Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (12) « Erste ... 10 11 [12]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Kleine, leicht zu realisierende Verbesserungen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
gmg
  Geschrieben am: 2 Jul 2019, 16:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4348

Wohnort: M-Hasenbergl


QUOTE (Mark8031 @ 1 Jul 2019, 23:39)
Hot Docs Vorschlag war ja die Verlängerung auf Langzüge um die Fahrgäste von/zur S8v aufzunehmen. Damit der Korrespondenzanschluß in Pasing passt, muss die S8v ab Pasing um 3 Minuten später abfahren (und auf eine evtl. verspätete S3 warten).

HotDocs Vorschlag baut zwar auf meinen auf. Aber ich beschränke mich auf meinen Vorschlag, der sich dem Problem mit der ständig ausfallenden S8v auf dem Außenast annimmt. HotDocs Vorschlag hingegen nimmt sich dem Problem an, dass auf dem Stamm die S8v fehlt.
Aber auf dem Stamm kann man beim derzeitigen Fahrzeugbestand nichts machen. Da gebe ich dir Recht.


Was mir höchstens noch einfällt: Eine S38 Germering-Maisach mit kurzen 420ern, die in Pasing eine Langwende machen und offiziell enden und beginnen* + eine S3v Deisenhofen-Pasing mit 423er Vollzügen. Habe ich jetzt nicht durchgerechnet, kommt mir aber machbar vor.


*weil es bestimmt wieder mit der Versicherung Probleme gäbe, wenn man Fahrgäste mit in die Langwende nähme.


--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 3 Jul 2019, 12:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2268

Alter: 43
Wohnort: Maisach


QUOTE (gmg @ 2 Jul 2019, 16:28)
Was mir höchstens noch einfällt: Eine S38 Germering-Maisach mit kurzen 420ern, die in Pasing eine Langwende machen und offiziell enden und beginnen* + eine S3v Deisenhofen-Pasing mit 423er Vollzügen. Habe ich jetzt nicht durchgerechnet, kommt mir aber machbar vor.

Warum so kompliziert? Die S8v Pasing-Germering und gut ist, mit ner Wende im Stutzen braucht man nicht unnötig mit einem anderen Ast zusammen legen.

--------------------
Live on Air:
Freitag 16-18 Uhr Marcus on Air
Samstag 16-18 Uhr Brandneu - Die Neuerscheinungen der Woche
auf Radio Smirne
    
        Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 7 Jul 2019, 14:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 5652

Wohnort: 85777


jetzt bräuchte man halt wieder die Möglichkeit, Pasing - Moosach fahren zu können.....

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 7 Jul 2019, 14:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17943

Wohnort: München


QUOTE (andreas @ 7 Jul 2019, 15:11)
jetzt bräuchte man halt wieder die Möglichkeit, Pasing - Moosach fahren zu können.....

Die Zahl der Fahrgäste, die von Pasing nach Moosach will, dürfte doch sehr überschaubar sein. Wenn man die Zahl derer sieht, die in Laim derzeit umsteigen.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 7 Jul 2019, 21:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4348

Wohnort: M-Hasenbergl


QUOTE (Lazarus @ 7 Jul 2019, 15:17)
Die Zahl der Fahrgäste, die von Pasing nach Moosach will, dürfte doch sehr überschaubar sein.

Mit Blick auf die Nordringbahn wäre es aber schon wünschenwert. Denn diese kriegt man ja anschenend nicht ohne Weiteres in den Stamm. Da wäre es zumindest gut, sie nach Pasing zu bekommen.
Nur würde ich das nicht als leicht zu realisierende Verbesserung einstufen.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 7 Jul 2019, 22:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6691




QUOTE (Lazarus @ 7 Jul 2019, 15:17)
Die Zahl der Fahrgäste, die von Pasing nach Moosach will, dürfte doch sehr überschaubar sein. Wenn man die Zahl derer sieht, die in Laim derzeit umsteigen.

Was vielleicht auch an dem miserablen Umstieg liegt. Einige unserer Mitarbeiter fahren mit dem Auto, weil der Umstieg in Laim oft knapp 20 Minuten dauert.
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 7 Jul 2019, 22:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4348

Wohnort: M-Hasenbergl


Das ist ja ziemlich subjektiv und davon abhängig, mit welcher Linie du kommst.
Wenn du von der S8 in die S1 willst, geht das sehr gut.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
NatchO
  Geschrieben am: 8 Jul 2019, 09:42


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jan 18
Beiträge: 245




QUOTE (Lazarus @ 7 Jul 2019, 14:17)
Die Zahl der Fahrgäste, die von Pasing nach Moosach will, dürfte doch sehr überschaubar sein. Wenn man die Zahl derer sieht, die in Laim derzeit umsteigen.

Die meisten wollen ja auch nicht nach Moosach, sondern eher weiter zu den Arbeitsplätzen in Milbertshofen und Freimann.

ÄMit einer U3 bis Pasing und einer Tramverbindung Petuelring - Am Hart - Kieferngarten, würde man den sicher einige an Fahrgästen bekommen, die kein Bock auf Kuscheln in der U2 Nord haben.
Funktioniert aber nur in Kombination und die Frage ist auch, wie viel schneller man ist, als wenn man Pasing - Moosach per S-Bahn anschließt.
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 8 Jul 2019, 14:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4348

Wohnort: M-Hasenbergl


QUOTE (NatchO @ 8 Jul 2019, 10:42)
Mit einer U3 bis Pasing und einer Tramverbindung Petuelring - Am Hart - Kieferngarten, würde man den sicher einige an Fahrgästen bekommen, die kein Bock auf Kuscheln in der U2 Nord haben.

Eine U3 nach Pasing? blink.gif

Wenn man die Tram vom Petruelring zum Hart baut, dann würde ich sie aber eher mit der 23 in Schwabing Nord vereinen. Vom nordfriedhof gelangt man schnell mit dem bus zum Frankfurter Ring, sodass man schon eine Verbindung von der BMW-Gegend zur U6 hat.



--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
NatchO
  Geschrieben am: 8 Jul 2019, 19:21


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jan 18
Beiträge: 245




QUOTE (gmg @ 8 Jul 2019, 14:33)
QUOTE (NatchO @ 8 Jul 2019, 10:42)
Mit einer U3 bis Pasing und einer Tramverbindung Petuelring - Am Hart - Kieferngarten, würde man den sicher einige an Fahrgästen bekommen, die kein Bock auf Kuscheln in der U2 Nord haben.

Eine U3 nach Pasing? blink.gif

Wenn man die Tram vom Petruelring zum Hart baut, dann würde ich sie aber eher mit der 23 in Schwabing Nord vereinen. Vom nordfriedhof gelangt man schnell mit dem bus zum Frankfurter Ring, sodass man schon eine Verbindung von der BMW-Gegend zur U6 hat.

Die wäre ja auch mit der 23er verbunden. Die schnelle Busverbindung Nordfriedhof - FF Ring halte ich für eine steile These.

Die U3 nach Pasing hätt den Vorteil, dass alle Westäste der S-Bahn eine Verbidnung Richtung Norden haben, die nicht über den Hauptbahnhof geht.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
174 Antworten seit 16 Mar 2019, 18:51 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (12) « Erste ... 10 11 [12] 
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |