Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (58) « Erste ... 56 57 [58]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Doppelstockwagen bei DB Fernverkehr, war: Offizielle DBPM:Neue FV-Dostos komn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 23 Jul 2019, 12:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3323




QUOTE (Rev @ 23 Jul 2019, 12:17)
Ein paar Worte noch zur Kleinserie... Im Prinzip sind die dann genauso groß wie die Velaros im Fernverkehr. Soweit ich das mitbekommen habe gibt es sogar noch die Möglichkeit die 4 teiler zu verlängern?

Aber ja die Ideale Flotten Größe liegt irgendwo zwischen 50 und 100 Stück. Darunter hat man zu wenig Synergien Effekte. Darüber muss man die Fahrzeuge langsam da einsetzen wo sie nicht so recht passen.

In einem Forum meinte jemand, dass der Wartungsvertrag der Westbahn mit Stadler von der DB übernommen werden würde. Die dürften in Berlin mit der Kiss-Herstellunglinie dann doch gute Synergieeffekte haben. Falls nötig könnten die sich eventuell auch bei der ODIG in Eberswalde einmieten, wo die ODEG-Kiss gewartet werden.

So oder so - die Hemmschwelle weitere Kiss zu bestellen, dürfte damit geringer werden, v.a. da die IC2 "Dank" 147 so super zuverlässig laufen.
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 23 Jul 2019, 13:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12815

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


QUOTE (Trapeztafelfanatiker @ 23 Jul 2019, 09:48)
Und welcher Sub- und SubSub-Unternehmer des grünen Konzerns, der ja selbst nichts betreibt, hat denn die Finanzmittel das überhaupt zu kaufen?

So ein Sub könnte ja seinerseits finanzieren. Kapital ist reichlich am Markt und die Züge selber hätten ja als Sicherheitsdeckung dienen können oder eben über ein Leasingkonzept.
Da hätte man sicher mit nem Dritten was aufziehen können. Flix selber hätte sicher nichts gekauft; eh zuwenig Kapital und zuviel eigenes Risiko.

Ist schon gut, dass der grüne Dunstkreis nicht an die Fzg rankam.

Bearbeitet von spock5407 am 23 Jul 2019, 13:09

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 23 Jul 2019, 14:27


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 603




Hier findet Ihr mehr Gerüchte zum Thema Westbahn und DB: http://bahnforum.info/

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 23 Jul 2019, 14:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12815

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


laugh.gif Heast, des kemma scho ollawei.
Das EBFÖ les ich schon seit Jahren. Soferns mal nicht wieder für nicht-AT oder nicht-EBFÖ-User disabled ist.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 12 Aug 2019, 13:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6401

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Die IC2 mit BR147 fahren unterdessen weiterhin wie gewohnt. laugh.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
859 Antworten seit 12 Jan 2011, 12:02 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (58) « Erste ... 56 57 [58] 
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |