Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (157) « Erste ... 153 154 [155] 156 157  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Alles zur Bayerischen Oberlandbahn, war: Zukunft der|vielleicht bald u Strom [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Lazarus
  Geschrieben am: 25 Jul 2020, 19:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18863

Wohnort: München


Hat nur einen Haken. Bei der BOB geht man davon aus, das die neuen Züge erst zum Fahrplanwechsel im Dezember einsatzbereit sind. So zumindest deren Aussage aus Facebook.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 25 Jul 2020, 19:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19135

Alter: 29
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Lazarus @ 25 Jul 2020, 20:40)
Hat nur einen Haken. Bei der BOB geht man davon aus, das die neuen Züge erst zum Fahrplanwechsel im Dezember einsatzbereit sind. So zumindest deren Aussage aus Facebook.

Scroll Mal hoch, danke.

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 25 Jul 2020, 20:36


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 582




Wozu? Sonst könnte Lazarus ja nicht seine wertvollen Infos mit uns teilen.
    
    Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 26 Jul 2020, 01:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 7646




QUOTE (JeDi @ 25 Jul 2020, 20:26)
Eben nicht. Die Ausschreibung scheint wie für die Integrale gemacht zu sein.

Genau das meinte ich ja....
    
     Link zum BeitragTop
Flogg
  Geschrieben am: 7 Aug 2020, 18:05


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 14
Beiträge: 395




https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muench...bruch-1.4991338

Respekt an die BOB hier keinen Vergleich zu akzeptieren. Bleibt zu hoffen, dass der Richter es letztlich auch so sieht. Falls nicht möchte man sich nicht vorstellen, was noch alles an Hinweisen etc. nötig wird um entsprechende Klagen zu vermeiden.
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 30 Aug 2020, 18:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19846




Merkur
QUOTE
Doch, sagt Seeger und kündigt für 2021 oder 2022 die Umsetzung folgender Pläne an: Der Hauptbahnsteig an Gleis 1 und 2 in Tegernsee muss um 38 Zentimeter angehoben werden.
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 30 Aug 2020, 19:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3914




QUOTE (Iarn @ 30 Aug 2020, 19:54)
Merkur

Optimal. Der Umbau samt Genehmigung und Pipapo dauert dann bis zur Ausführung 2029. Wenn dann wenig später elektrifiziert wird und die Sbahnen kommen, fehlen dann wieder 20cm zum barrierefreien Einstieg laugh.gif
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 30 Aug 2020, 21:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19135

Alter: 29
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Flogg @ 7 Aug 2020, 19:05)
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muench...bruch-1.4991338

Respekt an die BOB hier keinen Vergleich zu akzeptieren. Bleibt zu hoffen, dass der Richter es letztlich auch so sieht. Falls nicht möchte man sich nicht vorstellen, was noch alles an Hinweisen etc. nötig wird um entsprechende Klagen zu vermeiden.

Die Klage wurde inzwischen abgewiesen - Grundtenor des Richters: Selber Schuld.

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 1 Sep 2020, 11:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 6140

Alter: 26
Wohnort: München


QUOTE (JeDi @ 30 Aug 2020, 21:59)
QUOTE (Flogg @ 7 Aug 2020, 19:05)
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muench...bruch-1.4991338

Respekt an die BOB hier keinen Vergleich zu akzeptieren. Bleibt zu hoffen, dass der Richter es letztlich auch so sieht. Falls nicht möchte man sich nicht vorstellen, was noch alles an Hinweisen etc. nötig wird um entsprechende Klagen zu vermeiden.

Die Klage wurde inzwischen abgewiesen - Grundtenor des Richters: Selber Schuld.

Das ist erfreulich. Ich zumindest habe als Kind gelernt, hinzuschauen, wo ich hinlaufe und nicht anschließend jemanden zu verklagen, weil ich gestolpert bin.

--------------------
Schön, dass Sie da sind. Mit gesundem Menschenverstand kommen Sie auch in schwierigen Zeiten an Ihr Ziel. Schützen Sie sich und Söders Kanzlerkandidatur. Halten Sie den Mindestabstand zu Verschwörungstheoretikern und Moralaposteln ein. Tragen Sie Ihre Mund-Nase-Bedeckung im gesamten Intimbereich. Nutzen Sie die gesamte Breite an Experten zur Information und Desinformation. Werden Sie vernünftig.
    
     Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 1 Sep 2020, 13:13


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 1452




QUOTE (Entenfang @ 1 Sep 2020, 11:22)
QUOTE (JeDi @ 30 Aug 2020, 21:59)
QUOTE (Flogg @ 7 Aug 2020, 19:05)
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muench...bruch-1.4991338

Respekt an die BOB hier keinen Vergleich zu akzeptieren. Bleibt zu hoffen, dass der Richter es letztlich auch so sieht. Falls nicht möchte man sich nicht vorstellen, was noch alles an Hinweisen etc. nötig wird um entsprechende Klagen zu vermeiden.

Die Klage wurde inzwischen abgewiesen - Grundtenor des Richters: Selber Schuld.

Das ist erfreulich. Ich zumindest habe als Kind gelernt, hinzuschauen, wo ich hinlaufe und nicht anschließend jemanden zu verklagen, weil ich gestolpert bin.

Absolut.

Etwas gesunden Menschenverstand und ein gewisses Maß an "Mitdenken" und "Aufpassen" darf man ruhig voraussetzen.


Die Auszüge aus der Urteilsbegründung lesen sich auch sehr vernünftig.
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 15 Sep 2020, 21:09


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1680




QUOTE (Didy @ 7 Jul 2020, 21:27)
Die Lint sind schmäler als die Integral, dadurch gibt es einen größeren Spalt zum Bahnsteig, dadurch kommen Rollstuhlfahrer nicht mehr ohne Hilfe rein.

https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/bad...#idAnchComments

Für einen besonders schlechten Scherz halte ich aber das hier:

Wie kommt man auf sowas?


Wier der MM berichtete, hat jetzt der Verein Ungehindert am Bahnhof Holzkirchen die mehrfache Rollstuhlfeindlichkeit der Lint-Züge kritisiert.

Hier neuer Kritikpunkt: Das WC ist nicht groß genug für Rollstuhlfahrer, sie können dort nicht rangieren.
    
     Link zum BeitragTop
schienenwolf
  Geschrieben am: 26 Sep 2020, 21:40


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Sep 06
Beiträge: 5

Wohnort: Ratingen


Integral ->RegioBahn Mettmann (S28 des VRR)

24./25.09.2020 eingetroffen

VT 110 / 112 / 117

user posted image

Hier VT 110 Mettmann-Stadtwald

Gruss Bernd
    
      Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 27 Sep 2020, 11:57


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 218




QUOTE (schienenwolf @ 26 Sep 2020, 22:40)
http://www.bahn-um-ratingen.de/regiobahn/2...0925_609110.jpg

@schienenwolf: Das Einbinden hat leider nicht funktioniert. Wenn man den Link anklickt, sieht man das Bild.
    
    Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 27 Sep 2020, 15:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1397




Also bei mir wird das Bild angezeigt.
    
     Link zum BeitragTop
AK1
  Geschrieben am: 27 Sep 2020, 16:17


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 16
Beiträge: 768

Wohnort: München


Bei mir auch - hab Firefox, falls das vom Browser abhängt.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2341 Antworten seit 5 Apr 2008, 15:25 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (157) « Erste ... 153 154 [155] 156 157 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |