Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (157) « Erste ... 155 156 [157]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Avenio Sammelthema, war: Siemens Avenio, der künftige T-Wage [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
philmuc
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 18:25


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 May 05
Beiträge: 511

Wohnort: München


https://www.sueddeutsche.de/muenchen/tramba...ubnis-1.4098037

Die SZ zum Thema Zulassung
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 19:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 15840




QUOTE (Jojo423 @ 20 Aug 2018, 17:25)
Wie lange ist die MVG privatisiert? 2001?
Ich kann ja verstehen, wenn der Steuerzahler Transparenz haben möchte. Nur sehe ich hier keinen Anlass dazu, nur weil vor 17 Jahren mal irgendwann, irgendwie für irgendwas Steuergelder geflossen sind. Nochmal: Ich sehe keinen Zusammenhang zwischen der Bestellung der Avnios und dem Steuerzahler.

Es handelte sich lediglich um eine formelle Privatisierung, hierzu Wikipedia:
QUOTE
formelle Privatisierung: eine von öffentlichen Haushalten wahrgenommene Aufgabe verbleibt auch weiterhin in der Verantwortlichkeit des Staates, lediglich die Rechtsform wird in eine Gesellschaft des Privatrechts gewandelt, wobei das staatliche Eigentum weiterhin besteht.[2] Diese auch Organisationsprivatisierung genannte Form ist häufig im Bereich der Daseinsvorsorge der Fall, wenn etwa auf kommunaler Ebene sogenannte Eigengesellschaften gegründet werden.[19] Da hier die Eigentumsverhältnisse unberührt bleiben, wird bei dieser schwächsten Form der Privatisierung auch von „unechter Privatisierung“ oder „Scheinprivatisierung“ gesprochen.


Die SWM bzw ihre Tochter MVG sind zu 100% mit Steuergeldern geschaffen worden, damit ist die Verwendung ihrer Gelder von öffentlichem Interesse.

--------------------
Moderate nachfragegerechte Kapazitätsreduzierung
Mein Highlight des MVG Leisfungsprogramms 2019
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 20:02


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 10432

Alter: 36
Wohnort: München


Das versteht er wohl nicht. ph34r.gif

--------------------
Welcher Kurs darf heute kommentarlos entfallen?

2% Fahrgastzuwachs bei 4% Bevölkerungszuwachs ist keine Glanzleistung!
    
    Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 20:25


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 979




In N kann man übrigens kostenlos den Avenio nutzen

Diskussionen weiter dazu denke ich sinnigerweise im Nachbarthread

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
mmouse
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 20:55


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 12
Beiträge: 768

Wohnort: München


QUOTE (philmuc @ 20 Aug 2018, 18:25)
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/tramba...ubnis-1.4098037

Die SZ zum Thema Zulassung

Ziemlich mauer Artikel, finde ich.

Gleich als erstes unterschlägt er mal, dass die Avenios nicht erst seit August auf die Zulassung warten, sondern der erste Vierteiler bereits im Dezember 2017 geliefert wurde, der letzte auch schon im Februar. Macht also jetzt schon sieben bis acht Monate Rumstehen.

Dann kein Wort darüber, dass so eine Zulassung überall in der restlichen Republik eine Sache von wenigen Wochen ist.

Ebenso kein Wort darüber, dass bisher nicht einmal Probefahrten stattgefunden haben, obwohl die laut BOStrab gar nicht genehmigungspflichtig sind.

Ohmei, SZ...



--------------------
Ein Vier-Milliarden-Tunnel ist kein Ersatz für ein sinnvolles Nahverkehrskonzept.
    
     Link zum BeitragTop
Didy
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 23:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3279




QUOTE (Iarn @ 20 Aug 2018, 14:01)
vereinfachte Annahme, linearer Aufwand pro Konfiguration 4, 3, 2, 3+2.

Die Annahme würde ich als unzutreffend bezeichnen.
Was Komponenten anbelangt, sind alle gleich.
Was Software anbelangt auch, mindestens größtenteils.
Bleibt sowas wie Lichtraumprofil. Und auch da ist die Linearität wohl nicht gegeben. Ein 2-Teiler wird identisch zum 4-Teiler sein - wenn ich einen T1 in der Mitte trenne, warum sollte er mehr Platz brauchen? Vermutlich gilt das auch bei Traktion gegenüber den beteiligten Einzelfahrzeugen.

QUOTE (Jojo423 @ 20 Aug 2018, 18:25)
Wie lange ist die MVG privatisiert?

Die TZ wurden nicht von der MVG gekauft sondern von der SWM.

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 21 Aug 2018, 07:36


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9688

Wohnort: Drunt in da greana Au


QUOTE (mmouse @ 20 Aug 2018, 21:55)
Ziemlich mauer Artikel, finde ich.

Jou. Der wirkt reichlich zusammengestümpert.

QUOTE
Tatsächlich sind sogar noch drei uralte P-Wagen als Reserve in Betrieb.

Aaaahja?!

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 21 Aug 2018, 08:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 15840




QUOTE (Didy @ 20 Aug 2018, 23:45)
Die Annahme würde ich als unzutreffend bezeichnen.
Was Komponenten anbelangt, sind alle gleich.
Was Software anbelangt auch, mindestens größtenteils.
Bleibt sowas wie Lichtraumprofil. Und auch da ist die Linearität wohl nicht gegeben. Ein 2-Teiler wird identisch zum 4-Teiler sein - wenn ich einen T1 in der Mitte trenne, warum sollte er mehr Platz brauchen? Vermutlich gilt das auch bei Traktion gegenüber den beteiligten Einzelfahrzeugen.

Relaistisch dürfte der Aufwand wie folgt sein, wenn man auf die erste Zulassung normiert:

4 Teiler 100%, 3 und 2 Teiler je 50% (wegen Gleichteilen), Doppeltraktion 200% (Neuland). Dürfte sich aber in Summe dann ähnlich verhalten.

--------------------
Moderate nachfragegerechte Kapazitätsreduzierung
Mein Highlight des MVG Leisfungsprogramms 2019
    
     Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 21 Aug 2018, 09:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 2372

Alter: 35
Wohnort: [M] Schwabing


QUOTE (Didy @ 20 Aug 2018, 23:45)
Ein 2-Teiler wird identisch zum 4-Teiler sein - wenn ich einen T1 in der Mitte trenne, warum sollte er mehr Platz brauchen?

Das würde ich so nicht unterschreiben (und die TAB wahrscheinlich erst recht nicht)...
Bei einem Vierteiler hast du noch ein Gelenk in der Mitte das bei einer rein mechanischen Konstruktion die beiden außen liegenden Gelenke beeinflusst da sich ja die Drehgestelle gegenüber dem Wagenkasten bewegen können.

Da die Biegung des Zuges aber elektronisch gesteuert wird ist es beim Avenio wahrscheinlich wirklich egal.

Aber wie ist das z.B. beim P-Wagen? Der hat doch sicher Solo einen anderen Kurvenlauf als mit Anhänger? Gut dass der zugelassen ist.... biggrin.gif

--------------------
Geld ist wie Mist: Wenn alles auf einem Haufen ist stinkt es und lockt Ungeziefer an. Wenn es allerdings auf dem Land verteilt wird sorgt es für blühende Landschaften.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2348 Antworten seit 18 Nov 2011, 18:56 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (157) « Erste ... 155 156 [157] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |