Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (6) « Erste ... 4 5 [6]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Statt gegeneinander - mehr miteinander, Anregung zur Sachlichkeit [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
218 466-1
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 18:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6389

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (DSG Speisewagen @ 15 Apr 2016, 19:28)
Das Problem lässt sich lösen, sage ich jetzt mal ganz provokant: 218 466 ausschließen. Das würde dem Forum massiv gut tun.

Gegen welche Regel habe ich denn verstoßen?
Zeige mir einen einzigen Betrag, der einen Ausschluß rechtfertigt.

Kehre vor deiner eigenen Haustüre, denn du hast hier einen massiv beleidigenden Beitrag "krank im Hirn" gepostet, der nicht nur gegen die Forenregeln verstößt.

Es freut mich, dass sich solche verlogenen, scheinheiligen Leute wie DSG über mich aufregen.
Da das Thema aber genau das Gegenteil bedeutet, reagiere ich des Forenfriedens zugute auf sein Geschreibsel künftig nicht mehr und lese es erst garnicht. tongue.gif

Bearbeitet von 218 466-1 am 15 Apr 2016, 18:51

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 18:53


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4892
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf


So, und jetzt ist gut, aber alle beide! mad.gif

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 19:02


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14783

Alter: 41
Wohnort: TH


QUOTE (DSG Speisewagen @ 15 Apr 2016, 19:28)
Das Problem lässt sich lösen, sage ich jetzt mal ganz provokant: 218 466 ausschließen. Das würde dem Forum massiv gut tun.

Wärs meine Entscheidung, wärst Du für diese Entgleisung (bist Du etwa über Stuttgart Hbf gefahren?) jetzt für einen Moment temporär z-gestellt. Nein, das ist jetzt keine Verteidigung der 218 466, aber meinst Du wirklich, es wird etwas besser, wenn Du dich wiederholt nur mit der jungen Dame anlegst? Ich denke wirklich - und da spreche ich euch jetzt beide an - dass eure Hin-und-her-Fehde nicht unbedingt das ist, was die Forenöffentlichkeit andauernd lesen möchte. Man korrigiere mich, wenn ich da irren sollte.

Der Ruf nach Ausschluss, nach Verbannung will gewisslich mit äußerster Vorsicht gehandhabt sein. Erstens wissen wir alle, dass heute Ausgeschlossene morgen als Wolf im Schafspelz wieder da sein können, zum zweiten ist das "vor-die-Forumstür"-Verweisen die Höchststrafe, die Boris hier anordnen und durchsetzen kann, in diesem Kontext sollte sie auch nur dann angewendet werden müssen, wenn besondere Umstände das für dringend geboten und gerechtfertigt halten. Das wäre nach meinem Verständnis dann der Fall, wenn Forenuser wiederholt deutlich machen, dass ihnen an Rechtsstaatlichkeit und dem was das BGB so nett mit "guten Sitten" umschreibt, wenig bis garnix gelegen ist und wenn man sich öfter mal fragen muss, ob diverse Forenbeiträge noch mit der Menschenwürde und anderen höchst kostbaren Kulturgütern des Grundgesetzes vereinbar sind. Wo Hass wütet, kann keine Saat der Gemeinschaft erblühen. In diesem Sinne ist auch blindwütiges nur-noch-gegeneinander, starrsinniges aufeinander Draufhauen ein Verstoß gegen die guten (Foren)Sitten.

Setzen wir uns vor diesem Hintergrund doch noch mal mit Deinem Wunsch auseinander, für die 218 466 eine andere Trasse zu beantragen und die Weiche in Richtung Forenausgang zu stellen. Wer kommt da jetzt eher in eine hinterfragenswerte Lage, die Hinausgewünschte oder der Wünschende? Du beteiligst Dich an diesem Forum lange genug, um zu wissen, dass ich manchmal auch schwer verdauliche Momente habe und ganz klar nicht zu aller Zeit mit jedem und allen gut Freund und immer einer Meinung bin, das schließt in dieser Gesamtheit die 218 466 genauso ein wie Dich, DSG-WR. Dennoch möchte ich keinen hier im Forum missen und leichtfertig für dauernd hinausgeworfen wissen - auch das wieder ganz klar einschließend - bevor es nicht wirklich die Ultima Ratio ist.

Danke für die Aufmerksamkeit.

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
DSG Speisewagen
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 20:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Mar 14
Beiträge: 3618




Ich habe doch gar keinen Ausschluss von 218 466 gefordert, das steht mir auch gar nicht zu das zu fordern. Ich habe nur gesagt dass es dem Forum gut tun würde wenn man 218 466 ausschließen würde. Das war nur eine Was-wäre-wenn-Feststellung.
Die Entscheidungsgewalt liegt erstens bei den Moderatoren, zweitens gibt es derzeit keinen Grund die Frau auszuschließen, da sie gegen keine Regeln im weitesten Sinne verstoßen hat, denn menschenverachtende Kommentare oder Besserwisserei sind nicht verboten.

Aber ich muss mich jetzt selber melden, denn ich habe jetzt klar gegen den Thementitel "Statt gegeneinander - mehr miteinander" verstoßen und daher werde ich mir eine freiwillige Zwangspause verordnen von ein paar Tagen.

Bearbeitet von DSG Speisewagen am 15 Apr 2016, 20:44

--------------------
Trassengebühren halbieren! Schwerverkehrsabgabe ab 3,5t für Lkw und Busse einführen! Infrastrukturausbau, Knotenausbau, Kapazitätsausbau! Verminderter Mehrwertsteuersatz für alle Zugfahrkarten! Fahrgastrechte für alle Verkehrsträger gleich!
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 22:00


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (Auer Trambahner @ 15 Apr 2016, 10:29)
"Anderthalb" Personen. Wenn die Mods mehr möglichkeiten als ein eh verpuffendes "dududu" hätten würden hier schon längst manche gewaltig mit den Ohren schlackern.
Kein Wunder, das der Rest schon vollständig resigniert hat.

Ach wirklich? laugh.gif Um deinen (euren) "Job" beneide ich euch nicht, das Dasein als angeleinter (Kampf-)Hund ist vmtl. immer noch ziemlich frustrierend. rolleyes.gif

@218 466-1: Was du da geleistet hast im Bezug auf die Journalistin der SZ war keine Glanzleistung (eigentlich sogar unter aller Sau). Probier doch den 'Button' "Beitrag einem Moderator melden", wenn dir etwas so dermaßen mißfällt. Auch, wenn es ewig dauern könnte, bis darauf jemand reagiert, wäre es jedenfalls m.M.n. eine stilvollere Alternative.

@DSG Speisewagen: Als menschenverachtend (scheint aktuell dein liebstes Adjektiv zu sein - es taucht überall bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf) sehe ich hier im Moment niemanden so wirklich. rolleyes.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 22:02


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1231




QUOTE (DSG Speisewagen @ 15 Apr 2016, 18:28)
Das Problem lässt sich lösen, sage ich jetzt mal ganz provokant: 218 466 ausschließen.

QUOTE (DSG Speisewagen @ 15 Apr 2016, 20:42)
Ich habe doch gar keinen Ausschluss von 218 466 gefordert, das steht mir auch gar nicht zu das zu fordern. Das war nur eine Was-wäre-wenn-Feststellung.

Du übertriffst dich selbst!
Entschuldigung, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. Man sitzt da, liest das und ist fassungslos: "Das hat der jetzt nicht wirklich so geschrieben, oder?"

Danke @146225 für deinen wertvollen und - wie von dir gewohnt - sehr fein ausformulierten Beitrag. Volle Zustimmung. Volle Zustimmung und danke auch für die Beiträge von Entenfang, Maschera, martinl und Jogi.
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 15 Apr 2016, 22:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6389

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (ET 423 @ 15 Apr 2016, 23:00)
@218 466-1: Was du da geleistet hast im Bezug auf die Journalistin der SZ war keine Glanzleistung (eigentlich sogar unter aller Sau). Probier doch den 'Button' "Beitrag einem Moderator melden", wenn dir etwas so dermaßen mißfällt. Auch, wenn es ewig dauern könnte, bis darauf jemand reagiert, wäre es jedenfalls m.M.n. eine stilvollere Alternative.

Den Button "Beitrag einem Moderator melden" - da warte ich bei manchen s.i.w. schon seit 2012 vergeblich auf eine Reaktion... dry.gif

Aber gut - ich sehe ein, dass meine Hinweise auf unnötiges Eröffnen von Themen etwas zu unfreundlich waren und ich da auch noch nicht wusste, um was es genau geht. Ich habe die Doppleposts festgestellt, dachte das sei wieder irgend ein neuer Troll, der das Forum zumüllen will und habe Rot gesehen, ohne den Inhalt vollständig zu lesen.

Die Meinung, dass vieles hier kein eigenes neues Thema erfordert, sondern in ein passendes gepostet werden sollte, vertrete ich weiterhin.
Die Art, wie ich das in den beiden Threads mitgeteilt habe, nehme ich jedoch zurück.
In dem Fall wäre vollständiges lesen und ein freudlicher Hinweis wie "Hallo, willkommen im Forum, übrigens gibt es hier eine Suchfunktion in der man passende Themen und Informationen finden kann ..." besser gewesen.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 16 Apr 2016, 02:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6680




...na, geht doch! Ob das jetzt unbedingt soooo lange hat brauchen müssen?!!!?
Na, egal. Vielleicht bekommt man auch deshalb nicht immer eine Reaktion aufs Drücken vom "Dem Mod melden"-Button, weil manches was einem selber aufstößt von den Mods nur mit einem müden Lächeln bedacht wird.

Nicht vergessen, wir sind hier Gäste!
    
     Link zum BeitragTop
vloppy
  Geschrieben am: 18 Jul 2016, 08:11


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Oct 13
Beiträge: 114




Es geht mir (und vermutlich auch vielen anderen) echt auf die Nüsse, dass sich hier einige - meist dieselben - User immer gegenseitig anpissen - wie jetzt aktuell wieder im Landsberg-Schongau-Thread. Es war meiner Meinung nach immer ein Vorteil dieses Forums, dass man vernünftig miteinander diskutieren konnte - ohne persönliche Beleidigungen. Dies wird in letzter Zeit immer schlimmer. Langsam ist man nimmer weit weg vom DSO-Niveau - obwohl man sich hier ja immer von diesem Forum abheben möchte. Wenns da Unstimmigkeiten gibt - warum klärt man das nicht per PN? Warum greift die Moderation da nicht ein? Das sagt doch das Wort Moderator gerade aus - Diskussionen zu MODERIEREN!!! rolleyes.gif
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 18 Jul 2016, 08:42


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 22
Wohnort: Wabe 320


Moderation? Gibts hier sowas? Gabs hier je sowas?!

Ein Globaler Moderator mit Ignore-Liste (...), einer, der ein bisschen aufräumt, aber sonst gern Öl ins Feuer gießt und äh - das wars?

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 18 Jul 2016, 11:04


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4892
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf


QUOTE (vloppy @ 18 Jul 2016, 09:11)
Es geht mir (und vermutlich auch vielen anderen) echt auf die Nüsse, dass sich hier einige - meist dieselben - User immer gegenseitig anpissen - wie jetzt aktuell wieder im Landsberg-Schongau-Thread.

Ich hab mir mal das Thema gerade durchgelesen, also da gibts durchaus schlimmeres hier im Forum. Es stimmt zwar, dass da mal wieder die selben Benutzer nicht zwingend positiv auffallen, zwei davon insbesondere, aber das geht wirklich auch schlimmer hier im Forum, in dem erwähnten Thema ist es ja noch halbwegs human vergleichsweise.

QUOTE (vloppy @ 18 Jul 2016, 09:11)
Es war meiner Meinung nach immer ein Vorteil dieses Forums, dass man vernünftig miteinander diskutieren konnte - ohne persönliche Beleidigungen. Dies wird in letzter Zeit immer schlimmer.

Hmm, dann lese ich wohl die falschen Themen. Weil den genannten Vorteil sehe ICH hier schon länger nicht mehr, aber das liegt ja vielleicht in der individuellen Betrachtungsweise eines jeden einzelnen.

QUOTE (vloppy @ 18 Jul 2016, 09:11)
Langsam ist man nimmer weit weg vom DSO-Niveau - obwohl man sich hier ja immer von diesem Forum abheben möchte.

Also bis zu dem mir bekannten Niveau(??) von DSO ist es von hier doch noch etwas entfernt, auch wenn wir da den einen oder anderen in den Reihen haben, der mit seiner Diskussionskultur durchaus besser zu DSO passen würde.

QUOTE (vloppy @ 18 Jul 2016, 09:11)
Wenns da Unstimmigkeiten gibt - warum klärt man das nicht per PN?

Weil man wenn man sich öffentlich verbal prügelt man doch viel besser zeigen kann, was für ein toller Hengst oder was für eine tolle Stute man(n) (oder Frau) ist.

QUOTE (vloppy @ 18 Jul 2016, 09:11)
Warum greift die Moderation da nicht ein? Das sagt doch das Wort Moderator gerade aus - Diskussionen zu MODERIEREN!!!  rolleyes.gif

Also, bislang sehe ich im genannten Thema noch keinen Grund da einzugreifen. Sicher, es gäbe Beiträge hier im Forum, die sollte man schlicht einfach nur wegen dem Benutzernamen davor löschen, aber so einfach ist das eben doch nicht. Das eine Diskussion auch mal etwas hitziger werden kann liegt auch in der Natur der Sache, doch solange dies nicht überkocht oder die Gefahr dahingehend besteht, sind moderative Eingriffe oftmals nicht sonderlich zweckmäßig, zumal nicht jeder Benutzer hier im Forum auch jeden Eingriff mitbekommt.

Und wird eingegriffen ist es dann auch nicht recht. Und dann gibts noch die Nutzer hier im Forum, welche Moderatoren selbst angehen, und ihnen unter anderem die eigene Meinung verbieten wollen - hilft auch nicht zwingend dafür a) die Diskussionskultur zu verbessern und b) die Motivation für moderative Eingriffe zu fördern. Von der hierzuforum schön öfter mal kritisierten Administration mal ganz zu schweigen, und solange es Leute gibt, die hier gesperrt sind und offen mit neuem Benutzernamen hier weiter ihren geistigen Dünnschiss abladen, und Sperrungen für Nutzer die regelmäßig den Rand des hier möglichen in der Diskussion ausreizen und ab und an (ungestraft) überschreiten Anträge benötigen die aufwändiger sind als ein Trambahnzulassungsverfahren bei einer Oberbayrischen Aufsichtsbehörde braucht hier keiner glauben, dass sich merklich was zum positiven ändert, und die Motivation der Moderatoren fördert sowas auch alles nicht.


QUOTE (NJ Transit @ 18 Jul 2016, 09:42)
Moderation? Gibts hier sowas? Gabs hier je sowas?!

Ja, gibt es. Und ja, gab es. Und es gab mal einen, der hat hier rigeros eingegriffen, der wurde dann von den anderen Benutzern als Diktator beschimpft und letztenendes hier aus dem Forum raus gemobbt - soviel Rückhalt bekommt man hier als Moderator wenn man wirklich durchgreift.

QUOTE (NJ Transit @ 18 Jul 2016, 09:42)
Ein Globaler Moderator mit Ignore-Liste (...), einer, der ein bisschen aufräumt, aber sonst gern Öl ins Feuer gießt und äh - das wars?

Und einer, dessen Eingriffe meist fast keiner bemerkt ... Wir sind doch eh nur zu dritt? Nagut, eigentlich vier, aber der vierte ist ein lokaler Moderator, kein globaler. Ansonsten, wundert Dich das? Du kennst doch das Forum, auch aus deiner eigenen Zeit hier mit entsprechenden Möglichkeiten ...



Zu der ganzen Geschichte mit der Moderation gibts aber ein eigenes Thema: Moderiert das Forenteam eigentlich noch?

Bearbeitet von Guido am 18 Jul 2016, 11:13

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 18 Jul 2016, 11:22


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 22
Wohnort: Wabe 320


Guido, ich mache dir als letzten nen Vorwurf. Den Schuh hat sich einzig und alleine Boris anzuziehen. Ansonsten sage ich zu diesem Thema nichts, denn ich bin nicht gewollt mein tadelloses freundschaftliches Verhältnis mit Boris wegen diesem geistigen Komposthaufen hier aufs Spiel zu setzen.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 5 Aug 2016, 12:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5325

Alter: 25
Wohnort: München


Von hier

QUOTE (Muffo1234 @ 4 Aug 2016, 16:46)
Mich freut, dass die Bahn jetzt dauerhaft 25 % Rabatt auf die Sparpreise mit einer BahnCard 50 gewährt.

QUOTE (218 466-1 @ 4 Aug 2016, 17:03)
Welche Bahn?


Ich habe das Gefühl, dass sich die Stimmung wieder etwas beruhigt hat und man hierzuforum wieder einigermaßen vernünftig diskutieren kann. Ich würde alle Mitforisten darum bitten, vor dem Abschicken eines Beitrags mal auf die Vorschau zu klicken und 5 Sekunden darüber nachzudenken, ob der darüberstehende Beitrag einen Mehrwert für die Leser hat.

Solche Beiträge provozieren nur unnötig irgendwelche Scherereien. Benutzt doch bitte den gesunden Menschenverstand beim Lesen von Beiträgen.
Oder bringt es uns weiter, wenn ich nun fuzzimäßig besserwisserisch frage, welche andere Bahnen dir denn bekannt sind, die eine BC 50 anbieten?


--------------------
Für ein Ende der Ausschreibungen und für eine integrierte Eisenbahn - Netz und Betrieb sind untrennbar.
SBS kollidiert mit Baum wegen mangelhafter Vegetationspflege von DB Netz - Kompletteinstellung der SBS ohne Vorankündigung wegen Rechtsstreitigkeiten - Ausfall "einzelner" Züge bei der OPB und Alex Nord wegen Personalmangel - Totalausfall Alex Immenstadt - Oberstdorf vom 20.07. bis 09.09 wegen Personalmangel - Urlaub für die BRB zwischen Kaufering und Landsberg vom 29.07. bis 08.09. wegen Personalmangel - Zahlreiche Zugausfälle bei der BRB wegen Personalmangel - Massive Einschränkungen bei der BOB im Januar wegen nicht geräumter Gleise Ausfälle bei der Regio-S-Bahn Bremen über fast 1 Jahr - Vertrag mit der NWB trotzdem verlängert
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
87 Antworten seit 6 Mar 2014, 18:49 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (6) « Erste ... 4 5 [6] 
<< Back to Anregungen & Kritik
Antworten | Neues Thema |