Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (18) « Erste ... 14 15 [16] 17 18  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Tschechien, aktueller Betrieb [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 31 Dec 2018, 20:31


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 724




ohmy.gif Wo findet man ne Statische Seap Map vom CD pendolino?
THX

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 1 Jan 2019, 18:08


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 724




wink.gif egal Ich steige in paar Min eh aus!
Mein Tipp wer kann sollte den SC nehmen aber Ich werde noch was dazu schreiben.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 13 Jan 2019, 00:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


Nejdek - Johanngeorgenstadt bis voraussichtlich Mo, 12 Uhr dicht wegen Schnee und Baum im Gleis. 3 Halte ohne SEV mangels geeigneter Straße.

https://www.cd.cz/jizdni-rad/omezeni-provoz...oradnost/17253/

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 31 Jan 2019, 22:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


2 nicht mehr ganz so neue Neuigkeiten:

Seit dem letzten Fahrplanwechsel gibt es Änderungen bei vielen Fernzugbezeichnungen. In Tschechien wurden noch viele Züge einzeln nach bestimmten Persönlichkeiten benannt, wie es auch in Deutschland üblich war.

Doch damit ist jetzt Schluss. Abgesehen von den Liniennummern (Ex1 bis R27) bekommt jede Linie einen einheitlichen Namen. Die Railjets Prag-Wien(-Graz) bekommen alle den Zusatznamen Vindobona, womit dieser Name 5 Jahre nach der Einstellung der Direktverbindung Dresden-Wien zurückkehrt.
Als Begründung heißt es, damit würde es den Fahrgästen leichter gemacht, ihren Zug zu finden. Man hat jetzt also die Auswahl, sich entweder die konkrete Zugnummer zu merken (Ex 350) oder die Liniennummer (Ex 6) oder den Namen (Západní expres), wenn man von Prag nach München will.

Außerdem wurde die 2014 eingeführte Zuggattung Rx wieder abgeschafft. Damit sollten besonders hochwertige Schnellzüge mit modernem Wagenmaterial (Klimaanlage, Steckdosen & Co.) auf den ersten Blick erkennbar sein. Weil die Modernisierung des Rollmaterials aber flächendeckend voranschreitet, sieht man keinen Grund mehr für die extra Zuggattung.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 1 Feb 2019, 01:16


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 724




QUOTE
oder den Namen (Západní expres), wenn man von Prag nach München will.
bzw Praha - Cheb!
Ich finde das eine verrückte idee. dry.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 21 Jul 2019, 18:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


Radio Praha berichtet, dass 2018 1/7 der Züge unpünktlich (>5 min.) waren. Die Os (Personenzüge) waren wenig überraschend mit 88% am pünktlichsten, R (Schnellzüge) in 70% der Fälle und von höherwertigen Zügen gerade mal magere 40%. Als Grund werden in 20% der Fälle Baustellen, 16% Verschulden des EVU und 54% Unwetter und BÜ-Unfälle genannt.

Wie man bei den Zahlen auf 1/7 aller Züge kommt, ist mir allerdings rätselhaft. huh.gif

Bearbeitet von Entenfang am 21 Jul 2019, 18:40

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 21 Jul 2019, 18:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18715




Solange der Anteil der Personenzüge nur groß genug ist, passt es.
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 22 Aug 2019, 12:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


Interessantes Fundstück mit vielen Daten aller tschechischen Stadtverkehrsbetriebe, u.a. Fahrzeugzahl, Nf-Anteil, jährliche Verkehrsleistung etc.


Besonders spannend: Anteil Kompensationszahlungen der Städte auf S.23 - Achtung, nicht der Kostendeckungsgrad!

Insbesondere die kleineren Städte können einen höheren Teil der Kosten durch Fahrgeldeinnahmen decken. Zuschüsse liegen im Bereich 39...60%.
Die größeren Städte haben den geringsten Kostendeckungsgrad mit einem Anteil von Zuschüssen zwischen 61...67%.

Bearbeitet von Entenfang am 22 Aug 2019, 12:57

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 22 Aug 2019, 13:03


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 724




Kommt das nicht auch davon weil grosse Gruppen wie Pensionisten und Schüler kostenlos fahren?

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 22 Aug 2019, 14:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


Ja, das ist sicher auch ein Grund.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 1 Nov 2019, 22:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


Die CD beweihräuchert hier die geplanten Angebotsverbesserungen im FV für nächstes Jahr.

Wesentliche Punkte:

  • Bereits genannt wurden an verschiedenen Stellen das ab Mai verkehrende Railjet-Zugpaar Graz - Wien - Brno - Prag - Dresden - Berlin.
  • Ein neues Zugpaar Porta Moravica verkehrt von Przemysl nach Graz.
  • Der EC Báthory Budapest - Warschau wird nach Terespol verlängert.
  • In der Slowakei wird eifrig zwischen Puchov und Zilina gebaut, sodass die Valassky Expresse (Prag - Zilina) meistens bereits in Puchov enden.
  • Ein neuer Direkt-Rychlík wird mit der Fertigstellung eines weiteren Abschnitts der kompletten Neutrassierung Prag - Budweis eingeführt. 4 Zugpaare fahren von Prag nach Veselí nad Luznicí und von dort (vermutlich nach Lokwechsel auf Taucherbrille) weiter via Trebon nach Ceské Velenice. In Veselí nad Luznici gibt es schöne Richtungsanschlüsse mit dem R Pilsen - Budweis - Brno.
  • Es gibt mehr Direktzüge Prag - Klatovy, die Reisezeit sinkt um etwa 15 Min.
  • Es gibt mehr Spätverbindungen. Ab Cheb kommt man jetzt neu auch noch um 20:33 nach Prag. Für Reisende aus Deutschland möglicherweise interessant, weil damit die letzte OPB aus Hof noch Anschluss hat. Außerdem gibt es neue Spätzüge von Prag nach Teplice sowie Ùsti n. Labem.
  • Für die Zuglaufnamenfreaks - die derzeitige Linie R10 Hradecan Prag - Hradec Králové (-Trutnov/ 1 Zugpaar: Letohrad) wird künftig je nach Endbf. anders heißen. Die zweistündlich in Hradec Králové endenen Züge sowie das Zugpaar nach Letohrad behalten den Namen Hradecan, die zweitstündlich weiter nach Trutnov fahrenden Züge heißen neu Krakonos.


Bearbeitet von Entenfang am 1 Nov 2019, 22:25

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 1 Nov 2019, 23:01


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 724




Cheb ab 20:33 EX 565 Zapadni expres
Praha hl.n. an 23:20
Richtung: Praha hl.n.

Naja wirklich einen Anschluss gibts auch ned zu uns:
https://www.leoexpress.com/en/where-we-go/t...s/train/z-prahy
https://www.leoexpress.com/en/where-we-go/t...imetables/train

https://www.regiojet.de/fahrplane-und-halte...leId=5053197001
https://www.regiojet.de/fahrplane-und-halte...cityId=10202003

Route
Halt Ankunft Abfahrt Fahrt
Breclav 08:20 RGJ 1031
Wien Simmering Bahnhof 09:15
Wien Hbf 09:22 09:27
Wien Meidling Bahnhof 09:32 09:34
Hegyeshalom 10:19
Verkehrstage:
Breclav --> Wien Hbf: fährt am 15. Dez 2019 bis 12. Dez 2020; nicht 25., 31. Dez
Wien Hbf --> Hegyeshalom: fährt am 14. Jun bis 12. Dez 2020

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Maik78
  Geschrieben am: 3 Dec 2019, 09:29


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Dec 19
Beiträge: 4




Hallo,

weiß jemand wie man bei der CD das Gruppenticket für 2-5 Personen bucht (siehe Hier)? Im E-Shop finde ich nirgends diese Option.

Vielen Dank rolleyes.gif

Bearbeitet von Maik78 am 3 Dec 2019, 09:29
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 3 Dec 2019, 11:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5486

Alter: 25
Wohnort: München


Also bei mir wird das angezeigt, wenn ich in der Verbindungsauskunft eine Strecke suche und mehrere Personen auswähle.

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 3 Dec 2019, 15:50


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 724




Omg vom PC ist das forum nicht erreichbar?!

Weiss jemand wieso zwischen Praha und cheb teilweise schiene ersatzverkehr herrscht?
Ich habe da Stückeln müssen das teuer war ggrrrr. Ich muss den Anschluss in cheb erwischen das ist blöd.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
255 Antworten seit 6 Dec 2005, 22:44 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (18) « Erste ... 14 15 [16] 17 18 
<< Back to Bahn International
Antworten | Neues Thema |