Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (34) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
S-Bahn Stuttgart [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
glemsexpress
  Geschrieben am: 25 Mar 2006, 22:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


Die Aufsichtsräume der S-bahn werden umgebaut:
QUOTE (DB-Pressebericht)

Presse-Information    156/2006

Deutsche Bahn renoviert drei Aufsichtsgebäude in den S-Bahn-Tunnelstationen

Überspringen: Deutsche Bahn renoviert drei Aufsichtsgebäude in den S-Bahn-Tunnelstationen
Technik wird zur WM auf neuesten Stand gebracht

(Stuttgart, 24. März 2006) Die Deutsche Bahn bringt die Kommunikationstechnik in den Aufsichtsgebäuden der S-Bahn-Tunnelstationen ?Hauptbahnhof?, ?Stuttgart-Stadtmitte? und ?Schwabstraße? rechtzeitig zur FIFA WM 2006? auf den neuesten Stand.

Ausgetauscht werden von Ende März bis voraussichtlich Ende Mai 2006 unter anderem die Technik für Lautsprecheransagen, Bedienung der Zugzielanzeiger und Information über die Gleisbelegung auf der Tunnelstrecke.

Rund 200.000 Euro investiert die Bahn in den Umbau.

Während der Bauzeit sind die Aufsichtsmitarbeiter weiterhin in den Stationen vor Ort und stehen für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Zusätzliche Lautsprecherdurchsagen beispielsweise bei Störungen im Betriebsablauf sind aber nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Vorgesehene Umbautermine der einzelnen Stationen:

Hauptbahnhof: Mitte April bis Ende Mai
Stuttgart-Stadtmitte: Ende März bis Anfang Mai
Schwabstraße: Ende März bis Ende Mai

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
Verantwortlich für den Inhalt: Werner W. Klingberg

Quelle: www.db.de

Weiß jemand, was da genau eingebaut wird? Gut wähern, wenn die Automatischen Ansagen z.B. auf Englisch währen...
    
       Link zum BeitragTop
BajK
  Geschrieben am: 25 Mar 2006, 22:34


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Oct 05
Beiträge: 1134

Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst


QUOTE
Zusätzliche Lautsprecherdurchsagen beispielsweise bei Störungen im Betriebsablauf sind aber nicht oder nur eingeschränkt möglich.
Was bringt den Fahrgästen das dann? Wenn die eh keine zusätzlichen Infos kriegen (höchstens pünktlichere Anzeigen/Ansagen an den ZZAs).
Da sollte die Bahn doch lieber bis S21 warten, oder noch geschwind bis zur Fußball-WM S21 realisieren cool.gif

PS: Wann ist die WM eigentlich? oder läuft die schon?
Naja, Fußball interessiert mich eh nicht. Sollen die doch kicken...

--------------------
Koffer.
    
     Link zum BeitragTop
glemsexpress
  Geschrieben am: 25 Mar 2006, 22:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


QUOTE (Ensign Joe @ 25 Mar 2006, 22:34)
...oder noch geschwind bis zur Fußball-WM S21 realisieren cool.gif

PS: Wann ist die WM eigentlich? oder läuft die schon?
Naja, Fußball interessiert mich eh nicht. Sollen die doch kicken...

Die WM ist vom 9. Juni bis 9. Juli. Also wird´s noch geschwind zur WM realisiert. tongue.gif
    
       Link zum BeitragTop
D-Love
  Geschrieben am: 26 Mar 2006, 08:37


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Apr 04
Beiträge: 288




Wäre wünschenswert, wenn die Ansagen in den Tunnelbahnhöfen mit einer Stimme neu aufgenommen werden, die der hochdeutschen Sprache dialektfrei mächtig ist.
    
     Link zum BeitragTop
glemsexpress
  Geschrieben am: 26 Mar 2006, 10:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


QUOTE (D-Love @ 26 Mar 2006, 09:37)
Wäre wünschenswert, wenn die Ansagen in den Tunnelbahnhöfen mit einer Stimme neu aufgenommen werden, die der hochdeutschen Sprache dialektfrei mächtig ist.

Ein Dialeckt fällt eigendlich kaum auf, die Gramatik sollte die Ansage aber noch üben... biggrin.gif
"Bitte Vorsicht an Gleis 101 Zug nach Filderstadt über Bahnhof Flughafen fährt ein"
    
       Link zum BeitragTop
BajK
  Geschrieben am: 26 Mar 2006, 12:00


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Oct 05
Beiträge: 1134

Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst


in der U-Bahn in Stuttgart gehts ja so:
"Achtung ... U 5 nach wasweißich ... fährt ein"


--------------------
Koffer.
    
     Link zum BeitragTop
glemsexpress
  Geschrieben am: 31 Mar 2006, 20:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


Die Umbauarbeiten in der Station Stadtmitte haben begonnen. Plakate weisen darauf hin. Im Aufsichtsgebäude in der Stadtmitte fehlt schon die Decke.
    
       Link zum BeitragTop
glemsexpress
  Geschrieben am: 1 Apr 2006, 21:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


Als ich mir heute den Aufsichtsraum in der Stadtmitte genauer angeschaut habe, habe ich ein paar Hebel gesehen, die Offenbar irgendwelche Tore an den Gleisen bedienen. Hat das irgendetwas mit den Bunker zu tun, der angeblich in der S-Bahn Station Stadtmitte sein soll?. Denn in der Station Schwabstraße gib´s so weit ich gesehen habe keine solchen Hebel.

__________

Heute habe ich gesehen, das die S-Bahn Stuttgart einen neuen WM-Linienplan herausgegeben hat. Neben den bekannten Hinweis darauf, das die DB die WM sponsort, idt der Bereich um das Daimler-Stadion detailiert dargestellt (es wurde sogar dargestellt zu welchen Tribünen man wo aussteigen muss (Haupttribüne und Cannstatter Kurve in Bad Canntatt, Gegentribüne und Untertürkheimer Kurve in der Station Gottlieb Daimler Stadion)). Außerdem wird der Flughafen noch englisch ausgeschrieben, der Hbf aber leider nicht. Interesant ist auch, das jetzt auch im Linienplan darauf hingewiesen wird, das die S-Bahn von der Region Stuttgart bestellt wird. Auserdem ist die Optische Darstellung etwas verändert (Andere Schriftart, andere darstellung der Stationen und einige andere kleine Details)
Gesehen habe ich den Plan bisher in:
- 420 417
- 423 012

Bearbeitet von glemsexpress am 1 Apr 2006, 21:49
    
       Link zum BeitragTop
8. Bauserie
  Geschrieben am: 1 Apr 2006, 22:37


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Oct 03
Beiträge: 718

Wohnort: Am Nesenbach


QUOTE (glemsexpress @ 1 Apr 2006, 22:41)
Als ich mir heute den Aufsichtsraum in der Stadtmitte genauer angeschaut habe, habe ich ein paar Hebel gesehen, die Offenbar irgendwelche Tore an den Gleisen bedienen. Hat das irgendetwas mit den Bunker zu tun, der angeblich in der S-Bahn Station Stadtmitte sein soll?. Denn in der Station Schwabstraße gib´s so weit ich gesehen habe keine solchen Hebel.

Nicht nur angeblich, die komplette Station Stadtmitte dient als Bunker - wenn man die Tore schließt.

QUOTE
Heute habe ich gesehen, das die S-Bahn Stuttgart einen neuen WM-Linienplan herausgegeben hat. (...)

Steht da dann auch endlich mal drauf, daß die S3 nicht immer zum Flughafen fährt? Am besten in 25 Sprachen...

--------------------
se upp för tåg
    
    Link zum BeitragTop
BajK
  Geschrieben am: 2 Apr 2006, 00:11


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Oct 05
Beiträge: 1134

Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst


meinst du den da?
http://www.vvs.de/service_downloadbereich....oad&file=71.pdf

Das ist aber das Verbundschenennetz.
Auf der VVS-Webseite ist noch der normale S-Bahn-Liniennetzplan (oder Netzbahn laugh.gif )

--------------------
Koffer.
    
     Link zum BeitragTop
Der Adler
  Geschrieben am: 2 Apr 2006, 08:02


Unregistered









Nein so ist das nicht gemeint! Ich war gestern in der S-Bahn und habe zufällig einen neuen S-Bahn-Netzplan an der Decke kleben gesehen, dabei gibt es auch zusätzlich eine "Sprechblase", das auf den Gottlieb-Daimler-Stadion (mir gefällt der Name "Neckarstadion" besser) hinweist. In der "Sprechblase" wird angezeigt, wo man am günstigsten aussteigen kann (Tribüne Süd-West: Bad Cannstatt, Tribüne Nord-Ost: Gottlieb-Daimler-Stadion).

QUOTE (8.Bauserie @ 1. April 2006,23:37)
Steht da dann auch endlich mal drauf, daß die S3 nicht immer zum Flughafen fährt? Am besten in 25 Sprachen...
Da hast Du dich verscherzt, im neuen Netzplan wird die S3 wie bisher angezeigt. Wenn Du 25 Sprachen willst, dann lern mal schön Deine 25 Sprachen.
    
  Link zum BeitragTop
glemsexpress
  Geschrieben am: 2 Apr 2006, 10:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


QUOTE (8. Bauserie @ 1 Apr 2006, 23:37)
Nicht nur angeblich, die komplette Station Stadtmitte dient als Bunker - wenn man die Tore schließt.

Ist das ein Atombunker?
Die Rotebühlpassage und die Theodor Heuss Passage gehören aber nicht mehr dazu, oder?
Wo sind die Tore zu den Aufgängen?
    
       Link zum BeitragTop
8. Bauserie
  Geschrieben am: 2 Apr 2006, 10:50


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Oct 03
Beiträge: 718

Wohnort: Am Nesenbach


QUOTE (glemsexpress @ 2 Apr 2006, 11:33)
Ist das ein Atombunker?
Die Rotebühlpassage und die Theodor Heuss Passage gehören aber nicht mehr dazu, oder?
Wo sind die Tore zu den Aufgängen?

Schau doch mal hier: http://www.srbd.de/index.php?id=3,0,0,1,0,0 - etwas runterblättern, "MZA Stadtmitte".

--------------------
se upp för tåg
    
    Link zum BeitragTop
glemsexpress
  Geschrieben am: 2 Apr 2006, 11:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Nov 05
Beiträge: 2513

Alter: 32
Wohnort: Ludwigsburg


Sehr interesant die Seite. Aber die Aussicht, eventuell für Wochen om Quietschi zu leben ist dann doch nocht so berauschend rolleyes.gif . Dass man vor Inbetriebnahme aber erst mal die ganze Station auseinanderbauen muss, ist nicht so Praktisch. Da muss es doch eigendlich schnell gehen.
Der Plan des Bunkers zeigt auch ganz schön, wie groß die Station Stadtmitte eigendlich ist. Der Bunker ist auch besser ausgestattet, als ich dachte.
    
       Link zum BeitragTop
Tequila
  Geschrieben am: 3 Apr 2006, 03:15


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 05
Beiträge: 1538

Alter: 39
Wohnort: Selke-Aue (LHEW)


Man ging davon aus, daß man nicht "von jetzt auf gleich" den Bunker herrichten muß, sondern daß sich so langsam peu a peu ein Krischen entwickelt, und ab einem Punkt X wird dann der Bunker in Einsatzbereitschaft gebracht.

Für eine überraschende Situation, wo in 10 Minuten ein Atomsprengkopf angeflogen kommt ohne Ankündigung, ist das natürlich nichts.

--------------------
02.05.1996 - 27.05.2000: RE 4 Halle - Halberstadt - Goslar
28.05.2000 - 04.11.2000: RE 4 Halle - Halberstadt - Goslar - Hildesheim
05.11.2000 - 13.12.2014: RE 4 Halle - Halberstadt - Bad Harzburg - Hildesheim - Hannover
ab 14.12.2014: RE 4 Halle - Halberstadt - Goslar
Der ZGB beschloß im Rahmen des Regionalbahnkonzepts 2014+ zusammen mit der LNVG und RH das Brechen des RE 4 in Goslar zugunsten eines fahrzeugreinen Echtstundentaktes auf Bad Harzburg - Hannover!
    
         Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
498 Antworten seit 25 Mar 2006, 22:22 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (34) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |