Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (7) « Erste ... 5 6 [7]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
ÖBB übernimmt Großteil der DB Nachtzüge [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 17:53


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 102




QUOTE
Aber so lange du völlig themenfremd das Hetzen nicht lassen kannst
Verzeihung aber Ich habe einfach die schnauze voll von der Europäischen Mutti die glaubt mit Europa Monopoli spielen zu können. Erst seit den Sie alle nach Europa eingeladen hat haben sich die Probleme in den Zügen und Bahnhöfen zugesepitzt! Früher konntest du noch deine Wertgegenstände am Sitz lassen und entspannt sich aufs WC begeben heutzutage undenkbar! Genauso wie die Problematik mit den Drogenverkauf explodiert ist. An den Bahnhöfen kommt es überproportional zu übergriffen auf Reisende durch dort herumlungerte Banden. Dank der Reichskanzlerin ist es bei uns viel Bunter geworden! Rotes Blut an den Bahnhöfen, Weisses Cristal ds verkauft wird, Grüne Politiker die versagt haben,... dry.gif
    
     Link zum BeitragTop
Catracho
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 18:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Apr 06
Beiträge: 2790

Alter: 34



Und mir gehen paranoide Heulsusen auf den Sack, deren Weitblick an der nächsten Straßenecke endet, mit den entsprechenden Konsequenzen was die Sicht auf das große Ganze angeht. Trotzdem spamm ich damit nicht jeden Thread voll. Spar Dir diese Ergüsse für die entsprechenden Seiten (PI-Forum, private Facebookgruppen, Kommentarspalten von RT, etc.) auf, da bist Du unter deinesgleichen und ihr könnt gemeinsam jeden Tag aus Mücken Elefanten machen, rumjammern dass Mutti und ihre Gäste an allem, aber auch wirklich allem, Schuld haben und permanent wiederholen wie schlimm doch alles heute ist und wie früher™ alles besser war. Mimimimimi.....

Mfg
Catracho

Bearbeitet von Catracho am 16 Apr 2018, 18:21

--------------------
Theirs not to reason why, theirs but to do and die. - Alfred Tennyson
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 18:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 7255




QUOTE (einen_Benutzernamen @ 16 Apr 2018, 18:24)
Verstehe...
Wien - Graz kostet am 11.Mai bei der ÖBB (2te Klasse) und Flixbus jeweils 9€.  rolleyes.gif
Wien - Praha kostet mit den Regiojet Zug 15€ und der Bus am selben Tag 13,90€ macht satte 1,10€ differenz.  rolleyes.gif

Udine - Villach (IC Bus = ÖBB Ticket) - Wien 24€ Sparpreis 2te Klasse / 30€ 1te Klasse 18.Mai
Udine - Wien direkt 39€ (17.Mai)

Regiojet 19€ -35€  rolleyes.gif

dry.gif Klar weil der Bus immer DEUTLICH billiger zu sein scheint.  unsure.gif

Natürlich kann er das. Macht er das auch? Nein... (echte) Abteile gibts keine mehr in den Railjets und die Business Class kostet 15€ aufpreis, Doppelbett gibt es in keinen Tagzug und mehr oder weniger nur in Versuchsschlafwagen aber nicht in Serie, Natürlich kostet halt noch mehr Aufpreis, mit Essen aus der Mikrowelle  tongue.gif , In einen Planzug? Mehr? Bitte immer her damit!
so so dann schaue hier rein:
http://2britsabroad.blogspot.co.at/2015/04...erican-bus.html
https://www.offexploring.com/flavourtrippin.../20120922122623
http://2britsabroad.blogspot.co.at/2015/04...erican-bus.html
http://www.china-mike.com/how-travel-china...transportation/

Scheinbar noch nie im Cityjet gesessen.  dry.gif
Verstehe du sieht mich also als Untermensch an?
Ja das tue Ich. Man hat aber das Gefühl das es so sei. Hätte man die dichter und denker direkt mit den Zug von Griechenland nach Deutschland geführt wäre das Problem auf unseren Bahnhöfen und in den Zügen deutlich geringer! Genauso mit den Klima Flüchtlingen die von Italien kommen einfach mit den Zug vom Brenner nach München schicken Problem erledigt zu den Leuten die sie eingeladen haben.  laugh.gif

Man muss nicht mal nach Südamerika schauen beispiel Lux Express (Balltische Staaten) hat hinten auch ne Lounge mit mehr Platz:
https://luxexpress.eu/en/lux-lounge-21-360

Oder der Leoepress hat vorne einen Riesen Sitzabstand.

Bremen-Norddeich im Zug ab 23€ (und das isst schon ein Sparpreis!), im Flixbus 7,99€
München-Berlin Zug ab 150€, Flixbus ab 19€
München-Nürnberg Bahn ab 57€, Bus ab 5€
.usw
usf
Ich habe jetzt keine Lust hier tausende von Verbindungen hinzutippen.

Klar, du bist nicht in der Lage, in deutscher Sprache zu lesen, oder zu schreiben. Von verstehen ganz abgesehen.

Ich kann in deinen verlinkten Buslinien irgendwie keine Tanzfläche sehen, keine Dusche, und kein Restaurant sehen. Du bist also nicht eimal dazu fähig, deine eigene, völlig verquere Sichtweise auch nur annähernd zu stützen.

Ich sehe dich als rassistisch verseuchten, dummen kleinen, und rumdum bemitleidenswerten Menschen an, der es bist jetzt noch nicht verkraftet hat, seine Lieblingsschaufel im Sandkasten verloren zu haben. Das andere verachtenswerte Wort gehört bekanntlich in deine elende Klientel.

Bearbeitet von Cloakmaster am 16 Apr 2018, 18:23
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 18:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18232

Alter: 26
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (Cloakmaster @ 16 Apr 2018, 18:23)
Bremen-Norddeich im Zug ab 23€ (und das isst schon ein Sparpreis!), im Flixbus 7,99€
München-Berlin Zug ab 150€, Flixbus ab 19€
München-Nürnberg Bahn ab 57€, Bus ab 5€
.usw
usf
Ich habe jetzt keine Lust hier tausende von Verbindungen hinzutippen.

Alles Relationen, die im Zug ab 19 Euro gehen. Bremen-Norddeich für 23 Euro wird kein Sparpreis sondern ein banales Niedersachsenticket sein.

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 18:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9346

Alter: 23
Wohnort: Chur


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 16 Apr 2018, 18:53)
Verzeihung aber Ich habe einfach die schnauze voll von der Europäischen Mutti

Und wir von dir.
So schnell findet man Gemeinsamkeiten.

--------------------
Aus Gründen...

Keine Einstellung der Busverbindung durch den Englischen Garten!
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 18:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 7255




QUOTE (JeDi @ 16 Apr 2018, 19:35)
QUOTE (Cloakmaster @ 16 Apr 2018, 18:23)
Bremen-Norddeich im Zug ab 23€ (und das isst schon ein Sparpreis!), im Flixbus 7,99€
München-Berlin Zug ab 150€, Flixbus ab 19€
München-Nürnberg Bahn ab 57€, Bus ab 5€
.usw
usf
Ich habe jetzt keine Lust hier tausende von Verbindungen hinzutippen.

Alles Relationen, die im Zug ab 19 Euro gehen. Bremen-Norddeich für 23 Euro wird kein Sparpreis sondern ein banales Niedersachsenticket sein.

... die für 19€ gehen können, falls man einen verfügbaren Sparpreis bekommt. Ich sagte bereits, natürlich kann der Zug fallweise auch mal ähnlich günstig sein, wie der Bus, oder sogar günstiger. Im Schnitt liegen die Bahnpreise aber über den Buspreisen.

Ich brauchte jetzt gerade für dieses Wochendende ein billiges Ticket für Norddeich-München und zurück. Bus angebot gab es gar keines, und Bahn kommt mich jetzt auf rund 120.-€ (100,30€ für das Ticket plus 3*6.50 BC 25 Flex) Ich wäre für den Fall sogar geflogen, aber das war dann doch außerhalb des Finanzbudget.
Gewöhnlich zahle ich nicht mehr als 39€ je Richtung, wenn ich lang genug im voraus Planen kann, und ein passendes Sparangebot finde. Wobei ich 19€ in der Bahn bisher nur für "kurze" Strecken gefunden habe. Für Bremen-München oder ähnlich waren es eigentlich immer 29,-€

Auch nach Bremen konnte ich bisher noch nicht einziges Mal mit dem super tollen, super günstigen Flixbus fahren, weil der nur dann fährt, wann er Lust hat, Im April und Mai fährt er insgesamt volle 12 Mal - also etwas mehr, als einmal pro Woche. Die Hälfte der Verbindungen ist dabei völlig unbrauchbar, weil Norddeich Mole zu Zeiten, wo keine Fähre fährt zu den einsamsten Orten der Welt gehört. Was bei den Flixens irgendwie noch nicht angekommen ist.
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 18:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12862

Alter: 40
Wohnort: TH


QUOTE (TramBahnFreak @ 16 Apr 2018, 17:32)
Vielleicht sollten wir erstmal Denkflüchtlinge aus dem EF verbannen.
Dich hat hier nämlich definitiv niemand eingeladen.

Danke, unterstützt. Ach, und nebenbei: solange in Österreich solcherlei egozentrisch-kleingeistige Denkart salonfähig ist, sollte man wirklich EU-Gelder an bedürftigere Staaten auszahlen - wer nicht geben kann, braucht auch nicht zu nehmen.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 19:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 5267




QUOTE (einen_Benutzernamen @ 16 Apr 2018, 18:53)
Verzeihung aber Ich habe einfach die schnauze voll von der Europäischen Mutti die glaubt mit Europa Monopoli spielen zu können.
....

Alles schön und gut. Und auch wenn ich nicht mit dir einer Meinung bin, können wir dieses Thema gerne diskutieren, wenn du dich halbwegs an die Fakten hältst.
Allerdings ist HIER der falsche Platz. Ich habe auch von so einigem die Schnauze gestrichen voll, ich fang aber nicht bei jeder Gelegenheit damit an, jedes beliebige Thema damit vollzupflastern.
Auch wenn es aus deiner doch sehr vereinfachten Sicht irgendwo Verbindungen geben mag, die Kriminalitätsrate ist nur in sehr wenigen Bereichen gestiegen und auch das nur um einstellige Prozentbereiche. Dazu kommt, dass der Großteil der Straftaten von Flüchtlingen gegen andere Flüchtlinge gerichtet ist, d.h. die Kriminalität in Zügen und Bussen war vorher schon da, hat sich nicht merkbar geändert seit der Flüchtlingskrise nur du hast einen neuen Buhmann gefunden.
Das sind die Fakten! Und jetzte kannst du - wenn du magst - im richtigen Thema darauf antworden, oder hier beim Thema bleiben!
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 16 Apr 2018, 20:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18232

Alter: 26
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (Cloakmaster @ 16 Apr 2018, 18:47)
... die für 19€ gehen können, falls man einen verfügbaren Sparpreis bekommt.

Die Bedeutung des Wortes „ab“ ist dir aber schon bekannt?

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 17 Apr 2018, 03:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 7255




QUOTE (JeDi @ 16 Apr 2018, 21:59)
Die Bedeutung des Wortes „ab“ ist dir aber schon bekannt?

Ist dir die Bedeutung des Wortes "oft" bekannt?

Der Ursprung des Disputes liegt in dem Satz

Der Zug ist oft, aber nicht immer teurer als der Fernbus..


Und meine "Hausstrecke" München-Bremen welche auch schon Mal "ab19€" angeboten worden sein soll, habe ich trotz intensiver Bemühungen über Jahre noch nie für weniger als 29€ (ohne Bahncard) buchen können. Da nützt so ein eher theoretisches "ab" irgendwie auch nichts. Für Norddeich bremen sind auch Mal 19€ Sparpreise drin, aber für 4 euro verzichte ich nicht auf Flexibilität. Dafür kann es zu leicht sein, daß die Fähre ihren Fahrplan ändert.

Zumal - was diese Diskussion angeht - der Fernbus in jedem Fall auch die 19€ schlägt, selbst wenn ich im Bus den Normal-Preis und kein Sparangebot nehme.

Bearbeitet von Cloakmaster am 17 Apr 2018, 04:07
    
     Link zum BeitragTop
rautatie
  Geschrieben am: 17 Apr 2018, 07:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Aug 08
Beiträge: 2670

Alter: 52
Wohnort: München


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 16 Apr 2018, 18:53)
Verzeihung aber Ich habe einfach die schnauze voll von der Europäischen Mutti die glaubt mit Europa Monopoli spielen zu können. Erst seit den Sie alle nach Europa eingeladen hat haben sich die Probleme in den Zügen und Bahnhöfen zugesepitzt!

Falls du es nicht mitbekommen hast, dieses Forum dreht sich um Eisenbahnen, und dieser Thread um die Übernahme der Nachtzüge in Deutschland durch die ÖBB. Es ist NICHT sinnvoll, den immer selben Kram ständig überall zu wiederholen, ganz egal, ob es thematisch passt oder nicht.

--------------------
Wo ist das Problem?
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 17 Apr 2018, 14:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18232

Alter: 26
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (Cloakmaster @ 17 Apr 2018, 03:41)
Zumal - was diese Diskussion angeht - der Fernbus in jedem Fall auch die 19€ schlägt, selbst wenn ich im Bus den Normal-Preis und kein Sparangebot nehme.

Nein, der Normalpreis im Bus von Norddeich nach Bremen beträgt 19,99 EUR, und ist damit genau 9 Cent teurer als der DB-Sparpreis.

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 17 Apr 2018, 18:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 7255




QUOTE (JeDi @ 17 Apr 2018, 15:19)
Nein, der Normalpreis im Bus von Norddeich nach Bremen beträgt 19,99 EUR, und ist damit genau 9 Cent teurer als der DB-Sparpreis.

Ist ja interessant. Ich hatte bisher noch kein einziges Mal einen Preis über 14€ angezeigt bekommen.
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 18 Apr 2018, 06:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6793

Wohnort: München


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 16 Apr 2018, 18:53)
Verzeihung aber Ich habe einfach die schnauze voll von der Europäischen Mutti die glaubt mit Europa Monopoli spielen zu können. Erst seit den Sie alle nach Europa eingeladen hat haben sich die Probleme in den Zügen und Bahnhöfen zugesepitzt! Früher konntest du noch deine Wertgegenstände am Sitz lassen und entspannt sich aufs WC begeben heutzutage undenkbar! Genauso wie die Problematik mit den Drogenverkauf explodiert ist. An den Bahnhöfen kommt es überproportional zu übergriffen auf Reisende durch dort herumlungerte Banden. Dank der Reichskanzlerin ist es bei uns viel Bunter geworden! Rotes Blut an den Bahnhöfen, Weisses Cristal ds verkauft wird, Grüne Politiker die versagt haben,... dry.gif

Setz Dich doch am besten gleich selber in die Gaskammer, die Du Dir insgeheim wünschst. Dann bleiben uns hier auch Deine saudämlichen Kommentare erspart. mad.gif

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
103 Antworten seit 29 Jul 2016, 17:53 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (7) « Erste ... 5 6 [7] 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |