Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (30) « Erste ... 28 29 [30]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] 423-Redesign [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
gmg
  Geschrieben am: 5 Mar 2019, 00:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4228

Wohnort: Buchenau


QUOTE (Fahrgast @ 4 Mar 2019, 20:07)
Da muss das Tempo aber noch gewaltig gesteigert werden...

Ach, ne! Lass mal!

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Christoph
  Geschrieben am: 5 Mar 2019, 20:02


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 02
Beiträge: 850

Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße


QUOTE (Fahrgast @ 4 Mar 2019, 20:07)
Es gibt >200 Züge, davon sind jetzt (von Juli 2018 bis März 2019) wohl "schon" um die 30-35 bearbeitet... Da muss das Tempo aber noch gewaltig gesteigert werden...

Und wie soll das passieren?

Jeder Zug, der sich im Redesign befindet, fehlt im Angebot, für das ja schon im Normalzustand zu wenig Züge zur Verfügung stehen.

Man könnte höchstens für ein Jahr sämtliche Taktverstärker regulär aus dem Programm nehmen und entsprechend mehr Züge ins Redesign schicken, aber das dürfte der Pünktlichkeit und Zufriedenheit der Fahrgäste diametral entgegen stehen.

--------------------
Pünktlichkeitsquote Nov 2018: 61%, Dez 2018: 65%, Jan 2019: 59%, Feb 2019: 73%
    
    Link zum BeitragTop
Rev
  Geschrieben am: 5 Mar 2019, 20:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 11
Beiträge: 2910

Alter: 34



In der Regel verringert sich die Fertigungszeit je mehr Züge das RD durchlaufen haben. Bei den ersten dauert es noch etwas. Und beide Werke die die 423 umbauen dürfen jetzt langsam genug Erfahrung gesammelt haben.
    
     Link zum BeitragTop
AK1
  Geschrieben am: 5 Mar 2019, 21:36


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 16
Beiträge: 507

Wohnort: München


QUOTE (Christoph @ 5 Mar 2019, 20:02)
Und wie soll das passieren?

Jeder Zug, der sich im Redesign befindet, fehlt im Angebot, für das ja schon im Normalzustand zu wenig Züge zur Verfügung stehen.

Man könnte höchstens für ein Jahr sämtliche Taktverstärker regulär aus dem Programm nehmen und entsprechend mehr Züge ins Redesign schicken, aber das dürfte der Pünktlichkeit und Zufriedenheit der Fahrgäste diametral entgegen stehen.

Die Einstellung der Verstärker der S3 in den letzten Sommerferien war doch damit begründet, das Redesign beschleunigen zu wollen, wenn ich mich recht erinnere. Hat wohl nicht so richtig viel gebracht...
Aber bei dem, was sowieso schon an Verstärkern ausfällt, ist das Potential, was man so heben könnte, natürlich eh überschaubar.
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 6 Mar 2019, 17:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6253




So, ich bin heute zu ersten Mal Redesign gefahren ud. hab mir das mal von innen genauer angeschaut.
Alles in allem finde ich die Aufteilung etc. sehr gelungen.
Einzig der Sitzkomfort in den Gruppen vor dem Führerstand ist grausig und man verschwendet auch einigen Sitzplatz durch zu viele Rundungen. Das ist aber aus Fahrgastsicht der einzige Schwachpunkt.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 6 Mar 2019, 18:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9842

Alter: 24
Wohnort: GR


QUOTE (Hot Doc @ 6 Mar 2019, 17:32)
Das ist aber aus Fahrgastsicht der einzige Schwachpunkt.

blink.gif

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 6 Mar 2019, 18:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6253




Zumindest auf dieser Fahrt ist mir nix weiter aufgefallen, obwohl ich mich ausgiebig umgesehen habe und viel Probe gesessen bin.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 6 Mar 2019, 18:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9842

Alter: 24
Wohnort: GR


QUOTE (Hot Doc @ 6 Mar 2019, 18:47)
Zumindest auf dieser Fahrt ist mir nix weiter aufgefallen, obwohl ich mich ausgiebig umgesehen habe und viel Probe gesessen bin.

Ich sag mal so: So lange man einen Sitzplatz findest, geb ich dir nicht mal unrecht... wink.gif dry.gif

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Christoph
  Geschrieben am: 7 Mar 2019, 11:12


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 02
Beiträge: 850

Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße


QUOTE (Hot Doc @ 6 Mar 2019, 19:47)
Zumindest auf dieser Fahrt ist mir nix weiter aufgefallen, obwohl ich mich ausgiebig umgesehen habe und viel Probe gesessen bin.

Was aber auffällt, ist, wie nachgiebig manche Sitzmodule montiert sind. Wenn sich jemand auf einen der Gangplätze setzt, oder aufsteht, vielleicht auch noch mit etwas Schwung, fühlt man sich am Fensterplatz fast wie auf einem schwankenden Schiff. Bei den "alten" Zügen war das noch alles stabil.

--------------------
Pünktlichkeitsquote Nov 2018: 61%, Dez 2018: 65%, Jan 2019: 59%, Feb 2019: 73%
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
443 Antworten seit 6 Jul 2017, 15:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (30) « Erste ... 28 29 [30] 
<< Back to S-Bahn Fahrzeuge
Antworten | Neues Thema |