Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (35) « Erste ... 30 31 [32] 33 34 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] S-Bahn-Ausbau, PM des bayerischen Verkehrsministerium [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Lazarus
  Geschrieben am: 9 Feb 2019, 20:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17598

Wohnort: München


QUOTE (Cloakmaster @ 9 Feb 2019, 19:52)
Wollen die eine Tram oder U-Bahn bis Landsberg haben?

Eher S-Bahn.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 9 Feb 2019, 20:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8711




QUOTE (Lazarus @ 9 Feb 2019, 21:01)
Eher S-Bahn.

Dumm nur, daß die MVG keine davon hat.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 9 Feb 2019, 21:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 17620




MVV war gemeint, war wohl ein Glitsch der Autokorrektur, oh mei.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 9 Feb 2019, 21:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8711




Ja, aber ein lustiger. 😀
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 13 Feb 2019, 16:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 17620




In En Ebersberg und entlang der Filzenexpress beschäftigt man sich mit der Frage einer Direktverbindung Ebersberg Kirchseon

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 13 Feb 2019, 18:32


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1697

Alter: 58
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


QUOTE (Iarn @ 9 Feb 2019, 17:21)
Dann darf man sich aber halt nicht beschweren, wenn die Leute in den "Millionenstädten" Zürich und München dann lieber Flugzeug oder Bus nehmen, statt 13 Mal zwischendrin zu halten.

Der Zug hält ab Dez 20 nur in Buchloe, Memmingen, Lindau, Bregenz, St Magrethen, St. Gallen, Winterthur und Zürich Flughafen. 8 statt 13x. Sind alles wichtige Umsteigknoten.

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 21 Feb 2019, 18:30


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1697

Alter: 58
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


44% der GVFG-Mittel nach BW. Bayern zog dabei trotz CSU-Bundesverkehrsministern den Kürzeren: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/servic...rkehrsprojekte/

Grüne Verkehrspolitik auf Landesebene bringt eben doch die Bahn voran.[ds100]

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 16:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 17620




BR

Die Messe München wünscht sich mit wieder einen S-Bahn Anschluss
QUOTE
Wegen des großen Andrangs gab es immer wieder Staus rund um die Bauma, und auch die U-Bahn war häufig an ihrer Kapazitätsgrenze. Die diesjährige Bauma habe gezeigt, dass es dringend einen S-Bahn-Anschluss vom Flughafen zur Messe München braucht, sagte Klaus Dittrich.


--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 16:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11479

Alter: 37
Wohnort: München


Dann gibt es halt geteiltes Leid...weder die MVG noch die S-Bahn München haben genug Wagen. Trotzdem ist der Anschluss der Messe ans S-Bahnnetz wichtig.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 17:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 17620




Bis die Infrastruktur steht, fließt viel Wasser die Isar runter und viele Wagen gebaut. So ein Messegleis wäre wohl frühestens zur BAUMA 2025 verfügbar.

Die Messeanbindung ist auch bei der SZ ein Thema

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 18:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3099




QUOTE (Iarn @ 14 Apr 2019, 18:29)
Bis die Infrastruktur steht, fließt viel Wasser die Isar runter und viele Wagen gebaut. So ein Messegleis wäre wohl frühestens zur BAUMA 2025 verfügbar.

Die Messeanbindung ist auch bei der SZ ein Thema

Aber interessant, dass man auf den Erdinger Ringschluss hofft und nicht auf den direkteren Weg über die - eh ausgelastete - Daglfingstrecke über die geplante Neubaukurve nach Riem. Die soll laut Planung zwar erst 2028 fertig sein, aber der Ringschluss nach Altenerding auch erst 2029.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 18:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11479

Alter: 37
Wohnort: München


Bis endlich entschieden wird was aus der Strecke nach Dagelfing - Ismaning wird ist der Ringschluß doch längst fertig!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 18:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12739

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


Koomisch. Man fragt sich, wie die Üstra es zur Cebit und Hannovermesse in ihren besten Tagen auch geschafft, mit nur einer Stadtbahnlinie und Tw6000 den Verkehr irgendwie hinzubekommen.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
AK1
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 19:05


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 16
Beiträge: 536

Wohnort: München


Könnte sein, dass die Üstra weniger Besucher befördern muss, nachdem der Bahnhof Messe/Latzen in Messezeiten sogar ICE-Halt ist.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 14 Apr 2019, 19:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11479

Alter: 37
Wohnort: München


Wenn man im Normalfall schon kaum die Fahrgäste zur HVZ schafft zu befördern ist doch klar, dass es bei einer Großmesse wie die Bauma schief geht. Vielleicht sollte man solche Veranstaltungen verbieten bis der normale Verkehr wieder reibungslos läuft... ph34r.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
520 Antworten seit 27 Jun 2006, 14:35 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (35) « Erste ... 30 31 [32] 33 34 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |