Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (104) « Erste ... 100 101 [102] 103 104  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M]Bauarbeiten und/oder Umleitungen bei der S-Bahn, Sammelthema [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Schmuddelfinger
  Geschrieben am: 6 Dec 2019, 17:30


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Jun 18
Beiträge: 1




QUOTE
https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/view/fahrplan/bauarbeiten_s3.shtml
Aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten-Takt zwischen Pasing und Mammendorf in den Nächten Freitag/Samstag, 06./07.12. und Samstag/Sonntag, 07./08.12.2019 jeweils von 20:00 bis 02:15 Uhr.

Was wird denn am Wochenende in Pasing gebaut?
    
     Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 13 Jan 2020, 12:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6391

Alter: 36
Wohnort: München


Grad als Fußnote in den pdf-Fahrplantabellen des elektronischen Kursbuchs von bahn.de zur S7 / KBS 999.7 entdeckt:

QUOTE
Vom 15. bis 18. Mai, vom 31. Juli bis 28. August sowie vom 23. bis 26. Oktober finden in der Stammstrecke umfangreiche Baumaßnahmen zur zweiten Stammstrecke und zur Sanierung der unterirdischen Verkehrsstationen statt.

Zusätzlich ist der Streckenabschnitt Ostbahnhof - Giesing wegen des barrierefreien Ausbaus der Station St-Martin-Straße sowie wegen Gleiserneuerungen, nach derzeitigem Stand, vom 07. August bis 07. September komplett gesperrt.
Leider ist nicht genauer angegeben, wie die Sperrungen der Stammstrecke vom 31.7. bis 28.8 genau aussehen werden, sprich ob nur die Wochenenden betroffen sind, und falls ja ob alle Wochenenden in diesem Zeitraum betroffen sind...
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 13 Jan 2020, 12:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13165

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 13 Jan 2020, 12:24)
Grad als Fußnote in den pdf-Fahrplantabellen des elektronischen Kursbuchs von bahn.de zur S7 / KBS 999.7 entdeckt:

QUOTE
Vom 15. bis 18. Mai, vom 31. Juli bis 28. August sowie vom 23. bis 26. Oktober finden in der Stammstrecke umfangreiche Baumaßnahmen zur zweiten Stammstrecke und zur Sanierung der unterirdischen Verkehrsstationen statt.

Zusätzlich ist der Streckenabschnitt Ostbahnhof - Giesing wegen des barrierefreien Ausbaus der Station St-Martin-Straße sowie wegen Gleiserneuerungen, nach derzeitigem Stand, vom 07. August bis 07. September komplett gesperrt.
Leider ist nicht genauer angegeben, wie die Sperrungen der Stammstrecke vom 31.7. bis 28.8 genau aussehen werden, sprich ob nur die Wochenenden betroffen sind, und falls ja ob alle Wochenenden in diesem Zeitraum betroffen sind...

Noch ist ja Zeit. Also alles gut. cool.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 13 Jan 2020, 12:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 7360




QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 13 Jan 2020, 13:24)
Vom 15. bis 18. Mai, vom 31. Juli bis 28. August sowie vom 23. bis 26. Oktober finden in der Stammstrecke umfangreiche Baumaßnahmen zur zweiten Stammstrecke und zur Sanierung der unterirdischen Verkehrsstationen statt.

Ich hab erst "der unterirdischen Verkehrssituation" gelesen und war verwundert über die realistische Selbsteinschätzung.....
tongue.gif
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 13 Jan 2020, 12:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13165

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Hot Doc @ 13 Jan 2020, 12:46)
Ich hab erst "der unterirdischen Verkehrssituation" gelesen und war verwundert über die realistische Selbsteinschätzung.....
tongue.gif

Bedarfsgerecht. dry.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 13 Jan 2020, 13:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2371

Alter: 44
Wohnort: MBAL


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 13 Jan 2020, 12:24)
Leider ist nicht genauer angegeben, wie die Sperrungen der Stammstrecke vom 31.7. bis 28.8 genau aussehen werden, sprich ob nur die Wochenenden betroffen sind, und falls ja ob alle Wochenenden in diesem Zeitraum betroffen sind...

Du darfst mit Sicherheit davon ausgehen, dass es wieder ähnliche Sperrungen wie letztes Jahr werden, also die Wochenenden entweder komplette Strecke oder - was ich für wahrscheinlicher halte - nur Pasing-Donnersbergerbrücke. Dazu wird es über das gesamte Jahr sicherlich auch wieder Sperrungen in den späten Abendstunden unter der Woche geben mit vielen verschiedenen Betriebskonzepten, so dass auch ja niemand mehr durchblicken und sich das merken kann. Also alles wie immer.

Man vermisst schon fast die Dauersperrungen 2003 und 2004. Es war zwar groß und nervig, aber man wusste genau, was Sache ist und es ging was vorwärts.

Bearbeitet von Mark8031 am 13 Jan 2020, 13:53
    
      Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 2 Mar 2020, 19:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19575




Süddeutsche zu einem umfangreichen Baustellenjahr bei der SBM 2020
Auch wenn der Artikel teilweise etwas wirr ist, sollten zumindest einige Fragen von oliver beantwortet werden.

Bearbeitet von Iarn am 2 Mar 2020, 19:36
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 2 Mar 2020, 20:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13045




"Lustig" die S-Bahnsperren, wenn 16/17 auch nicht durchfahren, sondern es nur den Krüppel-36er im Takt10 gibt.
Dazu dann noch diese Sperre Ostbf<>Giesing und vorher Ausfall der S3-Taktverstärker. Da werden die Siemensianer, Apple- und Infineonleute aber begeistert sein.
Und dann auch noch Sperren am Stamm im August...Und...und....und

Oh wird 2020 spassig. Das gibt viele Homeofficetage und Supermarkt-Lieferservicefahrten.
Nein, eigentlich müsste man während 2020 auswandern und erst Weihnachten wiederkommen. Man hat den Eindruck, 2020 soll die Stadt lahmgelegt werden; die Stadt wird da wohl im Autoverkehr ersticken.

Bearbeitet von spock5407 am 2 Mar 2020, 20:12

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 2 Mar 2020, 22:06


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 153




Was hat die Streichung der Taktverstärker auf der S3 und S8 mit der Inbetriebnahme des ESTW Steinhausen zu tun? Geht das ESTW schrittweise in Betrieb, so dass dort vorübergehend weniger Abstellkapazität zur Verfügung steht? Deswegen müsste man m.E. aber nicht alle Taktverstärker streichen, weil nicht alle aus Steinhausen ausrücken. Es werden über Nacht und über das Wochenende auch welche in Deisenhofen und sicher auch in Maisach abgestellt.
    
    Link zum BeitragTop
Tegernseebahn
  Geschrieben am: 2 Mar 2020, 22:59


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 04
Beiträge: 432

Alter: 35
Wohnort: Feldkirchen-Westerham


Das Werk ist wohl nicht immer anfahrbar, weshalb dann vermutlich auch keine Züge für die Wartung zugeführt werden können, schätze ich. Da lässt man halt lieber die Verstärker ausfallen als die Hauptzüge.
    
      Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 3 Mar 2020, 05:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6212
Chat: uferlos 




QUOTE (Tegernseebahn @ 2 Mar 2020, 23:59)
Das Werk ist wohl nicht immer anfahrbar, weshalb dann vermutlich auch keine Züge für die Wartung zugeführt werden können, schätze ich. Da lässt man halt lieber die Verstärker ausfallen als die Hauptzüge.

Richtig... keine Werkszuführung... keine Wartung möglich, ergo Tfz Mangel und teilweise Ausfall Takt 10.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 3 Mar 2020, 06:33


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 153




QUOTE (uferlos @ 3 Mar 2020, 05:46)
Richtig... keine Werkszuführung... keine Wartung möglich, ergo Tfz Mangel und teilweise Ausfall Takt 10.

Ok, dass das Werk nicht angefahren werden kann, leuchtet ein. Trotzdem wundert es mich, dass eine ESTW-Inbetriebnahme vier Wochen dauert. blink.gif Normalerweise wird so etwas an einem Wochenende (z.B. Pasing) oder in einer Woche (z.B. Lindau) gemacht.
    
    Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 4 Mar 2020, 16:07


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 153




Inzwischen gibt es auf der Homepage der S-Bahn München eine Übersicht, welche Taktverstärker entfallen: S3, S8. Es entfallen also nicht, wie z.B. in der SZ dargestellt, alle Taktverstärker auf der S3 und der S8.
    
    Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 6 Mar 2020, 19:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2371

Alter: 44
Wohnort: MBAL


QUOTE (ET 415 @ 4 Mar 2020, 16:07)
Es entfallen also nicht, wie z.B. in der SZ dargestellt, alle Taktverstärker auf der S3 und der S8.

Stimmt. Genau eine Fahrt findet zumindest teilweise statt (MP-MDS statt ab MMA). Da kann man schon sagen, dass alle entfallen, das ist eine deutlich bessere Information für die Öffentlichkeit, als wenn man sagen würde, es entfallen nur teilweise Taktverstärker und dann fehlt die S8v komplett und die S3v hat die eine Fahrt am Nachmittag. So eine Meldung wäre Verarsche.
    
      Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 6 Mar 2020, 21:03


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 153




Das stimmt nicht. In der PDF steht, dass die rot dargestellten Fahrten entfallen. Das heißt im Umkehrschluss, dass die restlichen Fahrten stattfinden. Und in der PDF sind bei weitem nicht alle Taktverstärker genannt.

Heißt: Bis auf die genannten Fahrten fahren die Taktverstärker, und die von dir erwähnte Fahrt beginnt abweichend in Pasing statt in Maisach.

Bearbeitet von ET 415 am 6 Mar 2020, 21:05
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1558 Antworten seit 28 Sep 2006, 02:09 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (104) « Erste ... 100 101 [102] 103 104 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |