Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Weitere Expressbuslinien [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Autoverbot
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 13:20


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1254




Was haltet ihr von einen Expressbus "Leo" zwischen Odeonsplatz und Europark?
Der sollte zwar alte Halte bedienen, bekommt aber eigne Fahrspuren, deshalb darf man ihn getrost "Express" nennen!
Dadurch würde auch der Verkehr jenseits des Mittl. Rings in Ri. Innenstadt "gedämpft".
Gründe:
- Entlastung der U-Bahn im Bereich Odeonsplatz - MüFrei
- feinere Erschliessung der genannten "Flaniermeile"
- Verknüpfung mehrer Buslinien: 100, 153, 154, 54, 53, 144, 140, 141, 50, 177 sowie der Tram 23!
- Der Europark ist umständlich zu erreichen, es fäht nur ein Bus zwischen Hart oder Kieferngarten
- Direktfahrt von der nordl. Leopoldtstr. zum Odeonsplatz ohne lästiges Umsteigen (140 - 23 -U-Bahn)
Ich hab's heute wieder beobachten können, falls am Münchner Tor nicht gearbeitet wird, ist die 23er so ziemlich leer - gerade mal 4 Leute fuhren in die bzw. kamen von der Parkstadt - dagegen war der 140 bzw 141 fast brechend voll!
In London klappt das ja auch, ober der rote Doppelsdecker, direkt darunter auf gleichen Linienweg die Tube smile.gif

MfG

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Sendlinger
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 14:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Oct 07
Beiträge: 2024

Wohnort: München


QUOTE (Autoverbot @ 8 Mar 2014, 13:20)
Was haltet ihr von einen Expressbus "Leo" zwischen Odeonsplatz und Europark?
Der sollte zwar alte Halte bedienen, bekommt aber eigne Fahrspuren, deshalb darf man ihn getrost "Express" nennen!
[...]

Das mit den Busspuren auf der genannten Strecke halte ich mit Ausnahme einiger hundert Meter für reichlich unrealistisch.

--------------------
Stolzes Mitglied der Autonomen Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front


“Never argue with stupid people, they will drag you down to their level and then beat you with experience.” - Zitat wird sowohl Mark Twain als auch George Carlin zugeschrieben
    
    Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 14:22


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1254




QUOTE (Sendlinger @ 8 Mar 2014, 14:08)
QUOTE (Autoverbot @ 8 Mar 2014, 13:20)
Was haltet ihr von einen Expressbus "Leo" zwischen Odeonsplatz und Europark?
Der sollte zwar alte Halte bedienen, bekommt aber eigne Fahrspuren, deshalb darf man ihn getrost "Express" nennen!
[...]

Das mit den Busspuren auf der genannten Strecke halte ich mit Ausnahme einiger hundert Meter für reichlich unrealistisch.

naja, wenn die Nailinger in die OB-Stichwahl kommt smile.gif

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
GSIISp64b
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 17:23


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 14 Feb 11
Beiträge: 4422




Nu ja, bei der Resonanz, den der bisherige Expressbus so hat, stehen die Chancen für mehr Linien doch eher schlecht.

Und solange jede Fahrspur, die der Straßenbahn geopfert werden soll, in München eine Riesendebatte nach sich zieht, sind Busspuren (gleicher Platzbedarf, weniger verkehrlicher Nutzen) auch eher utopisch.

--------------------
Dauerhaft abwesend, und ich komme nicht mehr wieder.
    
    Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 18:39


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5641

Alter: 24
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (GSIISp64b @ 8 Mar 2014, 17:23)
Und solange jede Fahrspur, die der Straßenbahn geopfert werden soll, in München eine Riesendebatte nach sich zieht, sind Busspuren (gleicher Platzbedarf, weniger verkehrlicher Nutzen) auch eher utopisch.

Wieso, da fahren doch gute, solide Busse, die keinen Stau verursachen, und keine Niederflur-Terrotrams mit dauerrasenden Trambahnfahrern, die absichtlich aus den Gleisen hüpfen um arme Autofahrer zu rammen.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
GSIISp64b
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 18:39


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 14 Feb 11
Beiträge: 4422




QUOTE (NJ Transit @ 8 Mar 2014, 18:39)
Wieso, da fahren doch gute, solide Busse, die keinen Stau verursachen, und keine Niederflur-Terrotrams mit dauerrasenden Trambahnfahrern, die absichtlich aus den Gleisen hüpfen um arme Autofahrer zu rammen.

"Eine Fahrspur wird umgewidmet" ist Sprache, die auch der ignoranteste Auto-Fanatiker versteht.

--------------------
Dauerhaft abwesend, und ich komme nicht mehr wieder.
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 8 Mar 2014, 21:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10618

Alter: 26
Wohnort: GR


QUOTE (GSIISp64b @ 8 Mar 2014, 17:23)
Busspuren (gleicher Platzbedarf, weniger verkehrlicher Nutzen)

Höherer Platzbedarf. wink.gif

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15257

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Vor allem ist es ziemlich CSU, das ganze: Wenn doch so einfach und so günstig und so erfolgreich überall "X" - Busse fahren können, braucht es nie wieder einen Meter Tramausbau. Könnte man nicht im Gegenteil bestehende Tramlinien durch moderne "X" - Busse ersetzen?

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14426

Alter: 38
Wohnort: München


Metrobusse und Express Bus Linien sind Linien die Trambahnstrecken werden wollen. Sie müssen nur wachsen und gedeihen.

Bearbeitet von Jean am 9 Mar 2014, 10:11

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2558

Alter: 44
Wohnort: M-Berg am Laim


QUOTE (Jean @ 9 Mar 2014, 10:11)
Express Bus Linien sind Linien die Trambahnstrecken werden wollen.

Und wenn die Tram wieder an jeder dritten Kreuzung hält ist es mit dem Express vorbei. dry.gif

--------------------
Wenn Sie Andi Scheuer treffen, treten Sie ihn ruhig. Der tritt nicht zurück.
    
       Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14426

Alter: 38
Wohnort: München


Und wenn der Bus im Stau steckt auch. tongue.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6218

Wohnort: 85777


QUOTE (TramBahnFreak @ 8 Mar 2014, 21:15)
Höherer Platzbedarf. wink.gif

natürlich - Busspuren sind immer breiter als eine Trambahntrasse.

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14426

Alter: 38
Wohnort: München


Außer man führt den Bus in irgendeiner Weise... tongue.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
TravellerMunich
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 10:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 09
Beiträge: 2460

Wohnort: München


QUOTE (Autoverbot @ 8 Mar 2014, 13:20)
Ich hab's heute wieder beobachten können, falls am Münchner Tor nicht gearbeitet wird, ist die 23er so ziemlich leer - gerade mal 4 Leute fuhren in die bzw. kamen von der Parkstadt - dagegen war der 140 bzw 141 fast brechend voll!

Ich war gestern auch in Schwabing. Zumindest ab Münchner Freiheit war die Tram gegen Mittag mit über 40 Fahrgästen besetzt.
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 9 Mar 2014, 11:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14426

Alter: 38
Wohnort: München


Finde ich immer witzig. Leute die die Auslastungen besser kennen als die MVG....

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
24 Antworten seit 8 Mar 2014, 13:20 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) [1] 2 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |