Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (3) 1 2 [3]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] MVGO - die nächste MVG App [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
rautatie
  Geschrieben am: 8 Apr 2021, 14:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Aug 08
Beiträge: 3739

Alter: 55
Wohnort: München


QUOTE (Martin H. @ 8 Apr 2021, 14:26)

Habt Ihr konkrete Beispiele?

Du meinst, wo die App tatsächlich falsche Fahrplandaten liefert?

Mein gestriger konkreter Fall:
Fahrplanabfrage: vom Ostbahnhof zum Gärtnerplatztheater, Uhrzeit: ab 21:45 Uhr.
Die Abfrage liefert Fahrten um 21:49 und 21:59 mit der Linie 62 (gerade noch einmal überprüft). Die Fahrt um 21.49 findet aber nicht statt (was mir vom Busfahrer auch so bestätigt wurde). Ich bin extra noch gerannt, um den vermeintlich gleich abfahrenden Bus noch zu erreichen, dabei stand er dann noch ziemlich lange an der Haltestelle....

Hätte ich eine korrekte Fahrplanauskunft erhalten, wäre ich gleich mit der S-Bahn gefahren und wäre gar nicht erst zum Busbahnhof gelaufen.

Bearbeitet von rautatie am 8 Apr 2021, 14:46

--------------------
Wo ist das Problem?
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 8 Apr 2021, 17:47


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8668

Wohnort: München


Ja genau, sowas.
Damit kann man arbeiten. Vielen Dank. 😊

Hab etwas ähnliches neulich selbst erlebt. Da hake ich dann auch nochmal nach.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 9 Apr 2021, 01:48


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 18279
Chat: BorisM 

Wohnort: München


Oder Samstag um 1:21 von Haar zum Ostbahnhof. Hier schlägt die Fahrplanauskunft vor mit dem 243 zur Ludwig-Moser-Straße, und ab da dann mit dem N79 zur St. Veit-Straße.

Ist ganz toll wenn man denn 45 Minuten bei -5° an der Haltestelle steht und sich wundert wo die laut Fahrplanauskunft im 30-Minuten-Takt kommenden Busse bleiben - bis man realisiert dass die Linie seit 18.12. (!) vollständig eingestellt ist da die Nachtlinien ja nach Wochentagsfahrplan fahren, und der N79 nur am Wochenende.

Immerhin hat mir die MVG anstandslos die Taxikosten ersetzt.... Bekannt ist das Problem damit aber seit mindestens 3 Wochen, und bisher hat sich nichts geändert.

Bearbeitet von Boris Merath am 9 Apr 2021, 01:49

--------------------
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 9 Apr 2021, 03:23


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8668

Wohnort: München


Ebenfalls weitergegeben.
Bin ja mal gespannt.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 9 Apr 2021, 12:00


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8668

Wohnort: München


QUOTE
..... schon ist die Sache mit dem N79 aufgeschlagen. Ist also weiter geleitet worden! Und ist tatsächlich so, alle Nachtlinien, die NUR am Wochenende fahren (und jetzt halt gar nicht), werden ganz normal beauskunftet. Das ist natürlich Riesenkacke!!! 🙈💩 Bei denen, die nur ausgedünnt fahren, auch Tram, scheint es zu passen. Es läuft gerade Ursachenforschung und wird umgehend behoben.
Takt 10 bis 10 konnte bisher nichts festgestellt werden, aber möglich, dass das nur bei einer Linie(ngruppe) oder  an einem Betriebstag falsch ist.
Bin gespannt,  was rauskommt,
....


QUOTE
Aktueller Sachstand: War ne andere Beschwerde, aber es kamen an einem Tag gleich mehrere. Vorher keine... Schaut also so aus, als ob die Daten da kürzlich wieder reingerutscht sind, aber wie?? 🤔


Da ist was schiefgelaufen.
Wir bleiben weiter dran.

Problem ist dass alles nach wie vor vorgehalten wird und immer manuell rausgeschmissen, und da geht dann teilweise nicht immer alles automatisiert wie es ausschaut. Ich will jetzt nix verteidigen.
Klar, dass man so ein Hickhack nicht kommuniziert und wenn überhaupt nur Textbausteine versendet.
Bei den Verantwortlichen hierfür ändert sich ja auch ständig was.

Impfshuttle soll verstärkt werden, aber wie und wann gibt's zig unterschiedliche Aussagen.. . . . .

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 13 Apr 2021, 18:44


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8668

Wohnort: München


Wo denn nun die genaue Ursache lag ist unklar, aber seit Montag sollte es passen.

Impfshuttle fährt ab morgen 7/776, und an der Anzeige [Eule] N99 ist man auch dran.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 2 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
1 Mitglieder: Cloakmaster
35 Antworten seit 23 Feb 2021, 13:13 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (3) 1 2 [3] 
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |