Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (1047) « Erste ... 1044 1045 [1046] 1047  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Störungschronik S-Bahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
7851Panto
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 20:27


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 18
Beiträge: 30




Also die 420er laufen anscheinend richtig gut.. Weißt du zufällig, was der bei beiden (oder gar mehr) für Störungen hatte?

Bearbeitet von 7851Panto am 31 Jul 2020, 20:28
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 21:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6237
Chat: uferlos 




QUOTE (7851Panto @ 31 Jul 2020, 21:27)
Also die 420er laufen anscheinend richtig gut.. Weißt du zufällig, was der bei beiden (oder gar mehr) für Störungen hatte?

Das diese Fahrzeuge beim Bender am besten aufgehoben wären ist ja kein Geheimnis.

Was diese beiden Schrottkisten hatten, weiß ich nicht, kannst dir was aussuchen: LZB Störung, Türstörung, Bremsstörung, Wechselrichter, irgendwelche Relais...
Irgendwelche Probleme hat man fast immer mit den Krücken.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 21:29


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1666




QUOTE (Pasinger @ 30 Jul 2020, 14:31)
Habe gar nicht gewusst, dass die S3 und S6 so weit fahren:
Meldung aus der Münchner MVG-App zu den zwei Linien:
Die Fahrstühle in Geithain sind defekt und auf Gleis 3 und 4 kann nicht barrierefrei umgestiegen werden.
Geithain?  unsure.gif
Ist bei Leipzig.  blink.gif

Wurde das vielleicht von Hafas übernommen?

Am 31.7 sollte laut Hafas die S3 aus Pasing nach Holzkirchen auch über Hackerbrücke und Harras nach Holzkirchen fahren.

Deren Rückkehr nach der Wende an der Donnersberger Brücke habe ich dann nicht mehr abgewartet, stattdessen nahm ich die als S7 angekündigte BOB. blink.gif
    
     Link zum BeitragTop
7851Panto
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 21:45


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 18
Beiträge: 30




Ja, defintiv. Ich hab das Gefühl, dass es nach dem LZB Umbau viel schlimmer geworden ist.. Fahrzeugmangel hin oder her, die Dinger sollten nur auf der S4V, S2 Dachau-Alto und S20 laufen. Vielleicht auch die Taktverstärker der S2 (Ost - Dachau/Altomünster) oder S8 West für die "Fahrpraxis", damit sie keine zusätzlichen Standschäden erhalten.
Ich habe den Eindruck, dass sie defintiv keine ganzen S2/S4/S6 Umlauf aushalten können ohne Störungen.
Ich weiß, man hat den LZB Umbau fast fertig und hat Geld bezahlt, damit die eben aufn Stamm ganze Umläufe fahren können, aber die Kombi 420 mit noch mehr Technik funktioniert einfach auf Dauer nicht, die gehen gefühlt nach paar Stunden S2/S4/S6 Umlauf mehrmals kaputt (z.B LZB zickt rum, Tür hat keine Lust, halt die genannten Probleme von uferlos). Das nervt als Pendler (wahrscheinlich auch Tf) auf Dauer.
Ich hab nicht viel Ahnung was da in Wirklichkeit bei denen abgeht, das ist lediglich mein Eindruck vom ganzen 420-Wahnsinn.
Vielleicht täusche ich mich und mein Plan hat sich bereits in der Vergangenheit als Fehlschlag geoutet.
Sobald alle 423 einsatzbereit sind, will ich hoffen, dass die 420 aus den Hauptumläufen der S2/S4/S6 verschwinden und wenigstens auf die bereits genannten Verstärkerfahrten halbwegs laufen werden.

Grüße

Bearbeitet von 7851Panto am 31 Jul 2020, 21:48
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 21:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19683




QUOTE (Jean @ 31 Jul 2020, 13:43)
Wer ist schlechter? Die S-Bahn München oder die MVG? *duck und weg*

Ich würde sagen, ausnahmsweise werden zwei Goldmedaillen vergeben.

--------------------
Das Problem mit dem öffentlichen Verlehr ist, dass wenn immer über "Zukunft" gesprochen wird, der St. Nimmerleinstag gemeint ist.
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 22:25


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1666




QUOTE (7851Panto @ 31 Jul 2020, 21:45)
Ja, defintiv. Ich hab das Gefühl, dass es nach dem LZB Umbau viel schlimmer geworden ist..  Fahrzeugmangel hin oder her, die Dinger sollten nur auf der S4V, S2 Dachau-Alto und S20 laufen. Vielleicht auch die Taktverstärker der S2 (Ost - Dachau/Altomünster) oder S8 West für die "Fahrpraxis", damit sie keine zusätzlichen Standschäden erhalten.
Ich habe den Eindruck, dass sie defintiv keine ganzen S2/S4/S6 Umlauf aushalten können ohne Störungen.
Ich weiß, man hat den LZB Umbau fast fertig und hat Geld bezahlt, damit die eben aufn Stamm ganze Umläufe fahren können, aber die Kombi 420 mit noch mehr Technik funktioniert einfach auf Dauer nicht, die gehen gefühlt nach paar Stunden S2/S4/S6 Umlauf mehrmals kaputt (z.B LZB zickt rum, Tür hat keine Lust, halt die genannten Probleme von uferlos). Das nervt als Pendler (wahrscheinlich auch Tf) auf Dauer.
Ich hab nicht viel Ahnung was da in Wirklichkeit bei denen abgeht, das ist lediglich mein Eindruck vom ganzen 420-Wahnsinn.
Vielleicht täusche ich mich und mein Plan hat sich bereits in der Vergangenheit als Fehlschlag geoutet.
Sobald alle 423 einsatzbereit sind, will ich hoffen, dass die 420 aus den Hauptumläufen der S2/S4/S6 verschwinden und wenigstens auf die bereits genannten Verstärkerfahrten halbwegs laufen werden.

Grüße

Ohne regelmäßige Wartung sind auch die 423 defekt. Heute war 2136 aus Altomünster mit hörbar defekter Klimaanlage unterwegs. Und nur 1 von 2 defekten Türen des Wagens als solche gekennzeichnet.

Der erst in einer großen Aktion Ende letzten Jahres behobene Wartungsrückstand ist wieder voll zu spüren.

Bearbeitet von Valentin am 31 Jul 2020, 22:26
    
     Link zum BeitragTop
7851Panto
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 22:31


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 18
Beiträge: 30




Definitiv, da sind auch die 423 kaputt. Jetzt gilt halt die Frage, ob die 420 wirklich nicht richtig gewartet werden. Wenn sie gewartet werden, dann bleib ich bei meiner Aussage. Wenn nicht, zieh ich das zurück. Dann ist die S-Bahn auch selber schuld.
Edit: Die Sache Klimaanlage ist auch so ein Thema.. Naja, die 423 Klimaanlage sollen ja nicht leistungsstark sein (von das was ich gehört habe)

Bearbeitet von 7851Panto am 31 Jul 2020, 22:33
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 22:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2403

Alter: 44
Wohnort: MBAL


QUOTE (7851Panto @ 31 Jul 2020, 22:31)
Naja, die 423 Klimaanlage sollen ja nicht leistungsstark sein (von das was ich gehört habe)

Sie sind vollkommen ausreichend - wenn man sie korrekt wartet. Und das wurden sie in Steinhausen noch nie. Seit Anbeginn des 423-Einsatzes wurden die Filtermatten erst getauscht, als kein Kubikmillimeter Luft mehr durchkam. Super hörbar, wenn die Anlage wieder laut pustet bis zum geht nicht mehr und innen die Luft feuchtschwanger steht. Dass dadurch auch die Lüfter kaputt gehen, ist klar. Und wenn es schon an so etwas einfachen scheitert, wie eine Filtermatte tauschen.....
    
      Link zum BeitragTop
7851Panto
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 22:58


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 18
Beiträge: 30




Wow, ok. Also das finde ich schon heftig, das sowas bei 30 Grad nicht gemacht wird. Die S-Bahn hätte Potenzial, nutzt sie aber scheinbar nicht. Schade.
    
     Link zum BeitragTop
abzwanst
  Geschrieben am: 31 Jul 2020, 23:03


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Nov 10
Beiträge: 322

Alter: 29
Wohnort: Straubing / St. Pölten / München


QUOTE (Pasinger @ 30 Jul 2020, 15:31)
Habe gar nicht gewusst, dass die S3 und S6 so weit fahren:
Meldung aus der Münchner MVG-App zu den zwei Linien:
Die Fahrstühle in Geithain sind defekt und auf Gleis 3 und 4 kann nicht barrierefrei umgestiegen werden.
Geithain? unsure.gif
Ist bei Leipzig. blink.gif

Die Meldung kommt aus DB-Systemen. An irgendeiner Stelle scheint da was nicht richtig gematcht zu werden.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 08:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18754

Wohnort: München


QUOTE (7851Panto @ 31 Jul 2020, 21:27)
Also die 420er laufen anscheinend richtig gut.. Weißt du zufällig, was der bei beiden (oder gar mehr) für Störungen hatte?

Der hintere Zugteil hat höllisch nach verbranntem Gummi gestunken. Was der Grund dafür war, keine Ahnung.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 16:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18754

Wohnort: München


Aktuell Notarzteinsatz am Gleis zwischen Mittersendling und Solln mit Streckensperre. Noch kein Ersatzverkehr.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
AK1
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 19:53


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 16
Beiträge: 755

Wohnort: München


Ist behoben. BOB Holzkirchen ab 18:28+10 ist wieder durchgefahren.
Fahrgäste Richtung Innenstadt wurden aufgrund der verschiedenen Streckensperrungen vorher instruiert, mit Meridian, S7 und U5 weiterzufahren... Zum Glück hat sich dann in Holzkirchen rausgestellt, dass das nicht nötig ist. Es war so schon ausreichend kuschelig, die meisten Insassen von vier LINT in einen dreitiligen FLIRT zu quetschen dürfte eher schwierig sein...
Aber bei den früheren Fahrten wird das wohl so gelaufen sein.
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 2 Aug 2020, 15:41


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1666




QUOTE (Lazarus @ 1 Aug 2020, 16:47)
Aktuell Notarzteinsatz am Gleis zwischen Mittersendling und Solln mit Streckensperre. Noch kein Ersatzverkehr.

Erstmeldung war um 17:17 - mit Ankündigung 2stündiger Sperrung

Fahrgäste am Bahnsteig wurden erst um 17:35 informiert.

Was macht man eigentlich in 2 Stunden ? Den Zug hochheben?

Bearbeitet von Valentin am 2 Aug 2020, 15:49
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 2 Aug 2020, 17:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6237
Chat: uferlos 




QUOTE (Valentin @ 2 Aug 2020, 16:41)


Was macht man eigentlich in 2 Stunden ? Den Zug hochheben?

Nachdem man auf den Notfallmanager, Ersatz-Tf warten muss, dazu ggf. auf den Bestatter und natürlich den Staatsanwalt.
Je nachdem wie verteilt die Leichenteile sind, kann das auch länger dauern.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
15692 Antworten seit 19 May 2002, 17:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (1047) « Erste ... 1044 1045 [1046] 1047 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |