Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (187) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Planungen für Westtangente werden konkret [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Jean
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 15:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13186

Alter: 38
Wohnort: München


Wenn eine eigene Röhre gebaut wird, sehe ich da nicht das Problem die Haltestelle direkt unter der S-Bahn zu bauen.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 15:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Gut, dann wirds aber leider zu teuer...

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 15:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18669

Wohnort: München


dann schon lieber die UVR wie vorgesehen

gegen so eine Monsterbrücke würde ich persöhnlich helfen mobil zu machen. Die verschandelt den ganzen Stadtteil mad.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 15:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Weils dort so schön ist, Lazarus laugh.gif

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 15:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18669

Wohnort: München


QUOTE (Bayernlover @ 11 Dec 2009, 15:54)
Weils dort so schön ist, Lazarus laugh.gif

naja man muss es aber net noch schlimmer machen

in dem Fall bin ich ganz klar Pro UVR

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Ja, aber ich frage mich echt wen es dort stört, wenn eine Brücke über die Bahngleise führen würde. Abgesehen davon wäre ein Umbau des Tunnels wohl die sinnvollere Lösung.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Sendlinger
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Oct 07
Beiträge: 2023

Wohnort: München


QUOTE (Bayernlover @ 11 Dec 2009, 15:52)
Gut, dann wirds aber leider zu teuer...

So schlimm wie Du möglicherweise vermutest, ist es gar nicht:
Bau der UVR inkl. Vorbereitung für Trambetrieb ~58M€, nachzulesen im Ratsinformationssystem hier samt entsprechenden Plänen, die das veranschaulichen. Und das ist heute so aktuelle Beschlusslage.

Bearbeitet von Sendlinger am 11 Dec 2009, 16:50

--------------------
Stolzes Mitglied der Autonomen Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front


“Never argue with stupid people, they will drag you down to their level and then beat you with experience.” - Zitat wird sowohl Mark Twain als auch George Carlin zugeschrieben
    
    Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Na dann, anfangen biggrin.gif

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Sendlinger
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Oct 07
Beiträge: 2023

Wohnort: München


QUOTE (Bayernlover @ 11 Dec 2009, 16:27)
Na dann, anfangen biggrin.gif

Sicher lieber heute als morgen (ich hab mir den entsprechenden Bericht auf der letzten Laimer Bürgerversammlung angehört). Man hat sich aber aus sehr nachvollziehbaren Gründen nicht nur finanzieller Natur mit der Planfeststellung an die 2.Stammstrecke drangehängt und die UVR damit zu einem Teil derselbigen gemacht. Und damit steht und fällt das ganze ...

Bearbeitet von Sendlinger am 11 Dec 2009, 16:36

--------------------
Stolzes Mitglied der Autonomen Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front


“Never argue with stupid people, they will drag you down to their level and then beat you with experience.” - Zitat wird sowohl Mark Twain als auch George Carlin zugeschrieben
    
    Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Naja, wird schon werden, genau wie die 2. Stammstrecke.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Daniel Schuhmann
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Apr 05
Beiträge: 3965




QUOTE (Lazarus @ 11 Dec 2009, 15:54)
Gegen so eine Monsterbrücke würde ich persönlich helfen mobil zu machen. Die verschandelt den ganzen Stadtteil.

Eine andere Monsterbrücke geht morgen "ans Netz" und wird als ein großes Highlight gefeiert und geschätzt...

--------------------
user posted image
www.tramgeschichten.de

Signaturen können bis zu 50 Zeichen lang sein und
    
       Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 16:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18669

Wohnort: München


QUOTE (Daniel Schuhmann @ 11 Dec 2009, 16:42)
Eine andere Monsterbrücke geht morgen "ans Netz" und wird als ein großes Highlight gefeiert und geschätzt...

da gabs aber auch keine brauchbare Alternative...

Das ist in Laim mit der UVR anders

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 17:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6136

Wohnort: 85777


QUOTE (Lazarus @ 11 Dec 2009, 15:54)
dann schon lieber die UVR wie vorgesehen

gegen so eine Monsterbrücke würde ich persöhnlich helfen mobil zu machen. Die verschandelt den ganzen Stadtteil mad.gif

klar, eine Brücke über die historisch wertvollen, mit Sicherheit bald für das Unesco Weltkulturerbe vorgeschlagenen Bahngleise ist wirklich scheußlich - wie kann man nur die wunderhübschen Bahngleise so entstellen....

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 17:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 14001
Chat: Bayernlover 

Alter: 31
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Haha andreas biggrin.gif

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 11 Dec 2009, 17:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6136

Wohnort: 85777


QUOTE (Bayernlover @ 11 Dec 2009, 17:07)
Haha andreas biggrin.gif

wink.gif

eigentlich ist es mir ja wurscht, wie sie in Laim die Bahngleise queren - hauptsache es ist getrennt vom Individualverkehr.

wichtiger fände ich die Anbindung von Solln, die Linie an der Aidenbachstraße enden zu lassen fände ich dumm - der 133 fährt ja zwischen Aidenbachstraße und Forstenrieder Allee an Schultagen im 5 Minutentakt - und auch sonst ist das Gebiet unzureichend erschlossen.

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2793 Antworten seit 11 Dec 2009, 09:46 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (187) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte »
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |