Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (26) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Jahresfahrplan 2020, Der Fahrplan 2020 im MVV-Gebiet. [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Lazarus
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 19:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18673

Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 24 Apr 2019, 20:52)
Und die MVG plant auch den 5 Minuten Takt dort einzuführen... ph34r.gif

Der soll auf dem 19er auch kommen. Aber eben nur bis Willibaldplatz und ob den ganzen Tag muss man auch erstmal abwarten.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 19:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13223

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Lazarus @ 24 Apr 2019, 20:54)
Der soll auf dem 19er auch kommen. Aber eben nur bis Willibaldplatz und ob den ganzen Tag muss man auch erstmal abwarten.

Hast du überhaupt die Präsentation angeschaut? Dann wüsstest du dass Verbesserungen bis Pasing Bhf geplant sind...
Aber ich kann auch mit der Wand reden. Hat den gleichen Effekt.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 20:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18673

Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 24 Apr 2019, 20:58)
Hast du überhaupt die Präsentation angeschaut? Dann wüsstest du dass Verbesserungen bis Pasing Bhf geplant sind...
Aber ich kann auch mit der Wand reden. Hat den gleichen Effekt.

Wo steht das? Bisher war nur die Rede von einer Verlängerung zum Willibaldplatz.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 20:42


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 523




Du befindest dich im Thema "Jahresfahrplan 2020". Hier wird also üblicherweise über das diskutiert, was im Rahmen der Ankündigung dessen präsentiert wurde. Nur mitdiskutieren, ohne die Inhalte vorher aufgenommen (und am besten verstanden zu haben) ist nicht.
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 22:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19605




QUOTE (Lazarus @ 24 Apr 2019, 20:14)
QUOTE (Jean @ 24 Apr 2019, 20:58)
Hast du überhaupt die Präsentation angeschaut? Dann wüsstest du dass Verbesserungen bis Pasing Bhf geplant sind...
Aber ich kann auch mit der Wand reden. Hat den gleichen Effekt.

Wo steht das? Bisher war nur die Rede von einer Verlängerung zum Willibaldplatz.

QUOTE (Iarn @ 24 Apr 2019, 13:32)
Dafür soll Pasing 2022 eine Taktverdichtung bekommen (Folie 24)

Noch mal im Zweitversuch
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 22:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18673

Wohnort: München


QUOTE (Iarn @ 24 Apr 2019, 14:32)
Dafür soll Pasing 2022 eine Taktverdichtung bekommen (Folie 24)

Bedeutet also für die nächsten 3 Jahre erstmal eine Angebotskürzung um schlappe 30%, wenn die grossen Wagen weg sind. Respekt MVG.....

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 22:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19605




QUOTE (Lazarus @ 24 Apr 2019, 22:08)
Bedeutet also für die nächsten 3 Jahre erstmal eine Angebotskürzung um schlappe 30%, wenn die grossen Wagen weg sind. Respekt MVG.....

Laut Deinem Geheule gibt es doch quasi eh nur R2 nach Pasing wink.gif
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 22:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19605




QUOTE (bestia_negra @ 24 Apr 2019, 18:55)
Aktuell frei:

10 11 13 14 24 26 29

Eigentlich ist die Linie 29 schon seit dem Jahresfahrplan 2019 vergeben.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 22:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19605




Süddeutsche zum X910 welcher vermutlich als erster Linienbus in Deutschland eine aktiv genutzte Runway überquert.

Ich habe da ja auch mal gearbeitet, ist shcon skurril, an einer roten Ampel auf ein landendes Flugzeug zu warten. Allerdings gab es zu meiner Zeit (bis 2007) dort nur eine Einfahrt zum Flughafen.

Bearbeitet von Iarn am 24 Apr 2019, 22:15
    
     Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 22:15


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 523




QUOTE (Iarn @ 24 Apr 2019, 22:11)
QUOTE (bestia_negra @ 24 Apr 2019, 18:55)
Aktuell frei:

10 11 13 14 24 26 29

Eigentlich ist die Linie 29 schon seit dem Jahresfahrplan 2019 vergeben.

11, 14 (und 31 und 39) sind bei der Nordtangente geplant.
    
    Link zum BeitragTop
Yassakka
  Geschrieben am: 24 Apr 2019, 23:17


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 18
Beiträge: 100

Alter: 35
Wohnort: München | Laim


Hat die Linienvergabe eigentlich irgendein System, welche Nummern wo genutzt Werden?
    
       Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 25 Apr 2019, 06:07


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 1436




QUOTE (Tram-Bahni @ 24 Apr 2019, 22:15)
QUOTE (Iarn @ 24 Apr 2019, 22:11)
QUOTE (bestia_negra @ 24 Apr 2019, 18:55)
Aktuell frei:

10 11 13 14 24 26 29

Eigentlich ist die Linie 29 schon seit dem Jahresfahrplan 2019 vergeben.

11, 14 (und 31 und 39) sind bei der Nordtangente geplant.

Sind trotzdem noch genug Nummern frei.

Zumal ja in dem Link von Iarn steht:

QUOTE
Linie 22/29: Die neue Linie 29 ersetzt die bisherige Linie 22 und wird ab Hauptbahnhof Nord zum Willibaldplatz verlängert.


Dadurch wird also keine zusätzliche Nummer genutzt. Die 29 wird belegt, dadurch wird aber die 22 frei.


Trotzdem verstehe ich die Logik nicht ganz.

Man hätte ja auch den Expressbussen die Nummern 70-99 geben können.

Dann hätte man für die Tram 11-49 und die Metrobusse 50-69 gehabt.

    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 25 Apr 2019, 08:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9549




QUOTE (Iarn @ 24 Apr 2019, 23:15)
Süddeutsche zum X910 welcher vermutlich als erster Linienbus in Deutschland eine aktiv genutzte Runway überquert.

Ich habe da ja auch mal gearbeitet, ist shcon skurril, an einer roten Ampel auf ein landendes Flugzeug zu warten. Allerdings gab es zu meiner Zeit (bis 2007) dort nur eine Einfahrt zum Flughafen.

Also, so, wie ich das sehe, ist die Claude-Dornier-Straße noch weiter von der Runway weg, als die Gautinger Straße am anderen Ende, weshalb ich das "überqueren einer aktiv genutzten Runway" doch für leicht übertrieben halte. An der Gautinger Straße stand ich auch schon ab und zu an der roten Ampel, aber auch das hatte schon echten Seltenheitswert. S00oo viel ist nun auch wieder nicht (mehr) in OBI los.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 25 Apr 2019, 15:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10450

Alter: 26
Wohnort: GR


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 24 Apr 2019, 14:50)
Beim Bus sind die spannendsten Projekte der 154er Nordbad - Westerlandanger (damit nach dem 132er wieder mal eine neue Buslinie, die vom äußersten Stadtrand direkt bis in die Innenstadt fährt),
Jein. So wirklich Innenstadt ist das Nordbad oder die nördliche Maxvorstadt ja irgendwie auch nicht (zumindest im Vergleich mit dem 132er); ich würde die neue Durchbindung eher als eine der viel zu selten anzutreffenden Tangenten sehen – und finde sie genial.
Leider kommt sie für mich ein paar Jährchen zu spät...biggrin.gif
QUOTE
der X36er als teilweise Aufsplittung des X50 ab OEZ zum Allacher Bahnhof,
Was ist eigentlich aus der Verlängerung des 163ers über die Allacher Waldkolonie geworden...?

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 25 Apr 2019, 15:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13223

Alter: 38
Wohnort: München


Was mit dem 163 wurde ist durchaus eine interessante Frage. ph34r.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
380 Antworten seit 15 Mar 2019, 16:40 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (26) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte »
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |