Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (326) « Erste ... 324 325 [326]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram, Sammelthema [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
P-fan
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 11:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 2729




QUOTE (Lazarus @ 8 Jun 2017, 11:15)
QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 8 Jun 2017, 11:10)
Sind denn eigentlich die Haltestellen-Inseln am Hauptbahnhof Süd jetzt tatsächlich verbreitert worden?

Wenn ja, ist es spürbar breiter als vorher, und sind dafür Fahrspuren des MIV weggefallen?

Ja sind breiter als vorher. Leider war man aber auch so schlau und hat die Gitter auf beiden Seiten zur Fahrbahn hin abgebaut. Was dazu führt, das viele Fahrgäste jetzt einfach über die Fahrbahn laufen....

Waren da wirklich Gitter, oder nur zwischen den Gleisen?

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 13:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 9275

Alter: 35
Wohnort: München


QUOTE
Waren da wirklich Gitter, oder nur zwischen den Gleisen?
Nee, nur zwischen den Gleisen. Passt eigentlich ein Bus nun dazwischen?
So richtig breiter sind die Haltestellen nicht geworden. Die Fahrspuren sind zwar keine 2,50 Meter mehr breit aber ich hätte irgendwie mehr erwartet...

--------------------
Welcher Kurs darf heute kommentarlos entfallen?

2% Fahrgastzuwachs bei 4% Bevölkerungszuwachs ist keine Glanzleistung!
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 16:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 8815

Alter: 23
Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 8 Jun 2017, 11:44)
Wer übrigens als Autofahrer mit 50 KM/H vorbei raucht und ein Fahrgast erwischt hat eine Teilschuld!

Das hilft im Falle eines Falles nur keinem der beiden weiter...

Bearbeitet von TramBahnFreak am 8 Jun 2017, 16:11

--------------------
Aus Gründen...

Keine Einstellung der Busverbindung durch den Englischen Garten!
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 16:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 9275

Alter: 35
Wohnort: München


Stimmt...da Hilft nur Hirn...und das ist immer seltener...

--------------------
Welcher Kurs darf heute kommentarlos entfallen?

2% Fahrgastzuwachs bei 4% Bevölkerungszuwachs ist keine Glanzleistung!
    
    Link zum BeitragTop
khoianh
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 16:22


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Apr 10
Beiträge: 1390

Wohnort: links der Isar


Der Zwang, Barrieren aufstellen zu müssen, beruht doch auch nur auf einer Folge verfehlter Verkehrsplanung und Bevorrangung des Individualverkehrs.

--------------------
Ihre MVG - ganz einfach kaputt - flickr
    
    Link zum BeitragTop
Rathgeber
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 17:59


EF-Pensionist


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 03
Beiträge: 6745

Wohnort: Unter der Bavaria


QUOTE (khoianh @ 8 Jun 2017, 17:22)
Der Zwang, Barrieren aufstellen zu müssen, beruht doch auch nur auf einer Folge verfehlter Verkehrsplanung und Bevorrangung des Individualverkehrs.

Besser kann man es nicht ausdrücken.
    
     Link zum BeitragTop
P-fan
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 19:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 2729




QUOTE (Jean @ 8 Jun 2017, 11:44)
Gitter finde ich auch doof. Wer übrigens als Autofahrer mit 50 KM/H vorbei raucht und ein Fahrgast erwischt hat eine Teilschuld!

Man sollte auch bedenken, dass Gitter zur Straße hin nur wieder Engpässe schaffen, an denen sich ausgestiegene Fahrgäste und zusteigewillige gegenseitig in die Quere kommen. Oft werden auch genau dort noch Zeitungsständer und Abfalleimer aufgestellt sowie Fahrräder abgestellt, was den Engpass verschärft.

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 8 Jun 2017, 23:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 13061




QUOTE (khoianh @ 8 Jun 2017, 17:22)
Der Zwang, Barrieren aufstellen zu müssen, beruht doch auch nur auf einer Folge verfehlter Verkehrsplanung und Bevorrangung des Individualverkehrs.

Naja das Verhalten einiger Fussgänger würde ich durchaus auch als Grund gelten lassen.

--------------------
Jede Verkehrswende setzt den Ausbau des ÖPNV voraus
    
     Link zum BeitragTop
tomausmuc
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 09:15


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Feb 07
Beiträge: 506

Alter: 41
Wohnort: München, Schwabing-West


Uii....Nachdem jetzt die Aushangfahrpläne online sind, stelle ich schon wieder einen neuen Takt bei 27/28 fest:
Normal (bis 26.02.17) alle 5 Minuten, ab 27.02. alle 4/6 Minuten und seit 6.6. offenbar alle 3/7 Minuten
Wobei der Takt wohl nur Richtung Stachus gilt. In die Gegenrichtung gibt es einen 1/9 Minuten Takt!
[jeweils ab Haltestelle Nordendstr.]
So kann man die Fahrgäste auch verwirren und vielleicht sogar verärgern!

Mal ne Frage..... Wie kommt dieser so unterschiedliche Takt zu Stande, vielleicht durch die Wendezeiten?

Bearbeitet von tomausmuc am 14 Jun 2017, 09:25

--------------------
*Mehr Tram* Englischer Garten-Tram, Westtangente, St. Emmeram - Englschalking, Schwabing-Nord - Kieferngarten, Kieferngarten - Am Hart und Am Hart - Petuelring!
*Mehr U-Bahn* Moosach - Untermenzing - Pasing, Laimer Pl. - Pasing und Pasing - Freiham, Klinikum Großhadern - Marinsried, (U9) Münchner Freiheit - HBf - Implerstr., (U26) Fröttmaning - Am Hart
*Mehr S-Bahn* Endlich 2. Stammstrecke und eine Ringlinie, Nordring als Entlastung der Stammstrecke!
    
      Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 09:42


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9427

Wohnort: Drunt in da greana Au


Nach Bayernfahrplan, MVG Aushangfahrplänen online und eigener Erfahrung nachwievor 6/4 nordwärts.
Welche Pläne nimmst du?

Bearbeitet von Auer Trambahner am 14 Jun 2017, 09:52

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
tomausmuc
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 09:49


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Feb 07
Beiträge: 506

Alter: 41
Wohnort: München, Schwabing-West


QUOTE (Auer Trambahner @ 14 Jun 2017, 10:42)
Nach Bayernfahrplan, MVG Aushangfahrplänen online und eigener Erfahrung nachwievor 6/4.
Welche Pläne nimmst du?

Komando zurück ..... Hab mich verschaut.....Passt alles

Bearbeitet von tomausmuc am 14 Jun 2017, 09:54

--------------------
*Mehr Tram* Englischer Garten-Tram, Westtangente, St. Emmeram - Englschalking, Schwabing-Nord - Kieferngarten, Kieferngarten - Am Hart und Am Hart - Petuelring!
*Mehr U-Bahn* Moosach - Untermenzing - Pasing, Laimer Pl. - Pasing und Pasing - Freiham, Klinikum Großhadern - Marinsried, (U9) Münchner Freiheit - HBf - Implerstr., (U26) Fröttmaning - Am Hart
*Mehr S-Bahn* Endlich 2. Stammstrecke und eine Ringlinie, Nordring als Entlastung der Stammstrecke!
    
      Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 13:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 3819

Alter: 23
Wohnort: München


Aktuell siehts am Hbf Süd so aus:
user posted image

user posted image

user posted image

Ich habe nicht den Eindruck, dass die Breite der Fahrstreifen reduziert wurde oder die Bahnsteige breiter.

Zum Vergleich.

Die Wartehäuschen stadtauswärts sind ein Stück nach Osten gewandert und die Reklamewand eines Häuschens hat die Seite gewechselt, sodass der Bereich dahinter besser für den MIV einsehbar ist. Das scheint mir sinnvoll, das Verlegen der Häuschen weniger. Mit Abstand die meisten Fahrgäste dürften wohl entweder aus dem Seitenausgang vom Hbf oder von der Kreuzung mit der Goethestr. kommen.


QUOTE
In anderen Städten? In anderen Städten baut man Mittelbahnsteige und regelt den Straßenverkehr im Haltestellenbereich auf 20 km/h herab, damit der Zugang überall bequem und ampelfrei möglich ist (eine Ampel gibts natürlich trotzdem). Das wäre moderne Stadtgestaltung, statt irgendwelcher Gitter, die eh nicht funktionieren, denn wenig funktioniert so schlecht wie Dinge, die Fußgängern verbiegen wollen, irgendwo langzugehen. Irgendwer, der drüberklettert findet sich immer.

Vielleicht hast du ja Dresden im Kopf. An den Stationen Postplatz und Altmarkt hat man sich bewusst gegen Geländer entschieden, damit sich die Fahrgäste besser auf dem Bahnsteig verteilen.

Das ist aber eine ziemliche Ausnahme, bei Haltestellen in Mittellage sind eigentlich überall Gitter mit Spritzschutz verbaut. So dumm finde ich die aber manchmal gar nicht, weil man dann als Fahrgast besser vor Durchnässung geschützt ist.
Noch besser finde ich aber diese Lösung. So kann man sicherstellen, dass die tatsächlich oft sehr unaufmerksamen und abgelenkten Fußgänger nicht direkt hinter dem Wartehäuschen rüberrennen.

Bearbeitet von Entenfang am 14 Jun 2017, 13:13

--------------------
Der Schaffner kommt ins Straucheln und hält sich gerade noch fest, ehe er auf einem Fahrgast landet. „Hoppla. Warum setzt die Neigetechnik eigentlich immer nur bei Männern und nie bei Frauen ein?“
-Im 612er zwischen Kaufbeuren und Kempten
    
     Link zum BeitragTop
P-fan
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 20:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 May 07
Beiträge: 2729




Vielen Dank! Wenn man auf der Google-Maps-Aufnahme ein bisschen "herumspaziert", stellt man fest, dass der alte Bahnsteig einwärts in etwa eine Breite von 6 Gehsteigplatten hatte. Auf Deinem Foto vom neuen Bahnsteig sind es 7 Platten. Da die Größe dieser Platten normiert ist, folgt daraus, dass der neue Bahnsteig schon breiter ist.

QUOTE
Vielleicht hast du ja Dresden im Kopf. An den Stationen Postplatz und Altmarkt hat man sich bewusst gegen Geländer entschieden, damit sich die Fahrgäste besser auf dem Bahnsteig verteilen.

Das ist aber eine ziemliche Ausnahme, bei Haltestellen in Mittellage sind eigentlich überall Gitter mit Spritzschutz verbaut. So dumm finde ich die aber manchmal gar nicht, weil man dann als Fahrgast besser vor Durchnässung geschützt ist.
Noch besser finde ich aber diese Lösung. So kann man sicherstellen, dass die tatsächlich oft sehr unaufmerksamen und abgelenkten Fußgänger nicht direkt hinter dem Wartehäuschen rüberrennen.


Zustimmung, ein kurzes Stück Gitter, dann vermeidet man Engpässe, wie sie bei durchgehenden Gittern entstehen.

--------------------
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 20:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 11615

Alter: 39
Wohnort: TH


Zwischen der Tramhaltestelle und dem Südausgang vom Hbf eine fahrzeugfreie Zone, mithin einen schön gestalteteten "Vorplatz" einzurichten, ist in München wohl wieder niemandem eingefallen?

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 14 Jun 2017, 21:31


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5318

Alter: 20
Wohnort: Wo die Akashasäulen auf Bäumen wachsen


Zugegeben, das wäre jetzt auch ein wenig sinnfrei, wenn klar ist, dass sowieso in den nächsten Jahren hier jeder Stein einmal umgedreht wird.
Außerdem ist die oberste Devise laut Stadtrat das gleichberechtigte Miteinander aller Verkehrsmittel - und der Fuß ist ein Körperteil und kein Verkehrsmittel.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
4889 Antworten seit 2 Jun 2002, 12:20 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (326) « Erste ... 324 325 [326] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |