Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (28) « Erste ... 26 27 [28]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Jahresfahrplan 2019 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Martin H.
  Geschrieben am: 12 Apr 2019, 16:47


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8296

Wohnort: München


Ich seh auf dem 54/130 immer wieder mal Gelenker, auch selber schon gefahren, geht.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
Jojo423
  Geschrieben am: 12 Apr 2019, 17:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Nov 06
Beiträge: 3743

Wohnort: München bei Pasing


QUOTE (Martin H. @ 12 Apr 2019, 16:47)
Ich seh auf dem 54/130 immer wieder mal Gelenker, auch selber schon gefahren, geht.

Auf dem 157er wird es aber dann schwierig. Wirklich gut zugänglich sind die Straßen dort wirklich nicht.

--------------------
Viele Grüße

Jojo423
Diesel-SUV-Fahrer + BahnComfort Status
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 12 Apr 2019, 19:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17376

Wohnort: München


QUOTE (Jojo423 @ 12 Apr 2019, 18:09)
Auf dem 157er wird es aber dann schwierig. Wirklich gut zugänglich sind die Straßen dort wirklich nicht.

Problematisch ist es eigentlich vorallem während der HVZ....

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 12 Apr 2019, 19:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11263

Alter: 37
Wohnort: München


Also mich würde es wundern, wenn die MVG der Linie 131 mehr als einen 10 Minuten Takt zur HVZ gönnt...es zeigt aber wie positiv die Entwicklung dieser Linie die letzten Jahre war! Früher als 31 fuhr nach 20 Uhr nichts zwischen Westendstraße und Knie!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 12 Apr 2019, 19:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17376

Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 12 Apr 2019, 20:52)
Also mich würde es wundern, wenn die MVG der Linie 131 mehr als einen 10 Minuten Takt zur HVZ gönnt...es zeigt aber wie positiv die Entwicklung dieser Linie die letzten Jahre war! Früher als 31 fuhr nach 20 Uhr nichts zwischen Westendstraße und Knie!

Ich denke mal, es macht schon was aus, das die Linie jetzt nach Pasing fährt.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 15:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6254

Alter: 34
Wohnort: München


Sobald nach den Pfingstferien auch der neue 161er in Betrieb geht, könnte man doch in Pasing die neuen Linien 157 und 161 miteinander durchbinden. Somit hätte man dann keine Monsterlinie Germeringer Weg - Harras 157<->130<->54, was meiner Meinung nach eines der heftigsten und stauanfälligsten Durchbindungskonstrukte in ganz München wäre und den Gedanken einer zuverlässigen Stadtteilerschließung für Aubing Ost ad absurdum führen würde.
Zudem Solobusse für den neuen 157er und 161 wohl erstmal gut passen würden, während der 130er ja nach Lazarus' Aussage Gelenkbusse bekommen soll.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 15:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17376

Wohnort: München


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 15 Apr 2019, 16:28)
Sobald nach den Pfingstferien auch der neue 161er in Betrieb geht, könnte man doch in Pasing die neuen Linien 157 und 161 miteinander durchbinden. Somit hätte man dann keine Monsterlinie Germeringer Weg - Harras 157<->130<->54, was meiner Meinung nach eines der heftigsten und stauanfälligsten Durchbindungskonstrukte in ganz München wäre und den Gedanken einer zuverlässigen Stadtteilerschließung für Aubing Ost ad absurdum führen würde.
Zudem Solobusse für den neuen 157er und 161 wohl erstmal gut passen würden, während der 130er ja nach Lazarus' Aussage Gelenkbusse bekommen soll.

Die Frage wäre halt, wieviele zusätzliche Kosten das verursacht. Weil mein letzter Stand war, das der 161er nach Pasing Nord fahren soll. Ich wäre ja dafür, in dem Fall gleich nur eine Liniennummer zu verwenden. Weil so lang wäre die Linie dann auch nicht.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 16:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11263

Alter: 37
Wohnort: München


Lazarus hat Recht. Die Linie 161 soll in Pasing Nord enden.

Bearbeitet von Jean am 15 Apr 2019, 16:04

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 16:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17376

Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 15 Apr 2019, 17:03)
Lazarus hat Recht. Die Linie 161 soll in Pasing Nord enden.

Wobei ich das für Schwachsinn halte. Weil das wird dazu führen, das der Bus nicht wirklich genutzt wird. Weil man ihn mal abgesehen von der S-Bahn schlecht erreicht. Da werden viele lieber weiterhin den 162er nutzen.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
TrainTom
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 16:35


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Aug 08
Beiträge: 97




QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 15 Apr 2019, 15:28)
Zudem Solobusse für den neuen 157er und 161 wohl erstmal gut passen würden, während der 130er ja nach Lazarus' Aussage Gelenkbusse bekommen soll.

Der 130er soll wohl nur samstags mit Gelenkbussen fahren um sich zumindest für die nächsten paar Jahre noch einen 10-Minuten-Takt sparen zu können.

Bearbeitet von TrainTom am 15 Apr 2019, 16:35
    
     Link zum BeitragTop
Tram37
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 16:38


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Jun 08
Beiträge: 299

Alter: 63
Wohnort: München


Und wenn man von einem anderem Stadtteil ist, findet man den Bus nicht.

    
      Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 15 Apr 2019, 17:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17376

Wohnort: München


QUOTE (TrainTom @ 15 Apr 2019, 17:35)
Der 130er soll wohl nur samstags mit Gelenkbussen fahren um sich zumindest für die nächsten paar Jahre noch einen 10-Minuten-Takt sparen zu können.

Da ist meine Info eine andere und die stammt direkt von einem Mitarbeiter der MVG.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
416 Antworten seit 20 Feb 2018, 06:52 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (28) « Erste ... 26 27 [28] 
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |