Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (3) 1 2 [3]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Reaktivierung Gunzenhausen – Wassertrüdingen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rohrbacher
  Geschrieben am: 29 Jun 2014, 15:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11964

Wohnort: ja


Vor allem wenn man bedenkt, dass Dombühl – Dinkelsbühl auch ab/um/nach 2016 reaktiviert werden soll, nicht aber Dinkelsbühl – Nördlingen, wundert mich diese Salamitaktik. Auch da scheitert's an den 1.000 Fahrgästen. Die mutmaßlich selbe Studie von August 2012 (laut Wikipedia) soll aber auch Gunzenhausen – Wassertrüdingen mit 910 Fahrgästen als knapp nicht reaktivierungswürdig erachtet haben, zwei Jahre später sind es 100 virtuelle/angenommene/geglaskugelte Fahrgäste mehr. Wir gutachtern eben so lange weiter bis das Ergebnis für alle Streckenteile passt.

Es kann aber natürlich auch wieder an Verbundgrenzen liegen. Gunzenhausen – Wassertrüdingen ist noch VGN-Gebiet, ebenso Dombühl – Dinkelsbühl, die beiden Reststrecken Dinkelsbühl/Wassertrüdingen – Nördlingen nicht. rolleyes.gif

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 29 Jun 2014, 15:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14255
Chat: ropix 

Alter: 37
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Also primär liegt es daran dass der Freistaat nicht zugeben kann dass seine Aussage "das wird sich nie rentieren" nicht zutreffend ist.

Das die Durchbindung bis Pleinfeld gewünscht ist ist klar - nur wie gesagt, dafür muss die Deutsche Bahn einen Bahnhof des Bundesverkehrsnetzes erweitern (oder sagen wir mal, die 100 Euro Einsparprämie die ausgezahlt wurde für den Rückbau von Infrastruktur abschreiben - zusammen mit den Kosten des Wiedereinbaus der Infrastruktur). Und sowas wird dauern. Im Bereich Bayerns normalerweise von der Idee bis hin zu den Kostenübernahmeverhandlungen 5 bis 10 Jahre, danach weitere 2 offizielle +3 Jahre Bauverzögerung. (wenn denn wirklich etwas von der DB gebaut werden muss)

Auch wenns keinen weiteren Umlauf braucht - so lang seitens der BEG überhaupt kein Wille existiert den Zug weiterfahren zu lassen wird er das auch nicht tun, denn die Kosten sind ja doch vorhanden. Und die BayernBahn kann es sich nicht leisten ein paar Millionen zum Ausbau und dann ein paar Hunderttausend für den betrieb jährlich auszugeben. Sollte, was ich erwarte die DB die Strecke betreiben kommt eine freiwillige Verlängerung ja schon aus Prinzip nicht in Frage. So schade wie es ist.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 31 May 2019, 13:35


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1700

Alter: 58
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


„Vorzeitige Reaktivierung“ (einmalige fahrplanmässige Nutzung) Gunzenhausen - Wassertrüdingen zur Landesgartenschau. „Anlässlich der Landesgartenschau in Wassertrüdingen verkehren bereits seit dem 25. Mai und noch bis zum 8. September 2019 an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwei umsteigefreie Zugpaare von Nürnberg nach Wassertrüdingen. Dabei wird auch die Strecke Gunzenhausen – Wassertrüdingen befahren, deren Reaktivierung voraussichtlich für Ende des Jahres 2024 vorgesehen ist.“ Pressemeldung der BEG anlässlich des kleinen Fahrplanwechsel im Juni 2019, Bayrische Eisenbahngesellschaft, 31.5.19: https://beg.bahnland-bayern.de/de/presse/pr...chsel.final.pdf

Bearbeitet von ralf.wiedenmann am 31 May 2019, 13:46

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
32 Antworten seit 25 Jun 2014, 11:35 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (3) 1 2 [3] 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |