Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (59) « Erste ... 56 57 [58] 59  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Ungewöhnliche Bussichtungen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 22:15


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9990

Wohnort: Drunt in da greana Au


ACH! tongue.gif

So wies momentan ausschaut und das Wochenende sich wiederholt:
Mo-Do 100 und X30
Sa: X98 und 187
Fr/So: X98 und 187/185(*)

(*)Damit man sich bei 2 Stunden Umlaufzeit nicht komplett den Wolf sucht, die Abfahrten um 11.03, 13.03, 15.03 und 17.03 ab Iltisstraße

Bearbeitet von Auer Trambahner am 26 Mar 2018, 22:19

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 8 Apr 2018, 23:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11924

Wohnort: ja


So eine Art Bussichtung bei Facebook: Ein O407 als Hühnerbus in Fahlenbach. biggrin.gif
Könnte sein, dass man den vom Zug aus sehen kann.

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 3 Jun 2018, 16:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11924

Wohnort: ja


Kein Hühnerbus, sondern zwei mittlerweile offiziell historische Kässbohrer auf großer Fahrt: "DB 23-474" (Setra S 215 UL, Baujahr 1984, ex Deutsche Bundesbahn) vom Hallertauer Lokalbahnverein und "Wagen 906" (Setra SG 219 SL, Baujahr 1987, ex VAG Freiburg) der IG Traditionsbus Südbaden:

user posted image

02. Juni 2018, in... na... Dings... ich komm nicht drauf. smile.gif

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
420er Vorserie
  Geschrieben am: 9 May 2019, 15:09


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Oct 03
Beiträge: 1578

Alter: 41



Der MVG-Bus 4981 dient auch heute wieder am Aubinger Bahnhof als Filmkulisse.

--------------------
user posted image
    
       Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 18 May 2019, 12:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4325

Wohnort: Buchenau


user posted image

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 18 May 2019, 19:44


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9990

Wohnort: Drunt in da greana Au


Hm? Ersatzfahrzeuug fürn X80?

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
martinl
  Geschrieben am: 18 May 2019, 19:47


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 04
Beiträge: 930




QUOTE (Auer Trambahner @ 18 May 2019, 20:44)
Hm? Ersatzfahrzeuug fürn X80?

Wo ist das genau? Eine kurze Info zu so einem Foto wäre auf jeden Fall wünschenswert.
    
     Link zum BeitragTop
168er
  Geschrieben am: 18 May 2019, 20:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3119

Wohnort: Dresden


Sieht aus wie Germering Bhf.
Fährt der Griensteidl da was außer 853? huh.gif

--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 18 May 2019, 21:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17598

Wohnort: München


Griensteidl setzt gerne auch mal einen seiner Stadtbusse im Regionalverkehr ein. Soweit ich weiß, fährt man in Germering aber nur den 853. Die anderen Linien sind in Puchheim bzw. der 736 von Bruck aus.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 18 May 2019, 21:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4325

Wohnort: Buchenau


Ok, da hat der so oft als Troll geprügelte Lazarus die Sache aufgeklärt. Dass es in MUG ist, habe ich im Stile des Rätselforums absichtlich verschwiegen. Ich wusste jedenfalls nicht, dass mvg-Busse außerhalb von München fahren. Außerdem dachte ich, die mvg vertreibt ihre flotte selbst.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 18 May 2019, 22:51


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8337

Wohnort: München


Fahren sie durchaus, wenn auch eher selten.
Es verlassen aber auch planmäßig Linien das Stadtgebiet, die 172 zum Beispiel.

Und der Bus ist zwar MVG-blau, gehört aber einem Kooperationspartner. Und wenn der vorübergehend übrig ist kann er damit machen was er will.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 18 May 2019, 23:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9955

Alter: 25
Wohnort: GR


QUOTE (Martin H. @ 18 May 2019, 23:51)
Fahren sie durchaus, wenn auch eher selten.
Es verlassen aber auch planmäßig Linien das Stadtgebiet, die 172 zum Beispiel.

Und der Bus ist zwar MVG-blau, gehört aber einem Kooperationspartner. Und wenn der vorübergehend übrig ist kann er damit machen was er will.

Ist das tatsächlich so, dass ein freizügiger Einsatz ohne große Einschränkungen möglich ist?
Wenn ja, wäre das jedenfalls löblich – die grün-weiß-blaue Pest sieht das ja vollkommen anders...

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 19 May 2019, 02:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11924

Wohnort: ja


Vielleicht stand der Bus auch einfach nur so rum und war gar nicht im Linieneinsatz, er scheint ja nicht beschildert. Auch Stadtbusse werden ab und an verchartert.

Okay, als MVV-Nutzer muss man erst drauf kommen, aber z.B. bei den alten DB-Betrieben wird ein klassisches Regionalbusproblem oft direkt in den Fahrplänen erwähnt: "Bei jeder Fahrt kann nur eine Gruppe bis höchstens 25 Personen befördert werden. Gruppen sind mind. 3 Werktage vor Fahrtantritt anzumelden." Wenn man's anmeldet und tatsächlich mit hoher Auslastung gerechnet wird, kommt dann aber auch ein größerer oder ein zweiter Bus, der dann auch mal ganz anders ausschauen kann als gewohnt. Ich war mal zufällig zugegen als ein SBG-Fahrer das Prozedere am vermutlich Vatertag zwei größeren und bereits auf Betriebstemperatur gebrachten "Bollerwagenbesatzungen" erklären wollte. Das ist nämlich schon leicht blöd, wenn die dritte schon drin ist und also plötzlich an die 100 Leute (und mehrere Bollerwagen) ganz löblich ohne Autos zum Wirt im Nachbarort fahren wollen. Mit Einzeltickets versteht sich, dann braucht man's später untereinander nicht mehr abrechnen, weil dann eh alle unzurechnungsfähig sind. Da merkte man die Profis, die fast an alles gedacht haben... wink.gif

QUOTE (TramBahnFreak @ 19 May 2019, 00:44)
Ist das tatsächlich so, dass ein freizügiger Einsatz ohne große Einschränkungen möglich ist?

Den MVV-Verträgen in Reinform dürfte es sicher nicht entsprechen, sonst würde sich keiner wundern und schließlich fehlt der Spruch... Die Frage ist natürlich, welche Quoten für Abweichungen vom Vertragsinhalt zulässig sind. In der Regel verlangt man nicht 100% Pünktlichkeit, 100% Fahrzeugqualität etc. sondern lässt in gewissem Rahmen Spielräume zu, denn sonst wird's schlicht richtig teuer.



--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 19 May 2019, 10:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4325

Wohnort: Buchenau


QUOTE (Rohrbacher @ 19 May 2019, 03:26)
Vielleicht stand der Bus auch einfach nur so rum und war gar nicht im Linieneinsatz, er scheint ja nicht beschildert.

Er fährt aber nicht einfach so nach Germering und stellt sich an die Bushaltestelle. An der Position stehen übrigens oft Busse, die erst die Leute aussteigen lassen und dann Pause machen.
Der Bus hat eine Kupplung. Vielleicht möchte man in Germering Buszüge testen. Sinnvoll wäre es jedenfalls tagsüber Midibusse einzusetzen und sie in der HVZ mit Anhängern zu verstärken. Nachts könnten die Midibusse dann in München 12m-Busse ersetzen.
Ich kann euch jedenfalls versichern, dass normalerweise keine MVG-blauen Busse in Germering fahren.

Was ich aber grundsätzlich nicht verstehe: Wenn der Griensteidl unter MVG-Flagge Linien fährt und das Ganze so wie so im MVV stattfindet, welche Rolle hat dabei die MVG?



--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 19 May 2019, 11:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17598

Wohnort: München


QUOTE (gmg @ 19 May 2019, 11:27)
Was ich aber grundsätzlich nicht verstehe: Wenn der Griensteidl unter MVG-Flagge Linien fährt und das Ganze so wie so im MVV stattfindet, welche Rolle hat dabei die MVG?

Griensteidl hat aber auch Fahrzeuge in MVV Farben. Ich vermute eher mal, das da schlicht eins davon recht kurzfristig ausgefallen ist und man einfach als Ersatz vom Betriebshof geholt hat, was man da übrig hatte. Das war halt mal das zusätzliche Zugfahrzeug für die Buszüge.

Bearbeitet von Lazarus am 19 May 2019, 11:00

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
880 Antworten seit 9 Feb 2007, 13:40 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (59) « Erste ... 56 57 [58] 59 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |