Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Ottobahn, Neues, gondelbasiertes System [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
spock5407
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 16:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13240




Stell Dir da mal die TAB vor. laugh.gif

--------------------
Stadtbahn für Regensburg , offizielle Projektseite der Stadt Regensburg
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 16:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15323

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (spock5407 @ 7 Oct 2020, 17:18)
Stell Dir da mal die TAB vor. laugh.gif

Das ist innovative. Da drückt die TAB sicherlich ein Auge zu.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 17:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1863




QUOTE
TAB
Das wäre? blink.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
panurg
  Geschrieben am: 8 Oct 2020, 10:51


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Nov 12
Beiträge: 444

Wohnort: Saurüssel, Südostbayern


Technische Aufsichtsbehörde Oberbayern, kurz TAB Oberbayern, wobei die nähere Bestimmung der Örtlichkeit hierzuforum eher weggelassen wird, da sich hier viele Münchner und München-Freunde tummeln..

Zuständig unter anderem für die Zulassung sämtlicher Fahrzeuge und Fahrwege, die gemäß BoStrab bewegt werden.

Einfach mal die Forumssuche bemühen, besonders in diesem Themenstrang wirst Du sicherlich zur Hassliebe zwischen MVG und TAB fündig.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 8 Oct 2020, 14:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10889

Alter: 27
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun


QUOTE (panurg @ 8 Oct 2020, 11:51)
Einfach mal die Forumssuche bemühen

Überforder ihn doch nicht...

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 8 Oct 2020, 17:23


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1863




wink.gif München interessiert mich genauso wie alle anderen deutsche Städte auch.
Ich kann auch nicht alles wissen.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
mmouse
  Geschrieben am: 23 Jul 2021, 11:20


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 12
Beiträge: 1091

Wohnort: München


Nach Seilbahnen und Bögl-Rapid nun also die Ottobahn...

Neues dazu im Merkur: Verkehrslösung der Zukunft? Firma will mit Gondel-Bahn durchstarten

Interessanterweise scheint das ganze schon relativ konkret zu sein, was die geplante Teststrecke angeht.

Bearbeitet von mmouse am 23 Jul 2021, 11:22

--------------------
Ein Vier-Milliarden-Tunnel ist kein Ersatz für ein sinnvolles Nahverkehrskonzept.
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 23 Jul 2021, 16:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 4214




QUOTE (mmouse @ 23 Jul 2021, 11:20)
Nach Seilbahnen und Bögl-Rapid nun also die Ottobahn...

Neues dazu im Merkur: Verkehrslösung der Zukunft? Firma will mit Gondel-Bahn durchstarten

Interessanterweise scheint das ganze schon relativ konkret zu sein, was die geplante Teststrecke angeht.

Ja ziemlich merkwürdig.

Das größte Problem, das ich sehe, ist die fragwürdige Kapazität. 4 Leute max. pro Kapsel und ein paar Kapseln können in Kolonne hintereinander fahren. Damit kommt man doch nie an die Füllkapazität einer U- geschweige denn S-Bahn ran.

Als Art Revival von früheren Schmalspurbahn in ländliche Regionen wäre es vielleicht zu gebrauchen, aber in ner Millionenmetropole wie München? Ein- und Ausstieg dauert auch extra und kann beliebig irgendwo passieren. Das dauert doch viel zu lange, denn überall wird man auch kein "Haltegleis" bauen können. Die Energieversorgung über E-Bike-Akkus klingt auch mutig. Da braucht man dann wieder extra Ladegleise, wobei ne Stromschiene bei max. 60 km/h doch nun wirklich nicht das Problem sein sollte. Beworben wird auch Tempo 250 - spätestens da wird man kaum noch Akkus nutzen können. Also ich bin da mal skeptisch.

@Rohrbacher: Wär das was für Wolnzach-Landshut? wink.gif

Bearbeitet von Metropolenbahner am 23 Jul 2021, 16:58
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 23 Jul 2021, 17:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13251

Wohnort: ja


QUOTE (Metropolenbahner @ 23 Jul 2021, 17:57)
@Rohrbacher: Wär das was für Wolnzach-Landshut? wink.gif

Wenn man durchgehende (Güter-)Züge Würzburg - Südostbayern gut umladen kann, warum nicht. wink.gif

--------------------
Nur echt mit Schachtelsatz.
    
    Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 24 Jul 2021, 00:23


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1863




QUOTE
Energieversorgung über E-Bike-Akkus
*hust* man muss sich nur anschauen wie viel so ein Tesla wiegt und wie viel deren Akku. rolleyes.gif
Wie gesagt solche ideen eignen sich maximal für Städte wo überhaupt nichts anderes ginge für alle anderen ist mal mit konventioneller Technik 100x besser dran da (fast) ausgereift.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 24 Jul 2021, 06:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6374

Wohnort: 85777


In 5 bis 10 Meter höhe? in München, wo überall 'Sichtachsen' sind? Das wird lustig, wenn die da mal mit Bauanträgen daherkommen....

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
25 Antworten seit 30 Sep 2020, 20:37 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) 1 [2] 
<< Back to Sonderbauformen von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |