Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (292) « Erste ... 290 291 [292]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Ungewöhnliche Zugsichtungen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Mace
  Geschrieben am: 4 Jun 2019, 10:00


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Dec 15
Beiträge: 119




Soeben durchfuhr ein Redesign-ET423 als S1 nach Moosach den Augsburger Hauptbahnhof westwärts.

Geht es zur Nachbesserung nach Nürnberg? tongue.gif
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 11 Jun 2019, 23:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4307

Wohnort: Buchenau


Ich hatte heute gleich zwei für mich seltsame Zugsichtungen. Vielleicht könnt ihr mich aufklären.
1. Eine 218er namens Conny blau-beige von der Westfrankenbahn fuhr in Doppeltraktion mit einem EC durch FFB.
2. Zwischen Eichenau und FFB wurde ich in meiner S4 während der Fahrt von einem Dosto-DB-Regio überholt, der auf dem Gegengleis fuhr. Sprich: Der Zug überholte uns so, wie ein schnelles Auto ein langsmaes auf einer Landstr. überholt. Vor allem letztere Sichtung hat mich staunen lassen blink.gif

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 11 Jun 2019, 23:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11909

Wohnort: ja


1.) 218 460 "Conny" der Westfrankenbahn fährt ab und zu bei der Südostbayernbahn und deren 218 fahren meistens in Doppeltraktion den EC.
2.) Fliegende Überholung. Wenn die Strecke gleis- und signaltechnisch dafür ausgerüstet ist, soweit so normal. Ungewöhnlicher ist eher, dass ein diensthabender Fahrdienstleiter, der die Option tatsächlich mal zieht und eine passende Betriebssituation gemeinsam auftreten. In Tagesrandlagen, wenn die Züge hauptsächlich in eine Richtung fahren oder einfach wenig genug los ist, gibt's solche Geschichten planmäßig oder bei Verspätung öfter. Oder sowas. Wenn nach vorne Platz ist und einer eh schneller fährt, muss man die Züge ja nicht anhalten, um die Reihenfolge zu wechseln. wink.gif

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 12 Jun 2019, 06:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6246

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (gmg @ 11 Jun 2019, 17:21)
Ich hatte heute gleich zwei für mich seltsame Zugsichtungen. Vielleicht könnt ihr mich aufklären.
1. Eine 218er namens Conny blau-beige von der Westfrankenbahn fuhr in Doppeltraktion mit einem EC  durch FFB.
MFB? Die SOBB hat Lokmangel und darum hilft aktuell Conny (mal wieder) aus. Das war heuer auch schon im März so und damals war zusätzlich 218 402-6 von RP als zweite Leihlok im Einsatz.
QUOTE
2. Zwischen Eichenau und FFB wurde ich in meiner S4 während der Fahrt von einem Dosto-DB-Regio überholt, der auf dem Gegengleis fuhr. Sprich: Der Zug überholte uns so, wie ein schnelles Auto ein langsmaes auf einer Landstr. überholt. Vor allem letztere Sichtung hat mich staunen lassen  blink.gif
Gleiswechselbetrieb gibt es seit 2011 auf dieser Strecke, also MFB. Zweigleisige Strecke funktioniert technisch wie zwei eingleisige Strecken nebeneinander und war auch nicht zum ersten mal genutzt. Im letzten Bild sieht man die Signale für beide Gleise in die selbe Richtung ganz gut.
Normal muss der langsamere Zug ins Gegengleis aber bei sbahnlogo.gif ist es wegen der Halte umgekehrt sinnvoller.

Also beides nichts alltägliches, aber auch nichts wirklich ungewöhnliches dort.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 12 Jun 2019, 08:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4307

Wohnort: Buchenau


Ok, danke für eure Antworten!

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 12 Jun 2019, 18:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5181

Alter: 25
Wohnort: München


Heute Mittag gegen 12:10 Uhr fuhr ein 426er durch Gronsdorf auswärts, heute Abend gegen 18:55 eine S6 stadteinwärts in Berg am Laim über die Fernbahngleise durch. Letzteres vielleicht zum Verspätungaufholen?

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 12 Jun 2019, 19:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6009
Chat: uferlos 




QUOTE (Entenfang @ 12 Jun 2019, 19:24)
heute Abend gegen 18:55 eine S6 stadteinwärts in Berg am Laim über die Fernbahngleise durch. Letzteres vielleicht zum Verspätungaufholen?

Umleitung über Südring, warum auch immer... Zugfolge Stamm, Verspätung... wird gerne gemacht.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
4371 Antworten seit 14 May 2003, 20:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (292) « Erste ... 290 291 [292] 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |