründung liefern können, welchen Vorteil die Fahrgäste haben, wenn in der Ausschreibung die Forderung "Neufahrzeuge" lautet.

QUOTE (Boris Merath @ 5 Feb 2015, 15:16)
Man sollte Qualitätsvorgaben machen - und wenn der, der Altfahrzeuge hat, die der Qualität entsprechen, dadurch einen Vorteil hat und billiger ist als alle anderen - ist dann doch eigentlich das Ausschreibungsziel, nämlich den wirtschaftlichsten Anbieter auszuwählen, erreicht? Stattdessen sorgt man lieber dafür, dass alle Anbieter Neufahrzeuge kaufen müssen, und man daher nur an der Wartung, den Reserven und dem Personal sparen kann um wirtschaftlicher zu sein als die anderen. Zumal ein Anbieter, der gute Altfahrzeuge hat, immerhin eine bessere Chance auf reibungslose Betriebsaufnahme hat als ein Anbieter, der Neufahrzeuge kauft, die dann nicht fertig werden.

Fahrgäste haben meistens in der Tat keinen Vorteil. Oft sogar eher deutliche Komfortnachteile.
Dennoch sind Neufahrzeuge nötig um allen EVU gleiche Wettbewerbsbedingungen zu bieten. Private EVU erheben ggf. Einspruch, wenn eine Ausschreibung mit "Gebrauchtfahrzeuge" offensichtlich zu sehr auf DB-Regio zugeschnitten ist und es sich nicht um eine "Übergangsphase" handelt, mit der die NVBW den Kopf aus der Schlinge zieht.


--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 17:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


QUOTE (218 466-1 @ 6 Feb 2015, 16:54)
Zumindest die vier MET-101 sollten noch langfristig im ICE-Einsatz verbleiben.

Vier Einzelstücke für die man seperate Ausbildungen braucht sollten wohl eher als erstes wegkommen...

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 17:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18805

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (chris232 @ 6 Feb 2015, 17:39)
Vier Einzelstücke für die man seperate Ausbildungen braucht sollten wohl eher als erstes wegkommen...

Die Loks sind mir eigentlich ziemlich egal - aber die MET-Parks gehören mal weggeworfen mit ihrer Störanfälligkeit... Ohne BT braucht man die ja gar nicht mehr rauszuschicken.

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 18:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6524

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (chris232 @ 6 Feb 2015, 17:39)
Vier Einzelstücke für die man seperate Ausbildungen braucht sollten wohl eher als erstes wegkommen...

Sicher nicht nach gerade mal 18 Einatzjahren. Die meiste Zeit haben sie noch vor sich.
QUOTE (JeDi @ 6 Feb 2015, 17:53)
Die Loks sind mir eigentlich ziemlich egal - aber die MET-Parks gehören mal weggeworfen mit ihrer Störanfälligkeit... Ohne BT braucht man die ja gar nicht mehr rauszuschicken.

Nicht störanfälliger, als andere Züge auch. Fällt bei nur zwei Zügen und 0 Reserve nur schneller auf.
Es steht dir frei andere Züge zu nutzen. Nur weil du sie nicht magst, werden sie ganz sicher nicht abgestellt. tongue.gif

Das hat ohnehin nichts mehr mit BR 111 zu tun. 00000689.gif



--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 18:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18805

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (218 466-1 @ 6 Feb 2015, 18:10)
Das hat ohnehin nichts mehr mit BR 111 zu tun. 00000689.gif

Muhahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha!

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 20:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


QUOTE (218 466-1 @ 6 Feb 2015, 18:10)
Sicher nicht nach gerade mal 18 Einatzjahren. Die meiste Zeit haben sie noch vor sich.

Ich hab nicht gesagt, dass sie morgen abgestellt werden sollen. Nur wenns drum geht 101er auszusortieren, machts einfach Sinn, die Sonderstücke zuerst abzugeben. Wenn sie nicht ohnehin mal zurückgebaut werden - oder alle auf ETCS oder so.

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 20:28


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 23
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (218 466-1 @ 6 Feb 2015, 18:10)
Das hat ohnehin nichts mehr mit BR 111 zu tun. 00000689.gif

Deine Scheinheiligkeit ist echt zum kotzen.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 6 Feb 2015, 20:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6524

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (chris232 @ 6 Feb 2015, 20:07)
Nur wenns drum geht 101er auszusortieren, machts einfach Sinn, die Sonderstücke zuerst abzugeben.

Ich gehe mal davon aus, dass MET (Baujahr 1997) deutlich länger im Einsatz bleiben, als IC-Mod (Baujahr um 1978), gut 20 Jahre Unterschied. Insofern könnten die vier MET-101 in ferner Zu(g)kunft die vier letzten von DB-Fernverkehr werden.
QUOTE
Wenn sie nicht ohnehin mal zurückgebaut werden - oder alle auf ETCS oder so.

Eine Modernisierung der 101er ist wahrscheinlich, ja.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
61 Antworten seit 22 Feb 2014, 20:27 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (5) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |